Amerika

Die 9 besten Bass Fishing Ruten des Jahres 2022

Jessica McDonald lebt in der Provinz Ostkap in Südafrika und ist seit 2016 die Afrika-Spezialistin von Tripsavvy. Sie berichtet auch über Reiseprodukte und schreibt über alles von Campingmessern bis zu Kletterkreide.

Wir recherchieren, testen, prüfen und empfehlen unabhängig die besten Produkte. Erfahren Sie mehr über unseren Prozess. Wenn Sie über unsere Links etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision.

Best Bass Fishing Rods

Tripsavvy / Chloe Jeong

Die Phenix 2020 Maxim Casting Rod ist mit ihrer schnellen Aktion, ihrer erhöhten Sensibilität und ihrem effizienten Hakensatz die beste Bassrute überhaupt. Die Peregrine II von Kastking ist unsere erste Wahl für den kleinen Geldbeutel und ist in einer Vielzahl von Modellen erhältlich.

Es gibt nur wenige Dinge, die befriedigender sind als der Moment, in dem Sie zum ersten Mal die glänzenden Schuppen Ihres Fangs sehen, der kurz davor ist, aus dem Wasser zu brechen. Um diesen Moment zu erreichen, müssen Sie die richtige Rute für sich finden, und dabei gibt es eine Menge zu beachten.

Mark Ravonowski von Tackle Haven sagt: “Wenn Sie jemals auf einer Bass Fishing Show waren, werden Sie feststellen, dass sie normalerweise ein Dutzend oder mehr Ruten in ihren Booten haben.” Jede dieser Ruten ist auf den jeweiligen Köder und Angelstil abgestimmt.”

Wenn Sie Anfänger sind, brauchen Sie sicherlich nicht ein Dutzend Ruten. Sie müssen nur eine Technik wählen, auf die Sie sich konzentrieren wollen. Danach müssen Sie die Vielseitigkeit, das Gewicht, die Länge und die Empfindlichkeit berücksichtigen. Wir sind hier, um Ihnen zu helfen. Hier sind einige unserer Lieblings-Barschangelruten, mit denen Sie einen Trophäenfisch an Land ziehen können.

Sie sind “leicht, perfekt ausbalanciert und aus Kohlefaser gefertigt”.

Es gibt kaum einen Unterschied zwischen dieser Rute und einer 200$+ Rute”.

Die 7-Fuß-Rute ist perfekt für das Angeln mit Crankbaits.”

“Besonders gut geeignet, um explosive Oberflächenbisse auszulösen.”

“Lässt sich in zwei Teile zerlegen, damit man sie leicht transportieren kann.”

Sie zielt auf kleinere Fische ab, hat aber die nötige Kraft, um auch anständig große Barsche zu fangen.”

Je länger das Stück ist, desto präziser ist es.”

Ein Meisterwerk an Stärke, Sensibilität und Hakenkraft.”

Die Konstruktion aus Kohlefaser und Glasfaser macht die Stöcke langlebig.”

Best Overall: Phenix Maxim Casting-Rute

Phenix Maxim Casting Rod

Mit freundlicher Genehmigung von Sportman’s Warehouse

Wenn Sie gerade erst anfangen oder nicht das Geld haben, für jede Angeltechnik eine spezielle Rute zu kaufen, wählen Sie eine vielseitige Allround-Rute wie die Phenix Maxim Casting Rod. Diese Rute ist für die Verwendung mit Baitcasting-Rollen konzipiert, die traditionell die beliebteste Wahl für Bassangler sind. Sie ist in verschiedenen Größen erhältlich, wobei die 7-Fuß-3-Zoll-Rute mit mittlerer Kraft die beste Option für den mittleren Bereich darstellt.

Die schnelle Aktion sorgt für eine ausgezeichnete Sensibilität und solide Hakensätze, wodurch sie sich besonders für Einzelköder wie Jigs und Würmer eignet. Das 7-Fuß-3-Zoll-Modell ist eine einteilige Rute aus leichtem, perfekt ausbalanciertem Kohlefasergewebe und wird durch die Wrapped-Carbon-Tape-Konstruktion der Marke ergänzt. Weitere Highlights sind der speziell entwickelte Rollenhalter, der bequeme, rutschfeste EVA-Griff und die SIC-Ringe.

