Amerika

Die besten Frühstückslokale in New York City

Heather Cross lebt seit langem in New York City und schreibt seit 2002 über diese Stadt. Sie ist Reiseveranstalterin und zertifizierte New York City-Spezialistin von NYC & Company.

Jillian Dara ist freiberufliche Journalistin und Faktencheckerin. Ihre Arbeiten sind in Travel + Leisure, USA Today, Michelin Guides, Hemispheres, Dujour und Forbes erschienen.

breakfast spots in NYC

Tripsavvy / Ashley Nicole Deleon

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages, und ganz gleich, ob Sie Ihre Reise auf einer Geschäftskonferenz verbringen oder durch Manhattan schlendern, um die Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, das Frühstück ist besonders wichtig, wenn Sie in New York City auf den Straßen unterwegs sind.

Glücklicherweise gibt es in New York City viele großartige Angebote, die alle erdenklichen Menüpunkte anbieten, von weich gekochten Eiern und frischem Speck über weiche Eier und gegrillten Speck bis hin zu ausgefallenen Pfannkuchen und Brooklyns Lieblingsmorgenessen, Hühnchen und Waffeln. Restaurants sind verfügbar. .

Obwohl einige dieser Restaurants sehr beliebt sind, können Sie in der Regel ohne Probleme einen Tisch finden, vor allem unter der Woche. Wenn Sie jedoch vor einem Meeting noch einen Happen essen wollen, sollten Sie während der morgendlichen Rushhour mehr Zeit einplanen.

Balthazar (SoHo)

Balthazar Restaurant in New York City, New York

Das Frühstück im Balthazar in Soho bringt Sie schnell von Soho nach Paris. Die Brasserie bietet am Wochenende einen sehr beliebten Brunch an, aber wenn Sie es etwas ruhiger angehen lassen wollen, sollten Sie unter der Woche zum Frühstück vorbeischauen. Hier können Sie in aller Ruhe Lieblingsgerichte wie Eier Florentine, Cafe Au Lait und Pain au Chocolat genießen.

Bäckerei Dominique Ansel (SoHo)

Cronut

Nur ein paar Blocks vom Balthazar entfernt, bietet diese Bäckerei in Soho sowohl Theken- als auch Tischservice und einen ganzjährig begrünten Gartenbereich. Hier befindet sich das originale Kroner’s, wo die Leute stundenlang Schlange stehen, und die Backwaren sind die größte Attraktion. DKA, ein Croissant-ähnliches Gebäck mit karamellisierter Oberfläche, ist ein Publikumsliebling, und die blumige heiße Schokolade ist perfektes Instagram-Futter. Zu den schmackhafteren Optionen gehören Eiersandwiches, Quiches und Suppen.

Barney Greengrass (Upper West Side)

Barney Greengrass

Das jüdische Feinkostgeschäft Bernie Greengrass in der Upper West Side ist bekannt für seinen geräucherten Lachs, Stör und Nova. Sie können ihn mit Eiern oder einem traditionellen New Yorker Bagel mit Frischkäse und Kapern genießen. Wenn Sie etwas ganz anderes suchen, probieren Sie die Käseblintzes oder den gehackten Hühnerleber-Salat.

Clinton Street Baking Company (SoHo)

Pancakes at Clinton Street Baking Company

Die Clinton Street Baking Company zieht seit ihrer Eröffnung im Jahr 2001 in Soho mit ihren fantastischen Pfannkuchen die Massen an. Wenn Sie die langen Wartezeiten beim Brunch vermeiden wollen, sollten Sie an einem Wochentag dort essen. Abends gibt es eine Auswahl an Frühstücksprodukten. Wenn Sie während des Pfannkuchenmonats kommen, haben Sie die Gelegenheit, einzigartige Geschmackskombinationen wie Blaubeer-Yuzu und mexikanische Schokolade zu probieren.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button