Amerika

10 Lebensmittel, die man in New York City probieren sollte

Hier sind einige Köstlichkeiten, die Sie unbedingt probieren sollten!

Alyson Krueger ist freiberufliche Journalistin und lebt in New York City. Sie schreibt regelmäßig über die Stadt und ihre Heimatstadt Memphis, Tennessee.

Cropped Image Of Hand Holding Pastrami Sandwich Over Table

New York City mag die Stadt sein, die niemals schläft, aber sie ist auch die Stadt, die niemals aufhört zu essen. Zu jeder Tageszeit kann man in dieser pulsierenden Stadt Essen finden, das zu den Grundnahrungsmitteln gehört. Ob ein Frühstückssandwich, ein Hotdog um 3 Uhr morgens, ein üppiges Steak oder eine Brezel bei einem Spaziergang durch den Park – New York City hat für jede Stimmung und jeden Geschmack etwas zu bieten. Wir haben eine Liste traditioneller New Yorker Gerichte und Erlebnisse zusammengestellt, die Sie bei einem Besuch in der Stadt unbedingt probieren sollten. Wir empfehlen Ihnen auch Orte, an denen Sie sowohl traditionelle als auch moderne Varianten essen können. Eines ist sicher: Sie werden die Stadt nicht hungrig verlassen. Guten Appetit!

Jetzt ansehen: 7 klassische Gerichte, die Sie in New York City probieren sollten

Pizza nach New Yorker Art

New York Pizza Slices

Die New Yorker werden Ihnen sagen, dass ihre Pizza die beste der Welt ist, und Besucher stimmen dem zu, sobald sie sie probiert haben. Sie ist so dünn geschnitten, dass man sie in der Mitte falten und wie ein Sandwich essen kann. Sie ist kohlenhydratarm, so dass Sie so viele Scheiben auf einmal essen können, wie Sie wollen.

Normalerweise besteht die Pizza in New York City nur aus roter Soße und Mozzarella-Käse. Aber jetzt gibt es Pizzastücke mit allen möglichen Zutaten, von Pilzen über Peperoni bis hin zu Grillhähnchen. Bestellen Sie einfach, was Sie wollen!

In New York City gibt es Zehntausende von Pizzerien, in denen man Pizza kaufen kann. Buchstäblich. Da kann es schwierig sein, sich zu entscheiden, wo man hingehen soll. Aber Experten sagen uns, dass die beiden besten Pizzerien auf der anderen Straßenseite in Greenwich Village zu finden sind: Bleecker Street Pizza und Joe’s Pizza. Einheimische und Prominente streiten sich darum, wer besser ist (an den Wänden des Ladens sind Bilder berühmter Gäste zu sehen). Bestellen Sie ein Stück von beiden und entscheiden Sie selbst.

Bagel und Schmiere

A New York must-eat: bagel, lox (cured salmon) and schmear (cream cheese)

Sonntagmorgens gehen die New Yorker in den örtlichen Feinkostladen, um Bagels mit Schmear zu essen. Für einen ausgefallenen Tag kann man Lachs, Kapern, rote Zwiebeln, Tomaten und Gurken hinzufügen. Der Frischkäse kann mit Lachs, Schnittlauch oder Zimtrosinen aromatisiert werden.

Die New Yorker Bagels unterscheiden sich vom Rest der Welt, denn sie sind weich, zäh und mehlig geknetet. Ein Biss und man hat das Gefühl, eine Wolke zu essen und nicht einen Pappblock. Was sie zu dem macht, was sie sind, ist Wasser. Mit anderen Worten: Es ist unmöglich, sie anderswo auf der Welt nachzumachen.

Wenn Sie ein authentisches New York City-Erlebnis suchen, gehen Sie zu Zabar’s in der Upper West Side. Warten Sie in der Schlange, um einen Bagel zu bestellen, und nehmen Sie dann an einem der Tische Platz. Murray’s Bagels in Greenwich Village ist ein weiterer Favorit. Ein bisschen gehobener, aber ein großartiger Ort, um an einem Wochenendmorgen zu entspannen und die Zeitung zu lesen.

