Amerika

10 Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie eine Reise nach England planen

Ferne Arfin ist freiberufliche Reiseschriftstellerin und berichtet für TripSavvy über das Vereinigte Königreich und Griechenland. Sie lebt derzeit in London.

Jillian Dara ist freiberufliche Journalistin und Faktencheckerin. Ihre Arbeiten sind in Travel + Leisure, USA Today, Michelin Guides, Hemispheres, DuJour und Forbes erschienen.

Planning Your First UK Trip

TripSavvy / Ashley Nicole DeLeon

Die Planung einer Reise in das Vereinigte Königreich (UK) scheint wahrscheinlich ziemlich einfach zu sein. Die Sprache ist selten ein Problem. Die Visabestimmungen sind für Urlauber aus Nordamerika, Südamerika, Australien oder Europa nicht besonders lästig.

Und, wie Sie wissen, ist es wahrscheinlich genauso einfach. Sie können einen Zwischenstopp in London einlegen, ein paar Tage in der näheren Umgebung reisen und dann ein oder zwei Tage an Orten verbringen, die etwas weiter entfernt sind, wie Oxford, die Cotswolds oder Stratford-upon-Avon. Das hatte ich.

Aber ganz gleich, ob Sie die Grundlagen Ihres Urlaubs selbst online kaufen oder eine Tour über ein Reisebüro buchen, ein wenig Vorausplanung kann Ihnen helfen, Ecken des Vereinigten Königreichs zu sehen, von denen Sie noch nie gehört, geschweige denn sie besucht haben.

Es kommt nur darauf an, sich die richtigen Fragen zu stellen. Wenn Sie darüber nachdenken, wer Sie wirklich sind (zumindest aus der Reiseperspektive) und was Sie wirklich gerne sehen und tun, kann aus einer guten Reise eine großartige Reise werden.

Aber wo soll man anfangen? Die folgenden 10 Fragen werden Ihnen helfen, sich auf Ihre Urlaubspläne zu konzentrieren.

Wer wird verreisen?

Family Standing in Front of London Eye

Im Gegensatz zu Urlaubszielen, die eher für Paare als für Familien oder für Ältere als für Jüngere geeignet sind, hat das Vereinigte Königreich für jeden etwas zu bieten. Es geht darum, eine kluge Wahl für Ihre Gruppe zu treffen. Es ist an der Zeit, Ihr Reiseprofil herauszufinden.

Sind Sie:

  • Ein Paar, das einen romantischen Kurzurlaub plant? Denken Sie über romantische Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten nach, über die besten Orte für einen Kuss im Vereinigten Königreich oder über die besten Orte, um die Frage zu stellen.
  • Reisen Sie als Familie mit Kindern? Groß und Klein können die Schätze des Harry-Potter-Pfads, den Spaß im Legoland Windsor, Urlaub auf dem Bauernhof, Familienradtouren und Campingausflüge genießen. Im Vereinigten Königreich gibt es einige der besten (und ersten) Safariparks der Welt. Und das weltberühmte Edinburgh Festival bietet eine Fülle von Familienprogrammen.
  • Größere Gruppen? Schauen Sie sich die Jugendherbergen und die neuen und charmanten “Poshtels” an, um Reisen für Sportteams, Wandergruppen, Radfahrergruppen, Klassentreffen, Schulausflüge und vieles mehr zu planen. Oder ziehen Sie eine große Ferienwohnung in Betracht. Es gibt mehrere sehr luxuriöse Häuser mit großem Pro-Kopf-Wert, die sich für große Familientreffen eignen.
  • Sind Sie auf der Suche nach einem Abenteuer? Die verschiedenen Nationalparks Großbritanniens bieten einige der besten kostenlosen Bergwanderungen und Klippenklettereien der Welt. Gehen Sie an der Jurassic Coast auf Fossiliensuche oder surfen Sie an den Stränden von Cornwall. Einige der entlegensten Parks in England, Schottland und Wales sind als Weltklasse-Reservate für den dunklen Himmel registriert, wo Sie in aller Ruhe die Sterne beobachten können. Für einen Adrenalinstoß können Sie in Wales die schnellste Seilrutsche der nördlichen Hemisphäre ausprobieren.
  • Millennials und Partylöwen? Das Vereinigte Königreich ist die Heimat einiger der besten Rock- und Popfestivals der Welt. Fast jede Stadt im Vereinigten Königreich, die etwas auf sich hält, hat einen tollen Club oder Veranstaltungsort für Live-Musik und die angesagtesten DJs!
  • Suchen Sie nach einer reifen, friedlichen Umgebung? Versuchen Sie es in einem der schönen Landhaushotels im Vereinigten Königreich. Die Unterkünfte reichen von traditionellen bis hin zu modernen Boutiquen, Spa-Rückzugsorte und Swimmingpools sind üblich und die meisten sind ausgezeichnet.
  • Haustierbesitzer? Informieren Sie sich über die Reiseprogramme für Haustiere im Vereinigten Königreich, die es einfacher denn je machen, das Haustier der Familie mit in den Urlaub zu nehmen.

