Amerika

20 großartige Kleinstädte in der Nähe von Washington, D.C.

Rachel Cooper ist Reiseschriftstellerin und lebt seit über 25 Jahren in der Gegend von Washington, D.C.. Sie ist außerdem Autorin mehrerer Bücher über die Hauptstadt der USA und die mittelatlantische Region.

Leesburg, VA

In der Umgebung von Washington, D.C. gibt es eine Vielzahl von Kleinstädten mit tollen Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Freizeitaktivitäten und kulturellen Attraktionen. Besuchen Sie diese 20 Städte und genießen Sie eine Vielzahl von architektonischen, historischen, Museums-, Kunst- und Unterhaltungsvierteln. Erfahren Sie mehr über die Top-Attraktionen und die Besonderheiten der einzelnen Orte.

St. Michaels, MD

St. Michaels, MD

St. Michaels ist eines der besten Reiseziele an der Ostküste von Maryland, wo man segeln, Rad fahren und fangfrische Krabben und Austern essen kann. Das Küstenstädtchen ist ein beliebtes Ausflugsziel und bietet eine Vielzahl von Souvenirläden, Restaurants, Gasthöfen und Pensionen. Das Chesapeake Bay Maritime Museum stellt Artefakte aus der Chesapeake Bay aus und bietet Programme zur maritimen Geschichte und Kultur an. Besucher können an einer Stehaufmännchen-Kreuzfahrt teilnehmen, Brauereien, Brennereien und Weinkellereien besichtigen, angeln und historische Gebäude erkunden.

Entfernung von Washington, DC: 79 Meilen

Fredericksburg, VA

Fredericksburg, VA

Fredericksburg, Virginia, war ein bedeutender Kolonialhafen, Schauplatz wichtiger Schlachten im Bürgerkrieg und die charmante historische Stadt, in der George Washington seine Kindheit verbrachte. Der historische Bezirk umfasst 350 Originalgebäude aus dem 18. und 19. Jahrhundert sowie zahlreiche historische Museen, Restaurants, Geschäfte und Kunstgalerien.

Entfernung von Washington, D.C.: 53 Meilen

Gettysburg, PA

Gettysburg, PA

Gettysburg Convention & Visitors Bureau

Gettysburg, Pennsylvania, ist eine malerische Stadt, die vor allem für ihre Bürgerkriegsgeschichte bekannt ist und eine Vielzahl von Attraktionen und Aktivitäten bietet. Es gibt viele interaktive Führungen und Möglichkeiten, sich über die Schlacht von Gettysburg zu informieren, aber auch die wunderbaren Antiquitätengeschäfte, Kunstgalerien, Restaurants und die Landschaft Pennsylvanias laden zu einem Besuch ein.

Entfernung von Washington, DC: 86 Meilen

Harpers Ferry, WV

Harpers Ferry, WV

Harpers Ferry ist ein historisches Wahrzeichen in Jefferson County, West Virginia, nur eine Autostunde nordwestlich von Washington, DC. Die Gegend ist bekannt für John Browns Angriff auf die Sklaverei während des Bürgerkriegs und die größte Kapitulation der Union. West Virginia, Maryland und Virginia treffen im Harpers Ferry National Historical Park aufeinander. Besucher können eine Vielzahl von landschaftlich reizvollen Wanderwegen genießen oder die historische Stadt erkunden, die Ranger-Führungen, Museen, Restaurants und Handwerksläden bietet.

Entfernung von Washington, DC: 68 Meilen

Cambridge, MD

Cambridge, MD

Cambridge ist eine kleine historische Stadt an der Ostküste von Maryland. Nur 90 Meilen südöstlich von Washington, D.C., gelegen, bietet die Gemeinde am Wasser gepflasterte Straßen mit Geschäften, Restaurants, Parks, Yachthäfen, Museen und Leuchttürmen. Naturliebhaber, Vogelbeobachter, Fotografen, Radfahrer und Paddler strömen in die Gegend, um das Blackwater National Wildlife Refuge zu erkunden. Im Jahr 2017 wird der Harriet Tubman Underground Railroad National Historical Park eröffnet, der der Öffentlichkeit ein breites Spektrum an Möglichkeiten bietet, etwas über die außergewöhnliche Geschichte der Abschaffungsbewegung in der Region zu erfahren.

Entfernung von Washington, DC: 86 Meilen

Winchester, VA

Winchester, VA

Winchester liegt in der Region Shenandoah Valley in Virginia und verfügt über ein historisches Viertel, das nur für Fußgänger zugänglich ist und einzigartige Geschäfte, Restaurants und Architektur bietet. Das berühmte George Washington Hotel ist eine elegante Unterkunft, die günstig im Herzen der Altstadt liegt. Die Gegend bietet eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten, die leicht mit dem Auto zu erreichen sind. Old Town Winchester ist das künstlerische Zentrum der Region, in dem das ganze Jahr über Konzerte, Theater, Opern und andere kulturelle Veranstaltungen stattfinden.

