Amerika

Beste Zeit für einen Besuch in Peking

Christine Gilbert ist freiberufliche Autorin, Redakteurin und Unternehmerin. Sie reist und lebt seit über sieben Jahren in Asien und Südamerika.

Jillian Dara ist freiberufliche Journalistin und Faktencheckerin. Ihre Arbeiten sind in Travel + Leisure, USA Today, Michelin Guides, Hemispheres, DuJour und Forbes erschienen.

Tourist looking at the Forbidden city in Beijing in a sunny day

Die besten Monate für einen Besuch in Peking sind September und Mai. In diesen Monaten sind die Temperaturen und die Menschenmassen moderat. Im September ist die Luftverschmutzung in der Regel am geringsten und es findet das Mittherbstfest statt (nach dem Mondkalender). Im Mai ist die Luftverschmutzung ebenfalls gering, im Frühling blühen wunderschöne Blumen, und es gibt keine großen Feiertage, die einheimische Touristen in Scharen anlocken.

Jede Jahreszeit in Peking bietet einen Einblick in das berühmte Klima, die Umweltverschmutzung und das kulturelle Erbe der Stadt. Sehenswürdigkeiten wie die Chinesische Mauer sind das ganze Jahr über geöffnet, und die zahlreichen Veranstaltungen sorgen dafür, dass Sie sich in der Stadt immer gut amüsieren können.

Beliebte Veranstaltungen und Feste

Viele traditionelle chinesische Feiertage richten sich nach dem Mondkalender, während die neueren dem gregorianischen Kalender folgen. Die Daten der Feste, die sich nach dem Mondkalender richten, ändern sich jedes Jahr, daher sollten Sie sich über die Daten informieren.

Das größte Fest und der wichtigste Feiertag ist das chinesische Neujahrsfest. Besucher können Drachentänze und Feuerwerke beobachten, an Tempelmessen teilnehmen und rote Umschläge (hongbao) erhalten. Im Winter gibt es in der Stadt auch ein Eis- und Schneefestival mit fantastischen beleuchteten Skulpturen.

Zu den wichtigen kulturellen Festen in den wärmeren Monaten gehört das Sommerdrachenbootfest mit Bootsrennen und Klebreispaketen. Im Herbst gibt es das Mittherbstfest mit Mondkuchen und Tempelmessen in Hülle und Fülle. Ein weiterer wichtiger Feiertag ist die erste Oktoberwoche, die “Goldene Woche”, in der die Gründung der Volksrepublik China gefeiert wird.

Das Wetter in Peking

Das Wetter in Peking schwankt zwischen eisigen Temperaturen (bis zu 15 Grad Celsius im Winter) und brütender Hitze (bis zu 87 Grad Celsius im Sommer). Bei Reisen sollte man nicht nur das Wetter, sondern auch die Luftverschmutzung berücksichtigen.

Der Winter bringt Schnee, Eissportarten und einige der schlimmsten Umweltverschmutzungen des Jahres mit sich. Im Frühling wird es wärmer (die Temperaturen können anfangs auf bis zu 45 Grad Celsius fallen), und es gibt viele blühende Blumen und heftige Staubstürme. Reisen Sie nach Möglichkeit später in der Saison (Mai oder Juni), wenn die Luftverschmutzung geringer ist und die Temperaturen im Bereich zwischen 50 und 80 Grad Celsius liegen.

Im Sommer erreichen die Temperaturen die 80-Grad-Marke, und im Juli und August kommt es zu starken Regenfällen. Die beste Reisezeit sind jedoch die Herbstmonate Oktober und September, wenn die Temperaturen am angenehmsten und die Luftverschmutzung am geringsten ist. Die Temperaturen bleiben unter 80 Grad Fahrenheit, die Niederschläge sind gering, und Staubstürme sind unwahrscheinlich.

Hochsaison in Peking

Hochsaison in Peking ist von April bis Oktober. Die Flug- und Hotelpreise sind im Juli und August höher, wenn die meisten ausländischen Besucher anreisen. Während der nationalen Feiertage im Oktober können die Flug- und Hotelpreise das Dreifache des Durchschnitts betragen.

Wenn Sie kurz vor, während oder nach dem chinesischen Neujahrsfest nach Peking reisen, sollten Sie in dieser Zeit keine Besuche in anderen Städten planen. Für chinesische Staatsangehörige, die zu ihren Familien zurückkehren, wird es fast unmöglich sein, Zugtickets zu kaufen.

