Amerika

Die 9 besten Striper-Köder 2022

Nathan Borchelt ist seit über 15 Jahren in der Reisebranche als Autor, Fotograf, Redakteur und Produktmanager tätig. Er berichtet über alles von Trail-Kameras bis hin zu Skiausrüstung.

Wir recherchieren, testen, prüfen und empfehlen unabhängig die besten Produkte. Erfahren Sie mehr über unseren Prozess. Wenn Sie über unsere Links etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision.

Best Striper Lures

Tripsavvy / Chloe Jeong

Er besteht aus strapazierfähigem Nylonhaar, das für eine lebensechte Schwimmbewegung sorgt”.

Mit seinem gegliederten Körper ahmt er die natürlichen Bewegungen von Striper-Ködern nach.”

Dieser Plektrum rostet nicht und wird auch nach wiederholtem Kontakt mit Salzwasser nicht schwächer.”

Er bietet eine instabile Walk-the-Dog-Aktion, die durch seinen beschwerten Schwanz noch verstärkt wird.”

Bester Weichplastik-Köder: Amazon Storm Wild Swim Shad

“Der Köder fühlt sich so realistisch an, dass Striper ihn beim Einholen festhalten.

Er verfügt über eine “verjüngte Schnauze und einen Buckelwal-Kopf. Zusammen mit dem dreifach lackierten Körper sorgt dies für ein realistisches Schwimmverhalten.”

Die Kopfform und die Anordnung der Ösen an diesem Plektrum verleihen ihm eine natürliche Gleitbewegung, die ihn von anderen Bucktail-Jigs unterscheidet.”

Der Löffel ist perfekt ausbalanciert und bietet eine tolle Aktion, ohne die Schnur zu verdrehen.”

Er wurde speziell für die Jagd auf Salzwasser-Trophäen-Stripper entwickelt, hat aber den gleichen todesmutigen Wiggle wie ein kleiner Crankbait.”

Als einer der begehrtesten Wildfische in den Vereinigten Staaten ist der Streifenbarsch stolz auf seine markanten schwarzen Streifen, seine beeindruckende Größe und seinen Ruf, einen ernsthaften Kampf zu führen. Sie gedeihen in einer Vielzahl von Lebensräumen und folgen ihren Wander- und Laichgewohnheiten. Doch um die Oberhand zu gewinnen, muss man den richtigen Köder zur richtigen Zeit einsetzen, und wir haben für jedes Szenario den richtigen Köder.

Dies ist der beste Striper-Köder, den Sie kaufen können.

Bester Overall: Offshore Angler Parachute Jig

Offshore Angler Parachute Jig

Mit freundlicher Genehmigung von Bass Pro.

Kritiker bevorzugen vielleicht den Haken

Wenn Sie davon träumen, die Art von Monsterstriper zu landen, die man mit gestreiften Barschen assoziiert, sollten Sie sich den Offshore Angler Parachute Jig von Bass Pro Sports zulegen. Dieser aus flexiblem und haltbarem Nylonhaar gefertigte Köder ist mit einer umgekehrten Bindung versehen, um ein komplettes Unterwasserprofil zu erzeugen, das der Beute von Tintenfischen und anderen Stripern ähnelt und eine fischgeführte Bewegung erzeugt. Der robuste Mastered-Haken ist mit einem schwingenden Hakendesign ausgestattet, das mit dem Shad-Körper des Köders zusammenarbeitet. Er ist in vier Farben erhältlich: schwarz, weiß, neongrün und eine Mischung aus hellblauen und neonfarbenen Pins im Harlekin-Stil. Er ist in den Größen 2, 4, 6 und 8 Unzen erhältlich.

Farbe: 4 | Gewicht: 2 oder 8 oz.

Bester Topwater-Köder: SZJP Multi Jointed Swimbaits

Hergestellt aus umweltfreundlichen Materialien

Kann in Süß- und Salzwasser verwendet werden

Rezensenten sind um den Schwanz gewickelt

Man kann sich kaum eine aufregendere Art vorstellen, auf Striper zu angeln, als mit einem Topwater-Köder, der aggressive Oberflächenschläge fördert. Dieser Köder ist sowohl für erfahrene als auch für unerfahrene Angler eine gute Wahl. Mit seinem gegliederten Körper ahmt er die natürliche Bewegung eines Striper-Köders nach. Dazu wirft man den Köder aus und lässt die Schnur ein wenig durchhängen. Dann wird er mit einem Ruck aus dem Handgelenk wieder eingeholt, und der Köder bewegt sich an der Oberfläche hin und her.

