Amerika

Anrufe aus Asien in die USA

Greg Rogers ist freiberuflicher Schriftsteller und Fotograf in Kentucky. Seit 2010 berichtet er für Tripsavvy über ganz Asien.

A traveling calling the US from Asia

Bevor es Internetanrufe gab, waren Auslandsgespräche von Asien (oder einem anderen Land) in die Vereinigten Staaten frustrierend und teuer. Die Zeiten haben sich geändert. Zum Glück sind die Zeiten, in denen man sich durch laute, vernetzte Callcenter quälen musste, längst vorbei. Heute ist es für Reisende einfacher denn je, mit ihren Lieben in der Heimat in Kontakt zu bleiben, vor allem, wenn sie mit einem Smartphone unterwegs sind.

Wie man von unterwegs in die Vereinigten Staaten telefoniert

Wenn Sie ein Festnetztelefon anrufen müssen, stehen Ihnen nur Internetanrufdienste zur Verfügung. Skype ist nach wie vor der beliebteste, aber viele Reisende behaupten, dass sie von der Übernahme des Unternehmens durch Microsoft im Jahr 2011 nicht profitiert haben.

Auch die Lieben zu Hause können einander kostenlos anrufen, wenn sie Skype auf ihren Smartphones installieren oder sich für ein Online-Konto anmelden. Die Person, die den Anruf tätigen möchte, muss sich ebenfalls für ein kostenloses Skype-Konto anmelden und zur gleichen Zeit online sein. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, folgende Anrufe zu planen, wenn die Person ein Headset und einen Computer benutzt, um mit Ihnen zu sprechen

Um eine normale Festnetznummer (einschließlich gebührenfreier Nummern) anzurufen, müssen Sie Ihr Konto aufladen und die sehr günstigen Skype-Tarife bezahlen (etwa 2 Cent pro Minute). Wenn Sie häufig nach Hause telefonieren, können Sie auch einen kostengünstigen Monatstarif für unbegrenzte Minuten abschließen.

Skype funktioniert genau wie jede andere Instant-Messaging-Plattform. Sie können Freunde hinzufügen und deren Status aktualisieren; Skype zeigt Ihnen an, wenn Ihre Kontakte online sind. Wenn sie verfügbar sind, können Sie mit ihnen chatten oder über Ihr Smartphone Sprachanrufe tätigen.

Wenn die Person, die Sie anrufen, Skype nicht auf ihrem Smartphone installiert hat, kann sie auch Ihren Computer anrufen. (Ein gutes Headset (anstatt sich auf das eingebaute Mikrofon zu verlassen) ist für die Qualität der Anrufe sehr hilfreich. Wenn die Verbindung gut genug ist, besteht auch die Möglichkeit von Videoanrufen.

Tipp: Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Skype an einem öffentlichen Computer verwenden, denn man kann leicht vergessen, sich abzumelden. Das Programm wird in der Windows-Systemleiste weiter ausgeführt. Außerdem kann Keylogging-Software, die auf Computern in Internet-Cafés installiert ist, Passwörter aufzeichnen.

Skype für Anrufe ins Festnetz verwenden

Um mit Skype eine reguläre Festnetznummer anzurufen, müssen Sie Ihr Konto zunächst mit einem Mindestguthaben aufladen. In den USA müssen Sie 10 US-Dollar per Kreditkarte oder PayPal einzahlen.

Internationale Anrufe in die USA mit Skype kosten nur etwa 2 Cent pro Minute, aber Sie sind gewarnt. Sie sind verbunden. Auch wenn der Anschluss besetzt ist oder die Mailbox angerufen wird, werden Ihnen jedes Mal, wenn Sie die Nummer anrufen, Gebühren berechnet.

Die Kosten für jeden Anruf werden von Ihrem anfänglichen Guthaben von 10 Dollar abgezogen. Dies kann erstaunlich lange dauern. Wenn Ihr Guthaben aufgebraucht ist, füllt Skype Ihr Konto automatisch über die angegebene Kreditkarte oder PayPal auf, es sei denn, Sie deaktivieren die Funktion zur automatischen Einzahlung in Ihren Profileinstellungen.

Tipp: Wenn Sie mit unzuverlässigen Wi-Fi-Verbindungen zu kämpfen haben, z. B. in abgelegenen Gebieten Asiens, wird Ihnen jedes Mal eine Verbindungsgebühr berechnet, wenn Sie die Verbindung wiederherstellen. Diese Gebühren können Ihr Guthaben über die Dauer eines frustrierenden Anrufs, den Sie immer wieder abbrechen, aufzehren!

Skype bietet auch eine Reihe von Abonnementdiensten an. Damit können Abonnenten gegen eine monatliche Gebühr unbegrenzt in ein Land ihrer Wahl anrufen. Wenn Sie voraussichtlich häufig innerhalb eines Monats in dasselbe Land anrufen werden, ist dies eindeutig die beste Option.

Wichtig: Anrufe in die USA von Asien aus sind mit dem Voice-over-IP-Dienst (VoIP) kostengünstig, aber die Skype-Tarife variieren von Land zu Land. Normalerweise sind Anrufe an Mobiltelefone teurer als Anrufe an Festnetztelefone. Informieren Sie sich auf jeden Fall über die Tarife auf der Skype-Website, bevor Sie das Mobiltelefon Ihres neuen europäischen Freundes anrufen.

