Amerika

Die 5 besten Wohnmobilvermieter im Jahr 2022

Krystin Arneson ist Autorin und Redakteurin in Berlin, Deutschland. Sie berichtet über die Hotels, Produkte und Reiseziele von TripSavvy.

Sie recherchiert, testet, bewertet und empfiehlt unabhängig die besten Produkte. Erfahren Sie mehr über den Prozess. Wenn Sie etwas über einen Link kaufen, kann eine Gebühr anfallen.

Bester Overall: Im Freien

Bekannt als das “Airbnb der Wohnmobilvermietung”, bietet Outdoorsy Peer-to-Peer-Vermietungen an, die für jeden, der ein Wohnmobil benötigt, leicht zugänglich sind.

Am besten international: Campervan-Reise buchen

Bietet Vermietungen in Kanada, Australien, Neuseeland, Europa und Südamerika an, darunter mehr als 45 Städte allein in den USA.”

Beste traditionelle Vermietung: Kreuzfahrten USA

“Genau wie bei der Anmietung eines Autos wählen Sie einfach ein Fahrzeug aus der Flotte des Unternehmens in einer von vier Größen aus.”

Bester Wert: RV Share

Beste traditionelle Anmietung: El Monte, CA “Das Unternehmen bietet ein Prämienprogramm an. Wenn Sie also häufig auf der Straße unterwegs sind, können Sie bei Ihrer nächsten Anmietung ein wenig sparen.”

Am besten für Bequemlichkeit: El Monte RV

“Im Gegensatz zu Peer-to-Peer-Vermietungen können Sie Einwegfahrten machen, ohne das Fahrzeug an den Eigentümer zurückgeben zu müssen.

Insgesamt am besten: Outdoorsy

Outdoorsy

Outdoorsy, ein Störfaktor für traditionelle Wohnmobilvermietungen, ist bekannt als das “Airbnb der Wohnmobilvermietung”. Das Unternehmen, das vom Better Business Bureau (BBB) mit A+ bewertet wurde, bietet Peer-to-Peer-Vermietungen an und macht es sowohl denjenigen leicht, die ein Fahrzeug mieten müssen, als auch denjenigen, die mit einem Wohnmobil in ihrer Einfahrt Geld verdienen wollen. Outdoorsy hat Zugang zu allen Arten von Fahrzeugen, von voll ausgestatteten Wohnmobilen über Oldtimer bis hin zu kleinen Wohnanhängern. Das Unternehmen setzt sich für den Schutz von Besitzern und Fahrern ein (es werden Führerschein- und Führerscheinkontrollen bei den Mietern durchgeführt). (Beispiel aus der Praxis).

Ähnlich wie Airbnb ermöglicht es das Unternehmen seinen Mietern, detaillierte Bewertungen zu schreiben, die Aufschluss darüber geben, was sie erwarten können, z. B. wie sauber das Fahrzeug war. Outdoorsy bietet außerdem eine branchenführende Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von bis zu 1 Million US-Dollar und einen 24-Stunden-Kundenservice sowohl für den Eigentümer als auch für den Vermieter, falls es Probleme gibt. Potenzieller Nachteil: Wie bei Airbnb kann es sein, dass das gemietete Fahrzeug nicht so glänzend und sauber ist wie bei einer professionellen Flotte, da Sie es von “normalen Leuten” mieten.

Sie wollen ein Wohnmobil mieten? Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen.

Beste internationale: Camper Travel Buchungen

Camper Travel USA

Wohnmobilreisen USA

Natürlich finden nicht alle Abenteuer in den USA statt. Wenn Sie mit einem Wohnmobil in ein anderes Land reisen möchten, kann Camper Travel Bookings Ihnen helfen. Träumen Sie davon, Australien oder das Baskenland zu durchqueren? Diese Website bietet Mietmöglichkeiten in über 45 Städten allein in Kanada, Australien, Neuseeland, Europa, Südamerika und den Vereinigten Staaten. Camper Travel Bookings agiert als eine Art Aggregator. Das heißt, es arbeitet mit anderen Autovermietungen wie El Monte zusammen, um deren Fahrzeuge zu präsentieren.

Wenn Sie Hilfe benötigen, um Ihre Auswahl einzugrenzen, ist das Kundendienstteam des Unternehmens effizient und freundlich. Und hat einen guten Ruf.

Beste traditionelle Autovermietung: Cruise America

Cruise America

Für eine eher traditionelle Anmietung ist Cruise America vielleicht die beste Wahl. Genau wie bei der Anmietung eines Autos wählen Sie einfach ein Fahrzeug aus einer der vier Flottengrößen des Unternehmens aus. Mit über 130 Standorten in den USA ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass ein Auto in der Nähe ist. Profi-Tipp: Besonders häufig sind die Mietstationen an beliebten Reisezielen und in Nationalparks zu finden.