Wenn Sie sich darüber im Klaren sind, wer mit Ihrer Gruppe ins Vereinigte Königreich reist – Sie selbst oder Ihr Reisebüro -, haben Sie eine endlose Auswahl und können Ihre Reise ins Vereinigte Königreich viel einfacher planen.

Wie viel können Sie ausgeben?

British Airways jets

Wie viel kostet ein Urlaub im Vereinigten Königreich? Es gibt keine Ober- oder Untergrenzen, die von der Jahreszeit, Last-Minute-Angeboten, dem Abreiseort usw. abhängen. Betrachten Sie diese Preise als ungefähre Richtwerte.

Anreise

Die Preise für einen Hin- und Rückflug für zwei Personen von einem Abflugort an der US-Ostküste nach London variieren je nach Jahreszeit zwischen etwa 1.200 $ und mehr als 4.000 $.

  • SPAREN: Der Preis einiger Pauschalreisen (einschließlich Auto und Hotel) kann niedriger sein als die Buchung von Flügen allein. Die meisten Anbieter von Transatlantikflügen, darunter American Airlines, British Airways und Virgin Atlantic, bieten günstige Pakete an. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um nach günstigen Paketen zu suchen, bevor Sie Hotels, Flüge und Autos separat buchen.

Fortbewegung

Die Anmietung eines Kleinstwagens mit Schaltgetriebe kann für ein paar Wochen 350 bis 500 Dollar kosten. Wenn man dann noch die Benzinkosten hinzurechnet, ist ein Mietwagen in einem Land mit hervorragenden Zügen und öffentlichen Verkehrsmitteln vielleicht keine so gute Idee.

Sie können sparen, indem Sie andere Möglichkeiten der Fortbewegung nutzen. Fahren Sie mit der Londoner U-Bahn, probieren Sie das britische Bahnnetz aus und nehmen Sie einen Zug. Wenn Sie völlig frei sein wollen, kaufen Sie einen BritRail-Pass. Noch billiger: Nehmen Sie den Bus.

Unterkünfte

Der Durchschnittspreis für eine Übernachtung in einem britischen Hotel lag im Jahr 2020 bei knapp unter 100 Pfund, während der Durchschnittspreis für eine akzeptable Hotelunterkunft in den meisten Großstädten über 100 Pfund lag, in London und Edinburgh sogar bei 200 Pfund. Sehen Sie sich einige dieser Ideen an, wie Sie bei der Unterkunft sparen können. Und wenn Ihr Ziel London ist, sollten Sie sich einige preiswerte Unterkünfte außerhalb der Hauptstadt ansehen.

Essen und Trinken

Rechnen Sie mit mindestens £25 bis £30 pro Person und Nacht. Wenn Ihr Budget wirklich sehr knapp bemessen ist, finden Sie hier einige Möglichkeiten, um bei Essen und Getränken zu sparen.

