Die höchsten Wasserrutschen Nordamerikas

Die höchsten Wasserrutschen Nordamerikas

Arthur ist ein Reiseschriftsteller mit über 25 Jahren Erfahrung. Seit 2002 berichtet er für Tripsavvy über Themenparks, Vergnügungsparks, Wasserparks und Attraktionen.

Michelai Graham ist eine Technologie- und Wirtschaftsreporterin, die bereits für das Urban Institute und Scoop News geschrieben hat. Sie berichtet über Afrotech, Lifewire und Plug.

Nordamerika hat nicht mehr die höchste Wasserrutsche der Welt. Der Schlitterbahn Waterpark Kansas City in Kansas City, Kansas, war einst die Heimat der besten Wasserrutschen des Landes. Aber eine Wasserrutsche namens Verrückt, die mit einer Höhe von über 168 Fuß herausragte, wurde im November 2017 nach einem tragischen Unfall endgültig geschlossen. Die Rutsche wurde anschließend abgerissen. Seitdem liegt das brasilianische Aldeia das Aguas Park Resort mit Kilimanjaro, einer 164 Fuß hohen Wasserrutsche, an der Spitze.

Die nordamerikanischen Parks liegen jedoch nicht weit zurück. Die höchsten Wasserrutschen des Kontinents befinden sich mit 142 und 135 Fuß in New Jersey bzw. auf den Bahamas. Die Themenpark-Hauptstadt Orlando hat drei Wasserrutschen auf dieser Liste. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wo sich die höchsten Gewässer des Kontinents befinden und wie hoch sie sind.

Thrillagascar und Jungle Jammer: 142 Fuß

Der DreamWorks Waterpark im American Dream Mega Complex in East Rutherford, NJ, der im März 2020 eröffnet werden soll, wird der größte Indoor-Wasserpark des Landes sein. Zu den zahlreichen Attraktionen gehören zwei Wasserrutschen, die bis zu den Dachsparren des Parks reichen werden. Mit 142 Fuß ist dies die höchste Wasserrutsche im größten Indoor-Wasserpark der Welt, die höchste Wasserrutsche in einem Park in den Vereinigten Staaten, einschließlich Outdoor-Parks, und die beiden höchsten Wasserrutschen überhaupt.

Exit mobile version