Amerika

Der ultimative Reiseführer für das Taj Mahal in Indien

Sharell Cook lebt Vollzeit in Mumbai und schreibt seit 2008 für Tripsavvy über Reisen in Indien.

Jillian Dara ist freiberufliche Journalistin und Faktencheckerin. Ihre Arbeiten sind in Travel + Leisure, USA Today, Michelin Guides, Hemispheres, Dujour und Forbes erschienen.

Taj Mahal at sunrise.

Das Taj Mahal erhebt sich wie ein Märchen am Ufer des Yamuna-Flusses. Es ist Indiens bekanntestes Monument und eines der sieben Weltwunder. Das Monument stammt aus dem Jahr 1632 und ist eigentlich ein Grabmal, in dem sich die Leiche von Mumtaz Mahal, der Frau des Mogulkaisers Shah Jahan, befindet. Er errichtete es als eine Ode an seine Liebe zu ihr. Es besteht aus Marmor und brauchte 22 Jahre und 20.000 Arbeiter, um es fertigzustellen. Worte können dem Taj Mahal nicht gerecht werden.

Standort

Agra liegt im Bundesstaat Uttar Pradesh, etwa 200 Kilometer von Delhi entfernt. Die Stadt ist Teil des beliebten Goldenen Dreiecks in Indien.

Wann sollte man hinfahren?

Die beste Zeit für einen Besuch ist von November bis Februar. Andernfalls kann es unerträglich heiß oder regnerisch sein. In der Nebensaison gibt es jedoch ausgezeichnete Preisnachlässe.

Das Taj Mahal scheint seine Farbe im wechselnden Licht des Tages allmählich zu verändern. Es lohnt sich, früh aufzustehen und den Sonnenaufgang zu erleben. Ein Besuch in der Morgendämmerung kann Ihnen helfen, den großen Menschenmassen zu entgehen, die erst später am Morgen ankommen.

Anreise

Das Taj Mahal kann bei einem Tagesausflug von Delhi aus besucht werden. Agra ist mit dem Zug gut angebunden. Der Hauptbahnhof ist Agra Cantt. Der Hochgeschwindigkeitszug Shatabdi Express verkehrt in den Städten Delhi, Varanasi und Rajasthan.

  • Finden Sie den besten Zug von Delhi nach Agra.

Der Yamuna Expressway wurde im August 2012 eröffnet und verkürzt die Reisezeit auf der Straße von Delhi nach Agra auf weniger als 3 Stunden. Er beginnt in Noida und kostet Rs. 415 pro Auto für die einfache Fahrt (Rs. 665 für die Hin- und Rückfahrt). Lesen Sie mehr über die Anmietung von Autos und Fahrern.

Wenn Sie keinen Zug nehmen können, sind Busse eine gute Option. Bequeme, klimatisierte Volvo-Busse fahren tagsüber stündlich von Neu-Delhis Anand Vihar-Terminal ab. Die Kosten belaufen sich auf etwa Rs. 700 pro Person. Der Bus fährt über den Yamuna Expressway mit einem 30-minütigen Zwischenstopp im Vango Restaurant (die Toiletten sind sauber).

Alternativ können Sie auch von jeder größeren indischen Stadt aus fliegen oder eine Tour von Delhi aus unternehmen.

Taj Mahal-Touren

Viator (in Zusammenarbeit mit TripAdvisor) bietet beliebte und hoch bewertete private Tagestouren nach Agra und zum Taj Mahal in Delhi sowie Tagestouren nach Agra und Fatehpur Sikri und Agra mit Culture Walk Agra und Fatehpur Sikri nach Agra. Es ist auch möglich, das Taj Mahal in einer Vollmondnacht auf dieser 2-tägigen privaten Tour nach Agra von Delhi aus zu sehen.

Oder sehen Sie das Taj Mahal bei einer dieser empfohlenen Agra-Tagestouren: eine 11-stündige Agra-Tagestour mit Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am Taj Mahal, eine private Taj-Mahal- und Agra-Fort-Tour mit Aussicht und optionalem professionellen Fotografen oder eine Sonnenaufgangs- oder Sonnenuntergangsansicht mit Aussicht auf das Taj Mahal.

Wenn Sie eine preiswerte Touroption suchen, bietet die U.P. Sightseeing täglich (außer freitags) Sightseeing-Bustouren zum Taj Mahal, Agra Fort und Fatehpur Sikri an. Die Kosten betragen Rs. 750 für Inder und Rs. 3.600 für Ausländer. Im Preis inbegriffen sind der Transport, die Eintrittskarten für die Monumente und die Gebühren für den Reiseleiter.

