Amerika

Die 7 besten Eisbohrer des Jahres 2022

Nathan Borchelt arbeitet seit über 15 Jahren in der Reisebranche als Autor, Fotograf, Redakteur und Produktmanager. Er berichtet über alles von Trail-Kameras bis hin zu Skiausrüstung.

Er recherchiert, testet, prüft und empfiehlt unabhängig die besten Produkte. Erfahren Sie mehr über den Prozess. Für den Kauf von Produkten über diesen Link kann eine Gebühr anfallen.

Der zuverlässige, saubere und leistungsstarke Eskimo HC40 Propan-Eisbohrer wird Ihnen die ganze Saison über helfen. Wenn Sie neu in diesem Sport sind, gefällt uns auch der StrikeMaster Mora Hand-Eisbohrer.

Eisfischen erfordert eine Menge Ausdauer. Man muss stundenlang in der Kälte ausharren und geduldig warten, bis die Fische angreifen. Eine Sache, die man nicht in die Gleichung einbringen möchte, ist die Frustration über die buchstäblichen Hindernisse, die den Köder in den See bringen. Deshalb ist ein geeigneter Schneckenbohrer zum Eisangeln unerlässlich. Handbohrer müssen das Eis mühelos durchschneiden, und Motorgeräte müssen schnell und zuverlässig anspringen und auch das dickste Eis schnell bearbeiten.

Hier sind die besten Eisbohrer, von mit Propangas betriebenen Bohrern über manuelle Geräte bis hin zu cleveren Geräten, die in Kombination mit einem Akku-Bohrer eine elektrische Notlösung darstellen.

Insgesamt am besten: Eskimo HC40 Propan-Eisbohrer

Eskimo HC40 Propane Ice Auger

Mit freundlicher Genehmigung von Amazon

Schnell durch Eis schneiden

Benutzer von Propanheizungen können auch von den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Brennstoffkanisters profitieren

Ein bisschen schwer für lange Wanderungen

Der HC40 von Eskimo bietet alle Vorteile eines mit Propan betriebenen Eisbohrers. Der Kraftstoff wird in einem leicht zu findenden Kanister mit Schnellverschluss geliefert, hat einen überdurchschnittlich leisen Motor und vermeidet die lästigen Komplikationen bei der Verwendung von Gas. Außerdem verbrennt er sauber, so dass der HC40 auch in Hütten eingesetzt werden kann. Der Vierzylinder-Viper-Motor mit 40 Kubikzentimetern Hubraum lässt sich mit einem Handschuhgriff zuverlässig starten und ist stark genug, um auch hartnäckiges und dickes Eis zu durchtrennen. Zentrierringe machen das Nachbohren einfach. Darüber hinaus wiegt sie überschaubare 28 Pfund, leicht genug, um sie auf dem Eis zu tragen, aber vielleicht ein bisschen schwer für längere Wanderungen zum gewünschten Angelplatz.

Die Käufer schätzen, dass dieses Modell einfach zu bedienen ist und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Dies ist ein Bohrer für den wahren Liebhaber des Eisfischens, der die Saison voll ausnutzen will. Sie müssen zwar Treibstoff einpacken, aber diese zuverlässige, sauber brennende Option vermeidet Frustration und Ermüdung.

Klingenlänge: 42 Zoll | Durchmesser: 8 oder 10 Zoll | Gewicht: 28 Pfund | Garantie: 5 Jahre

Bestes Budget: StrikeMaster Mora Hand-Eisbohrer

StrikeMaster Mora Hand Ice Auger

Mit freundlicher Genehmigung von Amazon

Erfordert körperliche Anstrengung bei der Verwendung

Beim Mora Hand Ice Auger von StrikeMaster steht Einfachheit an erster Stelle. Sein ergonomischer Griff macht die Handhabung einfach und ist für eine maximale Kraftübertragung von 48 bis 57 Zoll verstellbar. Und die Mora-Klinge aus hochlegiertem Kohlenstoffstahl schneidet wirklich durch das Eis. Die kultige blaue Farbe ist pulverbeschichtet, um Eisablagerungen zu vermeiden, und lässt sich zum einfachen Transport und zur Lagerung in zwei Teile zerlegen.