Diese einzigartige Aktion sorgt für mehr Fänge und lockt größere Fische an. Die naturgetreuen 3D-Augen tragen ebenfalls dazu bei, Stripers anzulocken, und der stabile Haken hilft, Fische anzulocken. Der Köder besteht aus haltbarem, umweltfreundlichem Hartplastik und kann in Süß- und Salzwasser verwendet werden. Er misst 3,9 Zoll und wiegt 0,5 Unzen. Die Farbpalette reicht von rot und kastanienbraun bis hin zu realistischen Mustern, die die natürliche Beute der Striper nachahmen, einschließlich schwarz und blau.

Farbe: 7 |Gewicht: 0,5 oz.

Am besten für Salzwasser: Daiwa Salt Pro Minnow (schwimmend)

Größere Entfernung

Kritiker bevorzugen vielleicht den Haken

Wenn Sie in den Küstenabschnitten der Striperwanderung fischen wollen, sind die besten Köder diejenigen, die speziell für den Einsatz im Salzwasser entwickelt wurden. Der Daiwa Salt Pro Minnow ist eine ausgezeichnete Wahl mit einem robusten Salzwasserhaken, der auch bei wiederholtem Kontakt mit Salzwasser nicht rostet oder schwächer wird. Er ist ein leichter 6-Zoll-Köder mit einem cleveren Gewichtsverlagerungssystem, das längere Würfe und ein einfaches Auswerfen über die Brandungszone hinaus ermöglicht. Locken Sie Striper-Schwärme mit einer schnellen, ruckartigen Bewegung an, die einen verletzten Köderfisch imitiert.

Die flache Tauchlippe ermöglicht es Ihnen, knapp unter der Oberfläche in einer Tiefe von bis zu 3 Fuß zu fischen. Mit einem Gewicht von 1,11 Unzen wird er durch ein realistisches Schuppenmuster und 3D-Augen ergänzt. Für jede Wasserbedingung und jedes Fressverhalten gibt es eine passende Farbe, vom düsteren Knochen und gelben Schwarz bis zum auffälligen Regenbogen in Chartreuse und dem durchscheinenden Blau Mac.

Farbe: 31 |Gewicht: 0,81, 1,11, oder 1,62 oz.

Bester Popper: Cotton Cordell Pencil Popper Köder

Großartige unberechenbare Aktion beim Laufenlassen des Hundes

Größere Entfernung

Nicht so haltbar wie andere Optionen

Der beliebte Cotton Cordell Pencil Popper-Köder eignet sich perfekt für die Jagd nach Trophäen-Stripern während der Frühjahrsfütterung. Außerdem können Sie mit ihm länger und genauer werfen. Sein genopptes Maul fängt und schleudert viel Wasser und erzeugt so viele Oberflächenstörungen wie möglich, die wie ein Sirenengesang auf hungrige Striper wirken. Dieser aufmerksamkeitsstarke Köder eignet sich auch hervorragend, um Barsche zum Anhieb zu verleiten, die unter Druck stehen. Zwei tödliche Drillingshaken helfen dabei, Anhiebe in solide Fänge zu verwandeln.

Sie sind 6 oder 7 Zoll lang und wiegen jeweils 1 oder 2 Unzen. Beide Modelle sind ideal für Großfische, von Rekord-Stripern bis hin zu gesprenkelten Forellen und Muskies. Der strukturierte Körper reflektiert das Licht und ahmt die Schuppen eines Köderfisches nach. Zur Auswahl stehen die Farben Perle/Roter Kopf, Chrom-Blau/Schwarz und Chrom-Schwarz/Schwarz. Hochglänzende, ultra-realistische Muster sind auch anderswo auf Amazon erhältlich.

Farbe: 19 |Gewicht: 0,75, 1, oder 2 oz.

