Amerika

Die besten Hotels in Sardinien, Italien

Laura Itzkowitz ist freiberufliche Autorin und Redakteurin in Rom. Ihre Artikel sind in Travel + Leisure, Architectural Digest, Surface Magazine und anderen Publikationen erschienen.

Unsere Redakteure recherchieren, testen und empfehlen unabhängig die besten Produkte. Erfahren Sie mehr über unser Bewertungsverfahren. Sie erhalten möglicherweise eine Provision für Einkäufe, die über die von Ihnen gewählten Links getätigt werden.

Hotels auf Sardinien versprühen einen unaufdringlichen Charme. Die Insel ist vielleicht nicht der erste Ort, den Sie in Italien besuchen, aber sie ist ein beliebtes Sommerziel der Italiener, die die unberührten Strände und versteckten Zugänge, die nur mit dem Boot erreichbar sind, schätzen. Das Wasser gehört zu den klarsten im Mittelmeer und hat vielen Stränden Sardiniens die begehrte Blaue Flagge für Umwelterziehung eingebracht, mit der die saubersten Strände der Welt ausgezeichnet werden.

Jetsettende Sonnenanbeter zieht es an die Costa Smeralda an der nordöstlichen Spitze der Insel, wo die Yachthäfen mit Yachten übersät sind, die Nachtclubs legendär sind und Designer-Boutiquen die Straßen säumen. Aber es gibt auch andere Gegenden, die einen Besuch wert sind, wie zum Beispiel die Berge im Landesinneren und die entspannte Isola di San Pietro, direkt vor der Südwestküste Sardiniens.

Die besten Hotels in Sardinien, Italien

  • Unsere Top-Auswahl
  • Hotel Cala di Volpe
  • Lu ‘Hotel Riviera
  • Dorf Forte
  • Hotel Romazzino
  • Hotel Pitt Lisa
  • Hotel Cervo
  • Su Gologone
  • Siehe Details (4)

Beste Gesamtbewertung : Hotel Cala di Volpe

Hotel Cala di Volpe Sardinia Italy Penthouse Suite

Diese Legende aus den 1960er Jahren ist das kultigste Hotel an der Costa Smeralda und verbindet luxuriöse Annehmlichkeiten mit erfrischendem Design.

Nobu Matsuhisa, Salzwasserpool in olympischer Größe, Riva Speedboat, Kids ‘Club, Designer-Boutiquen, Beach Club, Shiseido Spa, Tennis, Padelplätze, neue Restaurants

Unglaubliches Design von legendären Architekten

Vielfältige Auswahl in den sechs Restaurants und Bars

Atmosphäre kann ein wenig übertrieben sein

Als Prinz Karim Aga Khan sich aufmachte, Sardiniens Nordostküste von einer wilden und ungezähmten Gegend in einen Hotspot für den Jetset zu verwandeln, hatte er eine bestimmte Vision. Jedes der vier Luxushotels, die er errichtete, sollte sich in die umliegende Architektur einfügen, die von der lokalen Architektur und anderen mediterranen Motiven inspiriert ist.

Das von Jacques-Couëlle entworfene Hotel Cala di Volpe ist mit seinen hohen Bögen, Buntglasfenstern und einer farbenfrohen Treppe, die sich von den weißen Stuckwänden abhebt, das ikonischste Hotel der Gruppe. Es ist das Ergebnis einer vierjährigen Renovierung durch Moinard Betaille, der kürzlich für sein Studio ausgezeichnet wurde. Es wurden drei Restaurants hinzugefügt: Le Grand, Beef Bar und Matsuhisa. Mehrere bekannte Marken haben kleine Boutiquen auf dem Gelände, darunter Dolce & Gabbana, die eine vom Hotel inspirierte Capsule Collection entworfen haben. Trotz des luxuriösen Ambientes verfügt das Hotel auch über praktische Annehmlichkeiten wie einen Bauernhof, auf dem Kinder die Ziegen füttern können.