Klingenlänge: 33 Zoll | Durchmesser: 5 bis 8 Zoll | Gewicht: 5 bis 8 Pfund | Garantie: Nein

Bestes Benzin: Jiffy 4G FourStroke Gas-Eisbohrer

Jiffy 4G FourStroke Gas Ice Auger

Mit freundlicher Genehmigung von Sportsman’s Guide

Höheres Drehmoment ermöglicht ein schnelleres Durchschneiden von Eis als andere Modelle

Die Klingen sollten länger halten als bei anderen Modellen

Kein Mischen von Gas und Öl zum Nachfüllen erforderlich

Schwerer als andere Modelle

Keine 2-Jahres-Garantie

Wenn es darum geht, das härteste und dickste Eis zu schneiden, ist der gasbetriebene Jiffy 4G Fourstroke-Eisbohrer das Arbeitstier, das Sie brauchen. Das drehmomentstarke Getriebesystem der Marke nutzt eine Hochleistungskupplung und ein optimales Übersetzungsverhältnis, um mehr Motorkraft zu übertragen und das Drehmoment auf die Aufreißklingen und die Leistungspunkte zu erhöhen, die den Stealth STX umspannen, so dass er 25 % schneller arbeitet als weniger leistungsfähige Modelle. Die Klingen halten außerdem zwei- bis dreimal so lange wie die meisten anderen Klingen und sorgen so für saisonale Treue. Ein handschuhfreundlicher Anlasser bringt den 49-ccm-Viertaktmotor zuverlässig in Schwung. Im Gegensatz zu benzinbetriebenen Erdbohrern müssen Sie beim 4G kein Benzin und Öl mischen.

Durchmesser: 6-10 Zoll|Gewicht: 32-35 Pfund|Gewährleistung: 2 Jahre

Bester Elektrischer: StrikeMaster Lithium 40V Elektrischer Eisbohrer

StrikeMaster Lithium 40V Electric Ice Auger

Mit freundlicher Genehmigung von Amazon

Leichter elektrischer Schneckenbohrer

Einfacher Gesamtbetrieb

Nicht so leistungsstark wie brennstoffbetriebene Bohrer

Wie der Lithium 40V-Eisbohrer von Strikemaster beweist, entwickeln sich Leistung und Lebensdauer von Batterien in der Welt der Technik exponentiell weiter. Die 40-Volt-Lithium-Ionen-Batterie mit einer Kapazität von 5 Amperestunden kann mit einer einzigen Batterieladung zuverlässig 100 Löcher in ein 8-Zoll-Modell schneiden (die 10-Zoll-Version schafft 70 Löcher, bevor die Batterie leer ist). Ein internes “Batterie-Management-System” verbessert die Lebensdauer der Batterie, und die mitgelieferte 2AM-AMP-Ladestation bringt das Gerät in 2,5 Stunden wieder zum Laufen. Zwei gezahnte Razor-Klingen aus rostfreiem Stahl und ein bürstenloser DC-Elektromotor mit einem Übersetzungsverhältnis von 15,9:1 sorgen für ein zuverlässiges Drehmoment beim Schneiden von Eis. Ein einfacher Einschaltknopf macht dieses Gerät zum einfachsten elektrischen Eisbohrer, aber ein Totmannschalter sorgt für die dringend benötigte Sicherheit. Bonus: Das eingebaute LED-Licht am stoßfesten Griff sorgt für willkommene Beleuchtung, besonders beim Bohren in einem Schuppen.