Entfernung von Washington, D.C.: 75 Meilen

Leesburg, VA

Leesburg, VA

Leesburg, Virginia, die Kreisstadt von Loudoun County, diente während der frühen Siedlungszeit als Handelszentrum der Region. Heute ist der historische Bezirk ein beliebtes Ziel für gutes Essen, Antiquitäten, Shopping und Erholung. Besucher aus der ganzen Region kommen hierher, um in den Leesburg Corner Premium Outlets einzukaufen, nahe gelegene Weingüter zu besuchen und an verschiedenen saisonalen Veranstaltungen teilzunehmen. Das Lansdowne Resort bietet luxuriöse Unterkünfte und ist ein ideales Ziel für Familienfeiern und Geschäftstreffen.

Entfernung von Washington, D.C.: 41 Meilen

Ellicott City, MD

Ellicott City

Ellicott City ist eine historische Stadt in Howard County, Maryland, und beherbergt den ältesten Bahnhof der Vereinigten Staaten sowie die letzte in Betrieb befindliche Schrotmühle des Bundesstaates. Die Stadt liegt 11 Meilen westlich des Stadtzentrums von Baltimore und bietet einzigartige Möglichkeiten zum Einkaufen und Essen. Ellicott City wurde im August 2016 und 2018 durch historische Überschwemmungen schwer beschädigt, und die Stadt arbeitet daran, viele ihrer Attraktionen wieder zu öffnen. Rufen Sie an und erkundigen Sie sich vor der Planung Ihres Besuchs bei den einzelnen Standorten.

Washington, D.C. Entfernung von: 39 Meilen

Berlin, MD

Berlin, MD

Berlin ist eine kleine Stadt im Worcester County, Maryland. Sie liegt etwa 7 Meilen von Ocean City entfernt und ist die nächstgelegene Stadt zur Assateague Island National Seashore. Die Hauptstraße der Stadt war ursprünglich Teil der Straße, die die Assateague-Indianer mit dem benachbarten Pocomoke-Stamm verband. Heute beherbergt Berlin Antiquitätengeschäfte, Kunstgalerien und Restaurants und verfügt über 47 Gebäude, die im National Register of Historic Places aufgeführt sind. Zu den einzigartigen Freizeitaktivitäten in der Gegend gehören Ausflüge zu ruhigen Bächen und friedlichen Feuchtgebieten. Der Herring Creek Nature Park, ein 5 Hektar großer Naturlehrpfad, ist ein idealer Ort zur Vogelbeobachtung. Frontier Town ist ein beliebter Vergnügungs- und Wasserpark für Familien.

Entfernung von Washington, D.C.: 139 Meilen

Chestertown, MD

Chestertown, MD

Diese kleine Stadt am Ufer des Chester River war ein wichtiger Hafen für die ersten Siedler in Maryland. Heute ist Chestertown die Kreisstadt von Kent County und beherbergt ein wachsendes Kunst- und Unterhaltungsviertel. Viele restaurierte Häuser aus der Kolonialzeit, Kirchen und eine Vielzahl interessanter Geschäfte und Restaurants laden zu einem Besuch ein. Das Chestertown Tea Party Festival ist eine der vielen familienorientierten Veranstaltungen, die Besucher aus dieser Gegend anziehen. Das East Neck Wildlife Refuge ist eine 2.285 Hektar große Insel, die Tausenden von überwinternden Wasservögeln Lebensraum bietet. In der Gegend befindet sich auch das Washington College, die zehntälteste Universität der Vereinigten Staaten.

Entfernung von Washington, D.C.: 75 Meilen

Easton, MD

Easton, MD

Easton liegt an der Ostküste von Maryland an der Route 50 zwischen Annapolis und Ocean City und ist eine malerische historische Stadt mit tollen Geschäften und Restaurants. Das Tidewater Inn ist eine historische Einrichtung mit luxuriösen Unterkünften und großen Veranstaltungsräumen. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören das Academy Art Museum, das Avalon Theater und das Pickering Creek Audubon Center. Easton liegt zwar im Landesinneren, hat aber bequemen Zugang zu den am Wasser gelegenen Gemeinden St. Michaels und Cambridge.

Entfernung von Washington, D.C.: 70 Meilen

Manassas, VA

Manassas, VA

Manassas ist eine unabhängige Stadt in der Nähe von Prince William County in William County, Virginia, etwa 30 Meilen von Washington, D.C., und eine kurze Fahrt von den malerischen Blue Ridge Mountains entfernt. Die Gegend ist vor allem für ihre Bürgerkriegsgeschichte bekannt, die Besucher anlockt, um historische Stätten zu erkunden und in Dutzenden von Kunst-, Antiquitäten- und Fachgeschäften einzukaufen.

