Amerika

Die besten Orte zum Feiern von Halloween in Kalifornien

Betsy schreibt seit fast zwei Jahrzehnten als Tripsavvy-Expertin über Kalifornien.

Kalifornien ist mit verspielten Städten, entspannten Stränden, abenteuerlichen Bergen und natürlich Disneyland gesegnet und wird als der spaßigste Staat Amerikas bezeichnet. In dieser Oase an der Westküste gibt es nur selten viel zu tun, aber Halloween wird im Golden State trotzdem gefeiert. Ganz gleich, ob Sie feiern wollen, indem Sie sich von kettensägenschwingenden Bösewichtern durch die Gegend jagen lassen oder mit den Kindern auf eine nicht jugendfreie Tour gehen, Sie werden sicher unter den fröhlichen Halloween-Orten in Kalifornien fündig.

Überprüfen Sie die Websites der Veranstalter auf aktuelle Informationen, da viele Veranstaltungen für 2020 abgesagt oder geändert wurden.

Themenparks in Südkalifornien

Mickey's Halloween Party at Disneyland in California

Paul Hiffmeyer / Disneyland

Die zahlreichen Themenparks in Südkalifornien sind ein Mekka für Halloween-Drinks für Jungs. Der berühmteste von ihnen (Disneyland, unbestreitbar) eröffnet die gruselige Saison mit einer jährlichen Party, die von Oogie Boogie aus “The Nightmare Before Christmas” veranstaltet wird. Zu den Feierlichkeiten nach Ladenschluss gehören normalerweise nächtliche Paraden, Shows, kostümierte Figuren, Tanzpartys und Süßes-oder-Saures-Pfade, aber für 2020 wurde der Ooogie Boogie Bash gestrichen.

Für ein wirklich aufregendes Erlebnis bieten die Universal Studios mit den Halloween Horror Nights die gruseligste Veranstaltung der Stadt. Jeden Herbst wird der Park mit Zombies und neun Spukhäusern, die an die Universal-Franchise angelehnt sind (man denke an “The Walking Dead” und “American Horror Story”), gruselig umgestaltet. Im Jahr 2020 wurden die Halloween Horror Nights gestrichen.

In ähnlicher Weise wird Knott’s Berry Farm in Anaheim zu Halloween zu Knott’s Scary” Farm. Das Festival, das einst ein eher harmloser Zeitvertreib für Familien war, umfasst 10 Geisterlabyrinthe, fünf “Scare Zones” mit wandernden Zombies und gruseligen Clowns sowie zwei Spezialshows. Die Saison 2020 wurde gestrichen.

In San Diego können Kinder beim Sea World’s Halloween Spooktacular gruselige Shows, Tanzpartys, Süßes oder Saures, Begegnungen mit Figuren und Geschenke genießen. Im Jahr 2020 wird die Veranstaltung jedes Wochenende vom 2. Oktober bis zum 2. November stattfinden, aber eine Voranmeldung ist erforderlich.

Los Angeles

Rise of the Jack O'Lanterns

Der Stadtteil West Hollywood von Los Angeles (Acaboist Town) ist bekannt für seine Teilnahme an der “World’s Largest Halloween Street Party”. Der Kostüm-Karneval lockt etwa 500 000 Menschen auf den Santa Monica Boulevard, wo DJs, Tanz, Getränke und jede Menge ausgefallene Kostüme geboten werden. Die Ausgabe 2020 wird abgesagt.

Wer sich richtig gruseln will, sollte eine Fahrt auf der Queen Mary unternehmen, einer der authentischsten Spukattraktionen im ganzen Land. Das Hotel liegt jetzt dauerhaft in Long Beach vor Anker, und das Schiff wird in Dark Harbor liegen. Zu Halloween wird es ein Labyrinth voller Geister, nächtliche Shows und brennende, umherziehende Monster geben. Im Jahr 2020 wurde Dark Harbor eingestellt.

Die Haunted Hayride of Los Angeles wurde vom 25. September bis zum 1. November 2020 zu einem Drive-up-Erlebnis umgestaltet (die Geschichten werden auf eine 40 Fuß lange Leinwand projiziert).

Tamer Time wird Halloween entlang der Hafenseite von Balboa Island in Newport Beach feiern. Dort verbringen die Bewohner viel Zeit damit, ihre Häuser für den gruseligen Feiertag zu schmücken.

San Diego

The Whaley House in San Diego

Alik Griffin / CC / Flickr

Zu San Diegos alljährlicher Halloween-Feier gehört das WCKD Village, eine DJ-geführte Tanzparty, die sich über acht Quadratblöcke im Gaslamp District erstreckt. Der Gewinner der WCKD-Kostümparty gewinnt einen Geldpreis. Die Veranstaltung wurde für 2020 gestrichen.

Der Horned Trail im Balboa Park verwandelt die ikonische Grünfläche in ein Spukhaus im Freien, inspiriert von Hollywood-Filmen un d-Serien wie “Stranger Things” und “US”. Es stammt von denselben Organisatoren wie San Diegos ältestes Spukhaus, The Disturbance, ein Trio von Labyrinthen auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums (glauben Sie uns, es ist gruseliger als es klingt). Beide wurden im Jahr 2020 eingestellt.

