Amerika

Disneyland vs. Disney World: Was ist besser?

Suzanne Rowan Kelleher ist eine landesweit anerkannte Expertin für Familienreisen und preisgekrönte Reiseschriftstellerin un d-redakteurin.

Jillian Dara ist freiberufliche Journalistin und Faktencheckerin. Ihre Arbeiten sind in Travel + Leisure, USA Today, Michelin Guides, Hemispheres, DuJour und Forbes erschienen.

Disney World vs. Disneyland

TripSavvy / Allison Cincota

Denken Sie über einen Urlaub in einem Disney-Themenpark nach? In den Vereinigten Staaten haben Sie die Wahl zwischen Disney World in Orlando, Florida, und Disneyland in Anaheim, Kalifornien. Man könnte meinen, dass beide Disney-Parks austauschbar sind, aber das ist weit gefehlt. Jeder Park bietet ein anderes Erlebnis in Bezug auf Fahrgeschäfte, Attraktionen, Wartezeiten und Geschichte. Abgesehen davon, dass sie sich an unterschiedlichen Küsten befinden, gibt es viele Unterschiede. Denken Sie darüber nach, eine Disney-Reise zu planen? Hier ist eine Übersicht über den Vergleich der beiden Parks

Größe des Parks

magic kindgom Aerial view

Der größte Unterschied zwischen den beiden Disney-Themenparks in den Vereinigten Staaten ist die Größe.

Mit einer Ausdehnung von über 40 Quadratmeilen ist Disney World ungefähr so groß wie San Francisco. Insgesamt umfasst Disney World vier Themenparks (Magic Kingdom, Epcot, Animal Kingdom und Hollywood Studios), zwei große Wasserparks (Blizzard Beach und Typhoon Lagoon), 25 Disney-Resort-Hotels und etwa 12 Nicht-Disney-Hotels, 25 Disney-Resorts und etwa ein Dutzend Nicht-Disney-Hotels. Außerdem gibt es Campingplätze, drei Golfplätze und das Einkaufs- und Gastronomieviertel Disney Springs.

Sie können nicht alles in Disney World bei einem einzigen Besuch sehen, also versuchen Sie es gar nicht erst. Erstellen Sie stattdessen eine Disney World-Einkaufsliste für Ihre Familie, die auf dem Alter und den Interessen Ihrer Kinder basiert. Wenn Ihre Kinder größer werden, wird sich die Liste der Dinge, die sie tun möchten, ändern, und sie werden neue Erfahrungen machen, die sie bei ihrem Besuch unbedingt machen müssen.

Im Vergleich dazu ist Disney World mit nur 0,75 Quadratmeilen viel kleiner. Es umfasst zwei Themenparks (Disneyland Park und Disney California Adventure), das Einkaufs- und Gastronomieviertel Downtown Disney sowie drei Hotels. Ein dreitägiger Besuch reicht aus, um den größten Teil des Disneyland Resorts zu erleben.

Geschichte

Disney World Cinderella Castle

Mocha Jomiso / Flickr / CC BY 2.0

Ein weiterer großer Unterschied zwischen den beiden Disney-Themenparks in den USA ist ihre Geschichte.

Als Disneys ursprünglicher Themenpark und einziger, der unter der direkten Aufsicht von Walt Disney gebaut wurde, ist das Disneyland Resort ein sentimentaler Favorit für viele Disney-Fans. Der ursprüngliche Park wurde im Juli 1955 eröffnet. Im Laufe der Jahre wurde der Themenpark mehrmals erweitert und renoviert. Im Jahr 2001 wurde ein zweiter Themenpark, Disney California Adventure, auf dem Gelände des ehemaligen Disneyland-Parkplatzes eröffnet.

Auf dem Festland von Florida wurde 1971 Disney World eröffnet. Walt Disney plante das ehrgeizige “Florida-Projekt”, das jedoch nach seinem Tod 1966 nie eröffnet wurde. Walts Bruder und Geschäftspartner Roy Disney erlebte die Eröffnung von Disney World im Oktober 1971, starb aber im Dezember 1971.

Standorte

Disney World Epcot

Ich bin R. / Flickr / CC BY 2.0

Es mag zwar ein Traum sein, sowohl Disney World als auch Disneyland zu besuchen, aber man kann nicht beides auf einer Reise erreichen. Das liegt daran, dass Disney World und Disneyland nicht nur in verschiedenen Bundesstaaten liegen, sondern auch auf gegenüberliegenden Seiten der Vereinigten Staaten.

