Amerika

Disney California Adventure: Ihr vollständiger Leitfaden

Arthur ist ein Reiseschriftsteller mit über 25 Jahren Erfahrung. Seit 2002 berichtet er für TripSavvy über Themenparks, Vergnügungsparks, Wasserparks und Attraktionen.

Pixar Pier at Disney California Adventure

Joshua Sadock / Disneyland Resort

Karte.

Disney California Adventure Park

Als Schwesterpark des ursprünglichen Disneyland wurde Disney California Adventure 2001 eröffnet, um den Golden State zu feiern. Obwohl der Park immer noch an Kalifornien angelehnt ist (vor allem an die wunderschöne Retro-Buena Vista Street direkt vor dem Eingangstor), hat er sich in eine vielseitigere Sammlung von Landschaften und Attraktionen verwandelt, die viele der Disney-Marken nutzen. Mit der Erweiterung im Jahr 2012 um das Cars Land hat Disney California Adventure speziell Pixar-Filme, -Figuren un d-Geschichten integriert, und die Eröffnung des Avengers Campus im Jahr 2021 bringt das Marvel-Universum in den Park.

Als Teil des Disneyland Resorts, zu dem der Disneyland Park, der Gastronomie-, Einkaufs- und Unterhaltungskomplex Downtown Disney und drei Hotels vor Ort gehören, gibt es bei einem Besuch von Mickey und seiner Gang viel zu beachten. Welche Fahrgeschäfte und Attraktionen sollte man erleben? Welche Restaurants und Gaststätten sollte man aufsuchen? Wo sollte man übernachten? Fangen wir an.

Planung Ihrer Reise

Beste Zeit für einen Besuch: Da viele Kalifornier den Park besuchen, ist die Besucherzahl an Wochentagen geringer als an Wochenenden. Die Jahreszeit mit den wenigsten Gästen (und den niedrigsten Ticket- und Hotelpreisen) ist von Mitte Januar bis Mitte März. Von September bis Anfang November und von Mitte April bis Mitte Mai ist etwas mehr los, aber immer noch relativ ruhig.

Die Hochsaison fällt mit den Sommerferien von Ende Juni bis Anfang August, Thanksgiving, Ostern und den Wochen zwischen Weihnachten und Neujahr zusammen. Während der Hochsaison sind die Besucherströme größer und die Wartezeiten für Fahrgeschäfte länger, aber die Parks bleiben länger geöffnet und bieten mehr nächtliche Shows und andere Vorführungen an.

Im sonnigen Kalifornien ist es das ganze Jahr über relativ warm. Obwohl selten (und immer seltener), können die Sommer extrem heiß sein. Von Dezember bis Februar können die Temperaturen ein wenig sinken, vor allem nachts. Die beste Zeit für einen Besuch von Disney California Adventure ist wettertechnisch gesehen vielleicht März, April oder Mai, da die Bedingungen im Frühling normalerweise ideal sind.

Unabhängig davon, wann Sie den Park besuchen, müssen Sie im Voraus reservieren. Disneyland hat die Reservierungspflicht eingeführt, als es nach der Pandemie 2021 wiedereröffnet wurde. Diese Anforderung scheint dauerhaft zu sein.

Fortbewegung: Es ist sehr einfach, sich im kompakten Disneyland Resort fortzubewegen. Ein eigenes Auto ist nicht erforderlich, es sei denn, Sie möchten Südkalifornien erkunden. Disney California Adventure befindet sich gegenüber dem Disneyland Park und in der Nähe von Downtown Disney. Das Disney’s Grand Californian Hotel überblickt Disney California Adventure, und Hotelgäste haben einen eigenen Eingang zum Park. Es ist ein angenehmer Spaziergang, aber Besucher müssen mindestens einmal mit der historischen Disneyland Monorail fahren, die zwischen Tomorrowland im Disneyland Park und dem anderen Ende von Downtown Disney in der Nähe des Disneyland Hotels verkehrt.

Reisetipp: Gäste, die in einem der drei Disney-Hotels vor Ort übernachten, konnten die Parks im Rahmen des Programms “Extra Magic Hours” bereits vor der Öffnung für die Öffentlichkeit betreten. Disneyland hat dieses Programm während der Pandemie ausgesetzt. Bevor Sie eine Reservierung vornehmen, überprüfen Sie bitte, ob Ihre Privilegien wiederhergestellt worden sind.

Im Herbst 2021 hat das Disneyland Resort die FastPass- und MaxPass-Programme für die Reservierung von Fahrgeschäften und das Überspringen von Warteschlangen durch Disney Genie, Disney Genie+ und Lightning Lane Select ersetzt. Erfahren Sie, wie die digitalen Parkplanungsdienste funktionieren und wie sie Ihren Besuch in Disney California Adventure noch angenehmer gestalten können.

