Amerika

Die 10 besten Fahrgeschäfte in den Universal Studios Hollywood

Arthur ist ein Reiseschriftsteller mit über 25 Jahren Erfahrung. Seit 2002 berichtet er für Tripsavvy über Themenparks, Vergnügungsparks, Wasserparks und Attraktionen.

Jillian Dara ist freiberufliche Journalistin und Faktencheckerin. Ihre Arbeiten sind in Travel + Leisure, USA Today, Michelin Guides, Hemispheres, Dujour und Forbes erschienen.

Universal Studios Hollywood globe

Die Universal Studios Hollywood verfügen über einige der besten Themenpark-Attraktionen der Welt, aber das war nicht immer der Fall. Als der Park Mitte der 1960er Jahre eröffnet wurde, war er noch kein Themenpark im herkömmlichen Sinne. Sein Hauptmerkmal war eine Backstage-Tour durch die Studios, und er bot keine dunklen Fahrgeschäfte, Achterbahnen oder andere Attraktionen. Disneyland oder anderen Orten. Das änderte sich, als der Park Shows und Elemente zu den Touren hinzufügte, die eher der Unterhaltung und Verzauberung dienten, als zu zeigen, wie Filme gemacht wurden.

Der Park begann sich 1991 wirklich weiterzuentwickeln, als er E.T. Adventure eröffnete, seine erste auf einer Geschichte basierende Dark-Ride-Attraktion. Mit beeindruckenden Animatronics und skurrilen Fahrgeschäften im Stil von Fahrrädern bewies Universal, dass es mit Disney konkurrieren und seine eigene elektronische Fahrkarte anbieten konnte. (E.T. wurde inzwischen geschlossen.) Zur gleichen Zeit wurde Universal Orlando eröffnet und Universal Creative, eine fröhliche Gruppe von Designern, deren Gegenstücke Walt Disney Imagineers sind, begann, an beiden Küsten (und schließlich in Universal Parks weltweit) erstaunliche Attraktionen zu entwickeln.

Damit sind nicht etwa Attraktionen gemeint, die denen von Disney in nichts nachstehen. Wir meinen eine Attraktion, die für sich genommen genauso bemerkenswert ist wie das, was die Imagineers erreicht haben. Universal hat einige erstaunliche Durchbrüche bei der Gestaltung von Fahrgeschäften, immersiven Umgebungen und der Erzählung von Themenparks erzielt.

Wenn Sie einen Besuch in den Universal Studios Hollywood planen und das Beste aus Ihrer Zeit dort machen wollen, haben wir 10 Fahrgeschäfte zusammengestellt, die unbedingt auf Ihrer Liste stehen sollten.

Harry Potter und die Verbotene Reise

Hogwarts Castle at Universal Studios Hollywood's Wizarding World of Harry Potter

Harry Potter and the Forbidden Journey ist Teil der themenreichen Zaubererwelt von Harry Potter und befindet sich im Schloss Hogwarts (das als Warteschlange für die Fahrt dient und sehr detailreich gestaltet ist, was schon eine Attraktion für sich sein kann).

Harry Potter and the Forbidden Journey ist die neueste in einer Reihe von bahnbrechenden Attraktionen, die erstmals in der ursprünglichen Zaubererwelt von Universal Orlando’s Adventure Islands vorgestellt wurden. Als es in Hollywood debütierte, wurde ein Gegenstück in Florida entfernt, indem die Medien in 3D präsentiert wurden. Dies führte bei einigen Fahrgästen zu Übelkeit, und seitdem hat Universal die 3D-Bilder entfernt. Da die Medien in relativ hoher Auflösung gerendert werden, beeinträchtigt der Verlust von 3D die Attraktion nicht wesentlich.

Studio-Tour

Universal Studios Hollywood Studio Tour

Mit den alten Straßenbahnen, den atemberaubenden Tourguides und den Stopps auf dem Studiogelände am alten West-Set und anderen Schauplätzen aus vergangenen Jahrzehnten könnte man meinen, dass eine Studiotour ein nostalgisches Schnarchfest sein würde. Aber das wäre ein Irrtum.

Nostalgie spielt eine wichtige Rolle. Die Straßenbahn fährt zum Beispiel durch das Original-Psychohaus und kitschige Nachbildungen von Hai-Angriffen aus dem Kiefer. Aber die Tour bietet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen alten und modernen Objekten, wie z. B. den Remakes von Jurassic World und War of the Worlds. Außerdem gibt es eine Mischung aus authentischen Hollywood-Filmen und immersiven Attraktionen. Die Passagiere passieren authentische Tonbühnen, in denen Filme und Shows produziert werden. Sie erleben auch Erdbeben, Sturzfluten usw. durch beeindruckende Effekte und Themenpark-Tricksereien.

Die langen Touren (die bis zu einer Stunde dauern können) sind absolut unterhaltsam und aufschlussreich. Sie gehen auf die Eröffnung des Parks Mitte der 1960er Jahre zurück und sind nach wie vor sein Herz und seine Seele. Im Gegensatz zu anderen Filmthemenparks sind die Universal Studios Hollywood ein echtes, funktionierendes Filmstudio mit einer berühmten Geschichte, und die Studiotour bietet eine großartige Möglichkeit, von dieser Authentizität zu profitieren.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button