Amerika

Ein Führer durch Kanadas Provinzen und Territorien

Patrice J. Williams ist Autorin von Reise- und Stilinhalten, Faktencheckerin und Verfasserin des Recycling-Shopping-Buches Looking Fly on a Dime.

Illustration of the Canadian Provinces

TripSavvy / Maddy Price

Kanada besteht aus 10 Provinzen und drei nördlich gelegenen Territorien. Die Provinzen sind (in alphabetischer Reihenfolge): Alberta, British Columbia, Manitoba, New Brunswick, Neufundland und Labrador, Nova Scotia, Ontario, Prince Edward Island, Quebec und Saskatchewan. Die drei Territorien sind: Nordwest-Territorien, Nunavut-Territorien und Yukon-Territorien.

Der Unterschied zwischen einer Provinz und einem Territorium liegt in der Verwaltung. Im Wesentlichen verfügen die Territorien über delegierte Befugnisse unter der Autorität des kanadischen Parlaments. Sie sind zusammengeschlossen und werden von der Bundesregierung verwaltet. Die Provinzen hingegen üben ihre verfassungsmäßigen Befugnisse selbst aus. Dieses Ungleichgewicht wird allmählich beseitigt, indem die Entscheidungsbefugnisse der Provinzen an die Territorien übertragen werden.

Jede Provinz und jedes Territorium hat ihre eigenen Besucherattraktionen, ihre eigenen Fremdenverkehrsorganisationen, die Ihnen bei der Planung Ihrer Reise helfen, und viele Dinge, die Sie tun können, wenn Sie einmal dort sind. Alle bieten eine Fülle von Outdoor-Abenteuern mit Camping, Wanderwegen, Seen und anderen Naturphänomenen. Dennoch haben viele von ihnen einzigartige Persönlichkeiten und Topografien. Wir führen Informationen über die 10 Provinzen Kanadas von Westen nach Osten auf, gefolgt von den Territorien, um Ihnen die Vorbereitung Ihres Besuchs in diesem wunderschönen Land zu erleichtern.

Britisch-Kolumbien

Burrard Bridge, Vancouver, British Columbia, Canada

Britisch-Kolumbien ist die westlichste Provinz des Landes. British Columbia grenzt an den Pazifischen Ozean und hat einige der wärmsten Orte des Landes. Mit seinen Küsteninseln und dem bergigen Landesinneren zieht die abwechslungsreiche Geografie von British Columbia Skifahrer, Kajakfahrer, Mountainbiker und andere Abenteurer aus der ganzen Welt an.

Zu den wichtigsten Städten und Orten gehören Victoria (die Provinzhauptstadt), Vancouver, Whistler und Kelowna. Vancouver ist eine pulsierende, kosmopolitische Stadt, Victoria ist eine malerische Stadt mit Pferdekutschen und dem eleganten Fairmont Empress Hotel, und Whistler ist die Heimat des Wintersports.

Die Weinregion BC Okanagan Valley, die abgelegenen und wunderschönen Inseln von Haida Gwaii und die Inside Passage sind berühmt für Walbeobachtungen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button