Amerika

Die 10 besten Parfümerien in Paris

Courtney Traub berichtet seit 2006 über Paris und andere europäische Reiseziele für Tripsavvy. Sie ist Mitautorin des Michelin Green Guide 2012 für Nordfrankreich und die Region Paris.

Jillian Dara ist freiberufliche Journalistin und Faktencheckerin. Ihre Arbeiten sind in Travel + Leisure, USA Today, Michelin Guides, Hemispheres, Dujour und Forbes erschienen.

Fragonard Perfume Museum in Paris, France

Tripsavvy / Leopoldine Bauer

Fans von einzigartigen, eleganten und maßgeschneiderten Düften werden zustimmen, dass Paris ein Traum ist. Das heißt aber nicht, dass es sich um ein rein unternehmerisches Unterfangen handelt. Die französische Hauptstadt ist zusammen mit der südlich gelegenen Stadt Grasse das Zentrum einer blühenden Parfümherstellungstradition, die bis ins Mittelalter zurückreicht, als Parfüms jahrhundertelang hauptsächlich zu medizinischen Zwecken verwendet wurden.

Heute bieten die renommiertesten Parfümerien in Paris (klassische und weltberühmte wie Fragonard und Guerlain), aber auch Nischen- und Trendparfümerien wie Serge Lutens, Düfte zu günstigen Preisen und von außergewöhnlicher Qualität an. In diesen begehrten Parfümerien sind ein hervorragender Service und die Aufmerksamkeit des hochqualifizierten Personals garantiert.

Viele dieser begehrten Geschäfte befinden sich im trendigen Marais in der Nähe des ersten Arrondissements (in der Nähe des Palais Royal und der Oper) und in der Rue des Francs-Bourgeois. Ich empfehle Ihnen daher, eines dieser Viertel für Ihre Parfümsuche auszuwählen.

Guerlain

'Guerlain' Perfumery' during 'Les Rives De La Beaute 2014' Launch Party At Le Marais on September 18, 2014 in Paris, France.

Der wahre Klassiker der französischen “art du parfum” ist Guerlain, das 1828 von Pierre-François Pascal Guerlain mit einem einzigen Geschäft in der Rue des Rivoli in Paris gegründet wurde und heute eine weltweit bekannte Marke ist. Der charakteristische Duft des Hauses wird oft als Inbegriff französischer Eleganz zitiert. Natürlich gemischt mit einem Hauch von Sexyness. Es gibt mehrere Boutiquen in der ganzen Stadt, auch in den Vierteln Murray und Champion – Elysée. Egal, wo Sie sich in der Hauptstadt aufhalten, Sie werden nie weit von dem berauschenden Duft der stolz gefüllten Geschäfte entfernt sein. Regale mit prächtigen Glasflaschen.

Fragonard

Fragonard Perfume Museum in Paris

Tripsavvy / Leopoldine Bauer

Wenn die meisten Menschen an traditionelle französische Parfümeure denken, fällt ihnen wahrscheinlich eher der Name Fragonard ein. Das 1926 in Grasse gegründete Unternehmen hat sich einen Namen mit klassischen, eleganten Düften gemacht, die mit dem Gedanken an Tradition gemischt wurden. Wenn Sie nostalgisch veranlagt sind oder ein Geschenk für jemanden suchen, der einen ausgesprochen klassischen Geschmack hat, könnte dies der ideale Ort für einen Abstecher sein. Besuchen Sie auch das Fragonard-Parfümmuseum in der Nähe der Opéra Garnier, das einen faszinierenden Einblick in die Geschichte der Düfte und die komplexe Entwicklung des Parfüms in der Zeit der Entwicklung synthetischer Moleküle bietet. Seit dieser Zeit ist die Chemie ein fester Bestandteil der modernen Duftformulierung geworden, und die Verschmelzung von Pflanzen und moderner Wissenschaft hat die Zukunft der Parfümherstellung für immer verändert.

Serge Lutens in den Salons du Palais Royal

Serge Lutens is a favorite perfumer in Paris.

