Amerika

Das Wetter in Naples, Florida: Klima, Jahreszeiten, durchschnittliche monatliche Temperatur

Dawn Henthorn ist eine lebenslange Bewohnerin Floridas und Reiseexpertin, ehemalige Redakteurin von Wire to Wire und Hors Racing Digest sowie Journalistin für das Orlando Family Magazine.

Jillian Dara ist freiberufliche Journalistin und Faktencheckerin. Ihre Arbeiten sind in Travel + Leisure, USA Today, Michelin Guides, Hemispheres, Dujour und Forbes erschienen.

An empty white beach in Naples, Florida at sunset

Tripsavvy / Lauren Breedlove

Naples liegt an der Paradise Coast im Südwesten Floridas und beherbergt den historischen Naples Zoo im Caribbean Garden. Mit einer durchschnittlichen Höchsttemperatur von 85 Grad Fahrenheit und einer durchschnittlichen Tiefsttemperatur von 65 Grad ist es kein Wunder, dass Naples das ganze Jahr über ein beliebtes Urlaubsziel für Strandbesucher und Golfliebhaber ist.

Die Stadt verfügt nicht nur über eine der schönsten Innenstädte Floridas, in der zahlreiche Kunstgalerien zu finden sind, sondern auch über preisgekrönte Strände, die nicht weit entfernt liegen und Grund genug sind, die Badesachen für die Reise einzupacken. Auch wenn das Wasser des Golfs im Winter etwas kühl ist, ist es kein Problem, die Sonne zu genießen und am Strand entlangzuschlendern. Auf Ihrer Packliste sollten außerdem kühle Kleidung für den Sommer, vielleicht Shorts und Sandalen, und eine leichte Jacke oder ein Pullover für den Winter stehen. Natürlich sind die Restaurants in der Gegend etwas gehobener und Sie müssen sich entsprechend kleiden, wenn Sie in der Stadt essen gehen. Zusammen mit stilvoller Resortkleidung und schicken Sandalen sind Sie hier genau richtig.

Natürlich ist das Wetter in Florida extrem, und Naples ist da keine Ausnahme. Die niedrigste Temperatur, die in Naples gemessen wurde, war 1982 mit 26 Grad Fahrenheit sehr kühl, und die niedrigste Temperatur wurde 1986 mit 99 Grad Fahrenheit gemessen. Im Durchschnitt ist der wärmste Monat in Naples der Juli, und der Januar ist der durchschnittlich kühlste Monat, wobei die höchste durchschnittliche Regenmenge im Juli fällt.

Schnelle Klima-Fakten

  • Wärmste Monate: Juli und August (durchschnittliche Höchsttemperatur von 93 Grad)
  • Kältester Monat: Januar (durchschnittlich 53 f)
  • Nassester Monat: Juli (9,18 Zoll in 14 Tagen)
  • Trockenster Monat: Dezember (1,7 Zoll in 6 Tagen)
  • Bester Monat zum Schwimmen: August (Golftemperatur 87 F)

Hurrikan-Saison

Die Hurrikansaison in Florida dauert vom 1. Juni bis zum 30. November. Wie der Großteil der Westküste Floridas wurde auch Naples in den letzten Jahren nicht von Hurrikanen heimgesucht, aber die Küstenorte sind anfällig. Wenn Sie planen, Florida in diesen Monaten zu besuchen, sollten Sie diese Tipps für Reisen während der Hurrikan-Saison beachten, damit Ihre Familie sicher ist und Ihre Urlaubsinvestition geschützt wird.

Frühling in Naples

Der Frühling ist die beste Zeit, um eine Reise nach Naples zu planen, da die Temperaturen während der Saison steigen und der Regen bis Ende Mai ausbleibt. Im März hat die Stadt eine durchschnittliche Höchsttemperatur von 80 Grad Fahrenheit, die bis Mai auf 89 Grad ansteigt, während die Tiefsttemperaturen auf 68 Grad ansteigen. Auch die Temperaturen im Golf von Mexiko steigen von durchschnittlich 71 Grad im März auf durchschnittlich 82 Grad im Mai, so dass der Juni die beste Zeit zum Schwimmen ist, bevor die Hurrikansaison beginnt.