Smartphone-Apps für Anrufe nach Hause nutzen

Für Reisende, die ihr Smartphone mit nach Asien nehmen, gibt es eine Reihe von Messaging-Apps, mit denen Sie über Wi-Fi und Datenverbindungen kostenlos telefonieren können.

WhatsApp, Line und Viber sind drei beliebte Optionen für Telefonate. Von allen Optionen ist WhatsApp (gehört zu Facebook) die beliebteste. Wenn Sie über eine gute Wi-Fi-Verbindung verfügen, können Sie internationale Anrufe an Freunde und Verwandte in den USA tätigen, wie Sie es von zu Hause aus tun würden.

Hinweis: Jede Messaging-App hat ihre eigenen Datenschutzrichtlinien. Die meisten Benutzer lesen sie selten sorgfältig. Sie können jedoch sicher sein, dass alle Apps Daten über Ihre Interessen und Aktivitäten sammeln. Diese Daten werden zur Anpassung der Werbung verwendet und an Dritte verkauft.

WhatsApp ist eine einfache Möglichkeit, andere WhatsApp-Nutzer anzurufen, kann aber nicht für Anrufe ins Festnetz oder auf Computer verwendet werden. Damit Sie bequem und schnell von zu Hause aus kommunizieren können, empfehlen wir Ihnen, Ihre Lieben zu bitten, WhatsApp auf ihren Smartphones zu installieren. Jeder WhatsApp-Nutzer muss eine echte Telefonnummer haben.

Obwohl die Funktion nur auf Anrufe von Smartphone zu Smartphone beschränkt ist, sind die Verbindungen oft klarer und schneller als andere Optionen. Video- und Gruppenanrufe sind ebenfalls möglich.

WARNUNG: Die Zahlung von internationalen Roaming-Kosten für Smartphone-Daten kann Sie viel Guthaben/Geld kosten, auch für WhatsApp-Anrufe. Warten Sie mit dem Anrufen, bis Sie eine Wi-Fi-Verbindung haben.

Internationale Telefonkarten in Asien verwenden

Eine etwas teurere und archaische Option für Anrufe nach Hause ist der Kauf einer internationalen Telefonkarte. Diese Karten gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Jedes Unternehmen hat seine eigenen Tarife und Regeln. Beachten Sie, dass die meisten Karten “Guthaben” verwenden, um zu verschleiern, wie viel Sie tatsächlich pro Anruf ausgeben. Außerdem wird in der Regel eine hohe Verbindungsgebühr erhoben, wenn Sie von einem Münztelefon aus anrufen.

Die Anweisungen für die Verwendung einer internationalen Telefonkarte mit einem asiatischen Münztelefon sind nicht immer eindeutig. Wenn Sie eine bestimmte Telefonkarte noch nie benutzt haben, fragen Sie vor dem Kauf nach einer Anleitung.

Verwenden Sie Telefonkarten (und Münztelefone) nur als letzten Ausweg in abgelegenen Gebieten. In der Regel gibt es bessere Optionen.

Freischaltung Ihres Smartphones für internationale Anrufe

Auch wenn es möglicherweise teuer ist, ist es möglich, direkt von Asien aus mit einem Mobiltelefon zu telefonieren, ohne eine App oder eine Datenverbindung zu verwenden.

Zunächst benötigen Sie ein GSM-fähiges Telefon. Die meisten US-Handys funktionieren standardmäßig nicht in Asien. AT&T und T-Mobile sind die beiden besten Anbieter von Smartphones, die international funktionieren. Sie bieten ihren Kunden auch kostenloses internationales Datenroaming und SMS-Versand an.

Als Nächstes müssen Sie Ihr Smartphone “entsperren”, damit es eine ausländische SIM-Karte aufnehmen kann. Der technische Kundendienst des Anbieters kann dies kostenlos erledigen (vorausgesetzt, das Telefon wird zurückgegeben). Anschließend können Sie eine SIM-Karte kaufen, die eine lokale Telefonnummer (möglicherweise mit 3G/4G-Datenverbindung) in dem Land, das Sie besuchen, bereitstellt.

Wenn Sie Ihr Telefon mit Prepaid-Guthaben “aufladen”, können Sie von Asien aus in die Vereinigten Staaten telefonieren. Die Tarife variieren je nach Land und Anbieter, aber Sie zahlen mehr für Anrufe, die keine Internetverbindung nutzen.

Nutzen Sie Ihr Telefon mit Bedacht

Wenn Sie während Ihrer Reise in die USA telefonieren möchten, sollten Sie nicht den Fehler begehen, die meiste Zeit auf Ihr Telefon zu starren.

Mit der Verfügbarkeit von Smartphones ist die Versuchung groß, Anrufe und soziale Medien zu nutzen, um Einsamkeit und Kulturschock zu lindern. Es ist wichtig, mit geliebten Menschen in Kontakt zu bleiben, aber eine ständige Beziehung zur Heimat macht es schwieriger, den Zauber eines Reiseziels zu entdecken.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button