Amerika

Die besten Golfgriffe, um jeden Golfschläger an Ihre Bedürfnisse anzupassen

Nathan Borchelt ist seit mehr als 15 Jahren in der Reisebranche als Autor, Fotograf, Redakteur und Produktmanager tätig. Er berichtet über alles, von Trail-Kameras bis hin zu Skiausrüstungen.

Er recherchiert, testet, prüft und empfiehlt unabhängig die besten Produkte. Erfahren Sie mehr über den Prozess. Wenn Sie über diesen Link etwas kaufen, erhalten Sie möglicherweise eine Provision.

The 9 Best Golf Grips of 2022

TripSavvy / Chloe Chung

“Die weiche Mikrotextur verbessert die Traktion und den Komfort und bietet maximale Handabdeckung für Golfer aller Größen und Stile.”

Rüsten Sie Ihr gesamtes Golfset mit neuen Griffen aus, ohne die Bank zu sprengen.”

Beste Schockabsorption: Winn DriTac von Amazon

Die DriTac-Griffe sind eines der beliebtesten Modelle von Winn. It’s easy to see why.”

Am besten für ein weicheres Gefühl: Lamkin Comfort Plus von Amazon

Der Comfort Plus bietet ein ultraweiches Gefühl, das jedem Schlag mehr Finesse und Agilität verleiht.”

Ein Upgrade auf den Tour Wrap 2G sollte Ihr Spiel verbessern.”

Das diagonale Muster dieses Griffs sorgt für ein festes Gefühl.

Der Velvet Plus 4 reduziert die Handspannung und fördert einen stärkeren Schwung.”

Best for Beginners: Winn Excel Wrap von Amazon

“Verzeihender als weniger stoßdämpfende Griffe, mit einer soliden Schicht aus Komfort.”

Und dank ControlTac bieten diese Griffe bei jedem Wetter ein weiches, klebriges Gefühl.”

Auch wenn es für den Golfsport eine Vielzahl von Zubehör gibt, ist der Wechsel der Griffe, die mit Ihren Schlägern geliefert werden, eine schnelle und kostengünstige Möglichkeit, um Ihr Spiel entscheidend zu verbessern. Er verbessert das Schlaggefühl, fördert einen sanfteren Griffdruck und verringert die Ermüdung der Hände. Da die Hände der einzige Körperteil sind, der den Schläger berührt, sind diese Vorteile beträchtlich und können zu einem besseren Putting, einer besseren Kraftübertragung vom Schwung auf den Ball, einem knackigeren Kontakt und vielem mehr führen. Einige eignen sich am besten für Driver, während andere speziell für Putter und Eisen konzipiert sind. Einige sind am besten für nasse Bedingungen geeignet. Andere sind für Anfänger geeignet.

Hier ist eine Liste der besten Golfgriffe.

Insgesamt am besten: Golf Pride MCC Plus 4

Dank seines großen Außendurchmessers imitiert der MCC Plus 4 von Golf Pride den Komfort und die Kontrolle von vier zusätzlichen Umwicklungen an der Unterseite des Griffs, wodurch die Verjüngung des Griffs verringert und ein leichterer Griffdruck ermöglicht wird. Dies reduziert die Handspannung und ermöglicht eine sanftere Kontrolle und Kraftübertragung bei jedem Schwung. Die Griffe bestehen aus einem proprietären, hochgezogenen Baumwollfaden und enthalten feuchtigkeitsableitende Fasern in einem weichen Gummi, der Schweiß absorbiert und bei nassen und regnerischen Bedingungen hervorragende Leistungen erbringt. Die weiche Mikrotextur verbessert die Traktion und den Komfort und bietet maximale Handabdeckung für Golfer aller Größen und Stile. Der MCC Plus 4 ist in fünf Farben und in den Größen Untergröße, Mittelgröße, Standard und Jumbo mit einem maximalen Gewicht von 82 Gramm erhältlich.

