Amerika

Die 11 besten Strände in Spanien

Damian Corrigan ist ein Reiseschriftsteller, der seit seinem Umzug nach Spanien im Jahr 2003 viel gereist ist. Seit 2006 schreibt er hauptberuflich über dieses Land.

Jillian Dara ist freiberufliche Journalistin und Faktencheckerin. Ihre Arbeiten sind in Travel + Leisure, USA Today, Michelin Guides, Hemispheres, Dujour und Forbes erschienen.

Beach in Ibiza, Spain

Alex Tihonovs / Eyeem / Getty Images

Spanien hat mehr als 3.000 Meilen Küstenlinie, von denen ein Großteil mit wunderschönen Stränden geschmückt ist. Touristen strömen vor allem an die Costa Blanca und die Costa del Sol, doch wunderschöne Strände gibt es an jeder Küste des Landes.

Aber nicht alle Strände sind gleich; nur weil ein Sommer-Hotspot beliebt ist, heißt das noch lange nicht, dass Sie ihn auch mögen werden. Wenn Sie einen Sommerurlaub in Spanien planen, werden Sie wissen, welche Strände für Sie am besten geeignet sind und dass Ihre Reisebegleiter dazu beitragen werden, Ihr Erlebnis von “gut” zu “einfach unvergesslich” zu machen.

Vom kultigen Playa de la Concha in San Sebastian bis zur sonnigen Südküste Andalusiens bieten diese Reiseziele das Gesamtpaket, wenn es um spanische Strände geht.

Strand La Concha, San Sebastian

La Concha bay and beach in San Sebastian

Vergessen Sie für einen Moment Spanien selbst. Lancha gilt als einer der besten Stadtstrände in Europa. Mit seinem atemberaubenden goldenen Sand, dem weiten Blick auf die Bucht und der charakteristischen weißen Strandpromenade will dieser Ort unbedingt auf Instagram festgehalten werden.

San Sebastian liegt in der nordöstlichen Ecke Spaniens, nahe der westlichen Grenze zu Frankreich, und ist eine schicke Küstenstadt mit ausgezeichneten Pintxos (Tapas) und einem der schönsten Strände, die es in der Stadt gibt.

Auch in und um den Lancha-Strand herum ist viel los. Wenn Sie also auf der Suche nach mehr Abenteuer als einem typischen Strandurlaub sind, ist San Sebastian ein großartiges Reiseziel. In und um San Sebastián finden Sie leicht Hotels, die zu Fuß von der Rancha aus erreichbar sind.

Wie man dorthin kommt: San Sebastian ist mit dem Zug von Madrid, Barcelona und anderen großen Städten Spaniens aus leicht zu erreichen. Sie können Züge in ganz Spanien über Renfe, die Website des nationalen Eisenbahndienstes, buchen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button