Cars Land Disney California Adventure

Joshua Sadock / Disneyland Resort

Was zu tun ist

Eine der beliebtesten Attraktionen in Disney California Adventure ist Radiator Springs Racers. Sie befindet sich in den spektakulären Cadillac Mountains und im Ornament Valley am Ende der Route 66 und liegt in einem sorgfältig gestalteten Themenbereich. Besuchen Sie Cars Land in der Abenddämmerung, um zu sehen, wie die herrlichen Neonlichter Radiator Springs beleuchten und der Doo-Wop-Song “Sh-Boom (Life Could Be a Dream)” im Hintergrund läuft. Der Originalfilm “Cars”. Für rasanten Nervenkitzel sollten Sie sich zum Pixar Pier begeben und mit dem Incredicoaster fahren, einer in die Luft geschossenen, sich drehenden Nervenkitzelmaschine. Noch mehr Nervenkitzel (und Lacher) gibt es in der Guardians of the Galaxy – Mission: Breakout! bietet ebenfalls jede Menge Nervenkitzel (und Lacher). Dies ist die schneller-als-frei-Fall-Attraktion, die früher als Twilight Zone Tower of Terror bekannt war.

Die erste fliegende Theaterbahn der Welt, Soarin’ Around the World und vieles mehr sind im ganzen Park zu finden. Toy Story Midway Mania, das wie ein interaktives Videospiel ist. Und ein verrücktes Superhelden-Trainingserlebnis, WEB SLINGERS: A Spider-Man Adventure.

World of Color ist mit seinen bewegten Szenen auf Wasserleinwänden, spektakulären tanzenden Fontänen, Lasern, Feuerwerk und vielem mehr eines der besten nächtlichen Spektakel in allen Disney-Parks.

Jüngere Kinder – und eigentlich jeder – sollten sich Turtle Talk with Crush ansehen. Mit seinen Echtzeit-Animationen und Improvisationen ist es ein unterschätztes Juwel, weil es oft so lustig und fesselnd ist.

  • 17 Fahrgeschäfte im Disneyland Resort, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten, finden Sie in unseren Empfehlungen für andere Attraktionen, die man gesehen haben muss.
  • Wenn Sie den Nervenkitzel lieben, sollten Sie sich die 13 aufregendsten Fahrgeschäfte des Resorts ansehen.
  • Nach Einbruch der Dunkelheit ist Disney California Adventure magisch. Hier erfahren Sie, wie Sie den Park bei Nacht genießen können.

Flo's V8 Cafe Disney California Adventure

Was man essen und trinken sollte

Essen und Trinken in California Adventure

In Disney California Adventure gibt es viele großartige Orte zum Essen, Trinken und Mickey sein, darunter das Carsey Circle Restaurant. Dieses elegante Lokal bietet vielleicht das beste kulinarische Erlebnis in einem Themenpark in den Vereinigten Staaten. Im ersten Stock bietet die Carsey Circle Lounge eine Vielzahl von Mischgetränken und kleinen Tellern zum Teilen. Ein weiterer großartiger Ort mit Tischbedienung ist die Lamplight Lounge. Mit seiner vielseitigen Speisekarte ehrt dieser skurrile Speisesaal die Künstler, die die Pixar-Filme geschaffen haben.

Wenn Sie schnell etwas essen möchten, gehen Sie zu Flo’s V8 Café. Hier finden Sie witzige Gerichte wie Ka-Cheeseburger und Cobb-de-Ville-Salate auf der Speisekarte. Wer etwas anderes sucht, sollte die Pym Test Kitchen auf dem Avengers Campus aufsuchen. Auf der Speisekarte stehen Gerichte, die entweder zu groß oder zu klein sind, wie zum Beispiel das Not So Little Chicken Sandwich, eine riesige Hühnerbrust, die auf einem winzigen Brötchen serviert wird.

Essen gehen in Disneyland

Das Resort ist so kompakt, dass Sie die Parks problemlos verlassen können, um im Disneyland zu essen und über die Plaza wieder herauszukommen (wenn Ihr Ticket den Besuch von mehr als einem Park an einem Tag erlaubt). Zu unseren Lieblingsrestaurants im Park gehört das Blue Bayou, wo Sie Cajun-Küche probieren können, während das Piratenschiff der Karibik vorbeifährt. Oder Sie können einen Ronto-Wrap bei Star Wars Ronto Roasters essen: Galaxy’s Edge.