PACKZIEL: Die Packliste hängt davon ab, ob Sie im Vorfrühling oder im Spätfrühling reisen. Im März und April klettern die Temperaturen an der Golfküste in die niedrigen 70er Jahre. Das bedeutet, dass Sie vielleicht einen Badeanzug mitnehmen sollten, aber die nächtlichen Tiefstwerte liegen immer noch bei 50 Grad. Manche Leute erkunden die Gegend erst nach Einbruch der Dunkelheit.

Durchschnittliche Luft- und Golftemperaturen und monatliche Niederschläge in Mexiko:.

  • März: 70 F – Golftemperatur 71 F – 2,25 Zoll in 6 Tagen
  • April: 74 F – Golftemperatur 77 F – 2,29 Inch in 4 Tagen
  • Mai: 78 F – 82 F Golftemperatur – 3,35 Inch in 8 Tagen

Sommer in Naples

Als heißeste und feuchteste Jahreszeit ist der Sommer in Neapel eine der unbeständigsten Zeiten, was das Wetter betrifft. Mit dem Beginn der Hurrikan-Saison ist die Wahrscheinlichkeit von Tropenstürmen und daraus resultierenden Regenfällen im Juni, Juli und August recht hoch. Das hält die Touristen jedoch nicht davon ab, ihren Sommerurlaub an den Sandstränden von Neapel zu verbringen, so dass die Preise für Flüge und Unterkünfte in dieser Zeit steigen.

Die durchschnittlichen Höchsttemperaturen liegen in der Regel in den unteren 90er Jahren, und die durchschnittlichen Tiefsttemperaturen bewegen sich während der gesamten Saison um die 70 Grad Fahrenheit, aber in der Mitte der Sommertage ist mit Regen zu rechnen. Glücklicherweise sind die meisten dieser Sommerstürme kurz, wenn nicht sogar heftig. Das bedeutet, dass Sie viel Gelegenheit haben, die Sonne und den Sand an den unberührten Stränden von Naples zu genießen.

Was Sie einpacken sollten: Packen Sie Badesachen, Sonnencreme und natürlich leichte Kleidung ein, um der Hitze zu trotzen, aber auch einen Parka, einen Regenmantel und eine Regenjacke, denn die Hurrikan-Saison bringt oft heftige Regenfälle in die Region.

Durchschnittliche Luft- und Golftemperaturen und monatliche Niederschläge in Mexiko:.

  • Juni: 82 F – Golftemperatur 86 F – 8,89 Zoll in 13 Tagen
  • Juli: 83 F – Golftemperatur 87 F – 9,18 Inch in 14 Tagen
  • August: 83 F – Golftemperatur 87 F – 9,02 Inch in 16 Tagen

Herbst in Naples

Der Herbst ist die beste Zeit für einen Besuch in Naples. Da sich die Menschenmassen nach den Labor Day-Ferien oft beruhigen, ist das Wetter in diesem Jahr angenehmer als im brutal heißen und stürmischen Sommer. Da die Temperaturen zu sinken beginnen, nimmt die Häufigkeit tropischer Stürme zu Beginn der Herbstsaison ab. Im September liegen die durchschnittlichen Höchstwerte in den 90er Jahren und es regnet an 15 Tagen im Monat, während die Höchstwerte im Oktober in die niedrigen 80er Jahre sinken und die Niederschlagsmenge im Vergleich zum September um weniger als 9 Tage auf weniger als 4 Zoll abnimmt.