Rutenlänge: 6 Fuß, 10 Zoll|Gewicht: 8-14 Pfund|Typ: Cast|Leistungsbewertung: mittelschwer

Bestes Budget: KastKing Perigee II Angelrute

Nicht gut für große Fische

Die Kastking Perigee II Angelrute ist die Wahl für diejenigen, die nach einem Schnäppchen suchen. Es ist eines der teuersten Bass Angelruten online, aber rühmt sich so gute Qualität, dass viele Kritiker behaupten, es gibt kaum einen Unterschied zwischen dieser Rute und der $ 200+ Rute. Die Rute ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich, so dass Sie das Modell wählen können, das am besten zu Ihrer gewählten Angeltechnik passt. Es gibt Wurf- und Spinnruten in Längen von 6 Fuß, 7 Zoll, 1 Zoll, 7 Zoll und 4 Zoll sowie zweiteilige 7-Fuß-Wurf- oder zwei Spinnruten. Spitzen mit unterschiedlichen Kraftwerten.

Alle Modelle kombinieren eine schnelle Aktion mit vielseitigen mittleren, leichten oder schweren Kraftwerten. Die Rohlinge sind aus 24-Tonnen-Kohlefaser gefertigt und zeichnen sich durch hohe Festigkeit und Langlebigkeit aus. Weitere bemerkenswerte Merkmale sind Fuji O-Ring-Schnurführungen, EVA-Griffe und sicherheitsbewusste Hakenhalter. Der ergonomische Rollensitz ist aus hochfestem Graphit gefertigt.

Rutenlängen: von 4 Fuß, 6 Zoll bis 7 Fuß, 6 Zoll|Gewicht: 1 bis 25 Pfund je nach Rute|Typ: Casting und Spinning|Leistungsstufe: ultraleicht bis schwer

Am besten für Crankbaits: St. Croix Premier Casting-Rute

St. Croix Premier Casting Rod

Mit freundlicher Genehmigung von Dick’s Sporting Goods

Anspruchsvoll für Anfänger.

Crankbaits sind wohl die vielseitigsten aller Bassköder und können mit den meisten Casting-Ruten effektiv eingesetzt werden. Die St. Croix Premier Casting Rod ist auch eine gute Option für die Verwendung mit Crankbaits. Sie ist in Längen bis zu 7 Fuß 5,6 erhältlich. Viele Angler finden, dass die zusätzliche Wurfweite, die die 7-Fuß-Rute bietet, sie für das Fischen mit Crankbaits geeignet macht.

Die Versionen mit mittlerer und mittlerer Kraft sind für diese Technik gut geeignet. Wählen Sie die Rute entsprechend der Dichte der Deckung, in der Sie normalerweise angeln, oder entsprechend dem Schnurgewicht und der Ködergröße, die Sie verwenden möchten. Als Richtwert gilt, dass mittelstarke Ruten für 8-14 Pfund Schnur ausgelegt sind, während mittelschwere Ruten am besten für 10-20 Pfund Schnur geeignet sind. In jedem Fall sorgt die Graphit-Verbundkonstruktion des Rutenblanks für die richtige Mischung aus Leichtigkeit und Haltbarkeit, während der EVA-Griff für Komfort sorgt.

Rutenlänge: 6 Fuß|Typ: Casting|Leistungsbewertung: Mäßig schwer

Am besten für Topwater-Köder: Ugly Stik Elite Spinnrute

Für den Gelegenheitsfischer gedacht

Geringer Platzbedarf auf der Rolle

Die Ugly Stik Elite Spinnrute ist eine würdige Ergänzung für das Arsenal des Bassanglers. Sie ist in vielen Längen und Leistungsstufen erhältlich, wobei sich das 6-Fuß-6-Zoll-Modell mit mittlerer Leistung besonders gut für explosive Oberflächenbisse mit Topwater-Ködern eignet. Die Rute ist für Schnurgewichte von 8 bis 17 Pfund ausgelegt und kann mit Spinnrollen verwendet werden, um mit 1/4- bis 3/4-Unzen-Ködern weite Würfe zu ermöglichen.

Diese Rute mit schneller Aktion ist in ein- oder zweiteiliger Ausführung erhältlich. Sie besteht aus 35 % mehr Graphit als die Vorgängermodelle und bietet so die perfekte Mischung aus Helligkeit und Haltbarkeit, während das charakteristische Design der klaren Spitze für hervorragende Sensibilität sorgt. Ein weiteres Plus: Dank der einteiligen Edelstahlführung müssen Sie sich keine Sorgen um herausspringende Einsätze machen.