Bestes Budget : Lu’ Hotel Riviera

 Lu’ Hotel Riviera

Für einen erschwinglichen Strandurlaub auf der unteren Insel Larder ist dieses moderne Hotel ideal.

Amerikanische Bar auf dem Dach, kostenlose Parkplätze.

Blick auf den Hafen und das Stadtzentrum

Frühstücksbuffet auf der Dachterrasse

Einige Zimmer haben keine Aussicht

Kein Vollservice-Restaurant

Carloforte ist vielleicht nicht so berühmt wie die Costa Smeralda, aber wenn Sie einen entspannten Strandurlaub verbringen möchten, ist es eine gute Alternative zu teureren Reisezielen auf Sardinien. Das charmante Städtchen liegt auf der Isola Din Pietro, eine 40-minütige Fährfahrt von der Hauptinsel entfernt. Es wurde von ligurischen Seefahrern besiedelt, die ihre Traditionen mitbrachten und die Gebäude in demselben Pastellrosa un d-gelb anstrichen, das man auch in den Cinque Terre sieht.

Das kirschrote Le Hotel Riviera hebt sich von der Masse ab und hat eine großartige Lage gegenüber dem Hafen und nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum mit seinen Restaurants, Geschäften, Bars und der charmanten Plaza entfernt. Das Hotel ist sauber und modern, mit einfach eingerichteten Zimmern und einer Dachterrasse. Die Strände der Insel sind nur wenige Minuten mit dem Auto oder Bus entfernt.

Am besten für Familien geeignet : Forte Village

Forte Village

Diese weitläufige Anlage ist ein Reiseziel für sich, mit zahlreichen Restaurants und Aktivitäten, die die ganze Familie über Wochen hinweg unterhalten.

Es gibt 20 Restaurants (darunter einige von berühmten Köchen), 9 Swimmingpools, einen Wasserpark, ein Spa mit einem neu renovierten Thalassotherapie-Parcours, einen Strand mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen, 17 Sportschulen (darunter eine Fußballschule in Zusammenarbeit mit Real Madrid), Fahrradverleih, Wassersportausrüstung, Konzerte und ein Fitnessstudio. Fahrradverleih, Wassersportgeräte, Konzertarena, Designer-Boutiquen

8 Hotels zur Auswahl

Sportunterricht mit professionellen Sportlern

Kids Club kostenlos für Kinder ab 2 Jahren

Halbpensionspakete mit Frühstück und Abendessen

Wenig zu tun in der Umgebung

Halbpensionspreise beinhalten nur ausgewählte Restaurants

Dieses riesige Resort im Süden Sardiniens ist bei Familien sehr beliebt, von denen viele jeden Sommer mehrere Wochen oder Monate hier verbringen. Von den acht Hotels, die sich über 120 Hektar erstrecken, ist das Villa del Parco & Spa, das zu den Leading Hotels of the World gehört, mit seinem privaten Pool und Butler-Service vielleicht das luxuriöseste. Die Unterkünfte sind für ein 4-Sterne-Hotel sehr geräumig und daher ideal für Familien.

Für Kinder ab 2 Jahren gibt es im Kids Club ein Barbie Activity Center und einen Spielplatz. Nach der Verabschiedung der Kinder können die Eltern im Spa entspannen, das als eines der wenigen in Italien über einen Thalassotherapiekreislauf verfügt. In der Sportakademie können Kinder und Erwachsene Unterricht in Fußball, Tennis, Schwimmen, Fechten, Klettern und vielem mehr nehmen.

Das Beste am Strand: Hotel Romazzino

Hotel Romazzino

Dieses idyllische, weiß getünchte Hotel hat einen direkten Zugang zu einem der schönsten Strände der Costa Smeralda.