Technisch gesehen liegt Disney World etwas außerhalb von Orlando, Florida, etwa 20 Autominuten vom internationalen Flughafen Orlando entfernt. Der größte Teil des Parks befindet sich in der Stadt Bay Lake. Dennoch ist es am einfachsten, in Orlando anzukommen, und Disney bietet mehrere Shuttlebusse direkt vom Flughafen an, um die Reise zu erleichtern.

Disneyland hingegen befindet sich an der gegenüberliegenden Küste in Anaheim, Kalifornien. Anaheim ist etwa 26 Meilen von Los Angeles entfernt. Der Park selbst ist nur 8 Autominuten vom Stadtzentrum Anaheims entfernt und mit dem Auto oder dem Disney-Shuttle leicht zu erreichen.

Fahrgeschäfte und Attraktionen

Guardians of the Galaxy ride at Disneyland

Da Magic Kingdom auf Disneyland basiert, sind die beiden Parks sehr ähnlich aufgebaut und verfügen über einige, aber nicht alle, der gleichen Attraktionen. Doch selbst wenn beide Parks die gleichen Fahrgeschäfte anbieten, gibt es oft Unterschiede. So sind zum Beispiel die Attraktionen Splash Mountain und Pirates of the Caribbean in Disneyland länger und unterscheiden sich deutlich von der Version in Disney World.

In beiden Parks betreten die Besucher die Main Street Station und gehen die Main Street USA hinunter zum 77 Fuß hohen Dornröschenschloss in Disneyland oder zum 189 Fuß hohen Cinderella-Schloss im Magic Kingdom. In beiden Parks ist das Schloss der Hauptknotenpunkt, von dem aus man ins Fantasyland, Adventureland, Frontierland oder Tomorrowland gehen kann.

Aufgrund der schieren Größe von Disney World gibt es viele Attraktionen, die es im Disneyland Resort nicht gibt. Auch wenn es vielleicht weniger offensichtlich ist, gibt es in Disneyland einige wichtige Attraktionen, die es in Disney World nicht gibt. In Disney California Adventure zum Beispiel ist das gesamte Cars Land nur in Anaheim zu finden.

Disney California Adventure’s Mission: Breakout, Indiana Jones Adventure im Adventureland, Disneyland Park, Radiator Springs Racers im Cars Land, Disney California Adventure, California Screamin’, und mehrere andere Disneyland-Fahrgeschäfte, die es in Disney World nicht gibt. Paradise Pier, Disneyland Park, Fantasyland und im Matterhorn Bobsleigh im Disneyland Park.

Ticket-Preise

MagicBand at Disney World

Walt Disney World.

Im Allgemeinen sind die Eintrittspreise in Disney World etwas höher als in Disneyland. In beiden Parks sind die Preise für Mehrtageskarten pro Tag niedriger, wenn Sie eine Mehrtageskarte kaufen.

Ein neues Ticketverfahren namens MyMagic+ hat die Art und Weise, wie Sie Ihren Urlaub in Disney World planen, verändert. Es bringt fast alle Aspekte Ihrer Reise zusammen. Anstelle eines Tickets erhalten Sie ein MagicBand, ein Gummiarmband mit einem Computerchip, auf dem alle Elemente Ihres Disney World-Urlaubs gespeichert sind (Eintrittskarten für die Themenparks, Zimmerschlüssel, Restaurantreservierungen, PhotoPass) und das gleichzeitig als Kundenkarte für das Resort dient. FastPass wird über ein Smartphone verwaltet. FastPass wurde durch FastPass+ ersetzt, eine digitale Version des Line-Jumping-Systems, die über ein Smartphone verwaltet werden kann.

Dank der geringeren Größe von Disneyland wird die Urlaubsplanung einfacher. Sie benötigen jedoch weiterhin Ihre Unterkunft, die Eintrittskarten für den Themenpark und das FastPass-System in Papierform. Disney hat vor kurzem die offizielle Disneyland-App eingeführt. Mit dieser App können Sie Eintrittskarten kaufen, die Wartezeiten für die Attraktionen im Disneyland Park und in Disney California Adventure einsehen, Karten durchsuchen, Disney-Figuren finden, Showzeiten überprüfen und vieles mehr.

Fortbewegung

Epcot Center and Monorail in Walt Disney World

Obwohl Disney World riesig ist, ist es einfach, sich mit dem ausgezeichneten kostenlosen Transportsystem fortzubewegen. Um zwischen den Themenparks und Resorts zu gelangen, benötigen Sie in der Regel einen 10- bis 30-minütigen Shuttle mit dem Bus, der Fähre oder der Einschienenbahn.

Aufgrund seiner geringen Größe kann Disneyland ohne Bus-Shuttles erreicht werden. Das Hotel ist nur wenige Gehminuten von den Themenparks entfernt, und die Eingangstore zu beiden Parks sind nur etwa 100 Meter entfernt. Die Disneyland Monorail verkehrt zwischen Tomorrowland im Disneyland Park und dem Downtown Disney Shopping and Dining District.