Käsekuchen

New York City, Manhattan, Midtown, Theater district, Lindy's : Cheesecake

Es gibt nichts Besseres, als die Zähne in ein Käsekuchenrad nach New Yorker Art zu schlagen. Durch die frische Sahne ist er reichhaltiger als andere Sorten. Es ist wie ein sanfter Bissen des Himmels in Ihrem Mund.

Ein anständiges Stück echten New Yorker Käsekuchens erhalten Sie in einer örtlichen Bodega oder Bäckerei. Wenn Sie ein Delikatessengeschäft suchen, ist Junior’s Restaurant & Bakery mit mehreren Standorten in Midtown und Brooklyn die richtige Adresse. Etwas kreativer geht es bei Bread Bakery am Union Square zu, wo Käsekuchen auf Babka gebacken wird. In Little Italy mischt Ferrara Bakery & Cafe Zitrusschalen und andere Zutaten in seine Krusten. Sie können auch nur ein Stück kaufen, aber Sie werden das ganze Stück mit nach Hause nehmen wollen.

Pastrami auf Roggen

Corned beef and pastrami at Artie's Deli, Upper West Side

Nichts ist mehr New York als Pastrami auf Roggenbrot. Dieses klassische Sandwich stammt aus den späten 1800er Jahren, als koschere Feinkostläden es ihren Gästen servierten. Es wird normalerweise mit scharfem braunen Senf belegt und mit fetten koscheren Dillgurken serviert. Ein weiteres Merkmal ist, dass es überfüllt sein muss, d. h., dass das Fleisch aus dem Sandwich herausfließt. Es ist eine lustige Herausforderung, alles mit einem Bissen in den Mund zu bekommen. Einige Sandwiches werden mit Krautsalat und russischem Dressing serviert.

Zwei weitere Restaurants bieten ebenfalls Sandwiches in der Lower East Side an: Carnegie Deli im Madison Square Garden und Katz’s Delicatessen in der Lower East Side. Auf der umfangreichen Speisekarte gibt es noch viele andere Angebote, aber bleiben Sie konzentriert. Pastrami auf Roggen ist das einzig Richtige.

Weiche Brezeln

NY Pretzel

Bei einem Spaziergang durch New York City sind die Stände mit den riesigen weichen Brezeln nicht zu übersehen. Man findet sie rund um den Central Park, an Straßenecken und vor Museen. Sie scheinen genau an der richtigen Stelle zu stehen, wenn man hungrig ist und einen Snack braucht. Diese kultige Speise wird in der Regel mit einer großen Prise Salzkristallen und scharfem Senf zum Dippen serviert.

Man kann sie in der Straßenbahn kaufen, aber es gibt auch Bars und Restaurants, die diese riesigen, weichen Brezeln servieren. Sigmund’s Pretzels an der Lower East Side verfeinert seine Brezeln mit Feta-Käse und Oliven. Promikoch Charlie Palmer serviert im Crimson & Rye in Midtown ein fieses Gericht mit heißem Bierkäse.

Speck, Ei und Käse

Bacon, egg, and cheese on a bagel

Die New Yorker sehnen sich nach einer Sache: dem Klassiker Speck, Eier und Käse. Es ist eine gute Möglichkeit, um nach einem langen Training Kalorien aufzufüllen, oder wenn man nach einer langen Nacht noch etwas Energie braucht. Manche Leute geben scharfe Soße dazu. Andere Avocado oder Ketchup. Erhältlich in Brötchen, Hoagies, Croissants, Bagels oder englischen Muffins. Es gibt nur eine Regel.

Am besten kaufen Sie es in einer Bodega oder einem Delikatessengeschäft in Ihrer Nähe. Dort wird es direkt vor Ihren Augen zubereitet und so verpackt, dass Sie es mit auf die Bank oder in den Park nehmen können. In vielen Geschäften gibt es morgens einen kostenlosen Kaffee zu Ihrem Sandwich. Schauen Sie sich um, um die besten Lokale in Ihrer Nähe zu finden. Es wird nicht weit sein.

