Amerika

Die beste Zeit für einen Besuch im kalifornischen Weinland

Laura Ratliff ist Senior Editorial Director bei TripSavvy. Sie kam im April 2019 zum TripSavvy-Team, nachdem sie zwei Jahre lang als freiberufliche Reiseschriftstellerin und Redakteurin gearbeitet hatte.

Jillian Dara ist freiberufliche Journalistin und Faktencheckerin. Ihre Arbeiten sind in Travel + Leisure, USA Today, Michelin Guides, Hemispheres, DuJour und Forbes erschienen.

Jordan Winery estate in Sonoma

Mit freundlicher Genehmigung von Jordan Winery

Die kalifornischen Täler von Napa und Sonoma sind dank ihres ganzjährig schönen Wetters das ganze Jahr über ein beliebtes Reiseziel. Die beste Zeit für einen Besuch im idyllischen Weinland ist jedoch der Spätsommer und Frühherbst, also von Ende August bis Mitte September. Aktivitäten. Die Tage sind noch lang genug, um warme, sonnige Tage und kühle Nächte zu bieten.

Weinlesezeit in Napa und Sonoma

Die Hauptreisezeit in Napa und Sonoma fällt auch mit der Erntezeit zusammen. Obwohl die Erntezeit aufgrund des Wetters und anderer Faktoren von Jahr zu Jahr variiert, beginnen die meisten Weingüter im August mit der Weinlese und setzen sie bis Oktober fort. Diese Zeit ist zwar ideal für einen Besuch, weil das Wetter schöner ist und es mehr Aktivitäten gibt, aber die Weingüter sind auch viel belebter, die Übernachtungspreise sind höher, der Verkehr ist dichter und in den Verkostungsräumen und Weingütern ist mit großen Menschenmengen zu rechnen.

Feuersaison im Weinland

Die Bedrohung durch Brände nimmt in ganz Kalifornien zu, und sowohl Sonoma als auch Napa wurden in den letzten Jahren von großen Bränden heimgesucht. Am häufigsten treten Waldbrände im Spätherbst und Winter auf, wenn abgestorbene Vegetation und starke Winde dazu führen können, dass die Flammen schnell brennen.

Die Winzer im Bundesstaat Kalifornien, der jedes Jahr mehr als 20 Millionen Touristen anzieht und 325.000 Menschen beschäftigt, befürchten, dass die Gefahr von Bränden die Touristen fernhält. In Wirklichkeit sollte dies nicht der Fall sein. Die meisten der umliegenden Weingüter, Verkostungsräume, Hotels und anderen Geschäfte blieben nach den Bränden wie gewohnt geöffnet.

Frühling

Der Frühling in Napa und Sonoma ist wechselhaft, mit einer Mischung aus regnerischen und sonnigen Tagen, aber insgesamt ist es eine schöne Zeit für einen Besuch, solange man sich nicht an kahlen Rebstöcken stört. Zu dieser Jahreszeit treiben in den Weinbergen die ersten Knospen aus, die als “budburst” bezeichnet werden. Die Temperaturen liegen in der Regel zwischen 60 und 70 Grad Celsius, die Nächte kühlen auf 40 bis 50 Grad Celsius ab.

Empfehlenswerte Veranstaltungen:

  • Der Napa Valley Marathon findet jedes Jahr im März statt und führt über 26,2 Meilen von Napa nach Calistoga. Das Rennen beginnt Anfang Mai. Diese Feste im Freien finden in den atemberaubenden Gärten des Kendall-Jackson Estate Garden statt und bieten sorgfältig ausgewählte Menüs des kulinarischen Teams des Weinguts, der Gärtnermeister und der Winzer. Sie finden im Frühling, Sommer und Herbst statt und sind schnell ausverkauft!

Sommer

Sommer im Weinland bedeutet helle, sonnige, lange Tage. Die Weinberge sind zu diesem Zeitpunkt in der Regel grün und üppig, und die Menschenmassen und der Verkehr können stark sein. Die Weinkellereien sind nicht so aktiv wie während der Weinlese, aber es herrscht immer noch rege Betriebsamkeit, da die Winzer die Trauben pflegen und die ersten Trauben im Auge behalten, die sich zu bilden beginnen. In einigen Jahren kann die Ernte der Trauben für Schaumweine bereits im August beginnen. Regen ist in den Sommermonaten selten, und die Temperaturen sind in der Regel sehr warm, mit Tageshöchstwerten von Mitte 80 und manchmal sogar noch höher.

Empfehlenswerte Veranstaltungen:

    Die alljährlich Mitte Juli stattfindende Weinlese feiert den Wein, die Gastronomie und den Lebensstil der Region. Sie ist eine beliebte Sommerveranstaltung mit Kammermusik in einem intimen Rahmen auf einem Weingut. Die Reihe findet den ganzen August über statt.
  • Viele Weingüter veranstalten den ganzen Sommer über ihre eigenen Events, von Yoga über Filmvorführungen bis hin zu Picknicks. Einen umfassenden Kalender finden Sie bei Napa Valley oder Sonoma County Tourism.