Bester Weichplastik-Köder: Storm Wildeye Swim Shad

Tolle unberechenbare Dart-Aktion

Nicht so haltbar wie andere Optionen

Langsam laufende Weichplastikköder eignen sich am besten, wenn sich Striper in flachem, klarem Wasser aufhalten und wahrscheinlich wählerisch sind, welche Köder sie verwenden. Der Storm Wildeye Swim Shad bietet ein schlankes, präzise ausbalanciertes Profil, das gut funktioniert, wenn andere Köder nicht funktionieren. Sein Erfolgsgeheimnis ist die unregelmäßige Pfeilbewegung, die genau die Wirbellosen imitiert, die Stripers gerne fressen. Er kann je nach den Fischereibedingungen des Tages auf verschiedene Weise montiert werden. Der Köder ist so naturgetreu, dass die Striper ihn schnappen, sobald Sie ihn einholen.

Erhältlich in sechs Größen, die jeweils auf eine andere Fischart zugeschnitten sind. Wählen Sie aus einem Regenbogen von Farben, von neutralen Tönen, die Köderfischmustern wie Pearl und Shad sehr ähnlich sind. Für hellere Optionen wie Firetiger und Blue Steel Shad. Einige Farben sind mit Glitzerflecken für zusätzlichen Glanz imprägniert.

Farbe: 14 | Gewicht: 0,12, 0,25, 0,43, 0,62, 0,87, oder 2,75 oz.

Bester Schwimmköder: Sebile Magic Schwimmer

Kritiker merken an, dass er sich leicht verheddert

Der Sebile Magic Swimmer Swimbait ist ein vielseitiger Köder, der geworfen oder geschleppt werden kann und sich sowohl für Süß- als auch für Salzwasser eignet. Er verfügt über eine spitz zulaufende Nase und einen Stachel. Dies sorgt für einen maximalen Auftrieb und in Kombination mit dem dreifachen Onmi-Körper für eine attraktive, realistische Schwimmaktion. Die wellenförmige Bewegung des Köders wird von der Seitenlinie des Stripers wahrgenommen, was ihn auf seine Anwesenheit aufmerksam macht und ihn zum Angriff einlädt.

Der verstärkte Körper und die hochwertigen Haken und Beschläge verleihen dem Schwimmköder eine hohe Zugfestigkeit, so dass er selbst den aggressivsten Bissen standhält. Erhältlich in verschiedenen Größen, wählen Sie zwischen schwimmenden, schnellen und langsamen Modellen. Hier ist das langsame Simpany-Modell verlinkt, das mit einer Größe von 6,5 Zoll und einem Gewicht von 1,5 Unzen ideal für schwebende Striper ist. Eine Vielzahl von metallischen und/oder schillernden Farbmustern (einschließlich Bunker, Hollow Greenie und Ghostescent) fangen das Licht ein und machen den Köder noch attraktiver. Ghostescent ist besonders bei Striper-Fischern beliebt.

Farbe: 13 |Gewicht: 1,5, 1,62, 1, 2, 3, 0,75, 0,37, oder 5 oz.

Bester Bucktail Jig: SPRO Bucktail Jig

Nicht so haltbar wie andere Optionen

Der Bucktail Jig verwendet einen Hirschhaar-Streamer, der sich im Wasser bewegt und so für Bewegung und Vibrationen sorgt, die vom Fisch optisch und über die Seitenlinie wahrgenommen werden können. Die einzigartige Kopfform und Ösenanordnung des Spro Fishing Bucktail Jig verleiht ihm eine natürliche Gleitbewegung, die ihn von anderen Bucktail Jigs unterscheidet. Wenn er gejiggt wird, ist der Körper parallel und hängt nicht vertikal, was eine sehr realistische Präsentation ermöglicht. Dieser vielseitige Köder kann zum Angeln, zum Einholen von Fischen oder zum Schleppangeln auf Stripers im Reservoir verwendet werden.

Die Farben reichen von wulstigen Augen, holografischen Oberflächen und Sandgrün bis hin zu verrückten Chartreuse- und Blauschattierungen, die das realistische Aussehen des Köders unterstreichen. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie die Farben wählen, die der Beute der großen Striper in Ihrem Gebiet am ähnlichsten sind. Spro Bucktail Jigs gibt es in verschiedenen Größen und alle haben sehr scharfe Gamakatsu-Haken. Experten empfehlen Jigs von 0,5 Unzen oder mehr, um auf Striper zu angeln.