Öffnungszeit

Das Taj Mahal öffnet 30 Minuten vor Sonnenaufgang und schließt 30 Minuten vor Sonnenuntergang. Normalerweise ist es täglich von 6:00 bis 19:00 Uhr geöffnet, außer freitags (dann ist es wegen Gebets geschlossen). Das Taj Mahal ist auch für alle Vollmondbesucher von 20:30 Uhr bis 0:30 Uhr sowie zwei Tage vor und zwei Tage nach dem Vollmond (insgesamt fünf Tage) geöffnet. Die nächtliche Besichtigung wird jedes Jahr während des heiligen Monats Ramadan ausgesetzt.

Eintrittspreise und Informationen

Für Ausländer beträgt der Eintrittspreis Rs. 1.100, für Inder Rs. 50. Kinder unter 15 Jahren haben freien Eintritt. Eintrittskarten können an der Kasse in der Nähe des Eingangstors oder online auf dieser Website erworben werden. (Eintrittskarten für das Taj Mahal können nicht mehr im Agra Fort oder in anderen Monumenten erworben werden und bieten nur minimale Ermäßigungen, wenn Sie am selben Tag andere Monumente besuchen möchten).

Die Eintrittskarte für Ausländer umfasst Schuhüberzieher, eine Flasche Wasser, eine Touristenkarte von Agra und einen Bus- oder Golfwagen-Service zum Eingang. Ticketinhaber dürfen das Taj Mahal auch vor den indischen Ticketinhabern betreten, die bereits in der Schlange stehen.

Eine Eintrittskarte für die abendliche Besichtigung kostet Rs. 750 für Ausländer und Rs. 510 für Inder für einen 30-minütigen Eintritt. Kinder zwischen 3 und 15 Jahren zahlen Rs. 500. Diese Karten müssen einen Tag im Voraus im Büro des Archaeological Survey of India in der Mall Road zwischen 10 und 18 Uhr gekauft werden. Weitere Informationen, einschließlich der Termine für Abendbesichtigungen, finden Sie hier.

Aus Gründen der Umweltverschmutzung dürfen sich Fahrzeuge nicht näher als 500 Meter an das Taj Mahal heranwagen. Es gibt drei Eingangstore: Süd-, Ost- und Westtor.

  • Das Westtor ist das Haupttor, durch das die meisten einheimischen indischen Besucher gehen, und hat im Allgemeinen den ganzen Tag über die längsten Schlangen. Bei Sonnenaufgang ist es jedoch ratsam, den Menschenmassen am Osttor auszuweichen.
  • Das Osttor wird häufig von ausländischen Besuchern benutzt, da es am nächsten zu vielen bekannten Hotels liegt. Normalerweise gibt es dort eine regelmäßige Warteschlange, außer bei Sonnenaufgang, wenn große Gruppen dort ankommen. Es ist immer noch der beste Zugang, wenn Sie Ihre Eintrittskarten am Vortag kaufen. Beachten Sie, dass der Ticketschalter (Shilpgram) etwa 10 Minuten Fußweg von den Toren entfernt liegt. Für diejenigen, die nicht zu Fuß gehen können oder wollen, stehen Busse, Golfwagen und Fahrrad-Rikschas zur Verfügung.
  • Das Südtor ist das am wenigsten genutzte Tor. […] […] […]
[…]

[…]

[…] […] […] […] […] […] […] […]

[…]

Der von der Regierung zugelassene AudioCompass bietet einen preiswerten offiziellen Taj Mahal-Audioguide in einer Handy-App, wenn Sie das Taj Mahal ohne die Ablenkung durch einen Reiseführer bewundern möchten. Er ist in vielen ausländischen und indischen Sprachen erhältlich, darunter Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch und Japanisch.

Das Taj Mahal sehen, ohne hineinzugehen

Wenn Sie keine Lust haben, den teuren Eintritt zu bezahlen oder sich durch die Menschenmassen zu kämpfen, können Sie das Taj Mahal auch vom Fluss aus sehen. Am besten ist dies bei Sonnenuntergang möglich. Ein solcher Ort ist Mehtab Bagh, ein 25 Hektar großer Mughal-Gartenkomplex direkt gegenüber dem Denkmal. Der Eintritt kostet Rs. 250 für Ausländer und Rs. 20 für Inder und ist bis zum Sonnenuntergang geöffnet. Leider wurde am Fluss ein unansehnlicher Stacheldrahtzaun errichtet, der Touristen davon abhält, dort entlang zu spazieren.