Rutenlänge: 4 Fuß, 6 Zoll bis 7 Fuß|Gewicht: 2 bis 17 Pfund je nach Rute|Typ: Spinnrute|Leistungsbewertung: ultraleicht bis mittelschwer

Am besten für Spinnerbaits: Entsport Camo Legend 2-teilige Baitcasting-Rute

Wird mit 2 Spitzen geliefert

Kann schwierig sein, die Teile zu trennen

Wenn SpinnerBaits die Attraktion der Wahl sind, wählen Sie einen 7-Fuß-Stick wie die Entsport Camo Legend 2-teilige Baitcasting-Rute, die Wurfweite, Hebelwirkung und Kapazität für eine schnelle Suche für diese Angeltechnik bietet. Diese Rute mit schneller Aktion lässt sich für maximalen Transport in zwei Teile zerlegen und wird mit zwei austauschbaren Spitzen geliefert. Die eine bietet eine mäßige Kraft für den Einsatz in mäßiger Deckung, die andere ist als mäßig schwer für den Kampf durch harte Deckung eingestuft, für die Spinnerbaits oft ein Synonym sind. Dieses 2-Zoll-Design ist auch für diejenigen praktisch, die Geld und Platz sparen wollen.

Die Rute aus 24-Tonnen-Kohlefaser ist leicht und stark. Eine korrosionsbeständige Aluminiumhaube schützt den Rollensitz, während die Edelstahlführungen geschickt angeordnet sind, um die Schnurreibung zu reduzieren. Nach einem langen Tag am Wasser werden Sie den hochdichten EVA-Griff zu schätzen wissen, der die Kontrolle verbessert und die Ermüdung von Hand und Handgelenk minimiert. Die Ruten werden mit einer Schutztasche und einer einjährigen Garantie geliefert.

Rutenlänge: 7 Fuß|Gewicht: 10-26 lbs|Typ: Cast|Leistungsstufe: moderat

Bestes Leichtgewicht: G. Loomis Trout & Panfish Spinnrute

G. Loomis Trout & Panfish Spinning Rod

Mit freundlicher Genehmigung von G. Loomis

Wer sich der Herausforderung des ultraleichten Barschangelns stellen will, braucht eine Rute, die viel leichter ist als das, was man normalerweise mit dieser Fischart verbindet. Wie der Name schon sagt, ist die G. Loomis Trout & Panfish Spinning Rod für kleine Fische gedacht. Sie verfügt jedoch über die nötige Kraft, um mit kleinen Ködern und Weichplastikfischen auf Barsche anständiger Größe zu angeln. Amazon hat diese Rute in einer Vielzahl von Längen von 5 bis 7 Fuß. Die längeren Längen (6,5 bis 7 Fuß) sind ideal für das ultraleichte Angeln, weil sie das Rückgrat, das man zum Angeln auf Barsche braucht, mit der Flexibilität kombinieren, die man zum Auswerfen kleiner Köder braucht.

Diese längeren Ruten haben eine schnelle Aktion und sind je nach Modell für eine Schnurstärke von 2 bis 10 Pfund ausgelegt. Einige Modelle sind zweiteilig; die erste ist die lange Rute und die zweite die kurze Rute. Dies ist ein Vorteil für diejenigen, die eine ultraleichte Rute bevorzugen, weil sie kompakt ist und es spannend ist, mit leichtem Gerät große Fische zu fangen. Die Modelle unterscheiden sich auch in Bezug auf die Materialien. Die hier verlinkte Rute ist aus der für Loomis typischen Fasermischung mit Korkgriffen und Fuji Alconite-Ringen gefertigt.

Rutenlänge: 7 Fuß, 6 Zoll|Gewicht: 2 bis 6 Pfund|Typ: Spinnrute|Leistungsstufe: leicht

Am besten für Flipping und Pitching: Lew’s Fishing American Hero Triggerstick Casting Rod

Lew’s Fishing American Hero Speed Stick

Mit freundlicher Genehmigung von Bass Pro Shops

Besser für Anfänger

Zum Flippen und Werfen in dichter Deckung gilt eine 7 Fuß, 6 Zoll lange Rute wie die Triggerstick von Lew’s Fishing American Hero als Standard. Die größere Länge erhöht die Präzision, die diese Angelmethode erfordert, aber die schnelle Aktion ermöglicht es, den Haken schnell und effizient zu setzen. Wie alle guten Flipping-Ruten verfügt auch diese über eine hohe Wattzahl, die für Schnurgewichte von 20 bis 40 Pfund geeignet ist. Diese stärkeren Schnüre sind für die Belastung ausgelegt, die das Ausgraben von Barschen aus dichten Deckungen vor der Landung eines Trophäenfisches mit sich bringt, und verringern die Wahrscheinlichkeit, dass die Schnur reißt.