Sie brauchen kein Ticket für zwei Parks, um in Downtown Disney oder einem der Hotels des Resorts essen zu gehen. Eine gute Wahl ist das Napa Rose im Disney’s Grand Californian Hotel. Das Disney’s Grand Californian Hotel ist auf lokale, saisonale Küche im Disney Resort spezialisiert und serviert mediterrane Gerichte.

Eine Reservierung vornehmen

Das Full-Service-Restaurant ist äußerst beliebt, so dass fast immer eine Vorabreservierung erforderlich ist. Wir haben eine Liste aller Möglichkeiten zusammengestellt, wie Sie Reservierungen vornehmen können: online, telefonisch oder persönlich. Für die Schnellrestaurants können Sie den mobilen Bestellservice des Resorts für Speisen und Getränke nutzen. Ihr Essen ist bereits fertig, wenn Sie an der Theke ankommen. In Disney California Adventure gibt es kein Restaurant mit Charakteren. Sie können jedoch mit den Goofballs und anderen Leuten in anderen Teilen des Resorts das Brot brechen.

People sitting in the lobby of the Grand Californian Hotel which is styled like a rustic lodge

Mit freundlicher Genehmigung des Disneyland Resorts.

Wo übernachten

Abseits der Immobilien können Sie bei einer der vielen Unterkunftsmöglichkeiten in der Umgebung Geld sparen. Die drei Hotels des Resorts, vor allem das Grand Californian und das historische Disneyland Hotel, bieten jedoch rund um die Uhr Disney-Atmosphäre.

Obwohl es erweitert und modernisiert wurde, hat das Disneyland Hotel seinen lustigen Retro-Charme beibehalten. Eine Wasserrutsche im Stil einer Einschienenbahn und eine Nachbildung des ursprünglichen Disneyland-Eingangsschilds prägen den Vintage-Charme des Hotels. Mit seiner hoch aufragenden Lobby, die von rustikalen Hütten und kunsthandwerklich inspirierter Architektur inspiriert ist, bietet das Grand Californian eine elegante Alternative. Das Spa mit vollem Serviceangebot wird Sie nach einem langen Tag im Park beruhigen und revitalisieren. Das Paradise Pier Hotel, das Disney von einem anderen Betreiber erworben hat, ist das einfachste und günstigste der drei Hotels.

Anreise

Zu den Flughäfen in der Nähe des Disneyland Resort gehören Los Angeles International (LAX), John Wayne Airport (SNA), Long Beach Airport (LGB), Hollywood Burbank Airport (BAR), Ontario International Airport (ONT) und San Diego International Airport (SAN).

Wenn Sie am LAX landen, können Sie Disneyland und California Adventure mit öffentlichen Verkehrsmitteln, einem Shuttle-Service, einem Fahrdienst oder einer Autovermietung erreichen. Analysieren Sie die verschiedenen Möglichkeiten in unserem Vergleichsleitfaden.

Tipps zum Geldsparen

  • Berücksichtigen Sie die Jahreszeit. Disney hat unterschiedliche Preise für die Eintrittskarten in die Parks und verlangt in der Hochsaison, z. B. im Frühsommer oder um Weihnachten herum, mehr Geld für einen Besuch. Umgekehrt sind die Eintrittspreise im Februar am niedrigsten, und es gibt auch andere Zeiträume mit niedrigeren Eintrittspreisen. Wenn Sie auf dem Gelände übernachten, sind die Hotelpreise später in der Saison ebenfalls niedriger.
  • Mehrtagestickets kosten pro Tag weniger als Einzeltagestickets. Park-Hopper-Tickets hingegen, mit denen Sie am selben Tag sowohl Disney California Adventure als auch Disneyland besuchen können, kosten mehrere Park-Tickets pro Tag
  • Informieren Sie sich auf der offiziellen Disneyland-Website über spezielle Angebote. Die Resorts bieten oft Hotel-Ticket-Kombi-Pakete und andere Sonderangebote an, mit denen Sie Geld sparen können.
  • Wenn Sie oder jemand in Ihrer Familie Mitglied des Militärs oder ein Veteran sind, können Sie beim Kauf von Parktickets sparen und erhalten in den Hotels des Disneyland Resorts ermäßigte Preise. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Disneyland Special Offers.

Von Mitte Januar bis Mitte März ist die beste Zeit für einen Besuch, denn dann sind die Preise niedriger und die Besucherzahlen geringer. Von Mitte April bis Mitte Mai und von September bis Anfang November ist viel los, aber noch ruhig.

Disney California Adventure öffnet normalerweise um 8 Uhr morgens und schließt um 22 Uhr. Die Öffnungszeiten können sich jedoch ändern.

Disney California Adventure befindet sich in der Nähe von Disneyland in Anaheim, Kalifornien.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button