Der Cronut

Cronuts: Strawberry Butter and Cinnamon Toast Ganache

Als der Cronut im Jahr 2013 auf den Markt kam, wurde er sogar in New York City stark beworben. Die Menschen standen Schlange, um diese Donut-Croissant-Kreuzung zu kaufen, bevor sie in den Bäckereien ausverkauft war. Das Time Magazine kürte ihn zur besten Erfindung des Jahres.

Die Schlangen sind zwar kürzer geworden, aber der Geschmack ist immer noch derselbe. Für das ultimative Cronut-Erlebnis sollten Sie die Dominique Ansel Bakery aufsuchen, wo der Cronut geboren wurde. Die Geschmacksrichtungen im Inneren wechseln monatlich und werden nie wiederholt. Das bedeutet, dass Sie verrückte Erfindungen wie Erdnussbutter-Rum-Karamell und Milch & Honig mit Lavendel bekommen können. Trotzdem sollten Sie früh kommen, um sie zu bekommen, bevor sie ausverkauft sind. Es werden sich Schlangen bilden, aber das ist es wert.

Dry-Aged Steak

Peter Luger Steak for Four

Die Steakhäuser in New York City sind so klassisch und zeitlos wie die Stadt selbst. Sie bieten den perfekten Abend. Kuscheln Sie sich in eine plüschige Sitzecke, bestellen Sie eine schöne Flasche Rotwein oder einen Martini und fragen Sie nach dem Spezialsteak des Tages. Das Fleisch wird mit vielen Beilagen serviert. Gebackene Kartoffeln, Makkaroni und Käse, Spargel, Blumenkohl – die Liste ist endlos.

Eines der typischsten Steak-Erlebnisse in New York City gibt es bei Peter Luger’s in Williamsburg, Brooklyn. Das Fleisch wird im Keller des Restaurants bis zur Perfektion getrocknet, und das Lokal sieht aus wie ein deutscher Biergarten. Kein Schnickschnack, und Sie würden es auch nicht anders wollen.

Hot Dogs

Nathan's Hot Dogs Plus Chili Cheese Fries

Nichts passt besser zum Sommer in New York City als saftige, gegrillte Hot Dogs. Die Stadt ist die Heimat des Hot Dog Meal Contest, der am vierten Juli auf Coney Island ausgetragen wird. Überall in der Stadt gibt es Straßenverkäufer, die Hot Dogs in allen erdenklichen Geschmacksrichtungen und mit leuchtend gelbem Senf anbieten. Ausgefallene Restaurants und Bars fügen Beläge wie Kimchee, Speck, Eier und scharfe Paprika hinzu. Manche Würstchen werden auf ausgefallenen Broten wie Brezelbrötchen serviert.

Die berühmtesten Würstchen in New York City sind die Hot Dogs von Nathan’s Farm in Coney Island. Schnappen Sie sich einen Hund (und vergessen Sie nicht die Käsepommes) und nehmen Sie ihn mit an den Strand oder spazieren Sie die Promenade entlang. Für eine etwas hipere Kreation sollten Sie zu Cliff Dogs in Williamsburg gehen. Dort können Sie den Snack mit Speck umwickeln, mit Krautsalat belegen und mit extra scharfer Chilisauce würzen.

Schwarz-weißer Keks

Black and White Cookies in NYC

Naschkatzen können New York City nicht verlassen, ohne die Black & White Cookies zu probieren. Die Leckerei, die aus einem Mürbegebäckboden und schwarz-weißer Fondantglasur auf den verschiedenen Seiten des Kekses besteht, wurde vermutlich 1902 von bayerischen Einwanderern, die Glaser’s Bake Shop in Yorkville besaßen, in der Stadt eingeführt. Heute sind die Kekse in fast jedem Feinkostladen der Stadt zu finden und wurden in Fernsehsendungen wie Seinfeld und in Filmen gezeigt. Sie variieren in Größe und Breite. Man kann sie so groß wie einen Kuchen finden.

Einer der beliebtesten Orte, um Kekse zu bekommen, ist Russ & Daughters. Das ist das Lower East Side Cafe, das seit langem ein Wahrzeichen ist. Die Einwohner von Brooklyn gehen gerne in den Laden in der Nachbarschaft.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button