Der Herbst im Wine Country ist die Hauptzeit für die Weinlese und andere Aktivitäten, aber die Verkostungsräume können überfüllt sein, wenn sich die Besucher in der Gegend versammeln und nach der Herbstfärbung der Trauben und den reifen Trauben Ausschau halten. Die eigentliche Weinlese findet größtenteils im Schutz der Nacht statt, damit die Trauben kühl bleiben, aber viele Weingüter bieten spezielle Veranstaltungen wie Seminare und ausführliche Führungen an. Die Temperaturen schwanken im Herbst, wobei die Höchstwerte im September um die 80 Grad liegen und nachts bis auf 40 Grad sinken können. Es ist hauptsächlich eine Trockenzeit und es regnet nur wenig.

Empfehlenswerte Veranstaltungen:

    Die berühmte Sektkellerei veranstaltet während der Erntezeit ein Camp, bei dem man selbst Hand anlegen kann. Unabhängig von Ihren Weinkenntnissen sind die “Camper” eingeladen, den Weinherstellungsprozess von Anfang bis Ende mitzuerleben.
  • Das Napa Valley Film Festival findet im November statt. Es ist kleiner als andere Festivals, zieht aber dennoch ein großes Aufgebot an Prominenten und hochkarätigen Filmen an. In Healdsburg findet im Herbst eine Reihe von beliebten Erntelunches statt. Diese mehrgängigen Mahlzeiten im Freien stehen unter einem bestimmten Motto und werden oft mit Familienrezepten der Mitarbeiter des Weinguts zubereitet.
  • Das Sonoma Harvest Music Festival findet Ende September statt und lockt hochkarätige Musiker an diesen entspannten Ort. In der Vergangenheit traten unter anderem Chvrches, The Avett Brothers und Death Cab von Cutie auf. Dies ist ein großes Musikfestival, das jährlich in Napa stattfindet. Bottlerock zieht große Menschenmengen und Hotels an, und die Unterkünfte sind schnell ausgebucht.

Winter

Der Winter ist eine gute Zeit, um Napa und Sonoma zu besuchen. Alle Menschenmassen, die mit der Weinlese zu tun haben, sind verschwunden und die Trauben sind bis zum nächsten Jahr kahl, aber der Mangel an Menschen bedeutet, dass Sie leere Verkostungsräume und ruhige Touren vorfinden. Ein weiterer Vorteil ist, dass das kalifornische Winterwetter viel milder ist als das vieler anderer Reiseziele. Es ist die feuchteste Zeit des Jahres, aber die Temperaturen bewegen sich immer noch in den 50er und 60er Jahren. Olivenöl wird im November und Dezember geerntet. Es blüht im ganzen Tal.

Empfehlenswerte Veranstaltungen:

    Ende Januar bieten einige der besten Restaurants der Region ermäßigte Menüs an.
  • Im Dezember findet in der malerischen Stadt Calistoga im Napa Valley eine beleuchtete Traktorparade entlang der Main Street statt.
  • In Santa Rosa findet alljährlich die Handmade Crafts Fair statt, an der mehr als 90 lokale Anbieter und Kunsthandwerker aus der ganzen Region teilnehmen. Es gibt Live-Unterhaltung und Erfrischungen zu kaufen.
  • Der Winter ist die perfekte Zeit, um die Stiefel zu schnüren und auf die Wanderwege zu gehen. Das 805 Hektar große Armstrong Redwoods State Nature Preserve in Sonoma County ist der perfekte Ort, um Kaliforniens dramatisch aufragende Mammutbäume zu sehen.

Die beste Zeit für einen Besuch im Napa Valley und Sonoma Valley ist der Spätsommer und Frühherbst. Das ist die Zeit des Jahres, in der die Reben in den Weinbergen ihre Trauben wiegen und die Weinkellereien mit der Ernte beschäftigt sind.

Die meisten Weingüter in den kalifornischen Weinregionen bieten das ganze Jahr über zu den üblichen Geschäftszeiten Verkostungen an. Weinverkostungen finden sowohl drinnen als auch draußen statt, so dass die Besucher ein Getränk genießen und gleichzeitig die soziale Distanz wahren können.

Das Napa Valley ist tendenziell kommerzieller und teurer als das Sonoma Valley. Sonoma hingegen ist weitläufiger und entspannter. Es ist fast doppelt so groß wie das Napa Valley und produziert weitaus mehr Trauben mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen.

TripSavvy verwendet zur Untermauerung der Fakten in seinen Artikeln nur hochwertige, zuverlässige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Untersuchungen. Bitte lesen Sie unsere Redaktionsrichtlinien, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie wir die Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit unserer Inhalte gewährleisten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button