Amerika

Bushaltestellen in Mexiko-Stadt

Tapo Bus Terminal in Mexico City

Wenn Sie mit dem Bus in Mexiko unterwegs sind, können Sie Ihre Reise an einer der vier Hauptbushaltestellen in Mexiko-Stadt, der Hauptstadt und dem Verkehrs- und Handelszentrum des Landes, beginnen, ausruhen oder beenden.

Da Mexiko-Stadt eine so große Stadt ist, wurde die Buspolitik in den 1970er Jahren reformiert, um den Verkehr in der Stadt zu entlasten, was zum Bau von vier großen Busbahnhöfen führte, einer in jeder der Hauptrichtungen (Norden, Osten, Süden und Westen). . Heute bietet jeder Terminal Busverbindungen in verschiedene Teile des Landes an und beherbergt mehrere Busunternehmen.

Unabhängig davon, ob Sie mit dem Bus in Mexiko-Stadt ein- oder ausreisen, müssen Sie wissen, wie Sie von und zu diesen vier Bahnhöfen gelangen, um Ihre Reise zu beenden. Ganz gleich, in welche Richtung Sie reisen, die Kenntnis dieser vier Terminals und der dort verfügbaren öffentlichen Verkehrsmittel wird Ihnen dabei helfen, Ihr Ziel zu erreichen.

Terminal Central del Norte: Norden

Die meisten Reisenden, die ihr Busabenteuer in den Vereinigten Staaten beginnen, kommen in Mexiko-Stadt über das North Central Terminal an, das lokal als Terminal Autobus Central del Norte bekannt ist. Dieses Terminal dient nicht nur als Drehscheibe für mehrere Busunternehmen, sondern verfügt auch über zahlreiche Geschäfte, einige Schnellrestaurants, Gepäckaufbewahrung, Cafés, Banken und sogar eine Apotheke.

Das Terminal Central del Norte bedient in erster Linie den Norden Mexikos und Gebiete entlang der Grenze zu den USA, darunter die Ruinen von Las Piramides” oder Teotihuacan. Weitere Ziele sind

  • Aguascalientes
  • Chihuahua
  • Coahuila
  • Colima
  • Guanajuato
  • Hidalgo
  • Nayarit
  • Nuevo León
  • Pachuca
  • Puebla
  • Queretaro
  • San Luis Potosi
  • Sinaloa
  • Sonora
  • Tamaulipas
  • Veracruz

Central del Norte ist mit dem Taxi oder mit der gelben Linie 5 bzw. der grünen Linie A der Metro Mexiko-Stadt bis zur Station Autobuses del Norte zu erreichen. Die Linie A führt direkt vom nördlichen zum südlichen Busterminal, was ideal ist, wenn Sie auf dem Weg von der US-Grenze nach Südmexiko durch Mexiko-Stadt fahren.

Terminal Central del Sur: Süd

Der Terminal Central del Sur ist der kleinste der vier Busbahnhöfe der Stadt. Im Gegensatz zu den anderen Terminals bietet South Central nur Busservice, daher gibt es im Terminal keine Geschäfte oder Cafés. Wenn Sie jedoch lange auf den nächsten Bus warten müssen, finden Sie in Gehweite mehrere Einzelhandelsgeschäfte und einige Restaurants.

Wie der Name schon sagt, dient das Terminal Central del Sur als zentraler Knotenpunkt für Busse, die Ziele in Südmexiko anfahren, darunter

  • Acapulco
  • Cuernavaca
  • Cancun
  • Campeche
  • Chiapas
  • Guerrero
  • Morelos
  • Puebla
  • Oaxaca
  • Tabasco
  • Tepoztlan

Um den Terminal Central del Sur mit der Metrolinie 1 (rosa) oder der Linie 2 (blau) zu erreichen, steigen Sie an der Station Tasqueña aus, die sich ein Gebäude mit einem Busterminal für den Überlandverkehr teilt.

Terminal de Autobuses de Pasajeros de Oriente (TAPO): Osten

Der Terminal de Autobuses de Pasejeros del Oriente (TAPO), auch bekannt als La Tapo, bedient den östlichen Teil von Mexiko-Stadt und ist mit der Metrostation San Lazaro verbunden.

Neun Busunternehmen, darunter Estrella Roja, Ado und AU, bedienen von diesem Terminal aus die südlichen, östlichen und Golf-Regionen Mexikos, darunter die folgenden Ziele

  • Campeche
  • Chiapas
  • Puebla
  • Oaxaca
  • Quintana Roo
  • Tlaxcala
  • Tabasco
  • Veracruz
  • Yucatan

Sowohl die Linie 1 (rosa) als auch die Linie 8 (grün) halten an der Station San Lazaro, die an den Busbahnhof Lapo angeschlossen ist. Sie können Ihrem Taxifahrer auch sagen, dass er nach “La Tapo” fahren soll.

Terminal Centro del Poniente: West

Das Terminal Central del Poniente, das westliche Zentralterminal, bedient Ziele in Mexiko und im Westen von Mexiko-Stadt. Neben dem Busverkehr bietet dieses Terminal mehrere Restaurants, Bäckereien, Tortillerias, Gepäckaufbewahrungsmöglichkeiten, Geschäfte, Buchhandlungen und Internetcafés.

Der Busbahnhof ist täglich von 5:30 Uhr bis Mitternacht in Betrieb. Acht Buslinien fahren Ziele entlang der Westküste Mexikos an.

  • Guerrero
  • Jalisco
  • Michoacan
  • Nayarit
  • Oaxaca
  • Queretaro
  • Bundesstaat Mexiko
  • Sinaloa
  • Sonora

Sie können den Bus der Metrolinie 1 (rosa) bis zur Station Observatorio nehmen und den kurzen Block zum Terminal und zu den Geschäften laufen, um zum Terminal Centro Poniente zu gelangen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button