Farbe: 21 |Gewicht: 0,25 bis 8 Unzen.

Bester Löffel: Bass Pro Shops XPS Jigging Spoon

Bass Pro Shops XPS Tungsten Jigging Spoon

Mit freundlicher Genehmigung von Bass Pro Shops

Nicht so bunt wie andere Optionen

Die aerodynamische Form des XPS-Löffels von Bass Pro Shops macht ihn ideal für das Werfen auf große Entfernungen. Ziehen Sie ihn nach dem Absenken langsam ein und halten Sie alle paar Sekunden inne, um eine verletzliche Präsentation zu erzielen, die Stripers unmöglich ignorieren können. Der Löffel ist perfekt ausbalanciert, um eine großartige Aktion zu bieten, ohne die Schnur zu verdrehen, aber seine präzisionsgefertigte Wolframkonstruktion bedeutet, dass er nicht bricht oder sich verbiegt, egal wie groß der Biss ist.

Die XPS-Löffel sind in verschiedenen Größen erhältlich, wobei die Gewichte 0,75 oz. und 1 oz. die beste Wahl für das Fischen auf größere Striper sind. Wählen Sie zwischen Nickel oder Gold für einen lang anhaltenden Glanz, der das Licht einfängt und mit der Zeit nicht verblasst.

Farbe: 2 | Gewicht: 0,75 oder 1 oz.

Bester Crankbait: Bomber Saltwater Grade Magnum Long A

Kritiker merken an, dass die Wurfweite verbessert werden könnte

Diejenigen, die an das Angeln auf Süßwasser-Striper gewöhnt sind, werden von der größeren Größe und dem längeren Crankbait des Bomber Saltwater Grade Magnum überrascht sein. Mit einer Länge von 7 Zoll und 1,87 Unzen ist er für die Jagd nach Salzwasser-Trophäen-Stripern gedacht, bietet aber denselben todesmutigen Wiggle wie die kleineren Bomber-Köder. Sein ultrahochfester Polykarbonatkörper ist so gebaut, dass er wiederholten Angriffen von Salzwasserräubern wie Zähnen standhält und stark genug ist, um Ihren Fang aus dem Wasser und ans Ufer oder Boot zu heben.

Alle Haken und Beschläge sind für Salzwasser geeignet, so dass Sie sich keine Sorgen über Korrosion oder Schwächen machen müssen. Die Köder haben eine geringe Kurbeltiefe von 2 bis 3 Fuß und kombinieren eine Vielzahl von fängigen Farbmustern, einschließlich Perlmutt, Baby Striper und Bonita, mit einem realistischen Elritzenprofil. Die Muster sollen Köderfische imitieren und sind mit perfekt gemalten Schuppen, Brustfäden und Kiemenplatten versehen, wobei alle Farben mit kontrastreichen Augen ausgestattet sind.

Farbe: 10 |Gewicht: 1,87 oz.

Endgültiges Urteil

Um den Offshore Angler Parachute Jig (Bass Pro Display) zu imitieren, sorgt das kühne Design für viel Bewegung, so dass es leicht ist, einen Preisstürmer zu landen. Er ist in verschiedenen Farben und Gewichten erhältlich und verfügt über einen starken, großen Shad-Körper und einen schwingenden Senfhaken, der auch den aggressivsten Schlägen standhält. Wenn Sie jedoch etwas suchen, das in einer Vielzahl von Situationen eingesetzt werden kann, z. B. beim Angeln in Süß- oder Salzwasser, beim Werfen oder Schleppangeln, sollten Sie den Magic Swimmer von Sebile in Betracht ziehen (siehe auf Amazon). Haken und Beschläge bieten eine hohe Zugfestigkeit.

Worauf Sie bei Striper-Ködern achten sollten

Da Streifenbarsche opportunistische Fresser sind und mit einer Vielzahl von Ködern arbeiten, ist es die beste Strategie, Köder zu wählen, die der Nahrungsgrundlage ähneln, auf der Sie angeln. Topwater, Popper, Weichplastik, Jig, CrankBait, und Löffel Köder alle funktionieren. Wenn Sie jedoch hauptsächlich in Salzwasser angeln wollen, sollten Sie Köder wählen, die rostfrei sind. Andere Köder eignen sich hingegen am besten für eine Mischung aus Salz- und Süßwasser, was erklärt, dass diese Striper auch in Brackwasser schwimmen.