Privatstrand, 4 Restaurants und Bars, Spa mit Yoga- und Pilates-Räumen, Fitnessraum im Freien, 2 Swimmingpools (Süß- und Salzwasser), Tennisplätze

Strand mit Liegestühlen und Sonnenschirmen

Wunderschönes Design mit lokalen Akzenten

Ausgezeichnete Speisen und Getränke

Im Preis für Halbpension sind keine Getränke enthalten (Wasser inbegriffen)

Dieses weiß getünchte Resort, das in den 1960er Jahren zusammen mit einem Großteil der Costa Smeralda erbaut wurde und heute zur Luxury Collection von Marriott gehört, ist ideal für Reisende, die einen direkten Zugang zum Strand wünschen. Ein von Bougainvillea gesäumter Weg führt vom Hauptgebäude zu einem der längsten Strände der Gegend, der mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen ausgestattet ist. Das zwanglose Grillrestaurant mit Blick auf den Strand ist ideal für ein gemütliches Mittagessen mit Spaghetti mit Frühlingszwiebeln und frisch gegrillten Meeresfrüchten. Die Bar im Hauptgebäude mit herrlichem Blick auf das Meer serviert die besten Bellinis.

Das Beste für Romantiker: Hotel Pitrizza

The pool and beach at Villa Pino, Hotel Pitrizza

Die Steinbungalows un d-häuschen im Flachland bieten ein Höchstmaß an Privatsphäre für Gäste, die eine romantische Auszeit suchen.

Infinity-Pool, Privatstrand, Fitnessraum im Freien

Wunderschöne Anlage mit Gärten und Strand

Die Architektur der in den 60er Jahren errichteten Anlage, die jetzt zu einer Luxuskollektion von Marriott gehört, erinnert an die alten Nurgi (kegelförmige Türme) auf Sardinien. Die niedrigen Steinvillen verschmelzen fast mit der Landschaft. Flitterwöchner können sich problemlos in einer Privatvilla einmieten und den Zimmerservice bestellen, ein Infinity-Pool (eine Weltneuheit!), Privatstrände mit bequemen Liegen und Sonnenschirmen, mediterrane Spezialitäten und Grills mit Aussicht sind verlockend. Jeden Tag.

Bester Luxus: Hotel Cervo

Italy, Sardinia, Costa Smeralda, Porto Cervo area, Cala di Volpe luxury hotel, Swimming pool

Dieses Luxushotel ist das pulsierende Herz von Porto Cervo, mit Blick auf die Piazzetta mit ihren Restaurants, Bars und Designer-Boutiquen.

Pool, Beach Club, 10 Minuten Bootsfahrt, Fitnessbereich

9 Restaurants und Bars

Blick auf die Piazzetta von Porto Cervo

Freundliches und hilfsbereites Personal

Dekoration ist etwas veraltet

Sehr teuer, besonders in der Hochsaison

Von den vier Hotels, die Aga Khan in den 60er Jahren gebaut hat, ist das in der Stadt Porto Cervo das am zentralsten gelegene. Es überblickt die Piazzetta. Dort können Sie in der Bar il Portico einen Spritzer genießen und im Giardino’s La Pergola italienische Küche zu sich nehmen. Halten Sie Ausschau nach Berühmtheiten. Wer weiß, wen Sie vielleicht beim Essen im Restaurant oder beim Einkaufen bei Armani, Valentino, Dolce & Gabbana, Gucci oder Prada sehen?

Das Hotel liegt auch in der Nähe des Yachthafens und der Uferpromenade, wo sich Kunstgalerien, die Riva Lounge und die ehemalige Poststation von Nikki Beach befinden.

Beste Boutique : Su Gologone

Two photos from the Hotel Su Gologone in Sardinia

Dieses malerische, familiengeführte Hotel ist von Bergen umgeben und lässt seine Gäste mit Volkskunst und kilometerlanger Küche in die sardische Tradition eintauchen.

