Amerika

Alles, was Sie über das Kirschblütenfest in Japan wissen müssen

Jillian Dara ist freiberufliche Journalistin und Faktencheckerin. Ihre Arbeiten sind in Travel + Leisure, USA Today, Michelin Guides, Hemispheres, Dujour und Forbes erschienen.

Japan's cherry blossoms festivals

Tripsavvy / Brianna Gilmartin

Japan ist auf der ganzen Welt für seine Kirschblütenfeste bekannt. Die Kirschblütenfeste, auf Japanisch hanami genannt, sind ein wichtiger Brauch und werden im Frühjahr in ganz Japan gefeiert. Allerdings sollten Sie nicht erwarten, überall Blumen zu sehen, denn die Bäume blühen in Japan zu verschiedenen Zeiten des Jahres. Wenn Sie im Frühling eine Reise aufs Land planen, sollten Sie Folgendes über die Hanami-Tradition wissen.

Die Bedeutung von Hanami

Hanami ist die uralte Tradition, sich an der Blüte der Kirschblüten (sakura) und manchmal auch der Pflaumenblüten (ume) in Parks und auf dem Land zu erfreuen. Die beliebteste japanische Kirschbaumart, die Sakura, ist überall im Land zu finden. Diese Bäume werden in der Pflanzenwelt auch Yoshino-Bäume oder Yedoensis genannt.

Hanami bedeutet wörtlich “Blumen sehen”, bezieht sich aber im Allgemeinen auf das Betrachten von Kirschblüten. Der Ursprung von Hanami soll mehr als 1.000 Jahre zurückliegen, als Aristokraten sich an der Schönheit der Kirschblüten erfreuten und Gedichte schrieben, die von ihnen inspiriert waren.

Cherry Blossom Festivals

Wie die Kirschblüte in Japan gefeiert wird

Im Gegensatz zu den Aristokraten von damals genießen die Japaner von heute die wichtigsten Elemente der Kirschblütenschau. Sie trinken und essen und pflegen die Tradition, die Blüten wie bei einem Picknick unter einem Baum zu betrachten. Zu diesem Anlass bringen die Menschen selbst gekochte Mahlzeiten mit, grillen sie oder kaufen Essen zum Mitnehmen. Da Tausende von Menschen in den Park strömen und sich bessere Plätze für Picknicks und Partys auf öffentlichen Plätzen sichern, kann es sogar zu einem Wettbewerb kommen. Viele Leute wetten schon früh am Morgen oder einen Tag im Voraus auf einen Platz.

Die Feierlichkeiten gehen oft in eine gutmütige Fröhlichkeit über, wenn der Sake den ganzen Tag über fließt und der Abend naht. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um zu lernen, wie man “jubeln” auf Japanisch sagt, und sich mit den lokalen Trinkregeln vertraut zu machen. Ältere Japaner können stattdessen auch einen japanischen Pflaumenpark besuchen, um die Pflaumenblüten zu sehen.

Die symbolische Bedeutung der Kirschblüten

Die Kirschblüten sind wunderschön und vergänglich, denn die Blütezeit dauert oft weniger als zwei Wochen. Kirschblüten werden oft in Kunstwerken und sogar in Tätowierungen dargestellt, um das japanische Konzept “nichts währt ewig” zu verdeutlichen, eine bewusste Erkenntnis, dass nichts ewig währt.

Crowded intersection during Golden Week in Japan

Wann finden die Feste statt?

Die Kirschblüte beginnt in Okinawa in der Regel im Januar und erreicht ihren Höhepunkt in Honno von Ende März bis April. In Hokkaido erreichen die Kirschblüten normalerweise im Mai ihre volle Blütezeit. Es ist jedoch schwierig, eine Reise speziell für die Kirschblüte zu planen, da sich die Blütezeit nur schwer im Voraus bestimmen lässt. In Japan veröffentlichen die Japan Weather Association (JWA), The Weather Map Co., Ltd. und Weathernews Inc. jedes Frühjahr Vorhersagen zur Kirschblüte.

Die Kirschblüten erscheinen in Tokio und Kyoto in der Regel zwischen März und April, je nach dem Klima zu Beginn des Jahres. Die Goldene Woche, die verkehrsreichste Zeit des Jahres für Reisen in Japan, fällt oft mit der Kirschblüte zusammen, je nachdem, wo Sie blühende Kirschbäume vorfinden. Die Goldene Woche umfasst vier aufeinanderfolgende japanische Feiertage Ende April und in der ersten Maiwoche.

Kirschblütenfeste finden in verschiedenen Teilen des Landes statt. Die meisten finden von März bis Mai statt, während andere Regionen je nach Standort im Januar, Februar und Juni Feste veranstalten. Die Festtermine werden in der Regel auf der Grundlage von Kirschblütenvorhersagen festgelegt und variieren von Jahr zu Jahr. Diese Ungewissheit erschwert die Planung von Reisen zu bestimmten Festen. Wenn Sie jedoch ein bestimmtes Fest besuchen möchten, können Sie die Termine für die Feste der letzten 5-10 Jahre recherchieren. Nehmen Sie einen Durchschnittswert dieser Daten und planen Sie Ihre Reise entsprechend.

Die Hauptattraktion

Die Hauptattraktion des Kirschblütenfestes sind die prächtigen Blumen, aber es gibt auch eine Reihe traditioneller japanischer Aufführungen. Nehmen Sie doch an einer Teezeremonie unter den Kirschbäumen teil. Das kann ein sehr unvergessliches Erlebnis sein.

Es macht auch Spaß, die Festivalverkäufer zu besuchen, die eine Vielzahl von Lebensmitteln und Souvenirs verkaufen, darunter regionales Kunsthandwerk und Spezialitäten aus der Region.

The annual Cherry Blossom Festival at the Jefferson Memorial in Washington, D.C.

Kirschblüten anderswo auf der Welt

Zweifellos wird die Kirschblüte in keinem anderen Land mit so viel Begeisterung gefeiert wie in Japan, aber es ist nicht der einzige Ort auf der Welt, an dem es eine große Auswahl dieser Blumen gibt. Auch in China, Korea und Taiwan werden die Kanji gefeiert, wenn auch in geringerem Umfang. Kleinere Feste gibt es in den Vereinigten Staaten und in Europa. Eines der größten Feste in den Vereinigten Staaten findet in Washington, D.C. statt, wo das National Cherry Blossom Festival abgehalten wird. In einem Park in Newark, New Jersey, gibt es mehr blühende Kirschbäume als in Washington D.C..

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button