Wann immer ein langer Urlaub ansteht, sind Inlandsreisen teuer. In der Regel bieten Unternehmen und Schulen vor oder nach den Ferien zusätzliche Arbeitstage an, um Arbeitnehmern und Studenten während der Ferien aufeinanderfolgende freie Tage zu gewähren. Wochenenden, an denen die Einheimischen arbeiten, können eine gute Gelegenheit sein, von Peking aus zu verreisen, also berücksichtigen Sie dies bei Ihren Plänen.

Januar

Die Winter in Peking sind kalt und trocken, und die Preise für Hotelzimmer sind niedrig, außer während des chinesischen Neujahrs. Dieses fällt je nach Mondkalender in den Januar oder Februar des jeweiligen Jahres. Viele Restaurants und Geschäfte haben in dieser Zeit reduzierte Öffnungszeiten. Beliebte Attraktionen wie die Große Mauer, der Sommerpalast und die Verbotene Stadt bleiben geöffnet, und das chinesische Neujahrsfest ist ein guter Zeitpunkt für einen Besuch.

Welche Veranstaltungen sollten Sie sich ansehen?

  • Um das chinesische Neujahrsfest zu feiern, können Sie ein Tempelfest besuchen oder Chunwan auf CCTV, Chinas größte Varietéshow, sehen. Wenn Sie das Glück haben, den Tag bei einer einheimischen Familie zu verbringen, können Sie Geschenke machen und ein Festmahl mit Frühlingsrollen, Teigtaschen, Nudeln, gedünstetem Fisch, Ente und vielem mehr genießen.

Februar

Das chinesische Neujahrsfest wird manchmal im Februar gefeiert, aber der Rest des Monats ist eher mild mit wenigen Veranstaltungen, kaltem Wetter, niedrigen Hotelpreisen und wenigen Touristen.

Welche Veranstaltungen sollten Sie sich ansehen?

  • Besuchen Sie eines der Festivals, die das Winterwetter feiern, wie das Longqingxia Ice and Snow Festival.

März

Der Frühling bringt wärmere Temperaturen, etwas höhere Hotelpreise, sonnige Tage und Sandstürme in Peking. Achten Sie auf erhöhte Sicherheitsvorkehrungen (und den Verkehr), wenn Sie während der beiden wichtigsten Regierungssitzungen des Jahres, den Session Meetings, zu Besuch sind.

Welche Veranstaltungen sollten Sie sich ansehen?

  • Die erste China Fashion Week des Jahres findet jedes Jahr im März statt, wenn sich lokale und internationale Designer in Peking treffen, um ihre Mode zu präsentieren.

April

Die Bäume stehen in voller Blüte (achten Sie auf Allergene) und die Tage sind windig und sonnig. Die Nächte sind kühl, und die Menschen verbringen viel Zeit im Freien in den zahlreichen Parks von Peking, darunter der Beihai-Park und das Pekinger Arboretum.

Welche Veranstaltungen sollten Sie sich ansehen?

    Am 4. oder 5. April gedenkt man der verstorbenen Vorfahren. Zu den üblichen Bräuchen gehören das Fliegenlassen von Drachen und das Verbrennen von Falschgeld, das die Ahnen im nächsten Leben erhalten sollen.
  • In diesem Monat findet das Internationale Filmfestival von Peking statt, bei dem Hollywood-Manager und chinesische Regisseure zusammenkommen, um in etwas mehr als einer Woche eine Reihe von in- und ausländischen Filmen zu zeigen.

Das milde Wetter, die geringe Luftverschmutzung und die besonderen Veranstaltungen auf der Großen Mauer machen den Mai zu einer der besten Zeiten für einen Besuch in Peking. Versuchen Sie, das 1. Mai-Wochenende zu vermeiden, da es von einheimischen Reisenden überfüllt ist.

Welche Veranstaltungen sollten Sie sich ansehen?

  • In diesem Monat finden zwei Veranstaltungen auf der Großen Mauer statt. Der Great Wall Marathon und das Great Wall of China Festival, ein Musikfestival auf dem Wahrzeichen selbst.

Im Juni ist es zwar wärmer, aber es regnet nicht so häufig wie im Juli und August. Außerdem sind die meisten Schulen bis Anfang Juli geschlossen, so dass Familien während der Sommerferien auf Inlandsreisen verzichten können. Die Preise in der Stadt steigen im Frühjahr leicht an.

Welche Veranstaltungen sollten Sie sich ansehen?

    Findet im Mai oder Juni statt. Essen Sie eine Packung in Bambus eingewickelten Klebreis und beobachten Sie die Rennen in der Stadt.