Eintrittspreise

Mindestens £10 bis £25 pro Erwachsener und Attraktion. Sie können eine Menge Geld sparen, wenn Sie eine ermäßigte Eintrittskarte für das Vereinigte Königreich kaufen. Einige von ihnen sind nur für internationale Besucher erhältlich und sehr preiswert.

Wie viel Zeit haben Sie im Vereinigten Königreich?

Big Ben, London, England

Wenn Sie versuchen, in Ihrem Urlaub im Vereinigten Königreich zu viel zu unternehmen, werden Sie sich gehetzt und frustriert fühlen. Da Sie aber wahrscheinlich nicht so oft den Ozean überqueren werden, sollten Sie die Zeit, die Ihnen bleibt, optimal nutzen. Ziehen Sie diese Planungsansätze in Betracht

Der Kurzurlaub

Wenn Sie weniger als eine Woche zur Verfügung haben

  1. Planen Sie einen Urlaub mit 2 Zentren: Sie können zwei interessante Städte besuchen: London und Edinburgh oder London und Glasgow. Oder planen Sie eine kurze Städtereise mit einem Abenteuer am Strand oder in einem Nationalpark.
  2. Nutzen Sie Städte als Drehscheiben. Von einem der großen städtischen Zentren des Vereinigten Königreichs aus können Sie selbst auf Entdeckungstour gehen und für ein oder zwei Tage in nahe gelegene Städte und landschaftlich reizvolle Gegenden reisen. Die meisten britischen Städte sind mit Bus und Bahn gut an das Umland angebunden.

Wenn Sie sich für eine Drehscheibe oder ein Ferienzentrum entscheiden, das über internationale Flughafenanbindungen, einen ausgezeichneten Eisenbahnknotenpunkt und gute Straßenverbindungen für Ausflüge in die nähere Umgebung verfügt, werden Sie eine stressfreie Urlaubszeit verbringen. Alle diese Orte sind gut angebunden:.

  • London
  • Birmingham
  • Bristol
  • Glasgow
  • Edinburgh (Liverpool ist auch günstig)

Längerer Urlaub

Wenn Sie mehr als 2 Wochen Zeit haben. Sie sollten genügend Zeit haben, um eine der großen Städte des Vereinigten Königreichs zu besuchen und sogar zu besichtigen. Sie könnten:.

  • Versuchen Sie, einige der Städte als Ausgangspunkt für weitere Erkundungen in anderen Teilen des Vereinigten Königreichs zu nutzen. Kombinieren Sie z. B. London und York oder Edinburgh, Birmingham und Manchester oder Glasgow und Cardiff. In den meisten britischen Städten gibt es zahlreiche Möglichkeiten, historische Stätten, Familienattraktionen, Schlösser und imposante Häuser während einer einfachen Zug- oder Autoreise zu erkunden.
  • Verbringen Sie ein paar Tage in einer Stadt und machen Sie sich dann auf, um die Region im Detail zu erkunden. So lässt sich zum Beispiel der abenteuerliche Wandergeist des Lake District gut mit der britischen Indie-Musikstadt Manchester kombinieren. Edinburgh oder Glasgow lassen sich gut mit Loch Lomond und dem Trossachs-Nationalpark kombinieren. London ist ein guter Partner für eine Weile, um das traumhafte England und East Anglia (Suffolk) zu erkunden.
  • Machen Sie Fernwanderungen, Radtouren oder Mountainbiketouren auf einem der britischen Nationalwege, wie dem South Downs Way oder den 7Stanes Trails.

Wann möchten Sie reisen?

Snowy Great Britain

Im Vereinigten Königreich herrscht die meiste Zeit über ein Zwei-Jahreszeiten-Klima. Frühling und Herbst sind beide nur kurz, mit Andeutungen von Sommer und Winter. Welche der beiden Hauptsaisonen Sie wählen, wirkt sich auf den Preis und die Möglichkeiten aus, die Sie haben.

