Amerika

Der vollständige Leitfaden zu den Ticketpreisen für Disney World

Arthur ist ein Reiseschriftsteller mit über 25 Jahren Erfahrung. Seit 2002 berichtet er für TripSavvy über Themenparks, Vergnügungsparks, Wasserparks und Attraktionen.

Cinderella Castle Disney World with rainbow

David Rourke, Disney

Als Walt Disney World 1971 eröffnet wurde, bestand es aus einem einzigen Themenpark, Magic Kingdom. Heute verfügt der in der Nähe von Orlando gelegene Feriengigant in Florida über vier Themenparks und zwei Wasserparks (sowie über zahlreiche Hotels, zwei Einkaufs-, Restaurant- und Unterhaltungsviertel und vieles mehr). Im Laufe der Jahre sind die Preise für Disney-Parkpässe exponentiell gestiegen, ebenso wie die Vielfalt der Ticketoptionen für den Zugang zu den zahlreichen Parks.

Die schlechte Nachricht ist, dass der Preis für ein einziges Parkticket pro Tag für Kinder ab 10 Jahren auf 159 Dollar in die Höhe geschnellt ist. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, den Preis für Parkpässe (in einigen Fällen erheblich) zu senken. Dies wird in dem folgenden Leitfaden erläutert. Um eine fundierte Kaufentscheidung zu treffen und den Wert Ihres Tickets zu maximieren, ist es wichtig zu verstehen, wie das Disney World-Ticketprogramm funktioniert.

Walt Disney World ist ganzjährig geöffnet. Alle Themenparks sind täglich geöffnet (die Öffnungszeiten variieren je nach Saison), aber die Wasserparks machen in der Nebensaison normalerweise eine Winterpause.

Walt Disney World tickets pricing chart

Wie teuer sind Eintrittskarten für Disney World?

Die Eintrittspreise für die Themenparks von Disney World waren früher einheitlich. Seit 2016 hat das Resort jedoch ein variables Preismodell eingeführt. Dies ist vergleichbar mit den Preisen, die Fluggesellschaften und Hotels in der Hochsaison verlangen, um die Nachfrage zu decken. Diese Praxis ist auch als “Surge Pricing” bekannt. Die in der obigen Tabelle aufgeführten Preise stellen die niedrigstmöglichen Kosten zu den am wenigsten überlaufenen Zeiten des Jahres dar.

Disney World bietet zwei Ticketkategorien für verschiedene Altersgruppen an. Die eine ist für die Altersgruppe 3-9 Jahre; Kinder unter 3 Jahren erhalten freien Eintritt. Bitte lesen Sie weiter unten, um mehr über die verschiedenen Arten von Pässen zu erfahren und darüber, was sie beinhalten und was nicht.

1 Park pro Tag

Das Standard- und Basisticket, 1 Park pro Tag, ist selbsterklärend. Mit diesem Ticket können Sie jeden der vier Themenparks von Disney World an einem Tag besuchen. Es ist in Schritten von einem bis zehn Tagen erhältlich. Die vier Parks sind Magic Kingdom, Epcot, Disney’s Hollywood Studios und Disney’s Animal Kingdom.

Je mehr Tage Sie kaufen, desto niedriger sind die Kosten pro Tag. Erhebliche Einsparungen treten erst in Kraft, wenn Sie 5 oder mehr Tage gekauft haben. Der Mindestpreis für ein Tagesticket beträgt beispielsweise 109 $, bei einem 5-Tage-Ticket sinkt der Preis pro Tag jedoch auf 88 $. Für ein 10-Tage-Ticket beträgt der Preis pro Tag nur 52 $, was eine noch größere Ersparnis bedeutet.

Wenn Sie sich für den ersten Tag eines Mehrtages-Tickets entscheiden, haben Sie nur eine begrenzte Zeit, um Ihr Ticket zu nutzen oder es zu verlieren. Sie müssen den Park jedoch nicht nacheinander besuchen. Bei einem 5-Tage-Pass können Sie beispielsweise 5 Tage auswählen, um den Park innerhalb von 8 Tagen nach dem ersten Tag Ihres Tickets zu besuchen. (Vor vielen Jahren hatten mehrtägige Disney World-Tickets kein Ablaufdatum, heute schon.) Vergewissern Sie sich außerdem, dass jedes Mitglied Ihrer Gruppe sein eigenes Ticket hat, da die Pässe nicht übertragbar sind.

Option Wasserpark und Sport

Für etwa 70 $ mehr können Sie Ihr Ticket für einen Park pro Tag um optionale Wasserpark- und Sporttickets erweitern. Zusätzlich zum Besuch eines Themenparks pro Tag können Sie auch Disneys Blizzard Beach Water Park, Disneys Typhoon Lagoon Water Park, die NBA Experience in Disney Springs, den ESPN Wide World of Sports Complex und den Neun-Loch-Golfplatz Disney’s Oak Trail (der auch ein Fußgolf-Erlebnis bietet) sowie die beiden Minigolfplätze von Disney besuchen. Die Anzahl der Besuche dieser zusätzlichen Attraktionen richtet sich nach der Anzahl der Tage, die für ein 1-Park-pro-Tag-Ticket gekauft wurden. Ein 4-Tage-Ticket beinhaltet zum Beispiel 4 Besuche und ein 6-Tage-Ticket 6 Besuche.