Bester Kauf: Karma Velour

Wenn Sie Ihr gesamtes Golfset mit neuen Griffen ausstatten wollen, ohne die Bank zu sprengen, sind die Velour-Golfgriffe von Karma eine gute Wahl. Dieses Set enthält 13 mittelgroße Griffe, die alle aus der gleichen haltbaren, klebrigen Gummimischung bestehen. Sie haben ein vertrautes und bewährtes Griffmuster, das sowohl Komfort als auch Kontrolle bietet. Die Ästhetik – schwarze Griffe mit weißen Kreisen auf der Ober- und Unterseite – wird den Test der Zeit bestehen, und jeder Griff wiegt bescheidene 60 Gramm und bietet einen sicheren, wetterfesten, rutschfesten Griff, der für alle Schlägertypen geeignet ist. Benutzer berichten, dass die Installation einfach ist, und merken an, dass die mittelgroße Option nahe an den Standardgrößen anderer Marken liegt.

Beste Stoßdämpfung: Winn DriTac

Die Dri-Tac-Griffe gehören zu den beliebtesten Modellen von Wynn, und es ist leicht zu erkennen, warum. Die Marke verwendet ein firmeneigenes Polymermaterial aus mehreren Polymerverbindungen, um einen rutschfesten, wetterbeständigen Griff zu gewährleisten. Das verjüngte Profil reduziert das Gewicht, sorgt für eine schlankere Gesamtanwendung und bietet eine bessere Stoßdämpfung, wenn Sie den Ball mit Kraft treffen müssen. Der Härtegrad ist ausgewogen. Er ist weder zu weich noch zu hart, sondern ermöglicht mehr Kontrolle über die Schläge, die Sie feinfühlig ausführen müssen. TRITAC ist in Standard-, Medium- und extragroßen Versionen sowie in speziellen Modellen für Frauen und Junioren erhältlich.

Das Beste für ein weiches Gefühl: Lamkin Comfort Plus

Neben dem Komfort der Lamkin-Griffe bieten die Custom-Modelle die Vorteile, die sich aus dem Austausch der Standardgriffe gegen Custom-Modelle ergeben. Der aus dem DSX-Material der Marke hergestellte Comfort Plus bietet ein ultraflexibles Gefühl, das jedem Schlag mehr Finesse und Agilität verleiht, und verfügt über die Fingerprint-Technologie” mit einem flachen, mikrotexturierten Oberflächenmuster für mehr Komfort und Gefühl. Das gerade, reduzierte Taper-Profil fördert zudem einen leichten Griff für verbesserte Schlagkontrolle un d-beständigkeit, die beiden Ziele aller Golfer. Und dank des buff-free Finishs haben die Griffe eine sehr klebrige Oberfläche, die eine garantierte Kontrolle ohne Anstrengung ermöglicht. Auch wenn sie bei sehr nassen oder schweißtreibenden Bedingungen nicht immer hervorragend funktionieren, sind sie ein angenehmes Plus für Golfer mit empfindlicher Haut oder die sich nach einer wirklich weichen Atmosphäre sehnen. Es ist in drei Größen erhältlich. Small, Standard und Medium, wobei die universelle Kerngröße 0,6 Zoll beträgt.

Am besten für Eisen: Golf Pride Tour Wrap 2G

Die Eisen sind in der Regel die wichtigsten Schläger im Bag. Wenn Sie auf die Golf Pride Tour Wrap 2G umsteigen, sollten Sie eine Verbesserung Ihres Spiels bei einem oder allen Eisen in Ihrem Arsenal feststellen. Der seit langem auf der World Tour eingesetzte Griff besteht aus einer haltbaren Gummimischung mit hoher Klebrigkeit, die dem Schläger eine sichere, rutschfeste Kontrolle verleiht. Er ist aber auch wesentlich weicher als andere Griffe und kombiniert das Aussehen und das Gefühl eines klassischen Ledergriffs mit der Haltbarkeit von weichem Gummi. Wählen Sie aus vier verschiedenen Farben des 48 Gramm schweren Standardmodells oder verwenden Sie eine der beiden schwereren Standardversionen. Jumbo-, Medium- und kleinere Versionen sind ebenfalls erhältlich. So haben Sie eine Reihe von Optionen, um den idealen Griff zu finden, der zu jedem Eisen passt.

