Amerika

10 Gründe für einen Frankreich-Besuch im Winter

Mary Ann Evans ist Mitglied der britischen Gilde der Reiseschriftsteller. Sie lebt teilweise in der Auvergne, Frankreich, und schreibt Reiseartikel über dieses Land.

Reasons to Visit France in Winter

TripSavvy / Hugo Lynn

Planen Sie eine Winterreise nach Frankreich? Hier finden Sie alles, was Sie über diese weniger beliebte Jahreszeit wissen müssen, von günstigen Flugpreisen über Wintersport und unterhaltsame Festivals bis hin zu Frankreichs berühmten Weihnachtsmärkten während der Ferienzeit. Und vergessen Sie nicht die offiziellen, von der Regierung organisierten Ausverkäufe, bei denen Sie echte Schnäppchen machen können.

Niedrigere Flug- und Hoteltarife

Paris in Winter

Berthold Trenkel/ Getty Images

Im Allgemeinen sind die Flugpreise in den Wintermonaten viel günstiger, mit Ausnahme der Weihnachtsferien im Dezember, wenn sie sehr teuer sein können.

Im Dezember steigen die Flugpreise auf ein normales Niveau, vor allem kurz vor dem 25. Dezember, aber im November, Januar, Februar und fast den ganzen März werden Sonderpreise angeboten. Etwa eine Woche vor Ostern beginnen die Preise wieder zu steigen.

Auch in den Hotels gibt es tolle Schnäppchen, z. B. 3-Nächte-/2-Nächte-Angebote und spezielle Themenpakete.

Charmante Weihnachtsmärkte

Strasbourg Christmas Market

Imagegate/ Getty Images

Weihnachtsmärkte erstrahlen im Lichterglanz und erfüllen die Luft mit dem Duft von Nelken, provenzalischer Seife und Gewürzwein. Kleine Holzbuden erfüllen die Straßen mit weihnachtlichen Klängen und sind der perfekte Ort, um einzigartige Geschenke von lokalen Herstellern und Kunsthandwerkern zu finden. Auch die umliegenden Geschäfte sorgen mit ihren hell erleuchteten Schaufenstern und verlockenden Waren für Stimmung. Oft sind den Märkten Schlittschuhbahnen angeschlossen, und in vielen Fällen gibt es Karussells und Kinderunterhaltung.

Weihnachtsmärkte gibt es in ganz Frankreich, einige davon in Paris, aber die bekanntesten sind in den großen Städten im Norden wie Lille und Straßburg. Auch in kleineren Städten wie Castres im Tarn gibt es reizvolle Märkte.

Die meisten Märkte öffnen Ende November oder Anfang Dezember. Einige schließen an Heiligabend, während andere bis Ende Dezember dauern.

Halten Sie auch nach Schlössern Ausschau, vor allem nach solchen, die um Weihnachten herum geöffnet sind. Die Gärten sind oft wunderschön mit Kerzen beleuchtet und wirken wie ein Märchen. Sehen Sie sich die Termine für Vaux-le-Vicomte an, das nur eine kurze Zugfahrt von Paris entfernt liegt.

Erdige Winter-Küche

A truffle hunter holds black truffles during the truffle market of Uzes, southern France.

Pascal GUYOT / Getty Images

Die französische Küche im Winter ist herzerwärmend und rustikal. Und nichts ist rustikaler als der berühmte schwarze Trüffel. Sie können auf eigene Faust auf Trüffelsuche gehen oder die schwarzen Reichtümer an Orten wie Carpentras in Barre kaufen, wo von Mitte November bis Anfang März jeden Freitag ein Trüffelmarkt stattfindet. Pilze in allen Formen werden auf den Märkten verkauft und finden sich auf den Speisekarten der Restaurants.

Im November finden in der Bretagne und der Normandie Feste mit Meeresfrüchten in den Küstenstädten statt. In der Weihnachtszeit ächzen die Regale der großen Supermärkte und kleinen Gewürzläden unter dem Gewicht von festlichen Lebensmitteln wie Stopfleber, Räucherlachs und heiligen Pralinen.

Skifahren

The ski resort in Courchevel, France.

Pierre Jacques / hemis.fr / Getty Images

Frankreich verfügt über einige der größten und besten Skigebiete der Welt wie L’Estrois Vallées, Paradiski Espace Ski Resort und andere. Skifahren in Frankreich bietet Herausforderungen für die besten Skifahrer der Welt und für Anfänger geeignete Pisten, Luxusresorts wie Courchevel und familienfreundliche Orte wie Freyne in der Nähe des Mont Blanc. Obwohl die Alpen die berühmteste Region sind, gibt es auch andere Gebirgszüge in Frankreich, die man in Betracht ziehen kann.

Die Verkehrsanbindung an die umliegenden Skigebiete ist sehr gut, da die Flughäfen Chambre, Grenoble, Lyon Bronn und Lyon St. Exely in Frankreich nahe beieinander liegen. Wenn Sie aus dem Vereinigten Königreich anreisen, gibt es viele günstige Flüge mit Billigfluggesellschaften. Sie können direkt fliegen oder die Nacht in Paris verbringen und am nächsten Morgen den Zug nehmen, um noch am selben Tag mit dem Skifahren zu beginnen.

Alle Skigebiete verfügen über englischsprachige Skilehrer, und die Mitarbeiter der Ecole du Ski Français sind dafür ausgebildet, Kinder ab 3 Jahren sowie Blinde und Behinderte zu unterrichten.

Die Apres-Ski-Szene ist in den meisten Skigebieten sehr aktiv, viele von ihnen veranstalten in den Wintermonaten spektakuläre Festivals, von Schneeskulpturenwettbewerben bis hin zu klassischen Musik- und Jazzkonzerten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button