Der mehrschichtige, multidirektionale Graphitblank der Rute ist mit hochwertigem Harz verstärkt, um die strukturelle Festigkeit zu erhöhen, während die Ringe aus geräuchertem Edelstahl extrem haltbar sind. Titanbeschichtete Hakenhalter sorgen dafür, dass die Haken zwischen den Würfen nicht aus dem Weg gehen. Zu den weiteren wünschenswerten Merkmalen gehören ein leichter Graphitrollenhalter und ein geteilter Griff mit hochdichten EVA-Griffschalen. Ein Teil des Erlöses geht zur Unterstützung von Veteranen durch Lew’s American Hero Program.

Rutenlänge: 6 Fuß – 7 Fuß, 6 Zoll|Gewicht: 6-40 lbs je nach Rute|Typ: Wurf|Leistungsstufe: mittel bis schwer

Am besten für Drop Shotting: St. Croix Triumph Spinnrute

St. Croix Triumph Spinning Rod

Die Finesse-Methode, das so genannte Drop-Shotting, ist eine der wenigen Techniken zum Angeln auf Barsch, bei der eine Spinnrute gegenüber einer Baitcasting-Rute konsequent bevorzugt wird. Dies liegt daran, dass Spinnruten von Natur aus mit der leichten Schnur kompatibel sind, die typischerweise für Dropshot-Rigs verwendet wird. Die St. Croix Victory Spinnrute ist ein Meisterwerk an Stärke, Sensibilität und Hakenkraft mit vielen verschiedenen Kraft-, Aktions- und Längenkombinationen, aus denen man wählen kann. Das 6-Fuß, 6-Zoll-Modell mit mittelschwerer Kraft und schneller Aktion ist ideal für Dropshots.

Die Rute besteht aus hochwertigem SCII-Graphit mit einer langsam härtenden Flexcoat-Beschichtung. Die St. Croix Ruten bieten nicht nur eine tadellose Leistung, sondern sehen auch auf den DPS-Rollensitzen von Fuji mit schwarzen Aluminiumoxid-Ringen und mattierten silbernen Hauben hervorragend aus. Die Griffe sind aus hochwertigem Kork gefertigt. Wählen Sie, ob Sie eine ein- oder zweiteilige Rute benötigen und genießen Sie die Sicherheit der 5-Jahres-Garantie des Herstellers.

Rutenlänge: 5 ft-7 ft|Gewicht: 2-12 lbs je nach GestängeTyp: Spinnrute|Leistungsstufe: ultraleicht bis mittelschwer

Am besten für Einsteiger geeignet: PLUSINNO Angelruten- und Rollen-Kombination

Best for beginners bass fishing pole

Nicht sehr empfindlich.

Für Anfänger geeignet.

Der Preis für diese Rute ist relativ erschwinglich und sie wird mit einem kompletten Set (Rute, Rolle, 6 Haken, 4 Senkblei, 6 Köder und anderem Zubehör) mit allen notwendigen Angelutensilien geliefert. Das macht sie zu einem großartigen Set für das Angeln (und, ehrlich gesagt, für die Entscheidung, ob der Sport etwas für Sie ist).

Die Konstruktion aus Kohle- und Glasfasern macht die Angelrute langlebig. Das ist hervorragend, da Anfänger eher in Felsen, Äste und Geröll eintauchen. Außerdem sind sie teleskopierbar, leicht und einfach zu transportieren.

Rutenlänge: 5 Fuß, 11 Zoll-8 Fuß, 10 Zoll|Gewicht: 3 bis 18 Pfund, je nach RuteTyp: Wurfrute|Leistungsstufe: mittel

Worauf Sie bei einer Barschangelrute achten sollten

Angeln Umgebung

Bei der Auswahl einer Rute sollten Sie berücksichtigen, wo Sie sie einsetzen werden. Werden Sie vom Land aus angeln? Von einem Boot aus? Vom Strand oder von Felsen aus? Bewegt sich das Wasser (z. B. ein Fluss) schnell? Im Allgemeinen sind Spinnruten am vielseitigsten und eignen sich für alle Erfahrungsstufen und die meisten Umgebungen.