WAS SIE EINPACKEN MÜSSEN: Wenn Sie im September reisen, sollten Sie auf jeden Fall eine Regenjacke und einen Regenschirm mitnehmen, da in diesem Monat mit tropischen Stürmen zu rechnen ist. Obwohl die Hurrikan-Saison technisch gesehen bis November dauert, können die Niederschläge während dieser Zeit abnehmen, so dass ein Regenschirm im Oktober und November ausreicht. Sie sollten auch eine Auswahl an Shorts, Hosen, T-Shirts und Tanktops für Tagesausflüge und einen leichten Pullover für Abende am Wasser mitbringen.

Durchschnittliche Luft- und Golftemperaturen und monatliche Niederschläge in Mexiko:.

  • September: 82 F – Golftemperatur 86 F – 8,66 Zoll in 15 Tagen
  • Oktober: 78 F – Golftemperatur 81 F – 3,82 Inch in 9 Tagen
  • November: 73 F – 73 F Golftemperatur – 2,09 Inches in 7 Tagen

Winter in Neapel

Der Winter ist die beste Zeit für einen Besuch in Naples, da die Temperaturen in dieser Zeit am höchsten sind, seit sie Mitte der 70er bis 50er Jahre lagen. Die trockenste Zeit des Jahres, was Niederschlag und Luftfeuchtigkeit angeht. Die Temperaturen an der Golfküste bleiben in den Wintermonaten bei Mitte 60, so dass es vielleicht nicht die beste Zeit zum Schwimmen ist, aber Sie können es genießen, in dieser Zeit an den Stränden von Naples zu liegen, da die Tageshöchsttemperaturen im Dezember, Januar und Februar bei etwa 77 Grad Celsius liegen.

Was Sie einpacken sollten: Shorts, Hemden und Sandalen für die verschiedenen Witterungsbedingungen der Saison, dazu ein paar Hosen, elegante Schuhe und einen leichten Pullover. Sie können auch eine Pulloverjacke mitnehmen, falls Sie in den Nächten, in denen die Temperaturen am niedrigsten sind, einige Zeit auf See verbringen wollen.

Durchschnittliche Luft- und Golftemperaturen und monatliche Niederschläge in Mexiko:.

  • Dezember: 68 f – 68 f Golftemperatur – 1,71 Zoll in 6 Tagen
  • Januar: 66 F – Golftemperatur 66 F – 2,06 Zoll in 6 Tagen
  • Februar: 68 F – Golftemperatur 66 F – 2,32 Zoll in 6 Tagen

Wenn es darum geht, die richtige Jahreszeit für einen Besuch in Naples, Florida, zu wählen, gibt es mehrere klimatische Faktoren, die Sie vor der Buchung Ihrer Reise berücksichtigen sollten. Die Wintermonate sind die trockensten, mit weniger Tageslicht und kühleren Temperaturen. Der Sommer hingegen ist die feuchteste Zeit des Jahres, aber es gibt viele sonnige Tage mit Stränden und warmem Wasser im Golf von Mexiko.

Durchschnittliche monatliche Temperatur, Niederschlagsmenge und Tageslichtstunden
Monate. Durchschnittliche. Temperatur. Niederschlag Tageslichtstunden
Jan. 75 f 2,0 in. 11 Stunden
Feb. 76 f 2.2 in. 11 Stunden
März 79 f 2.1 in. 12 Stunden
4 Mo. 83 f 2,0 in. 13 Stunden
Mai 87 f 3,4 in. 13 Stunden
Juni 90 f 8,9 in. 14 Stunden
Jul. 91 f 9,2 in. 14 Stunden
Aug. 91 f 9,0 in. 13 Stunden
Sept. 90 f 8,7 in. 12 Stunden
Okt. 87 f 3,8 in. 12 Stunden
Nov. 82 f 2.1 in. 11 Stunden
Dez. 77 f 1,7 in. 11 Stunden

Tripsavvy verwendet nur hochwertige, zuverlässige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Forschung, um die Fakten in unseren Artikeln zu belegen. Lesen Sie unsere redaktionellen Richtlinien, um mehr darüber zu erfahren, wie wir sicherstellen, dass unsere Inhalte korrekt, zuverlässig und vertrauenswürdig sind.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button