Größe und Stärke

Stripers können die größten und beeindruckendsten Fische an Land sein, mit Gewichten von über 40 Pfund oder mehr (wenn man Glück hat). Dies erfordert größere Köder, die je nach Art des Köders zwischen 6,5 und 10 Zoll lang sind. Streifenbarsche schlagen auch hart zu, daher brauchen Sie einen Köder mit einem starken Haken, der einem aggressiven Biss standhält, und nicht eine Fischart, die eher zu subtileren Schlägen neigt.

Farbe

Beginnen Sie mit den Grundfarben: Weiß, Schwarz, Chartreuse und Gelb. Die ersten beiden spiegeln die typischen Farbmuster von lebenden Ködern wider, aber die beiden letzteren stechen im Wasser hervor und helfen, die Aufmerksamkeit von Stripern zu erregen, besonders beim Auswerfen vom Ufer aus. Bei größeren Fischen, die in tieferem Wasser schwimmen, führen Köder mit rosa, weinroten, roten, blauen und gelben Punktmustern (inspiriert vom Angeln auf Forellenbarsche) ebenfalls zu trophäenwürdigen Ergebnissen.

Preis

In Anbetracht der Variablen, die mit dem Verhalten der Fische je nach Tageszeit, Jahreszeit und Wassertiefe zusammenhängen, sollten Sie eine Reihe preiswerter Striper-Köder wie Bucktails und Löffel, einige preiswerte Weichplastik-Ruckköder und einige zuverlässige große Köder wie Fallschirm-Jigs verwenden. Sobald Sie Ihre Fähigkeiten angepasst haben und einen Einblick in das Verhalten der Fische in den örtlichen Gewässern gewonnen haben, können Sie in einige teurere Köder investieren, um Ihre Ausrüstung zu optimieren.

Da es sich um einen Wanderfisch handelt, können Stripers zu verschiedenen Tages- oder Jahreszeiten mehr oder weniger aktiv sein. Wenn Sie versuchen, die natürlichen Fressgewohnheiten in der Abend- und Morgendämmerung zu nutzen, verwenden Sie Oberwasserköder (die auch bei Stürmen wirksam sind) und Oberflächenköder für Elritzen. Diese funktionieren gut im hellen Sonnenlicht. Schwimmer und Popper-Köder werden für das Angeln in flachem Wasser benötigt, aber weiche Jerkbait-Köder sind immer zuverlässig. In Tiefen über 15 Fuß sollten Sie mit Löffeln angeln. Wenn Sie jedoch auf größere Fische angeln, die sich in der Regel unterhalb von 20 bis 30 Fuß aufhalten, sollten Sie einen Tieftaucherköder in Betracht ziehen, der auch zum Schleppangeln verwendet werden kann.

Da Streifenbarsche nicht besonders gut sehen können, sollten Sie nach Ködern Ausschau halten, die mit Flügeln, anderen Anhängseln oder anderen Merkmalen versehen sind, die den Köder drehen und bewegen, um ein Gefühl der Bewegung zu erzeugen. So wie Löffel. Die Bewegung des Köders kann auch Vibrationen erzeugen und die Aufmerksamkeit der Stripers auf sich ziehen.

Wenn Sie kurz vor dem Hauptköder einen “Teaser” (eine Feder, einen Bucktail, einen Blitz oder ein kleines Stück Plastik) anbringen, werden auch wählerische Striper auf den Köder aufmerksam. Sie beißen dann eher auf den kleinen Köder als auf den Hauptköder, werden aber trotzdem am Haken hängen.

Warum TripSavvy vertrauen?

Die Autoren dieses Artikels schreiben und recherchieren schon seit Jahrzehnten über Outdoor- und Reiseausrüstung. Bei der Bewertung von Streifenbarsch Köder Produkte, konsultierten sie sowohl professionelle und Amateur-Angler, um Einblick in die verschiedenen Arten von Köder Köder zu gewinnen und dann in den besten in jeder Kategorie geschliffen, um das gesamte Spektrum der Fischerei Arten und Fähigkeiten Ebenen zu decken.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button