Park Hopper-Option

Mit der Park Hopper-Option können Sie mehr als einen Park pro Tag besuchen. So können Sie z. B. Disney’s Animal Kingdom am frühen Morgen besuchen (dann sehen Sie wahrscheinlich mehr Tiere), tagsüber Magic Kingdom besuchen und den Abend mit Fantasmic. In den Disney’s Hollywood Studios.

Wenn Sie planen, ein oder zwei Tage in Disney World zu verbringen, ist die Park Hopper-Option eine gute Wahl. Sie können alle vier Parks für nur 288 $ für zwei Tage besuchen (72 $ pro Park). Wenn Sie früh am Morgen starten und bis zur Schließung des letzten Parks am Tag bleiben, ist das kein Problem (und Ihre Füße werden müde sein).

Park Hopper Plus Option

Das Park Hopper Plus-Ticket ist fast identisch mit dem Ticket für die Water Park and Sports Option, da es den Besuch derselben Wasserparks und Sportattraktionen beinhaltet. Der Unterschied besteht darin, dass Sie auch zwischen den Themenparks hin- und herwechseln können.

Wenn Sie nur ein oder zwei Tage hier sind, ist diese Option nicht zu empfehlen. Selbst die erfahrensten Multitasking-Fans werden es schwierig finden, in so kurzer Zeit mehrere Themenparks, Wasserparks und andere Attraktionen zu besuchen.

Ermäßigte Preise

  • Erkundigen Sie sich bei einem akkreditierten Ticketanbieter wie Undercover Tourist, der Disney World-Tickets zu günstigen Preisen verkauft.
  • Disney World bietet ermäßigte Tickets für Einwohner Floridas an, die auf der Website des Unternehmens erhältlich sind.
  • Disney gewährt keine Rabatte auf Eintrittskarten für Themenparks, bietet aber zeitlich begrenzte Pauschalangebote an, bei denen die Eintrittskarten mit Hotelübernachtungen kombiniert werden. Diese Angebote und andere Vergünstigungen finden Sie auf der Seite Angebote und Rabatte des Resorts.
  • Disney World bietet spezielle Rabatte für Militärangehörige und ihre Familien. Diese Ermäßigungen können erhebliche Einsparungen bringen, so dass es sich lohnt, sie zu prüfen.

Planen Sie Ihren Besuch

Von der Wahl des Besuchszeitpunkts bis zur Buchung von Fahrgeschäften – hier finden Sie einige Möglichkeiten, wie Sie Ihre Reise nach Walt Disney World planen können, um Geld zu sparen und das Beste aus Ihren Tickets herauszuholen.

Beste Zeit für einen Besuch

Es versteht sich von selbst, dass die Wartezeiten für Fahrgeschäfte und Attraktionen umso länger sind, je voller der Park ist. Auch wenn es nicht so aussieht, sind die Eintrittskarten in der Hauptreisezeit teurer. Eine Möglichkeit, bei den Eintrittspreisen zu sparen, besteht darin, den Besuch in verkehrsarmen Zeiten zu planen, z. B. Ende August oder September. So sparen Sie nicht nur Geld, sondern kommen auch in den Genuss weniger überfüllter Parks und erhalten mehr für Ihr Geld.

Ein zusätzlicher Bonus ist, dass Hotels, Flugtickets und andere Ausgaben billiger sein können als zu den Hauptbesuchszeiten. Die verkehrsreichste Zeit des Jahres und die teuersten Eintrittspreise sind die Wochen zwischen Weihnachten und Neujahr.

Rechnen Sie für die Wasserpark- und Sportoption und die Park Hopper Plus-Tickets

Achten Sie darauf, dass Sie genügend Wasserparks und Sportattraktionen besuchen, um die zusätzlichen Kosten für die Tickets für Wasserparks und Sportoptionen zu rechtfertigen. Wenn Sie während Ihres Aufenthalts jeden Tag einen Wasserpark oder eine Attraktion besuchen, erhalten Sie sicherlich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, aber wenn Sie nur einen Wasserpark besuchen möchten, sind die zusätzlichen Kosten nicht gerechtfertigt. Kaufen Sie stattdessen ein A-la-carte-Ticket, mit dem Sie einen der Wasserparks für 64 $ besuchen können.

Andererseits beträgt der Preisunterschied zwischen Park Hopper- und Park Hopper Plus-Tickets normalerweise nur 20 $. Daher lohnt sich die Park Hopper Plus-Option für Besucher, die auch nur einen der Wasserparks besuchen möchten.

Verknüpfen Sie Ihre Tickets

Unabhängig davon, welches Ticket Sie kaufen, ist es mit dem sogenannten “My Disney Experience”-Konto des Resorts verknüpft, mit dem Sie Ihre Reise mit Hilfe der Disney-Dienste planen können. Es gibt sowohl eine Online-Website als auch eine mobile App, die Sie vor Ihrem Besuch und während Ihres Aufenthalts im Resort nutzen können. So kompliziert es auch erscheinen mag, es ist wichtig, die verschiedenen Elemente der Ressourcen zur Reiseplanung in Disney World zu verstehen, einschließlich Disney Genie, Lightning Lane, MagicBands und My Disney Experience.

Kaufen Sie Ihre Tickets im Voraus

Sie müssen Ihre Eintrittskarten online kaufen. Auf diese Weise können Sie im Voraus planen, Geld sparen und Zeit in den Parks sparen. Wenn Sie Tickets für drei oder mehr Tage online statt an einer Parkkasse kaufen, können Sie $20 pro Ticket sparen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button