Entfernung von Washington, D.C.: 32 Meilen

Middleburg, VA

Middleburg, VA

Middleburg liegt im Herzen der Pferderegion von Virginia und ist für seine natürliche Schönheit und seine Reitsportaktivitäten bekannt. Die Stadt ist interessant zu erkunden, denn sie beherbergt über 160 Gebäude, die im National Register of Historic Places aufgeführt sind. Beliebte Attraktionen sind die Aldi Mill, die Clayton Farm und die National Sports Library and Museum. Aufgrund des idealen Klimas für den Weinanbau gibt es in Middleburg auch mehr als 20 Weingüter, die nur eine kurze Autofahrt entfernt liegen. Das nahe gelegene Salamander Resort and Spa bietet ein luxuriöses Urlaubsziel und eine breite Palette an Aktivitäten für alle Altersgruppen.

Entfernung von Washington, D.C.: 43 Meilen

Occoquan, VA

Occoquan, VA

Die am Ococoan River in Nord-Virginia gelegene Stadt Ococoquan wurde bereits von frühen Siedlern besiedelt, die auf den Fluss als Transport- und Handelsweg angewiesen waren. Mehr als 175 Jahre lang diente sie als Industriesiedlung mit Schrotmühlen und Tabaklagern. Heute ist die Stadt mit ihren Antiquitätengeschäften, Restaurants und Bootsanlegern ein interessanter Ort, den es zu erkunden gilt.

Entfernung von Washington, D.C.: 24 Meilen

Staunton, VA

Staunton, VA

Die Innenstadt von Staunton liegt im Herzen des Shenandoah Valley in Virginia und ist für ihre hervorragend erhaltene Architektur bekannt. Die Stadt bietet einzigartige Geschäfte, Kunstgalerien und Restaurants sowie das kürzlich wiederbelebte Stonewall Jackson Hotel. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören das Blackfriars Playhouse, die Woodrow Wilson Presidential Library and Museum und das Frontier Culture Museum.

Entfernung von Washington, D.C.: 157 Meilen

Lexington, VA

Lexington, VA

Virginia Tourismus Gesellschaft

Lexington liegt im Herzen von Virginias Shenandoah Valley und beherbergt das Virginia Military Institute und die Washington and Lee University. Geschichtsinteressierte werden das Washington and Lee’s Stonewall Jackson House, das George C. Marshall Museum und die Lee Chapel zu schätzen wissen. Entlang des Blue Ridge Parkway und im nahe gelegenen George Washington and Jefferson National Forest gibt es eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten. Das Virginia Horse Center bietet das ganze Jahr über Aktivitäten wie große Pferdeverkäufe, Wettbewerbe, Pferdeveranstaltungen und Reitunterricht.

Entfernung von Washington, D.C.: 189 Meilen

Waterford, VA

Waterford, VA

Waterford ist eine kleine Stadt im Catoctin Valley im Loudoun County, Virginia, am Catoctin Creek. Der Historic District ist ein National Historic Landmark und umfasst eine Vielzahl von Gebäuden aus dem 18. und 119. Jahrhundert, darunter die Mill, Arch House Row, Camelot School, William Burch House und die Catoctin Creek Bridge. Die Waterford Fair ist eine jährlich stattfindende Kunsthandwerksmesse, die Besucher in die Gegend lockt.

Entfernung von Washington, D.C.: 47 Meilen

Chincoteague, VA

Chincoteague, VA

Cameron Davidson/ Virginia Tourism Corp.

Chincoteague Island, ein kleiner Fischerort an der nordöstlichen Spitze der Ostküste Virginias, ist weltweit für die wilden Ponys bekannt, die im Chincoteague National Wildlife Refuge leben. Die Stadt ist durch eine Brücke vom Atlantischen Ozean abgetrennt. Die beliebteste Veranstaltung in der Region findet jedes Jahr im Juli statt. Die Chincoteague Volunteer Fire Company Pony Swim and Auction zieht viele Menschen an, die zusehen, wie Cowboys ihre Ponys abschließen und über den Kanal von Assateague Island nach Chincoteague Island schwimmen. Besucher genießen Kajakfahren, Charterfischen und Naturbeobachtungen.

Entfernung von Washington, D.C.: 170 Meilen

Purcellville, VA

Purcellville, VA

Die charmante Stadt Purcellville liegt im Herzen des Weinanbaugebiets von Virginia und beherbergt eine reiche Auswahl an Boutiquen, Restaurants und die erste Destillerie von Loudoun County seit der Prohibition. Viele preisgekrönte Weingüter befinden sich nur wenige Minuten von der historischen Altstadt entfernt. Zu den nahe gelegenen Attraktionen gehören der W&OD Bike Trail, der Fireman’s Field Balkark und das Bush Tabernacle.

Entfernung von Washington, D.C.: 49 Meilen

Cumberland, MD

Cumberland, MD

Cumberland, die Western Gateway City, Sitz von Allegany County, Maryland, bietet Kleinstadtcharme, der bis ins Jahr 1787 zurückreicht. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören das C&O Canal National Park Visitor Center & Museum, das Allegany Museum, die Shops at Canal Place und das Gordon Roberts House. Umgeben von den Appalachen ist die Stadt ein idealer Ort für einen Besuch und die Erholung in der Natur.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button