Auf dem Fluss können Ruderboote zu Wasser gelassen werden. Sie fahren die Straße entlang der Ostwand des Taj Mahal hinunter zum Tempel am Flussufer, wo sie Bootsführer finden.

Es gibt auch einen wenig bekannten, verlassenen Wachturm auf den Sandfeldern östlich des Taj Mahal. Er ist ein idealer Ort für einen atemberaubenden Blick auf das Monument bei Sonnenuntergang. Man erreicht ihn, indem man vom Osttor aus nach Osten geht und an der Weggabelung rechts abbiegt. Bezahlen Sie die 50 Rupien für den Eintritt.

Das Taj Khema Hotel von Uttar Pradesh Tourism bietet von seinen Gärten aus einen hervorragenden Blick auf das Taj Mahal. Speziell für Besucher wurden Anfang 2015 neue Marmorbänke auf dem Hügel aufgestellt. Trinken Sie eine Tasse Tee und beobachten Sie den Sonnenuntergang! Das Hotel befindet sich etwa 200 Meter vom Monument entfernt auf der Ostseite. Es ist ein staatlich geführtes Hotel, also erwarten Sie keinen großartigen Service.

Eine weitere Möglichkeit ist die Dachterrasse des Saniya Palace Hotel auf der Südseite des Taj Mahal.

Reinigung der Außenseite des Taj Mahal

Die erste gründliche Reinigung des Taj Mahal entfernte die gelbe Verfärbung durch die Verschmutzung und gab dem Marmor seine ursprüngliche, strahlend weiße Farbe zurück. Zu diesem Zweck wurde eine natürliche Lehmpaste auf die Außenseite des Monuments aufgetragen. Die Lehmverpackung der Hauptkuppel steht noch aus und wird schrittweise durchgeführt, beginnend mit der Vorderseite des Denkmals.

Feste

Das Taj Mahotsav findet jährlich vom 18. bis 27. Februar in Shilpgram, Agra, in unmittelbarer Nähe des Taj Mahal statt. Der Schwerpunkt des Festivals liegt auf Kunst, Handwerk, indischer Kultur und der Nachstellung der Mogulzeit. Es beginnt mit einer großen Prozession, an der Elefanten, Kamele und Trommler teilnehmen. […] […]

[…]

[…] […] […]

[…]

[…] […] […] […] […] […]

Hinweis: Direkt vor dem Bahnhof von Agra gibt es offizielle 24-Stunden-Prepaid-Auto-Rikschas und Taxistände. Vermeiden Sie es, diese zu benutzen, und prüfen Sie bei der Buchung einer Tour die Qualität des Fahrzeugs, um sicherzustellen, dass es zufriedenstellend ist.

Sagen Sie dem Auto-Rikscha-Fahrer unbedingt, welches Tor des Taj Mahal Sie besuchen möchten. Andernfalls kann es passieren, dass Sie in einem Bereich abgesetzt werden, in dem teure Pferde-, Karren- und Kamelfahrten darauf warten, Ihre Reisegruppe nach Westen zu bringen. Tore.

Anscheinend gibt es am Taj Mahal nur 50-60 zugelassene Führer. Mehr als 3.000 Schlepper, die sich als Fotografen, Fremdenführer oder Mittelsmänner ausgeben, werben jedoch offen um Kunden an den drei Toren des Monuments (vor allem am Westtor, durch das etwa 60 bis 70 % der Besucher kommen). Hunderte von Hausierern (die Bestechungsgelder an die Polizei zahlen) sind ebenfalls ein Problem am Taj Mahal, obwohl sie offiziell verboten sind.

Außerdem werden Ausländer, insbesondere Frauen und Eltern mit kleinen Kindern, oft von anderen, auch von Männergruppen, gebeten (oder sogar ohne Erlaubnis fotografiert), sie zu fotografieren. Dies kann störend und beleidigend sein. Dieser Nachrichtenartikel warnt vor Leuten, die am Taj Mahal um Selfies bitten.

Und schließlich sollten Sie sich vor den berüchtigten Schmuckbetrügereien hüten, die in Agra weit verbreitet sind.

Andere Attraktionen rund um Agra

Agra ist eine eher schmutzige und uninteressante Stadt, also sollten Sie nicht zu viel Zeit dort verbringen. Wenn Sie sich fragen, was Sie sonst noch in und um die Stadt herum unternehmen können, werfen Sie einen Blick auf unsere Top-Sehenswürdigkeiten in und um Agra.

Naturliebhaber sollten einen Ausflug zum Bharatpur Bird Sanctuary im Keoladeo-Ghana-Nationalpark unternehmen, der 55 km von Agra entfernt liegt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button