Heißes Wetter, Regen und teure Hotels kennzeichnen den Juli in Peking. Im Juli und August gibt es in der Hauptstadt die meisten Niederschläge und die höchste Luftfeuchtigkeit. Buchen Sie Ihre Unterkünfte und Inlandsreisen rechtzeitig im Voraus.

Welche Veranstaltungen sollten Sie sich ansehen?

  • Das Qixi-Fest (chinesischer Valentinstag) findet im Juli oder August statt. An diesem Tag kann man in Peking Kusswettbewerbe in Parks und Einkaufszentren beobachten.

August

Der August ist geprägt vom Juli-Wetter, hohen Übernachtungspreisen und einer großen Anzahl von Touristen in der Stadt.

Welche Veranstaltungen sollten Sie sich ansehen?

  • Im August oder September findet das Hungry Ghost Festival statt, bei dem die Einheimischen Teller mit Essen hinterlassen, um die hungrigen Geister zu schützen. Zu den üblichen Bräuchen gehört das Verbrennen von Räucherpapier und Weihrauch in Häusern und Tempeln.

September

Der September ist eine der besten Zeiten für einen Besuch in Peking. Die Hotels haben günstigere Preise, die Luftfeuchtigkeit lässt nach, die Bäume sind in den schönsten Farben gefärbt, und die Luftverschmutzung ist am geringsten im ganzen Jahr.

Welche Veranstaltungen sollten Sie sich ansehen?

    (Mondfest) findet in diesem Monat oder im Oktober statt. Die Menschen essen den Mond und bestaunen die Pracht des Vollmondes.

Oktober

Im Oktober und an nationalen Feiertagen ist die Stadt sehr ruhig, aber die Preise für Hotels und Touren sind höher.

Welche Veranstaltungen sollten Sie sich ansehen?

  • Die Nationalfeiertage (1.-7. Oktober) sind eine der besten Zeiten, um die Stadt selbst zu besichtigen, nicht aber die Touristenattraktionen (wie den Sommerpalast oder die Verbotene Stadt). Chinesische Touristen strömen in großer Zahl in die Stadt, daher sollten Sie sie für die Zeit vor oder direkt nach dieser Woche aufsparen. Aber auch die meisten Pekinger können in relativer Ruhe reisen und die Stadt erkunden.

November

Mit dem Einsetzen der kalten Temperaturen nimmt auch die Luftverschmutzung in Peking zu. Packen Sie sich für den grauen Himmel ein. Doch die Luftverschmutzung und die kalten Temperaturen führen zu niedrigeren Hotelpreisen und weniger Menschenmassen. Mögliche Lösung: Bleiben Sie drinnen und essen Sie Eintopf.

Welche Veranstaltungen sollten Sie sich ansehen?

  • Die zweite Woche der China Fashion Week findet von Oktober bis November statt. Internationale und einheimische Designer konkurrieren um Modepreise und zeigen ihre saisonalen Looks.

Dezember

Die kältesten und trockensten Monate in der Stadt bieten Touristen die Möglichkeit, Wintersport zu betreiben und die durchschnittlichen Hotelpreise zu genießen. Die Temperaturen gehen von kalt bis eiskalt (37 bis 19 Grad).

Welche Veranstaltungen sollten Sie sich ansehen?

  • Am Neujahrstag finden in der ganzen Stadt Lichtershows und Veranstaltungen statt, darunter eine besondere Beleuchtung der Verbotenen Stadt. In diesem Monat beginnt der Ernst des Lebens. Zum Skifahren oder Snowboarden entlang der Großen Mauer bietet sich das Huai Bay International Ski Resort an.

Die beste Zeit für einen Besuch in Peking ist im September oder Mai. In diesen Monaten sind die Temperaturen und die Menschenmassen moderat. Außerdem ist im September die Luftverschmutzung am geringsten, und Sie können sogar das Fest des Ministerpräsidenten besuchen.

Drei bis vier Tage reichen aus, um die vielen Attraktionen Pekings zu besichtigen, ohne das Budget zu sprengen.

Der kälteste Monat in Peking ist der Januar, mit Durchschnittstemperaturen um die 25 Grad Fahrenheit (-4 Grad C).

Tripsavvy verwendet nur hochwertige, zuverlässige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, um die Fakten in unseren Artikeln zu belegen. Lesen Sie unsere Redaktionsrichtlinien, um mehr darüber zu erfahren, wie wir sicherstellen, dass unsere Inhalte korrekt, zuverlässig und vertrauenswürdig sind.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button