Amerika

Beste Zeit für einen Besuch in Nashville

Kraig Becker lebt in Roanoke, Virgina, und schreibt seit 2013 für Tripsavvy über Abenteuerreisen und Produkttests.

Jillian Dara ist freiberufliche Journalistin und Faktencheckerin. Ihre Arbeiten sind in Travel + Leisure, USA Today, Michelin Guides, Hemispheres, Dujour und Forbes erschienen.

Downtown Nashville, TN

Tripsavvy / Ivey Redding

Nashville ist eine Stadt mit einem pulsierenden Nachtleben, großartigem Essen, fantastischen Attraktionen und einer Vielzahl von Veranstaltungen, die das ganze Jahr über angeboten werden. Doch wie bei jedem Reiseziel gibt es bestimmte Jahreszeiten, die für Reisende besser geeignet sind als andere. Frühling und Herbst sind für die meisten Menschen die beste Reisezeit, da die Menschenmassen geringer sind, die Temperaturen gemäßigter und die Flugpreise günstiger. Natürlich gibt es noch andere Dinge zu beachten, wenn Sie Ihren Besuch in Music City planen. Entscheiden Sie, wann Sie es tun.

Das Wetter in Nashville

Wie ein Großteil der südlichen Vereinigten Staaten ist auch Nashville für seine langen, heißen und feuchten Sommer bekannt. Diese Bedingungen können die Stadt für den ahnungslosen Reisenden zu einem unangenehmen Ort machen. Wenn Sie das anhaltend heiße und feuchte Wetter nicht mögen, sollten Sie die Stadt nicht zwischen Mitte Mai und Mitte September besuchen.

Frühling und Herbst sind dagegen zwei Jahreszeiten mit warmen Tagen und kühlen Nächten und weniger Feuchtigkeit. Der Frühling beginnt vor Ort im März und dauert in der Regel bis Mitte Mai, während das Herbstwetter Ende September einsetzt und bis Anfang Dezember anhält. Während des Jahres ist das Wetter in Nashville in der Regel sehr angenehm und komfortabel, aber es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass der Herbst tendenziell etwas trockener ist, während es von Mai bis März recht feucht sein kann.

Die Winter in Nashville können überraschend kalt sein und die Temperaturen bewegen sich oft um den Gefrierpunkt. Schnee und Eis sind jedoch selten, so dass das Quecksilber zwar sinken kann, das Reisen durch die Stadt und die umliegenden Gebiete aber nur selten ein Problem darstellt.

Hauptsaison in Nashville

Der Sommer ist zweifellos die geschäftigste Zeit für Reisende, die Nashville besuchen. In den Monaten Juni, Juli und August kann es in den örtlichen Hotels, Restaurants, Geschäften und anderen Attraktionen sehr voll werden. Wenn Sie den Menschenmassen aus dem Weg gehen möchten, sollten Sie Ihren Besuch nicht zwischen Memorial Day und Labor Day planen.

In den Wintermonaten werden die Menschenmassen aufgrund der kälteren Temperaturen weniger. Mit Ausnahme der Ferienzeit ist die Stadt von Mitte Dezember bis Ende Februar weniger überlaufen. Daher ist dies eine gute Zeit für einen Besuch, sofern Sie mit den kälteren Bedingungen zurechtkommen. Berücksichtigen Sie dies jedoch bei der Planung, da das kalte Wetter den Zugang zu einigen Veranstaltungen im Freien einschränken kann.

Die Zwischensaison im Frühling und Herbst bietet eine wunderbare Mischung aus weniger Menschenmassen und schönerem Wetter. Von März bis Mitte Mai und von Mitte September bis November ist die Stadt zwar belebt, aber nicht überfüllt mit Reisenden. Wer einen Urlaub in der Nebensaison einplanen kann, sollte diese Zeit nutzen, um die Stadt zu besuchen.

Januar

Während des Monats Januar liegt die durchschnittliche Höchsttemperatur in Nashville bei 47 Grad Fahrenheit und die durchschnittliche Tiefsttemperatur bei bis zu 28 Grad Fahrenheit. Die Niederschlagsmenge in Form von Regen beträgt in der Regel etwa 3,7 Zoll, obwohl von Zeit zu Zeit auch Schnee fallen kann. Zu Beginn des Monats ist aufgrund der Feiertage und der großen Feiern in der Innenstadt viel los, aber Ende Januar wird es ruhiger und die Hotels, Restaurants und Bars werden weniger überfüllt.

