Amerika

Die 18 besten Unternehmungen mit Kindern in Toronto, Ontario

Leila ist eine in LA ansässige Autorin für Luxusreisen und Lifestyle mit mehr als fünf Jahren Erfahrung in den Bereichen Reiseführer, Hotelbewertungen, Restauranteröffnungen, Reiseprämienprogramme und Einkaufsführer.

Canada, Ontario, Exterior

Von Kindermuseen un d-galerien bis hin zu Vergnügungsparks und Bauernhöfen – Toronto ist voller Möglichkeiten für Familienspaß und Abenteuer. Die Hauptstadt von Ontario ist ein großartiges Reiseziel für Menschen aller Altersgruppen und ist vor allem für ihren beeindruckenden CN Tower, die interaktiven Ausstellungen im Royal Ontario Museum (ROM) und das größte Aquarium Kanadas bekannt.

Budgetbewusste Besucher sollten den Kauf des Toronto City Pass in Betracht ziehen. Der Toronto City Pass bietet ermäßigten Eintritt zu fünf Attraktionen in der Stadt: CN Tower, Aquarium of Canada, Casaroma, Toronto Zoo und Royal Ontario Museum. Der Preis. Glücklicherweise sind die meisten Sehenswürdigkeiten Torontos leicht zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wenn Sie also einmal dort sind, müssen Sie nicht viel Geld für Ihren Ausflug ausgeben.

Verirren Sie sich in den Gärten

Royal Botanical Gardens in Burlington, Ontario

Debralee Wiseberg / Getty Images

Wenn Sie mit Ihrer Familie etwas Zeit im Freien verbringen möchten, sollten Sie die Edwards Gardens oder die Toronto Botanical Gardens besuchen. Beide sind etwa 20 Autominuten vom Stadtzentrum entfernt. Beide Gärten sind das ganze Jahr über einen Besuch wert. Im Frühjahr blüht hier eine große Vielfalt an Flora und Fauna, und in den wärmeren Monaten gibt es saisonale Gartencafés, falls Sie und Ihre Gruppe einen Snack brauchen. Wenn Sie mehr über die Pflanzen, Bäume und Blumen um Sie herum erfahren möchten, werden saisonal auch 90-minütige Führungen angeboten.

Für einen familienfreundlichen Tagesausflug ist der Royal Botanical Gardens in Burlington, Ontario, ein schöner Ort, um auf den Pfaden der Natur zwischen den Blumen dieser 2.700 Hektar großen Grünfläche zu wandern. Besuchen Sie den Garten im Winter, um einen mediterranen Garten zu sehen. Im Frühjahr blühen Kirschblüten, Magnolien und Flieder. Im Sommer blühen Steingartenpfingstrosen, Rosen, Schwertlilien und Stauden. Und im Herbst können Sie das Laub in seiner ganzen Farbenpracht bewundern.

Besuchen Sie Casa Loma, Torontos coolstes Schloss

Casa Loma in Toronto

Debralee Wiseberg / Getty Images

Etwa 10 Minuten nördlich des Stadtzentrums befindet sich das Casa Loma, ein atemberaubendes Schloss, das 1914 von dem kanadischen Finanzier Henry Palat ir erbaut wurde und eine Fläche von 64.700 Quadratmetern hat. Machen Sie einen Spaziergang durch die wunderschön dekorierten Säle und Räume dieses eleganten Anwesens. Spazieren Sie über die Terrassen und durch die Gärten, werfen Sie einen Blick in die eleganten Schlafzimmer und die Bibliothek und sehen Sie sich das Gewehr der Königin im Kanadischen Regimentsmuseum im dritten Stock des Schlosses an. Aufgrund des Charakters dieser Attraktion und der interessanten Ausstellungsstücke, die sich auf Kanadas dunkelste Tage während der Depression konzentrieren und neben anderen fragwürdigen Perioden in der Geschichte des Landes verboten sind, ist diese Attraktion am besten für ältere Kinder und Jugendliche mit Interesse an Geschichte und dem großen Europa geeignet. – Style Estate.

Casaroma ist mittwochs bis sonntags von 9.30 bis 17.00 Uhr geöffnet. Es ist Teil der Attraktionen im Toronto City Pass. Alle Kinder müssen von einem Erwachsenen begleitet werden, Kinder unter 3 Jahren sind jedoch frei.

Tagesausflug zur Ontario-Seite der Niagarafälle

Niagara Falls on the Toronto Side in Canada

Naeem Jaffer / Getty Images

Nur 90 Autominuten von der Innenstadt Torontos entfernt, bieten die Niagarafälle viele spannende Attraktionen für die ganze Familie. Während Sie die Fälle von den schönen Aussichtspunkten entlang des Niagara Parkway aus kostenlos besichtigen können, ermöglichen Ihnen die geführten Touren von Journey Behind the Falls, die Fälle aus allen möglichen einzigartigen Blickwinkeln zu sehen. Für ein noch unvergesslicheres Erlebnis können ältere Kinder mit der WildPlay-Seilrutsche zu den Fällen fahren, um einen spektakulären Blick aus 220 Fuß Höhe auf den Niagara River zu genießen.