Durchmesser: 8 und 10 Zoll|Gewicht: 24 bzw. 28 Pfund|Gewährleistung: 2 Jahre

Bester Handbohrer: Nils USA Velocity Hand-Eisbohrer

Nils USA Velocity Hand Ice Auger

Bereitgestellt von Cabela’s

Erfordert keine Abwärtskraft zum Betrieb, ist aber nicht so effizient wie ein elektrischer Bohrer

Hand-Eisbohrer sind einfach zu bedienen, können aber stundenlang für Frustration sorgen. Nils USA hat diese Möglichkeit mit seinem Hand-Eisbohrer Speed dank des ergonomischen Designs der Klingenform, des Schneidkopfwinkels aus Chromstahl und des versetzten, klappbaren Eisgriffs ausgeschlossen. Die hochwertigen Schneideklingen sind so konzipiert, dass sie länger halten als herkömmliche Eisbohrer, so dass sie ihre scharfen Kanten Saison für Saison beibehalten.

Klingenlänge: 47 Zoll|Durchmesser: 4,5 und 6 Zoll|Gewährleistung: Nein

Bester angetriebener Bohrer: K-Drill Eisbohrer-System

K Drill Ice Auger System

Durch die Großzügigkeit von Cabela’s

Erfordert eine zuverlässige Bohrmaschine

Das K-Drill Ice Auger System ist vielleicht die packungsfreundlichste Option bei den Eisbohrern. Es ist so konzipiert, dass es mit den heutigen leistungsstarken bürstenlosen Akku-Bohrmaschinen zusammenarbeitet und nicht als eigenständiges System funktioniert. Dies bietet mehrere Vorteile. Moderne Akku-Bohrmaschinen sind leistungsstark, halten bei Bedarf mehrere Tage durch und haben leicht austauschbare Batterien. Sie sind intuitiv zu bedienen, benötigen nur wenig Platz im Rucksack und passen perfekt zu den Befestigungspunkten des K-Drill, die an Bohrer erinnern. Der K-Drill ist aus glänzendem, stabilem Aluminium gefertigt und verfügt über ein 3-Klingen-System an der Spitze mit einer Hackklinge aus kohlenstoffreichem Stahl, die sich über die gesamte Länge erstreckt, um mit unglaublicher Effizienz durch Eis zu schneiden und alte Löcher wieder zu öffnen.

Klingenlänge: 17 Zoll|Durchmesser: 6, 7,5 und 8,5 Zoll|Gewicht: 5 Pfund (7,5-Zoll-Modell)|Gewährleistung: Nein

Bester Hand-/Drill-angetriebener: Nils USA Velocity Cordless Convertible Ice Auger

Nils USA Velocity Cordless Convertible Ice Auger

Durch die Großzügigkeit von Cabela’s

Handbohrer-Puristen wollen vielleicht etwas Ergonomischeres

Der Velocity Ice Auger von NILS USA bietet die Tragbarkeit, Reinheit und Einfachheit eines Hand-Eisbohrers und kombiniert ihn mit einer kabellosen Handbohrmaschine, um sich durch wirklich dickes und dichtes Eis zu kämpfen. An ruhigen Tagen können Sie die Klinge und den Griff nehmen, um das Eis zu hämmern. Der Schneidekopf aus Chromstahl und die gebogene Klinge erledigen das Eis im Handumdrehen und bohren Löcher, ohne Druck auf das Werkzeug auszuüben. Für unberechenbarere Bedingungen nehmen Sie einen Akkubohrer (mindestens 18 Volt). Und wenn die manuelle Anstrengung zu groß wird, setzen Sie den Griff auf die Bohrmaschine, fädeln Sie den Bohrer durch die Bohrmaschine und beginnen Sie zu drehen.

Klingenlänge: 47 Zoll|Durchmesser: 4,5, 6 und 8 Zoll|Garantie: Nein

Worauf Sie bei einem Eisbohrer achten sollten

Hand vs. Elektrisch vs. Propan vs. Gas

Handbohrer sind der Inbegriff von Einfachheit, wenn es darum geht, Löcher in Eis zu schneiden. Sie sind leichter als angetriebene Bohrer und Sie müssen sich keine Gedanken über das Mitführen von Kraftstoff oder einen absterbenden oder überfluteten Motor machen. Allerdings. Natürlich braucht man bei Handbohrern mehr Muskelkraft, um Löcher zu schneiden. Für manche ist das nur ein zusätzlicher Vorteil des reinen und ruhigen Eisangelns. Aber wer mit dickem Eis zu kämpfen hat (oder plant, während der Saison viel zu fischen), möchte vielleicht das zusätzliche Gewicht eines angetriebenen Geräts.

