Amerika

Berühmte Stierläufe in Spanien

Damian Corrigan ist ein Reiseschriftsteller, der seit seinem Umzug nach Spanien im Jahr 2003 viel gereist ist. Seit 2006 schreibt er hauptberuflich über dieses Land.

Der Stierkampf ist tief in den historischen Traditionen der Welt verwurzelt. Heute ist die öffentliche Meinung in Spanien jedoch eher traditionell geprägt. Diese Website enthält zwar Informationen für Touristen, die an einem Besuch der Veranstaltung interessiert sind, Tripsavvy vertraut jedoch darauf, dass die Leser ihre eigenen Entscheidungen über die Ethik des Stierkampfes als Attraktion treffen.

Das Stierrennen von Pamplona im Rahmen des San-Fermin-Festivals ist das berühmteste Stierrennen Spaniens. Aber vor einer Herde wütender Stiere zu rennen, ist keine Angelegenheit, die nur eine Woche im Jahr stattfindet. Wenn Sie während des Pamplona-Festes nicht in Spanien sind, können Sie an vielen weiteren Stierläufen teilnehmen.

Stierlauf in Pamplona bei San Fermin

Running of the Bulls

Getty Images / Moments /. Abeltx.

Das ist eine große Sache. Diese berühmte Veranstaltung findet jährlich vom 6. bis 14. Juli statt und besteht aus einem achttägigen Stierlauf, der Draufgänger aus der ganzen Welt anzieht, die von Stieren durch die historischen Straßen von Pamplona gejagt werden wollen. Morgens gibt es einen Stierlauf und abends einen Stierkampf. In der übrigen Zeit gibt es Essen, Trinken und Tanzen in den Straßen.

Unterkünfte in Pamplona sind während des Festes teuer, und Rucksacktouristen zelten in der Regel in der Nähe. Pamplona ist während der neun Tage des Festes die Partyzentrale. Dazu gehört auch die Eröffnungsfeier am Tag vor dem ersten Stierlauf. Wenn Sie mehr kulturelle Aktivitäten wünschen, sollten Sie nach dem Stierlauf weiterfahren und die Städte Bilbao und San Sebastian besuchen.

Toros en el Mar in Denia

Die Toros en El Mar, auf Englisch “Sea Bulls”, finden in den ersten beiden Juliwochen statt und sind dem Stierlauf in Pamplona sehr ähnlich. Anstatt jedoch auf die Stiere zuzulaufen, jagen die Stiere die Läufer ins Meer. Nach dem Lauf kommen Boote, um die Stiere aus dem Wasser zu ziehen.

Denia liegt zwischen Benidorm und Gandia und ist sowohl von Valencia als auch von Alicante aus zu erreichen. Wenn Sie in Benidorm wohnen, bringt Sie die Straßenbahnlinie 9 nach Denia. Von anderen Orten aus müssen Sie einen Bus nehmen oder mit dem Auto fahren.

Die Veranstaltung Tolos el Mar ist nur ein Teil der Festa Major in Denia. Außerhalb der Feste sind die Strände die Hauptattraktion in Denia. Aber das nahe gelegene Valencia bietet noch viel mehr.

San Juan Stierläufe in Coria

Wenn die Stadt Coria einen ihrer Stiere verliert, verbringen die Einwohner Ende Juni ein paar Tage damit, in den Straßen zu trinken und zu tanzen (normalerweise zwischen 23 und 23 Jahren). Der Stier hat seinen Auftritt. Dieses Fest fällt mit dem Osterfest von San Juan zusammen. San Juan erinnert an die Sommersonnenwende.

Da tagsüber und abends Stierläufe stattfinden, ist es nicht nötig, in Coria zu bleiben, um die spärlichen und teuren Veranstaltungen zu dieser Jahreszeit zu besuchen. Bleiben Sie stattdessen in Cáceres oder Mérida. Der historische Stadtkern von Cáceres gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe, während Mérida mit seinen prächtig erhaltenen römischen Ruinen ein lokales Highlight ist.

Stierläufe in San Sebastian de los Reyes

Wenn Sie Ende August nach San Sebastian de los Reyes in Madrid reisen (nicht zu verwechseln mit San Sebastian im Baskenland), können Sie den zweitberühmtesten Stierlauf Spaniens nach Pamplona erleben. Diese Veranstaltung ist auch unter dem Namen Pamplona Chica bekannt. Wenn Sie sich für die Strecke interessieren, die in Corrales de Suelta beginnt und an der Plaza de Toros endet, finden Sie auf der offiziellen Website eine Karte. Die Veranstaltung hat eine große historische Bedeutung, die auf das Jahr 1523 zurückgeht, als Kaiser Karl V. den ersten Stierlauf als Belohnung für die Einwohner der Stadt ausrief.

San Sebastian de los Reyes liegt in der Nähe von Madrid und ist ein guter Ort für einen Aufenthalt in der Region. Sie erreichen sie mit dem Cercania-Zug von Atocha aus.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button