Diejenigen, die keine Höhenangst haben, können mit dem Clifton Hill SkyWheel fahren, Kanadas größtem Riesenrad mit einer Höhe von 175 Fuß, oder auf die Spitze des Skylon Tower klettern, um die Fälle aus einer Höhe von 764 Fuß zu sehen. Jüngere Kinder und die tollsten Kids werden auch die Planschbecken und Wasserrutschen im Fallsview Indoor Waterpark und Waves Indoor Waterpark lieben. Ansonsten können Sie die Wunder der Natur an Bord von Hornblower’s Niagara City Cruise erleben oder mit der Familie eine malerische Wanderung auf dem Niagara River Recreation Trail unternehmen. Wie auch immer Sie sich entscheiden, es ist ein großartiger Tagesausflug, den Sie während Ihrer Reise nach Toronto einplanen können.

Besuchen Sie Chudleigh’s Farm

Chudleigh's Farm in Toronto

Auf der Chudleigh Farm in Milton, etwa eine Stunde außerhalb von Toronto, können Familien etwas über den Anbau von Lebensmitteln lernen, ihre eigenen Äpfel und Kürbisse pflücken (Mitte August bis Herbst), Bauernhoftiere treffen, auf Naturpfaden wandern, Heufahrten machen und auch sonst die Frühlings-, Sommer- und Herbstmonate genießen. Genießen Sie ein paar Stunden Leben auf dem Land (die Farm ist im Winter nicht für die Öffentlichkeit zugänglich). Besuchen Sie im Sommer die beliebte Sommermusiknacht auf dem Bauernhof, damit Ihre Kinder die Rutschen, die Heuballensprünge und andere kinderfreundliche Aktivitäten ausprobieren können.

Genießen Sie die Aussicht von der Spitze des CN Tower

CN Tower

TripSavvy / Kristjan Veski

Von der Spitze des CN Tower, der mit dem Toronto City Pass zugänglich ist, können Sie die Stadt und die Umgebung aus der Vogelperspektive betrachten. Stellen Sie sich darauf ein, dass Sie warten müssen, egal ob Sie einen Pass haben oder nicht, denn die Warteschlangen für die Fahrt auf die Spitze sind in der Regel recht lang. Mit 1.815 Fuß ist der CN Tower in der Innenstadt von Toronto das höchste freistehende Bauwerk der westlichen Hemisphäre. Kinder jeden Alters (und lebenslustige Erwachsene) werden von der Fahrt mit dem gläsernen Aufzug beeindruckt sein.

Wenn Sie die Warteschlange überspringen und das Gebäude betreten möchten, sollten Sie eine Reservierung im 360 Restaurant vornehmen. Dort können Sie eine komplette Mahlzeit mit einem Glas Wein oder einem Glas Wein genießen. Da die Mahlzeit den Eintritt einschließt, ist das Essen hier relativ teuer, aber es lohnt sich, wenn Sie nicht warten wollen oder es sich leisten können, ein wenig Geld für ein Familienessen auszugeben.

Besuchen Sie das Royal Ontario Museum

royal ontario museum

TripSavvy / Kristjan Veski

Das Royal Ontario Museum, das zu einem einzigartigen, zerklüfteten Bauwerk renoviert wurde, ist schon für sich genommen eine Sensation. Doch hinter dem seltsamen Äußeren erwartet die Besucher eine wunderbare Sammlung von Ausstellungen und Attraktionen, die Lernmöglichkeiten für Gäste jeden Alters bieten.

Zu den beliebten Attraktionen des Royal Ontario Museum gehören eine umfangreiche Dinosaurierskelettsammlung, Fledermaushöhlensimulationen und andere Exponate zu natürlichen und kulturellen Highlights aus aller Welt. Die Entdeckungsgalerie des Museums und andere interaktive Exponate tragen dazu bei, das Interesse der Kinder zu wecken und sie während des gesamten Besuchs zu unterhalten. Familien sollten mindestens zwei Stunden für den Besuch einplanen, aber die zentrale Lage in der Stadt macht den Ausflug zu einem Kinderspiel, vor allem, wenn Sie viele Sehenswürdigkeiten an einem einzigen Tag besichtigen möchten.

Nehmen Sie eine Fähre zum Centre Island’s Amusement Park

Centre Island toronto

Josh Evnin / Flickr / CC BY-SA 2.0

Der Centerville Amusement Park auf Torontos Centre Island erinnert an eine vergangene Ära des einfachen Vergnügens. Mit Ponyreiten, einem antiken Riesenrad und einem farbenfrohen Karussell ist der kleine Vergnügungspark ein großartiges Ziel für ein paar unterhaltsame Stunden, insbesondere für Kinder unter 12 Jahren. Auch die kurze Fahrt mit der Fähre ist ein kinderfreundliches Abenteuer.

