Amerika

Anreise nach Frankreich mit der Fähre von Großbritannien aus.

Mary Ann Evans ist Mitglied der britischen Gilde der Reiseschriftsteller. Sie lebt teilweise in der Auvergne, Frankreich, und schreibt Reiseartikel über dieses Land.

Jillian Dara ist freiberufliche Journalistin und Faktencheckerin. Ihre Arbeiten sind in Travel + Leisure, USA Today, Michelin Guides, Hemispheres, Dujour und Forbes erschienen.

Pont Aven, Brittany Ferries to France

Von England aus gibt es mehrere Routen nach Frankreich. Die schnellste Überfahrt dauert 90 Minuten von Dover im Südosten Englands in die Regionen Calais, Pas de Calais und Picardie (Hautes-de-France) im Norden.

Eine Fähre buchen

Die Fähren über den Ärmelkanal sind stark umkämpft, daher sollten Sie sich nach dem günstigsten Angebot umsehen. Je mehr Sie buchen, vor allem in der Hochsaison (Juli-September), desto günstiger ist das Angebot.

Der umfassendste Buchungsservice wird von aferry.co.uk betrieben. Die Website ist riesig und bietet die größte Auswahl an Fährverbindungen un d-gesellschaften, die online verfügbar sind: von Dover nach Calais, rund um das Mittelmeer, von Marseille nach Nordafrika, rund um Griechenland, Schweden, Helsinki und Russland.

Sie können auch Buchungsunternehmen wie www.ferrycheap.com nutzen, um Preise zu vergleichen. Besuchen Sie auch den Abschnitt Budget Travel auf dieser Website. Stellen Sie Nachforschungen an. Vielleicht finden Sie bei den Unternehmen selbst bessere Angebote.

Bei der Buchung benötigen Sie Angaben zu den Passagieren und zum Fahrzeug (Modell, Nummernschild, Größe, Anhänger, Wohnwagen usw.).

Von Dover nach Calais:

Dies ist die beliebteste Strecke mit Hunderten von Überfahrten alle 24 Stunden und an 365 Tagen im Jahr. Die Fähren werden von den folgenden Unternehmen betrieben

P&O Fähren. P&O hat seine bestehende Flotte um zwei Schiffe erweitert. Die neuen Schiffe Spirit of Britain und Spirit of France sind die größten und luxuriösesten Fähren, die die Straße von Dover befahren. Sie eignen sich perfekt zum Segeln und verfügen über neue Einrichtungen und mehr Komfort.

DFDS bietet täglich viele Hin- und Rückfahrten an, verfügt über hervorragende Einrichtungen an Bord und einen ausgezeichneten Lounge-Bereich (£12 Aufpreis), in dem Sie Frühstück bestellen und kostenlosen Champagner, Kaffee, Tee und kleine Snacks erhalten können.

Von Calais aus:.

  • Direkter Anschluss an die A26 mit Fahrt nach ARRAS und Anschluss an die A1 und Paris (von Calais nach Paris) 180 Meilen / 289 km)
  • Direkter Anschluss an die A16 in Richtung Norden nach Ostende und Brügge mit Anschluss an die A10 und Brüssel
  • Direkter Anschluss an die A16 in Richtung Süden, nach Boulogne, Le Touquet und die Küste der Normandie/Bretagne.
  • Weitere Informationen zum Einkaufen in Calais finden Sie in unserem Calais-Leitfaden für Geschäfte und Shopping

Von Dover nach Dünkirchen (Dunquerque):

Der DFD braucht 60 Minuten zwischen Dover und Dünkirchen (Dunkerque). Saisonale Fahrpläne funktionieren.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button