Als langjähriger Star der Nischenparfümerie hat sich Serge Lutens einen Namen mit der Kreation von fast 80 unverwechselbaren Unisex-Düften gemacht, die auf nostalgischen und skurrilen Themen basieren. Besonders attraktiv für alle, die warme, würzige und sinnliche Düfte schätzen, ist Five O ‘Clock au gingembre, ein warmer, belebender Duft mit starken, zahnigen Noten und einem Hauch von Zitrusfrüchten.

Die weitläufige und luxuriöse Boutique des Palais Royal bietet 28 exklusive Düfte sowie die gesamte Kollektion der verfügbaren Duftmarken. Das Geschäft, das wie die Apotheke eines Zauberers oder das Labor eines Astronomen gestaltet ist, hat eine verträumte und elegante Ausstrahlung. Sie können so viele Parfums probieren, wie Sie möchten, mit Papierproben. Das Personal berät Sie gerne bei der Auswahl eines Parfums, das zu Ihrer Stimmung, Ihrer Persönlichkeit oder Ihrem Anlass passt. Sie können sogar mehr als ein Parfüm mitbringen.

Annick Goutal

Perfume Bottles displayed as Christmas tree, Paris

Annick Goutal ist ein Neuling in der Parfumboutique-Szene und hat mit ihrer romantischen Ästhetik im Stil eines Privatzimmers die “fluffigen Mädchenparfums” wieder in Mode gebracht. Zu den Bestsellern der Marke gehören charakteristische Düfte, die von holzigen bis hin zu romantisch-blumigen Düften reichen, darunter Eau de Hadrien, Petit Sherry und Tenu de I’ailly. Altersgruppen. Die Boutique bietet auch die charakteristische Dessous-Kollektion der Marke an, so dass dies ein idealer Ort für den Geschenkekauf vor dem Valentinstag sein könnte.

Diptyque

French perfume brand Diptyque is a favorite among niche scent fans.

Das 1961 gegründete französische Parfümhaus Diptyque hat die gesamte Branche in die Moderne geführt und bietet Unisex-Düfte und Raumdüfte in schlichten, eleganten Flakons an, wobei der Schwerpunkt auf zarten, komplexen und frischen Noten liegt. Die Duftkerzen- und Heimduftkollektionen sind ebenfalls sehr beliebt. Wenn Sie also neben persönlichen Düften auch Geschenkartikel suchen, sollten Sie hier vorbeischauen.

Jo Malone

Jo Malone: An English perfumer beloved in Paris.

Das in London gegründete britische Parfümhaus hat es geschafft, die Franzosen (die oft behaupten, die Hälfte aller hochwertigen Parfüms zu besitzen) mit seiner Kollektion eleganter, meist unisexer Parfüms für sich zu gewinnen. Diese Düfte, die einer Duftfamilie angehören (holzig, würzig, blumig, leicht blumig und fruchtig), bedienen sich stark der in der Natur vorkommenden Düfte von Pflanzen (Vanille, Tonkabohne, Vetiver, Rose, Grüner Weizen). Dies hat der Marke, die inzwischen zu einer Ikone geworden ist, das Lob ihrer Fans eingebracht, da die Düfte der Kollektion sowohl Charakter als auch Anleihen aus der Natur bieten und niemals offenkundig chemisch orientiert sind.

Maison Francis Kurkdjian

Absolue pour le soir by Francis Kurkdjian

Im zarten Alter von 25 Jahren startete der Parfümeur Francis Kirkjian seine Karriere als Superstar-Nase mit der Kreation von Jean Paul Gaultiers meistverkauftem Herrenduft Le Marais. Seitdem ist er für die Kreation so berühmter Düfte wie “Rose Barbaré” von Guerlain und “Mania” von Armani verantwortlich.

Diese Auszeichnungen haben es ihm ermöglicht, seine eigene Duftlinie für Männer und Frauen zu kreieren, die in seiner neuen Boutique wunderschön präsentiert wird. Die Favoriten zeichnen sich durch eine raffinierte und subtile Kombination aus Zedernholz, Orangenblüte und Ylang-Lang aus und werden sowohl in einer Männer- als auch in einer Frauenversion angeboten. Für diejenigen, die sich den hohen Preis leisten können, stellt er auch Düfte her, die ganz auf die Bedürfnisse seiner Kunden zugeschnitten sind.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button