Elektrische Bohrer kommen mit wirklich dickem Eis nicht so gut zurecht wie Propan- oder Gasbohrer, aber Sie müssen sich auch keine Sorgen über Rauch oder Verschüttungen machen. Außerdem sind sie die leichtesten und leisesten unter den Elektrobohrern und lassen sich am einfachsten starten. Da es sich um eine kleinere Unterkategorie der elektrischen Erdbohrer handelt, können Sie auch Erdbohrer kaufen, die mit Akku-Bohrmaschinen kompatibel sind. Beachten Sie jedoch, dass sich der Akku bei kalten Temperaturen schnell entlädt. Wenn Sie längere Ausflüge planen, sollten Sie daher mehr als einen Akku einpacken.

Mit Propangas betriebene Bohrer bieten mehrere Vorteile. Sie verbrennen sauberen Kraftstoff (im Gegensatz zu Gas), laufen oft leise und entwickeln keinen Rauch, was sie ideal für das Angeln in Eishütten macht. Angler berichten außerdem, dass sie beim ersten oder zweiten Zug zuverlässig anspringen, ohne dass die Gefahr besteht, dass der Motor überläuft. Gasschnecken starten auf die altmodische Art und Weise und bieten längere Laufzeiten und mehr Dauerleistung. Sie sind jedoch viel lauter, erfordern das Mitführen von Gas (und manchmal Öl), können überlaufen und sind bei niedrigen Temperaturen schwer zu starten. Außerdem sind sie oft am teuersten und am schwersten.

Eisdicke und Größe des Bohrlochs

Die meisten Schneckenbohrer sind lang genug, um das dickste Eis der Saison zu durchschneiden, und ihre Länge variiert nicht so stark, wie Sie vielleicht erwarten. Wenn Sie jedoch auf einem zugefrorenen See mit mehr als einem Fuß Eis unterwegs sind, sollten Sie darauf achten, dass der Bohrer länger als 12 Zoll ist. Was den Durchmesser der Klinge angeht (zwischen 4 und 13 Zoll), so ist ein 8-Zoll-Loch breit genug, damit die meisten Variablen problemlos hindurchpassen.

Wie oft werden Sie Eisfischen gehen?

Wenn Sie nicht vorhaben, Ihre Zehen in das verhältnismäßige Eisfischen einzutauchen und es zu einer langen Obsession im Winter zu machen, sollten Sie einen Handbohrer in Betracht ziehen, der gut funktioniert, ohne die Bank zu sprengen. Handbohrer haben auch den Vorteil, dass sie viel reisefreundlicher sind. Sie sind leicht, meist pannensicher und lassen sich sicher verpacken, so dass sie ins aufgegebene Gepäck passen. Wenn Sie eine Reise zu verschiedenen Eisangelgebieten planen oder wenn Ihr Lieblingssee eine lange Wanderung vom Ausgangspunkt entfernt liegt, ist dies eine gute Lösung. Wenn Sie jedoch vorhaben, häufig auf dem Eis zu angeln, ist ein angetriebener Bohrer viel effizienter und weniger anstrengend als ein handbetriebenes Produkt. Wenn Sie von einem Schuppen aus angeln, sollten Sie auf gasbetriebene Bohrer verzichten und stattdessen entweder einen elektrischen Bohrer oder einen mit sauberem Propan betriebenen Bohrer in Betracht ziehen.

Warum TripSavvy vertrauen

Nathan Borchelt testet, bewertet und rezensiert seit Jahrzehnten Outdoor-Produkte. Preis, Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit, Packungsgewicht und Gesamtfunktionalität werden bei der Bewertung von Erdbohrern berücksichtigt, wobei besonderes Augenmerk auf Produkte gelegt wird, die über mehrere Jahreszeiten hinweg eine hervorragende Leistung erbringen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button