Da es sich um ein Unternehmen handelt, finden Sie hier vielleicht keine spektakulären Angebote oder ausgefallene Oldtimer-Anhänger. Was Sie jedoch finden werden, sind neue Fahrzeuge, die bereit sind, auf die Straße gebracht zu werden, zusammen mit einigen der saisonalen Rabatte des Unternehmens. Außerdem erwartet Sie ein eher traditioneller Vermietungsprozess. Allerdings sollten Sie sich über alle zusätzlichen Gebühren informieren, insbesondere über die Gebühren pro Kilometer, die sich mit der Zeit summieren können. Wenn Sie keine eigenen Küchenutensilien, Bettzeug oder andere notwendige Dinge mitbringen, müssen Sie diese separat mieten. Beachten Sie auch, dass das Unternehmen nicht immer einen guten Ruf genießt; die BBB hat es mit F bewertet, weil es immer wieder zu Beschwerden über den Vertrag kommt.

Bester Wert: RV Share

RVshare

Wie Outdoorsy bietet auch RV Share denjenigen, die ein Wohnmobil besitzen, die Möglichkeit, es an andere zu vermieten, die es benötigen. In der Tat ist es der größte Anbieter in diesem Bereich des Marktes. Ein zusätzlicher Bonus. Die Wohnmobilhändler bieten nicht nur eine Peer-to-Peer-Vermietung an, sondern listen auch die Fahrzeuge auf, die sie zur Vermietung anbieten, so dass Sie bei Bedarf etwas Glänzendes und Neues fahren können (was Sie können). (Bitte beachten Sie diese Informationen, wenn Sie an einen Kauf denken).

Der Versicherungsschutz ist gut – mit einer Haftpflicht von 1.000.000 $ und einem Wohnmobilwert von 200.000 $ können Vielfahrer feststellen, dass die Vorteile von RV Share das Geschäft versüßen. So bietet das Portal beispielsweise ein Prämienprogramm, mit dem Sie bei Ihrer nächsten Anmietung etwas sparen können, wenn Sie häufig auf der Main Street unterwegs sind.

Am besten für Bequemlichkeit: El Monte RV

El Monte RV

Ein weiterer traditioneller Wohnmobilvermieter, El Monte RV, ist schon seit einiger Zeit im Geschäft und ermöglicht Ihnen im Gegensatz zu Peer-to-Peer-Vermietungen Einwegfahrten, ohne dass Sie das Fahrzeug an den Eigentümer zurückgeben müssen. Wenn Sie also vorhaben, irgendwohin zu fahren und zurückzufliegen, ist die Anmietung bei El Monte RV eine gute Option. Außerdem sind alle Mietfahrzeuge haustierfreundlich, so dass Sie Ihren pelzigen Freund mitnehmen können, ohne zusätzliche Hotelgebühren zu zahlen oder ihn – was noch schlimmer wäre – zu Hause lassen zu müssen. Das Unternehmen bietet online Reiseinformationen und Leitfäden für Mieter, die mit Haustieren reisen.

Derzeit wird es von der BBB mit F bewertet, weil das Unternehmen auf drei Kundenbeschwerden nicht reagiert hat. Und für AAA-Mitglieder gibt es spezielle Rabatte.

Wenn Sie etwas mehr Geld ausgeben möchten, lesen Sie unseren Leitfaden zu den besten Wohnmobil-Resorts in den USA.

Was ist ein Wohnmobilvermieter?

Wohnmobilvermieter sind genau dasselbe wie Autovermieter, die sich auf Wohnmobile spezialisiert haben. Einige Unternehmen vermieten Wohnmobile aus ihren eigenen professionellen Flotten, während andere die Vermietung durch Gleichgesinnte fördern.

Was sind die Vorteile einer Wohnmobilvermietung?

Wohnmobilvermieter bieten die Freiheit und Flexibilität eines Camper-Urlaubs, ohne dass Sie Tausende von Dollar für den Kauf, die Wartung und die Lagerung Ihres eigenen Wohnmobils ausgeben müssen. Sie sind auch eine gute Option für diejenigen, die in ein Wohnmobil investieren möchten, aber zunächst ein anderes Modell ausprobieren wollen.

Wie viel kostet es, ein Wohnmobil zu mieten?

Die Kosten für die Anmietung eines Wohnmobils variieren stark, je nachdem, an wen Sie es vermieten, welche Klasse und welches Alter das Wohnmobil hat, welche Zusatzleistungen erforderlich sind und wie lange die Anmietung dauert. Die durchschnittlichen Kosten pro Nacht für die Anmietung eines Wohnmobils in den USA reichen jedoch von etwa 100 Dollar für ein älteres Wohnmobil der Klasse C bis zu 350 Dollar für ein neueres Wohnmobil der Klasse A.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button