Drei Bars, À-la-carte-Restaurant, Kräutergarten-Restaurant, Tennisplätze, Kochkurse, Außenschwimmbad, Fitnessstudio und Spa, Yogakurse, Kunsthandwerksstudio, Töpferkurse, Reiten

Farbenfrohes und künstlerisches Design

Große Auswahl an Aktivitäten

Die Einrichtung ist nicht für jeden geeignet

Ohne Auto schwer zu erreichen

Die Familie Palimodde eröffnete das Sugono 1967 ursprünglich als Restaurant mit traditionellen sardischen Gerichten in den Bergen. Im Laufe der Jahre wurde es kultiviert, und heute beherbergt der Komplex individuell gestaltete Zimmer und Suiten, mehrere Bars und Terrassen, die mit bunten Kissen und Volkskunst dekoriert sind, sowie einen Kräutergarten, in dem die Gäste speisen können.

Hier befindet sich auch die Botteghe di Su Gologone. Hier können die Gäste lernen, wie man Stickereien, Textilien, Töpferwaren, Schmuck und anderes traditionelles Kunsthandwerk erwirbt oder Kurse belegen. Das Wellness-Angebot umfasst Yoga, Reiki, Massagen und Outdoor-Aktivitäten wie Wandern und Kajakfahren.

Abschließendes Urteil

Die meisten Besucher Sardiniens machen Strandurlaub, daher befinden sich die meisten der von uns ausgewählten Hotels in Küstenregionen. Die Möglichkeiten sind jedoch sehr unterschiedlich. Von den bezaubernden Hotels an der Costa Smeralda im Norden bis hin zu den entspannteren Optionen im Süden. Möchten Sie sich in einer Luxusbucht ausleben, wo die Reichen und Berühmten hingehen, um zu sehen und gesehen zu werden? Dann sind das Hotel Cala di Volpe oder das Hotel Cervo die beste Wahl. Suchen Sie ein Familienresort, in dem Ihre Kinder unterhalten werden, während Sie sich im Spa entspannen? Dann ist das Forte Village genau das Richtige für Sie. Sind Sie bereit, die ausgetretenen Pfade zu verlassen, um den Charme einer Kleinstadt und einige der idyllischsten kleinen Strände Sardiniens zu entdecken? Dann sollten Sie einen Aufenthalt im Lu’Hotel Riviera in Carloforte in Betracht ziehen.

Vergleichen Sie die besten Hotels in Sardinien

Eigenschaft Resort-Gebühr Zimmerpreise Kostenloses W-LAN
Hotel Cala di Volpe, beste Gesamtbewertung No $$$$ Ja
Lu ‘Hotel Riviera, bestes Budget No $ Ja
Forte Village, am besten für Familien No $$$$ Ja
Hotel Romazzino, am besten am Strand No $$$$ Ja
Hotel Pitrizza, ideal für Romantiker No $$$$ Ja
Hotel Cervo, bester Luxus No $$ Ja
Su Gologone, Beste Boutique No $$ Ja

Methodik

Wir haben fast 20 Hotels und Resorts auf Sardinien bewertet, bevor wir die besten in jeder Kategorie ermittelt haben. Dabei haben wir den allgemeinen Ruf jedes Hotels, die Gästebewertungen, die Lage, die Qualität des Service, das Design sowie die Auswahl an Speisen und Getränken berücksichtigt. Darüber hinaus wurden Annehmlichkeiten wie Kinderclubs, Ausflüge, Spa- und Fitnesseinrichtungen, Concierge-Service und kostenloses Wi-Fi berücksichtigt. Wir haben auch darauf geachtet, ob das Hotel neu ist oder erst kürzlich renoviert oder aktualisiert wurde. Wir stützten uns stark auf die direkten Erfahrungen unserer Experten, zogen aber auch Dutzende von Gästebewertungen heran, um zu sehen, ob das Hotel in den letzten Jahren Auszeichnungen erhalten hatte.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button