Empfehlenswerte Veranstaltungen:.

  • Das Battle of New Orleans Festival in der Hermitage feiert diesen wichtigen Teil der amerikanischen Geschichte, an dem der ehemalige US-Präsident Andrew Jackson beteiligt war.
  • Die Nashville Boat Show ist eine der größten Messen in der Region und ein großer Spaß für ernsthafte Käufer und Gelegenheitsbootsfahrer gleichermaßen.

Februar

Der Februar ist für Nashville-Verhältnisse ein ruhiger Monat mit weniger Besuchern, was die Stadt überschaubarer macht. Die Temperaturen schwanken zwischen einer durchschnittlichen Höchsttemperatur von 52 Grad F und einer Tiefsttemperatur von 32 Grad F, aber durch die anhaltende Feuchtigkeit kann es sich kühler anfühlen. Die Niederschlagsmenge liegt im Monatsdurchschnitt bei knapp 4 Zoll, wobei an kälteren Tagen Schnee und Eis möglich sind. Diese Arten von Stürmen sind selten, erleichtern aber im Allgemeinen das Reisen.

Empfehlenswerte Veranstaltungen:.

  • Auf der Nashville Antique and Garden Show präsentieren sich mehr als 150 Anbieter.
  • Probieren Sie die kulinarischen Köstlichkeiten von East Nashville bei der jährlichen Restaurant Week.

März

Der Frühling hält in Nashville mit warmen Temperaturen Einzug (die durchschnittliche Höchsttemperatur liegt bei 61 Grad Celsius und die Tiefsttemperatur bei 39 Grad Celsius). Lange Tage bedeuten auch Sonnenschein, obwohl die Stadt im März mehr als fünf Zentimeter Niederschlag zu verzeichnen hat. Noch ist es relativ ruhig, doch die Besucherzahlen steigen, da die Menschen aus dem Norden nach Norden und Süden ziehen. Dennoch ist die Verfügbarkeit von Hotels und Restaurants nach wie vor hoch, so dass es einfach ist, einen Aufenthalt zu buchen.

Empfehlenswerte Veranstaltungen:.

  • Auf der Nashville Home and Garden Show werden die neuesten Accessoires, Dekorationen und Möbel für den Garten vorgestellt.
  • Erleben Sie das größte Treffen von Songwritern in den Vereinigten Staaten auf der Tin Pan South, bei dem mehr als 100 Künstler an 10 verschiedenen Orten in Nashville auftreten.

April

Der April ist ein sehr angenehmer Monat in Nashville, denn die Tagestemperaturen liegen um die 70 Grad und die nächtlichen Tiefstwerte um die 40 Grad. Dies führt dazu, dass Reisende in Scharen in die Stadt strömen, um all das zu nutzen, was die Stadt zu bieten hat, bevor der Sommeransturm und die Hitze kommen. In den Hotels und Restaurants wird es allmählich etwas voller, aber der Andrang bleibt relativ gering und überschaubar. Regenschauer sind keine Seltenheit, aber der Frühling ist zurück in der Stadt und in vollem Gange.

Empfehlenswerte Veranstaltungen:.

  • Das East Nashville Beer Festival stellt Besuchern und Einheimischen die besten Brauereien der Stadt vor. Live-Musik ist natürlich ein wichtiger Bestandteil der Festivitäten.
  • Mit dem Nashville Cherry Blossom Festival wird die Ankunft der Kirschblüten gefeiert. Es zeigt die neuesten Trends und stellt Designer mit Wurzeln in Tennessee vor.
  • Wer sich bei seinem Besuch in Nashville sportlich betätigen möchte, kann am Rock ‘n’ Roll Halb- und Vollmarathon teilnehmen. Das Nashville State Community College veranstaltet alljährlich eine Verkostung der besten Lebensmittel aus der Region, die nur eine Nacht dauert.

Im Mai schwanken die Temperaturen im Allgemeinen zwischen durchschnittlich 57 Grad F und durchschnittlich 78 Grad F, was die Zeit für einen Besuch sehr angenehm macht. Dennoch ist der Mai der feuchteste Monat des Jahres, mit einer durchschnittlichen Niederschlagsmenge von 5,5 Zoll. Zu Beginn des Monats ist der Andrang noch überschaubar, doch später wird es merklich voller. Die Hochsaison hat noch nicht ganz begonnen, aber die Buchung eines Hotelzimmers kann schwieriger und teurer werden.