Auf Center Island gibt es viele Grünflächen und Fahrradwege. Außerdem können die Kleinen durch die Pools laufen, um sich auszutoben. Center Island und der Centerville Amusement Park sind saisonal von Mai bis Oktober geöffnet, und die Fähre verkehrt das ganze Jahr über. Im Sommer fährt alle 15 Minuten eine Fähre vom Toronto Ferry Dock am Fuß der Bay Street ab.

Viel Spaß beim Lernen im Ontario Science Centre

Ontario Science Center

TripSavvy / Kristjan Veski

Im Ontario Science Centre macht das Lernen Kindern aller Altersgruppen Spaß. In dieser lehrreichen und interaktiven Einrichtung können die Besucher Tornados anfassen, ihrem Herzgeräusch lauschen, eine Höhle erforschen und Dutzende anderer interaktiver Exponate besichtigen.

Dieses einzigartige Wissenschaftsmuseum liegt etwa sieben Meilen nordöstlich des Stadtzentrums von Toronto. Der Weg dorthin ist zwar etwas beschwerlich, aber er lohnt sich auf jeden Fall, vor allem, wenn Sie den Toronto City Pass haben. Um zum Ontario Science Centre zu gelangen, nehmen Sie die U-Bahn-Linie Young Street in Richtung Norden bis zur Station Eglinton und steigen Sie an der Don Mills Road in den Bus Eglinton East (Route 34) um.

Eine Reise in die Vergangenheit auf der Riverdale Farm

Riverdale Farm

Die Riverdale Farm, die besonders für Kinder unter 10 Jahren geeignet ist, ist eine Nachbildung des bäuerlichen Lebens im Ontario des frühen 20. Jahrhunderts auf einer 7,5 Hektar großen Grünfläche im Herzen Torontos, wo die Kinder in eine Welt eintauchen können, in der es keine Handys, kein Fast Food und kein Fernsehen gibt (autsch!).

Die Riverdale Farm liegt in Old Cabbage Town, einem wunderschönen, friedlichen und historischen Stadtteil, der einen Besuch wert ist. Familien verbringen in der Regel etwa zwei Stunden mit der Besichtigung der Anlage, manche machen aber auch ein Picknick im Riverdale Park West. In den nahe gelegenen Restaurants wie St. James Town Delicatessen, Epicure Shop und House of Aliment können Sie sich etwas zu essen holen.

Eine Dosis Sportgeschichte in der Hockey Hall of Fame

Hockey Hall of Fame

TripSavvy / Kristjan Veski

Wenn Sie mit einem kleinen Feldhockey-Fan unterwegs sind (oder Ihr Kind an Kanadas Lieblingssport heranführen wollen), ist die Hockey Hall of Fame eine hervorragende Einrichtung mit interaktiven Exponaten, die Kinder und Erwachsene in den Mittelpunkt des Geschehens der National Hockey League stellen. Mit Hilfe von Übertragungspods können Kinder sogar einige der berühmtesten Feldhockeyspiele mitverfolgen, darunter das Spiel zwischen Kanada und Russland 1972. Sie können auch Nachbildungen der Umkleidekabinen und Trophäenräume besichtigen.

Die Hockey Hall of Fame ist täglich geöffnet, außer am Tag der Einweihung, am Weihnachtstag und am Neujahrstag. Sie befindet sich an der Ecke Front und Yonge Street in der Innenstadt von Toronto auf der unteren Ebene des Brookfield Place. Zu den nahegelegenen Attraktionen gehören der CN Tower, das Roger’s Centre und, falls Sie einen Sightseeing-Tag eingeplant haben, Ripley’s Canadian Aquarium.

Sehen Sie sich die Tiere im Zoo von Toronto an

Toronto Zoo

Tiere aus aller Welt leben in Torontos schönem Rouge Valley auf einer Fläche von 710 Hektar. Der Zoo von Toronto, in dem mehr als 5.000 Tiere leben, ist ein beliebtes Ziel für Einheimische und Besucher und bietet interaktive Bildungs- und Naturschutzaktivitäten für alle Altersgruppen.

Der Zoo von Toronto verfügt über sieben verschiedene Tierzonen, die mit Tieren aus bestimmten Regionen der Welt gefüllt sind, darunter Afrika, die Vereinigten Staaten, Australien, Teile Kanadas, Eurasien, die Indomalayas, Tundra-Trekking und sieben verschiedene Zoo-Zonen. Arktis. Bringen Sie bequeme Schuhe mit, denn Sie werden wahrscheinlich viel laufen müssen. Verpassen Sie nicht die preisgekrönte afrikanische Safari, den Gorilla-Regenwald und den interaktiven Kinderzoo.

Um dorthin zu gelangen, können Sie im Sommer täglich oder von Montag bis Freitag die Buslinie 86A von der Kennedy Station aus nehmen. Oder Sie nehmen den Go Train bis zur Rouge Hill Gorilla Station und steigen dann in den TTC 85 Shepherd East Bus, der direkt zum Zoo fährt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button