Aber Del Mar’s Scream Zone, die größte Horned Experience der Region, wird modifizierte Versionen des üblichen House of Horror, Dizzy Chamber und Horned Hayride anbieten. Im Jahr 2020 wird die Scream Zone ein Drive-Through sein (Thema: Road Kill), der einen ein Kilometer langen Parcours mit Zombies, Serienmördern und Killerclowns bietet. Die Scream Zone wird vom 1. bis 31. Oktober geöffnet sein.

Nervenkitzel gibt es das ganze Jahr über im Whaley House in San Diego. Manche sagen, es spuke dort der echte Geist von Yankee Jim Robinson. Der Besitzer Thomas Whaley sah, wie er sich auf dem Grundstück zu Tode erhängte, bevor er das Haus baute. Andere sagen, Violet Whaley, die 1855 auf dem Grundstück Selbstmord beging, spuke in dem Gebäude. Im Jahr 2020 wird das Whaley House seinen physischen Spuk durch einen virtuellen ersetzen, mit einer Reihe von Online-Touren und Fragen und Antworten von Historikern.

Silicon Valley und Santa Clara County

The Winchester Mystery House

Mike Shelby / CC / Flickr

Gilroy Gardens, ein Freizeitpark für Familien, bietet den ganzen Monat über Halloween-Aktivitäten an. Einer der Höhepunkte ist die Halloween Camp Night. Gilroy Gardens bleibt jedoch in der Saison 2020 geschlossen.

Obwohl die Fremdenführer betonen, dass es hier nicht spukt, wird das Winchester Mystery House seinem gruseligen Ruf gerecht und veranstaltet trotzdem eine Halloween-Party. Die immersive Veranstaltung UNHINGED (ein spannender Rundgang durch das Haus) findet von Ende September bis Anfang November statt. Wer es weniger gruselig mag, kann den Trick or Treat Trail ausprobieren oder an einem vom Kürbis inspirierten Nachmittagstee teilnehmen. Im Jahr 2020 wird UNHINGED durch die ungeführte Halloween Flashlight Tour durch die dunklen Hallen des Herrenhauses ersetzt. Die Anzahl der Tickets ist begrenzt, daher sollten Sie im Voraus buchen.

Die Roaring Camp Railroad in den Santa Cruz Mountains betreibt einen 20-minütigen Zug, der von “Thomas the Tank Engine” inspiriert ist und auf dem die kleine Lokomotive Percy fährt. 2020 wird dieser Zug eingestellt. Ein von California Great America in Santa Clara veranstalteter Halloween Haunt wurde ebenfalls gestrichen.

Geisterstadt Calico

Calico Ghost Town in California

Mike Bloom/ Getty Images

Calico wird vor allem wegen seiner Verlassenheit “Ghost Town” genannt, nicht wegen seiner Geister und Spukgeschichten, aber das hält die Menschen nicht davon ab, hier Halloween zu feiern. Etwa eine Stunde östlich von Los Angeles finden in dieser Stadt im San Bernardino County jeden Oktober Kürbisschnitzen in Gruppen, Karnevalsspiele, nächtliche Geisterjagden und adrenalingeladene Spukhäuser statt. Sie können sogar ein Lager für die Nacht reservieren, um das Gefühl des Schreckens zu verstärken. Calico Ghost Town ist nur in begrenztem Umfang geöffnet, aber alle Halloween-Programme wurden für 2020 gestrichen.

Napa Valley

Castello di Amorosa in the fall

Um das Castello di Amorosa zu betreten, müssen Sie Mitglied im Weinclub sein, aber seien Sie versichert, dass der jährliche heidnische Halloween-Ball seinen Preis wert ist. Diese extravagante Party findet in einem italienisch inspirierten Schloss auf dieser Seite des Ozeans statt und bietet eine Atmosphäre, die der des Carnevale in Venedig ähnelt. Sie ist eine Kombination aus gutem Wein, leckeren Häppchen und angsteinflößenden Verließen. Im Jahr 2020 abgesagt.

Im Jahr 1864 veranstaltete das Weingut Buena Vista den ersten Maskenball in der Geschichte Kaliforniens, um die spektakuläre Ernte des Jahres zu feiern. Er wird jedes Jahr mit dem Buena Vista Winery Masquerade Ball gefeiert, der 2020 online stattfinden wird.

Die St. Helena Historical Society sponsert die jährliche Spirit of St. Helena Cemetery Tour, bei der Geschichten erzählt werden und Schauspieler des St. Helena High School Drama Club in historischen Kostümen auftreten. Im Jahr 2020 wird es jedoch keine Führung geben.

Bodie

Abandoned Mining Equipment in Bodie Ghost Town

Foto: Betsy Malloy

Bodie, eine abgelegene, verlassene Bergbaustadt an der Grenze zwischen Kalifornien und Nevada, steht vor einem selbstgeführten Halloween-Abenteuer. Derzeit finden in der Stadt, die ein staatlicher historischer Park ist, keine Veranstaltungen zu den Feiertagen statt, da dies nicht notwendig ist. Die Stadt ist an sich schon gruselig genug. Bodie ist eine der berühmtesten Geisterstädte des Landes, um die sich Legenden über Morde, Spuk und Flüche ranken. Es heißt, dass jeder, der etwas aus der Stadt mitnimmt, es bald wieder zurückbekommt, weil es Unglück gebracht hat.

Bodie wird das ganze Jahr über erkundet, ist aber in den Wochen vor Halloween besonders touristisch. Informieren Sie sich vor einem Besuch über die Sicherheitsbestimmungen des California Department of Parks and Recreation.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button