Am besten für Putter: Ping Finger Lock

Der Ping Finger Lock hat eine ganze Reihe treuer Anhänger gefunden, die behaupten, dass sich ihr Spiel nach der Installation der Griffe deutlich verbessert hat. Finesse ist wichtig, wenn Sie sich dem Loch nähern. Das diagonale Muster, das diesen Griff auszeichnet, sorgt für ein festes Gefühl mit einem klebrigen Touch und einem leichten Griff am Putter, ohne dass man das Gefühl hat, den Ball besser führen zu müssen. Er wiegt 86 Gramm und hat einen Durchmesser von 0,58 Zoll.

Am besten für Drivers: Golf Pride Tour Velvet Plus4

Beim Schwingen des Drivers kommt es vor allem auf die Kraft an. Der Tour Velvet Plus 4 Griff von Golf Pride wurde entwickelt, um die Handspannung zu reduzieren und einen stärkeren Schwung zu fördern. Sein größerer Außendurchmesser weist eine konische Verjüngung auf, die die Handspannung und Ermüdung reduziert, indem sie einen leichteren Griffdruck fördert. Dies führt zu einer verbesserten Flüssigkeit und Kraft während des Schwungs. Die feuchtigkeitsableitenden Eigenschaften sorgen für einen rutschfesten Griff auch bei schweißtreibenden oder nassen Bedingungen, während sich das mittlere Feedback beim Driver emotional anfühlt. Erhältlich nur in einer Farbe, Classic Black, und in zwei Größen, um den meisten Golfern gerecht zu werden.

Am besten für Anfänger: Winn Excel Wrap

Winn war die erste Marke, die Polymergriffe für Golfer einführte. Das Material wurde so formuliert, dass es eine große Bandbreite an Härte, Textur und Gewicht bietet, um allen Golfern gerecht zu werden. Da alle Optionen den unerfahrenen Golfer überfordern können, vereinfacht Excel Wrap die Dinge, indem es eine Variante seines Polymermaterials verwendet, um die Stoßdämpfung deutlich zu erhöhen. Diese zusätzliche Komfortschicht erweist sich als nachsichtiger als Griffe mit geringerer Stoßdämpfung. Er tendiert zur weicheren Seite des Härtespektrums, so dass Sie mit jedem Schwung lernen können, aber die klebrige Oberfläche sorgt für einen rutschfesten Griff, besonders bei trockenem Wetter. Der Schläger ist in traditionellem Schwarz gehalten und wird in den Größen Standard, Medium, Extra-Large und Women’s (oder Men’s Small) angeboten.

Bester All-Wetter-Schläger: Super Stroke Soft Wrap TC

Seriöse Golfer wissen, dass das Spiel weitergehen muss, auch wenn das Wetter schlecht wird. Wenn es regnet, greifen Sie am besten zum SuperStroke Soft Wrap TC. Es handelt sich um einen modernen Griff aus ControlTac, einer speziellen Gummimischung, die bei Nässe einen weichen, klebrigen Griff bietet. Die Geospeed Channels verlaufen spiralförmig über die gesamte Länge des Griffs und unterstützen den Golfer bei der Entlastung des Griffs, während der verjüngte untere Bereich die Handspannung reduziert. Dies hilft, die Schlägerkopfgeschwindigkeit zu erhöhen und fördert einen quadratischen Einfluss zwischen dem Schlägerkopf und dem Ball. Wählen Sie zwischen Standard-, Medium- oder Jumbo-Griffen in Rot oder Schwarz. Alle sind 10,5 Zoll lang und haben einen Kerndurchmesser von 0,6 Zoll.