Besuchen Sie das Vereinigte Königreich im Sommer

Der Sommer ist Hochsaison. Die Preise für Unterkünfte, Flüge und Touren vor Ort sind dann am teuersten. Wenn Sie im Sommer von Mai bis Mitte September kommen, werden Sie für den hohen Preis eine Menge Geld bekommen.

  • Die Tage sind sehr lang, so dass mehr Zeit für Ausflüge und Outdoor-Aktivitäten bleibt. Bis Mitte August wird es hell genug sein, um bis 22 Uhr im Freien zu bleiben. Einige Teile des Landes sind länger geöffnet und haben die besten Öffnungszeiten
  • Glastonbury und viele andere Musikfestivals.

Besuchen Sie das Vereinigte Königreich im Winter

Die Preise sind von Mitte Oktober bis Ende März am niedrigsten, aber die Tage sind auch am kürzesten. In der Mitte des Winters kann es bei schlechtem Wetter den ganzen Tag über Lichter geben. Im Dezember und Januar geht die Sonne in der Regel vor 17 Uhr unter.

Wenn Sie sich für Indoor-Aktivitäten, Shopping, Museen, Theater, Restaurantbesuche und das Nachtleben interessieren, können Sie im Winter eine Menge Geld sparen und eine sehr angenehme Zeit in Großbritannien verbringen. Hier sind einige der Dinge, auf die Sie sich freuen können:.

  • Weihnachtsmärkte im europäischen Stil überall im Land
  • Die besten und neuesten Theater in jeder größeren Stadt
  • Günstige Preise und Schnäppchen in Hotels und anderen Unterkünften
  • Großartige weihnachtliche Chorkonzerte in den historischen Kathedralen Englands und Schottlands sowie Bier- und Wikingerfestivals hier und da und das Helly.

Wohin möchten Sie reisen?

UK flags

Manchmal wird vergessen, dass das Vereinigte Königreich mehr zu bieten hat als nur das Vereinigte Königreich. Schließlich sind das England, Schottland, Wales und Nordirland. Und jedes Land des Vereinigten Königreichs hat seinen eigenen, einzigartigen Charakter.

England

Das vielleicht vielfältigste der britischen Länder bietet städtischen Lebensstil, Landleben, leere Strände, zerklüftete Küsten, Nationalparks, historische Touren, Märkte, Einkaufsmöglichkeiten, Seen, Wandern, Reiten, Radfahren – eine Art Großbritannien en miniature.

Schottland

Schottland ist die leerste der britischen Nationen, mit seinen Highlands, den dramatischen Seen, den hügeligen Grenzen und den wunderbaren Weiten des Hochmoorlands. In Schottland befinden sich auch zwei der aufregendsten Städte des Vereinigten Königreichs, Glasgow und Edinburgh, in denen einige der wildesten Feste gefeiert werden.

Wales

Wales ist ländlicher als der größte Teil des Vereinigten Königreichs. Es gibt märchenhaft schöne Täler und großartige Gebiete zum Wandern. Snowdonia hat einige der besten britischen Berge außerhalb von Schottland und einige großartige Wasserfälle und Kaskaden. Im Jahr 2017 wurde die Aussicht vom Gipfel von Snowdonia in einer Umfrage unter 3.500 Besuchern zur besten Aussicht in Großbritannien gewählt. Und wenn Sie Schlösser mögen, sind Sie hier genau richtig. Wales hat auch wunderschöne Strände und kilometerlange, denkmalgeschützte Küstenabschnitte zu bieten. Besuchen Sie die örtlichen Pubs, und in Teilen von Nordwales wird Walisisch als erste Sprache gesprochen.

Nordirland

Belfast erlebt ein kulturelles Revival und Nordirland wurde endlich von den Besuchern entdeckt. Ulster, wie es auch genannt wird, hat eine schöne, ländliche Landschaft, dramatische Küstenmerkmale wie die unterirdischen Gründe der Riesen und einige der ältesten historischen Denkmäler Großbritanniens. Es unterhält eine offene Grenze zu Irland (Republik Irland), aber diese Politik der offenen Grenzen könnte sich nach dem offiziellen Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU (Brexit) ändern.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button