Amerika

Beantragung eines Rollstuhls oder Wagens am Flughafen

Arlene hat im Kundendienst für große Fluggesellschaften an einem der verkehrsreichsten Flughäfen der Welt gearbeitet und ist mit mehr als 20 Fluggesellschaften in über 40 Länder gereist.

Jillian Dara ist freiberufliche Journalistin und Faktencheckerin. Ihre Arbeiten sind in Travel + Leisure, USA Today, Michelin Guides, Hemispheres, Dujour und Forbes erschienen.

Wheelchair assistance at an airport

pgiam / getty images

Reisende benötigen möglicherweise Hilfe bei der Navigation auf großen, komplexen Flughäfen, insbesondere auf solchen wie Hartsfield-Jackson International. Der Airline Access Act von 1986 verpflichtet die Fluggesellschaften, Reisenden, die dies wünschen, einen kostenlosen Rollstuhlservice zur Verfügung zu stellen, ohne dass eine Erklärung oder ein Nachweis über ihre Bedürfnisse erforderlich ist.

Wenn Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sind, kann es für Sie schwierig sein, das Gate Ihres Fluges vom Rand des Flughafens aus zu erreichen. Die meisten Fluggesellschaften arbeiten mit Unternehmen zusammen, die den Reisenden Rollstühle zur Verfügung stellen, um sie durch die Sicherheitskontrollen zu bringen. Größere Flughäfen verfügen auch über elektrische Rollwagen für Reisende, die keine langen Strecken zu Fuß zurücklegen können, etwas zusätzliche Hilfe benötigen oder schnell zum Gate gelangen müssen, um einen Flug zu erreichen.

Wie man einen Rollstuhl oder Wagen organisiert

Die Anforderung eines Rollstuhls oder Wagens erfolgt zunächst bei der Buchung eines Fluges. Rufen Sie nach dem Kauf Ihres Flugscheins die von Ihnen gewählte Fluggesellschaft an und bitten Sie um die Bereitstellung eines Rollstuhls oder Wagens am Tag der Reise. Geben Sie unbedingt an, ob Sie den Rollstuhl oder Wagen bereits bei der Ankunft benötigen und ob Sie ihn im Flugzeug benötigen. Nach dem Anruf sollte der Antrag in die Passagierakte aufgenommen werden und bei der Ankunft am Flughafen zur Verfügung gestellt werden.

Die meisten Fluggesellschaften verlangen, dass Anträge auf einen Rollstuhl oder einen Wagen mindestens 48 Stunden im Voraus gestellt werden. Last-Minute-Anträge können von der Fluggesellschaft nicht berücksichtigt werden.

Wer hat Anspruch auf einen Flughafenrollstuhl?

Nach Angaben des US-Verkehrsministeriums hat jeder, der sich gegenüber dem Flughafenpersonal als behindert zu erkennen gibt, Anspruch auf Transporthilfe auf dem gesamten Flughafengelände. Die Fluggesellschaften verwenden jedoch vier Kategorien, um festzustellen, welche Art von Rollstuhl oder Wagen benötigt wird

  1. Fluggäste, die in der Lage sind, das Flugzeug zu besteigen, aber Hilfe benötigen, um das Flugzeug vom Terminal aus zu erreichen.
  2. Fluggäste, die keine Treppen steigen können, aber einen Rollstuhl benötigen, um das Flugzeug zu besteigen, zu gehen und sich zwischen Flugzeug und Terminal zu bewegen.
  3. Fluggäste mit eingeschränkten oberen Extremitäten, die sich selbst versorgen können, aber Hilfe beim Ein- und Aussteigen benötigen.
  4. Passagiere, die völlig bewegungsunfähig sind, benötigen Hilfe bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie das Flugzeug besteigen müssen, um zum Flughafen zu gelangen.

Eligible for an airport wheelchair

Benutzung eines Rollstuhls oder Wagens am Flughafen

Teilen Sie dem Flughafenpersonal bei der Ankunft am Flughafen mit, dass Sie Hilfe im Rollstuhl benötigen. Wenn ein Rollstuhl/Wagen ordnungsgemäß gebucht wurde, sollte am Check-in-Schalter der Fluggesellschaft ein Rollstuhl zur Verfügung stehen. Viele Fluggesellschaften stellen Reisenden, die einen Rollstuhl oder Wagen benötigen, ab dem Zeitpunkt der Ankunft Assistenten zur Verfügung. Sie können Ihnen durch die Sicherheitskontrollen, die Terminals und zu Ihrem Flugsteig helfen.

Wenn Ihr Flughafen über SKYCAPS an der Abflugrampe verfügt, können Sie dort sogar einen Rollstuhl anfordern, der Sie zur Sicherheitskontrolle und zu Ihrem Flugsteig bringt. Informieren Sie die Fluggesellschaft im Voraus, dass Sie einen Rollstuhl benötigen.

Nach dem Einchecken kann mit dem Flugsteigpersonal vereinbart werden, dass am Umsteigeort oder am Zielort ein Rollstuhl oder ein Wagen zur Verfügung gestellt wird. Die Fluggesellschaften haben auch spezielle Rollstühle, die den Passagieren beim Einsteigen in das Flugzeug helfen, und einige Fluggesellschaften haben flugzeugspezifische Rollstühle, die die Gäste während des gesamten Fluges tragen können. Bei der Ankunft steht ein Rollstuhl auf der Fluggastbrücke bereit.

Reisenden wird empfohlen, mindestens zwei Stunden vor Abflug am Flughafen einzutreffen und mindestens eine Stunde vor Abflug am Flugsteig zu sein. Personen mit einem eigenen elektrischen oder batteriebetriebenen Rollstuhl, Rollator oder Scooter müssen in der Lage sein, mindestens 45 Minuten vor dem Abflug an Bord des Flugzeugs zu gehen und dieses zu betreten. Personen, die nicht-elektrische oder nicht-batteriebetriebene Rollstühle, Carts oder Scooter mit sich führen, müssen spätestens 30 Minuten vor dem Abflug eingecheckt werden und an Bord gehen.

Weitere Informationen zu den speziellen Richtlinien der Fluggesellschaften für Rollstühle finden Sie unter den folgenden Links

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button