Endgültiges Urteil

Der MCC Plus 4 von Golf Pride (auf Amazon abgebildet) reduziert die Handspannung und erhöht die Traktion, so dass Sie insgesamt ein besseres Spielgefühl haben. Dieser Griff verfügt außerdem über feuchtigkeitsableitende Fasern, die auch unter schweißtreibenden, nassen Bedingungen gut funktionieren. Wenn Sie Ihr gesamtes Golfset ausstatten möchten, ohne die Bank zu sprengen, sind die Karma Velour Golf Grips (auf Amazon abgebildet) genau das Richtige für Sie.

Worauf Sie bei Golfgriffen achten sollten

Es gibt vier verschiedene Griffgrößen (Standard, Standard, Medium und Extragroß), die Sie mit Klebeband ergänzen können, um das Gefühl Ihrer Hände zu verfeinern. Die Passform des Griffs für Ihre Hand ist sehr wichtig, da sie Ihren Schwung erheblich beeinflussen kann.

Zugkraft

Sie sollten den Griff testen, während Sie den Schläger schwingen, um sicherzustellen, dass er sich richtig anfühlt. Es gibt verschiedene Arten von Griffen: gerippte, kordelartige und glatte Griffe. Welche Art von Griff Sie benötigen, ist letztlich eine Frage der persönlichen Vorliebe.

Material

Griffe sind so konzipiert, dass sie unter bestimmten Bedingungen optimal funktionieren. Wenn Sie wissen, wie die Wetterbedingungen während des Spiels sind, hilft Ihnen das bei der Suche nach einem guten Griff. Bei einigen Griffen werden spezielle Materialien verwendet, die sich klebrig anfühlen, damit sie bei nassen oder feuchten Bedingungen besser greifen. Auch Komfort und Weichheit spielen eine große Rolle bei Ihrer endgültigen Entscheidung.

Das Ersetzen eines geeigneten Schlägergriffs durch einen Golfgriff ist eine kostengünstige Möglichkeit, Ihr Spiel zu verbessern. Steifere Griffe bieten eine solide Torsionskontrolle, ideal für Spieler mit höheren Schwunggeschwindigkeiten, während komfortable Griffe eine geringere Ermüdung der Hand, mehr Fingerspitzengefühl und eine bessere Kontrolle über die Schläge ermöglichen.

Um die richtige Größe zu ermitteln, messen Sie (von der Unterseite der Handfläche bis zur Spitze des Mittelfingers). Die meisten Griffe gibt es in Junior-/Lining-Versionen für Hände unter 7 Zoll, in Standardgrößen für Hände von 7 bis 9 Zoll, in Standardgrößen für 8 bis 9,25 Zoll und in extragroßen oder Jumbo-Größen für Hände über 9,25 Zoll. Einige Marken stellen auch frauenspezifische Modelle her.

Was sich richtig anfühlt, sollte Ihnen helfen, Ihre Auswahl erheblich einzuschränken. Im Allgemeinen eignen sich gröbere Griffe und aufwändigere Texturen gut für Golfhandschuhe, da sie der Hand mehr Halt geben, insbesondere beim Schwingen von Driver und Eisen. Glattere Griffe sorgen für ein weicheres Gefühl. Dies ist ideal für feine Schläge und das Putten.

Das hängt weitgehend von dem Griff ab, den Sie wählen. Wenn Sie bei nassen oder feuchten Bedingungen Golf spielen oder zum Schwitzen neigen, sollten Sie nach Griffen aus strapazierfähigem Gummi suchen, die über eine Feuchtigkeitsmanagement-Technologie verfügen, die Schweiß und Wasser ableitet, damit Sie auch bei Nässe einen festen Griff haben.

Warum TripSavvy vertrauen?

Nathan Borchelt verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Testen, Bewerten und Rezensieren von Outdoor- und Reiseausrüstung. Umfassende Recherchen in der weiten Welt der Golfgriffe und ihrer individuellen Vor- und Nachteile erforderten mehr als nur eine Auswahl dieser Produkte. Anschließend haben wir Expertenmeinungen eingeholt und Produktbewertungen von verifizierten Produktbesitzern geprüft, um die Nuancen der einzelnen Griffe herauszuarbeiten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button