Die beste Zeit für einen Besuch

Micky and Minnie on a parade float

Die beste Zeit für einen Besuch der Disney Parks ist eine Kombination aus Wetter, Menschenmassen und Preis.

Wenn Sie die Menschenmassen meiden möchten, ist die beste Zeit für einen Besuch in Disney World im Januar oder September. In diesen Monaten sind Hitze und Luftfeuchtigkeit in Florida normalerweise milder. Außerdem sind die Kinder in der Schule, so dass die Menschenmassen geringer und die Preise erschwinglicher sind. Beachten Sie, dass in den Monaten August, September, Oktober und November häufig Sonderveranstaltungen stattfinden, aber auch in den Schulferien, wie z. B. in den Frühjahrs- und Sommerferien, an Thanksgiving, Weihnachten und an langen Wochenenden kann es zu großen Besucherströmen kommen.

Die beste Zeit für einen Besuch in Disneyland ist der Sommer und die Ferien, wenn die Öffnungszeiten des Parks am längsten sind und häufig Sonderveranstaltungen, Feuerwerke und Paraden stattfinden. Außerdem ist es weniger wahrscheinlich, dass die Fahrgeschäfte zu diesen Zeiten wegen Wartungsarbeiten geschlossen sind, so dass Sie kaum etwas auf Ihrer Liste verpassen. Die Sommer in Anaheim können jedoch sehr anstrengend sein, und die Menschenmassen strömen zu diesen Zeiten in den Park. Achten Sie darauf, sich angemessen zu kleiden und viel zu trinken, um Überhitzung und Dehydrierung zu vermeiden.

Unterkünfte in der Nähe der einzelnen Parks

Four Seasons Disney

Mit freundlicher Genehmigung des Four Seasons Disney World Resort

Die Suche nach der perfekten Unterkunft für Ihre Disney-Reise ist von entscheidender Bedeutung. Glücklicherweise gibt es viele Disney-Resorts, aus denen Sie wählen können. Viele von ihnen sind von den Attraktionen des Parks aus bequem zu Fuß zu erreichen.

Disney World in Florida verfügt über mehr als 30 Hotels innerhalb des Vergnügungsparks. Jedes bietet ein anderes Thema, andere Annehmlichkeiten und andere Preise. Das Beste vom Besten sind

  • Disney’s Grand Floridian Resort: Dieses schicke viktorianische Hotel liegt nur eine Haltestelle mit der Einschienenbahn des Resorts vom Magic Kingdom entfernt. Es verfügt über ein komplettes Spa, einen Fitnessclub, einen Pool mit Wasserrutschen und einen direkten Blick auf das Cinderella Castle.
  • Disney’s Animal Kingdom Lodge: Diese Lodge ist perfekt für Tierliebhaber, denn sie beherbergt über 200 Tiere und Vögel und bietet verschiedene Tierlehrprogramme für Kinder und Erwachsene.
  • Disney’s Saratoga Springs Resort: Inspiriert von der historischen New Yorker Pferderennbahn bietet dieses Resort eine historische Rennbahn, einen Golfplatz und Essbereiche, die mehreren bezaubernden Baumhausvillen nachempfunden sind, die aus dem Boden ragen.

Im Gegensatz zu Orlando verlassen die meisten Besucher von Disneyland in Anaheim das Gelände und übernachten in einem der zahlreichen Hotels der Stadt. Einige der besten Optionen sind

  • Anaheim Hotel: Dieses Boutique-Hotel mit 306 Zimmern liegt nur wenige Gehminuten von Disneyland entfernt und bietet großartige Annehmlichkeiten wie einen Pool mit olympischen Ausmaßen zu einem erschwinglichen Preis. : Dieses beliebte Hotel bietet familienfreundliche Annehmlichkeiten wie zwei Themenpools mit Wasserrutschen und Zugang zu privaten Cabanas sowie ein elegantes, modernes Design. : Im Herzen des Downtown Disney District gelegen, verfügt dieses kleine Stück Luxus über ein Spa und ein hoch bewertetes gastronomisches Angebot.

Mit einer Ausdehnung von über 40 Quadratmeilen ist Disney World ungefähr so groß wie San Francisco und viel größer als sein Pendant.

Disneyland ist der ursprüngliche Disney-Themenpark, der 1955 erbaut wurde. Es folgte Walt Disney World in Florida, das 1971 eröffnet wurde.

Disney World liegt etwas außerhalb von Orlando, Florida, in der Stadt Bay Lake. Disneyland befindet sich in Anaheim, Kalifornien.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button