Empfehlenswerte Veranstaltungen:.

  • Bei den GoodGuys Nashville Nationals werden einige der beeindruckendsten Custom Cars und Trucks ausgestellt, zu denen Technikbegeisterte aus den ganzen USA anreisen.
  • Die jährliche Musicians’ Corner Musikveranstaltung findet im Centennial Park statt.
  • Probieren Sie während des Nashville Street Food Month die besten Food Trucks der Stadt.
  • Das Iroquois Steeplechase ist ein jährliches Pferderennen, das mehr als 25.000 Menschen anzieht.

Im Juni ist der Frühling in Nashville nur noch eine ferne Erinnerung, da die berüchtigte Hitze und Luftfeuchtigkeit in der Stadt zunehmen. Die Höchsttemperaturen steigen bis in die oberen 80 Grad Celsius, aber die Tiefsttemperaturen fallen nachts selten unter 65 Grad Celsius, und die durchschnittliche Niederschlagsmenge liegt bei vier Zoll. Jetzt, wo die Sommerreisesaison in vollem Gange ist, sind die Hotels schon Wochen im Voraus ausgebucht und die Preise beginnen zu steigen.

Empfehlenswerte Veranstaltungen:.

    Die CMT Awards sind ebenfalls zwei der größten Country-Musik-Events des Jahres, die normalerweise im Juni stattfinden.
  • Das Bonnaroo Music and Arts Festival findet ganz in der Nähe in Manchester, Tennessee, statt.
  • In diesem Monat findet auch das jährliche Nashville Pride Festival statt.

Wenn Sie die Stadt im Juli besuchen, sollten Sie sich auf lange, heiße und schwüle Tage einstellen, denn die Hitze und Luftfeuchtigkeit sind in Nashville im Hochsommer eine Konstante. Die Sommerreisesaison ist in vollem Gange, und es kann schwierig sein, eine Unterkunft zu finden, und die Preise können in die Höhe schießen. Wenn Sie die Stadt im Juli besuchen möchten, sollten Sie Ihre Reservierungen frühzeitig vornehmen.

Empfehlenswerte Veranstaltungen:.

  • Die Let Freedom Sing 4th of July-Feier bietet eines der größten Feuerwerke in den Vereinigten Staaten.
  • Das Music City Hot Chicken Festival bietet einen Vorgeschmack auf die Klassiker von Nashville.
  • Besuchen Sie das Music City Brewers Festival und probieren Sie einheimische Biere.

August

Der Sommer hält in Nashville unvermindert an, mit Durchschnittstemperaturen von bis zu 89 Grad Fahrenheit und bis zu 68 Grad. Allerdings ist es nicht die Hitze, vor der Sie sich in Acht nehmen müssen, denn die anhaltende Luftfeuchtigkeit macht sich deutlich bemerkbar. Es ist wärmer als diese Temperaturen vermuten lassen. Der August ist einer der trockensten Monate in Nashville, also erwarten Sie viel Sonnenschein und einen klaren Himmel. Die Menschenmassen des Sommers halten bis zum Ende des Monats an, dünnen sich aber mit Beginn des Schuljahres aus.

Empfehlenswerte Veranstaltungen:.

  • Das Tomato Art Festival macht sich die exzentrische Seite von Nashville zu eigen, indem es eine schrullige und lustige Szene und ein Zentrum in East Nashville veranstaltet.
  • Shakespeare in the Park beweist, dass Nashville mehr als nur Live-Musik zu bieten hat, denn hier kommt der Barde selbst zu Wort.
  • Besuchen Sie die Tennessee State Fair mit Live-Bands, Viehausstellungen, Spielen, Fahrgeschäften und vielen anderen Aktivitäten.

September

Die Luftfeuchtigkeit in Nashville ist endlich vorbei. Die Tage sind immer noch warm, aber nicht mehr unerträglich, und die Nächte sind sehr angenehm. Die Niederschläge bleiben relativ gering, und die Besucherzahlen bleiben bis zum Labor-Day-Wochenende hoch, verschwinden dann aber recht schnell. Das bedeutet eine bessere Verfügbarkeit in Hotels, Restaurants und Clubs.