Material

Die meisten Ruten werden aus Graphit oder Glasfaser hergestellt. Beginnen Sie mit Graphit, denn das ist im Moment sehr angesagt”, so Dan Chimelak vom Lakeside Fishing Shop. Die Hersteller haben verschiedene Möglichkeiten, das Material zu behandeln (oder auch nicht). Die besseren Hersteller setzen Graphit großer Hitze aus, um die Festigkeit und Steifigkeit zu erhöhen, während die weniger guten diesen Schritt auslassen, was zu spröden Ruten führt. Achten Sie auf Hersteller, die mit ihren Produktionstechniken werben. Erfahrene Angler bevorzugen im Allgemeinen Graphit wegen seiner Sensibilität und Kampfkraft.

Ruten aus Glasfaser waren früher sehr beliebt und sind jetzt wieder im Kommen. Da es sich um ein robusteres Material handelt, brechen die Ruten seltener, können aber anstrengend sein, wenn Sie einen langen Tag am Wasser vorhaben. Aufgrund ihrer Langlebigkeit eignen sich Glasfaserruten sowohl für Anfänger als auch für diejenigen, die auf der Jagd nach größeren Fischen sind.

Sie wollen auf jeden Fall etwas Gutes in der Hand haben”, sagt Cimerak. Wenn es sich nicht richtig anfühlt, werden Sie es wahrscheinlich nicht oft benutzen.”

Preis

Zum Glück muss man kein Vermögen ausgeben, um eine gute Rute zu bekommen. Es gibt viele Dinge, die die Hersteller einer Rute hinzufügen, um sie teurer zu machen, wie z. B. einen echten Korkgriff oder eine hübsche Lackierung, aber letztendlich müssen Sie überlegen, wie die Rute verwendet werden soll. Für verschiedene Angeltechniken werden Sie im Laufe der Zeit wahrscheinlich mehr als eine Rute kaufen müssen, daher sollten Sie eine Rute am unteren oder mittleren Ende der Preisspanne wählen, wenn das für Sie in Frage kommt.

Außerdem sollten Sie darauf achten, ob im Preis eine Garantie enthalten ist. Fragen Sie unbedingt nach der Garantie, was sie abdeckt und ob eine Ersatzgebühr anfällt”, sagt Chimelak. “Es macht keinen Sinn, eine Rute mit lebenslanger Garantie zu kaufen, wenn die Kosten für den Ersatz fast so hoch sind wie für eine nagelneue Rute.

Je länger die Rute, desto länger der Wurf. Allerdings sind längere Ruten schwieriger zu kontrollieren. Wenn Sie versuchen, Fische unter Wasser zu fangen (z. B. auf einem Boot), brauchen Sie keine große Wurfrute. Suchen Sie stattdessen nach einer Rute (5 bis 7 Fuß lang), die leicht zu handhaben ist. Längere Ruten (8 Fuß oder mehr) sind besser für Wassersportarten und das Angeln vom Ufer aus geeignet. Angelanfänger sollten 7-Fuß-Ruten in Betracht ziehen, da sie länger und relativ leicht zu handhaben sind.

Die wichtigsten Unterschiede zwischen Spinn- und Wurfruten sind die Art der Rolle, der Rollenhalter und die Anordnung der Führung. Casting-Ruten benötigen eine Baitcasting-Rolle (wie eine kleine, an der Seite montierte Winde), während Spinnruten eine offene Spinnrolle (an der Unterseite montiert) mit einem Spinnbügel haben, der die Schnur aufwickelt. Die Führungen befinden sich an der Unterseite der Spinnrute und an der Oberseite der Wurfrute.

Warum TripSavvy vertrauen?

Jessica Macdonald ist eine in Großbritannien ansässige Autorin und Ausrüstungsrezensentin für TripSavvy. Jessica hat ihre Fähigkeiten als freiberufliche Autorin mit den Schwerpunkten Reisen, Tauchen und Naturschutz verfeinert. Als zweifache Gewinnerin des The Telegraph’s Just Back Reisewettbewerbs hat Jessica Macdonald bereits für eine Vielzahl von Magazinen, Reiseagenturen, Websites und PR-Firmen geschrieben.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button