Empfehlenswerte Veranstaltungen:.

  • Als ob Nashville nicht schon voll von Musik wäre, bringt das AmericanAfest einige der berühmtesten Menschen, Blues- und Country-Künstler der letzten 50 Jahre zusammen.
  • Whiskey ist in Tennessee eine ernsthafte Angelegenheit, und das Nashville Whiskey Festival zelebriert sein Erbe jeden September.

Oktober

Der Oktober ist eine großartige Zeit für einen Aufenthalt in Nashville. Die Temperaturen sind mild (durchschnittliche Höchstwerte von 72 Grad F und Tiefstwerte von 49 Grad F) und es ist der trockenste Monat des Jahres. Die Menschenmassen sind zu dieser Jahreszeit eher gering und die Hotels und Restaurants sind relativ ruhig und offen. Wenn Sie sich einen Monat aussuchen können, in dem Sie nach Nashville kommen, ist dies vielleicht genau der richtige.

Empfehlenswerte Veranstaltungen:.

  • Nashvilles historischer und trendiger Stadtteil Germantown erwacht mit einem Oktoberfest mit Essen, Bier und Musik zum Leben.
  • Beim Southern Festival treffen sich Schriftsteller und Leser, um die Kunst des geschriebenen Wortes zu feiern.
  • Beim Jack Daniel’s Invitational World Championship Barbecue Event können Sie Barbecue der Weltklasse erleben.
  • Genießen Sie kühle Biere und Weine auf dem Tennessee Beer and Wine Festival.
  • Feiern Sie Ihren jährlichen Geburtstag mit der Grand Ole Opry.

November

Wenn die frische, kühlere Luft in Nashville ankommt, beginnen die Menschenmassen zu schwinden und zu verschwinden. Die Stadt ist wieder recht ruhig, zumindest für Nashville-Verhältnisse, und der November ist eine gute Zeit für einen Besuch. Die Hotelpreise sind zu dieser Jahreszeit in der Regel günstiger, so dass es einfacher ist, einige der lokalen Hotspots zu besuchen, die in den geschäftigen Monaten sehr voll sein können. Erwarten Sie, dass die Temperaturen tagsüber in die niedrigen 60er Jahre klettern und das Quecksilber über Nacht in die 30er Jahre fällt.

Empfehlenswerte Veranstaltungen:.

  • Die jährliche Preisverleihung der Country Music Association findet im November statt und ehrt die größten Namen der Branche.
  • Die Tennessee Titans befinden sich mitten in der NFL-Saison, und der November ist eine gute Zeit für einen Besuch im Nissan Stadium.

Dezember

Anfang Dezember ist es in Nashville in der Regel ruhiger, aber in der Weihnachtszeit wird die Stadt wieder lebhafter, und viele kommen zu den Silvesterfeiern. Wenn Sie über die Feiertage reisen, sollten Sie Ihre Unterkunft frühzeitig buchen und mit höheren Preisen rechnen. Das Wetter im Dezember ist ausgesprochen kalt, mit durchschnittlichen Höchstwerten um 49 Grad und Tiefstwerten von bis zu 31 Grad Fahrenheit. Ziehen Sie sich für einen Abend in der Stadt warm an und nehmen Sie eine Regenjacke mit, um die mehr als 5 cm Niederschlag zu vermeiden.

Empfehlenswerte Veranstaltungen:.

    Eine der größten Silvesterfeiern im ganzen Land.
  • In Nashville gibt es viele Lichterketten, aber nur wenige können sich mit der Country-Weihnachtsausstellung im Opryland Resort messen.
  • Erledigen Sie Ihre Weihnachtseinkäufe auf dem Porter Free Holiday Market.

Im Frühling und im Herbst ist das Wetter in Nashville am mildesten und macht einen Besuch am angenehmsten. Der Frühling dauert in der Regel von März bis Mitte Mai, während der Herbst Mitte September beginnt und bis Anfang Dezember andauert.

Die Winter können sehr kühl sein, während die Sommer drückend heiß und schwül sind. Im Frühling und im Herbst sind die Temperaturen am angenehmsten, aber die Wahrscheinlichkeit, dass es regnet, ist im Frühling größer.

Im Winter ist in Nashville Nebensaison, vor allem nach den Feiertagen. Die besten Angebote finden Sie im Januar und Februar.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button