Amerika

Flüge nach Israel: Die besten Fluggesellschaften und Reisetipps

Anthony ist ein erfahrener Reiseschriftsteller und Autor des Frommer’s Israel Guide 2016. Er besuchte Israel erstmals im Alter von 3 Jahren und lebt seit 2010 dort.

Old Jaffa streets, Tel Aviv, Israel

Nick Brandl Photo/ Getty Image

Wenn Sie eine Reise nach Israel planen, sollten Sie sich zunächst für die beste Fluggesellschaft entscheiden, die die Vereinigten Staaten und dieses Land im Nahen Osten verbindet. Glücklicherweise gibt es viele ausgezeichnete Fluggesellschaften, die Direktflüge zwischen den beiden Ländern anbieten.

Viele ziehen es vor, mit Israel Airlines, El Al Israel Airlines, United, Delta, American Airlines, USAirway und vielen anderen inländischen Gesellschaften zu fliegen, während internationale Fluggesellschaften wie Luftansa, British Airways und Alitalia Flüge anbieten. El Al Israel bietet keine Flüge an Samstagen oder jüdischen Feiertagen an.

Unabhängig davon, für welche Fluggesellschaft Sie sich entscheiden, sollten Sie für diese internationale Reise am besten den internationalen Flughafen Benjurion in Tel Aviv anfliegen. Sie sollten jedoch auch Ihren Abflugort berücksichtigen. Außerdem sollten Sie die Preise und Annehmlichkeiten der verschiedenen Fluggesellschaften vergleichen, um sicherzugehen, dass Sie sich für die richtige entscheiden.

El AL Israel Airlines

Tipps für die Auswahl der besten Fluggesellschaft

Jede Fluggesellschaft, die zwischen den Vereinigten Staaten und dem internationalen Flughafen Benjurion in Israel fliegt, bietet ihre eigene Preisspanne und Annehmlichkeiten im Rahmen eines Standard-Flugpakets an, aber es gibt auch einige Fluggesellschaften, die nur bestimmte Städte anfliegen. Daher kommt es bei der Wahl der Fluggesellschaft darauf an, wie Sie fliegen möchten und wie Sie Ihren Abflugort gewählt haben.

United fliegt zum Beispiel nonstop von San Francisco, CA (SFO) und New York, NY (EWR) nach Tel-Aviv, Israel. Selbst in der Economy Class werden kostenlose Mahlzeiten, Snacks, Hausbier und Wein angeboten.

Delta mit Sitz am John F. Kennedy International Airport in New York City bietet Nonstop-Flüge nach Tel-Aviv an und bietet Annehmlichkeiten wie Mahlzeiten und Unterhaltung während des Fluges. USAIRWAYS bietet Nonstopflüge von Philadelphia nach Tel Aviv an, aber die Fluggesellschaft lässt in Sachen Annehmlichkeiten etwas zu wünschen übrig.

El Al fliegt direkt von Miami, Los Angeles, San Francisco, Boston, New York und New York (JFK) nach Miami. Die Fluggesellschaft wirbt damit, wie sicher ihre Flugzeuge sind. Sie sind die einzigen kommerziellen Fluggesellschaften, die ihre Flugzeuge mit einem System zur Abwehr von Flugabwehrraketen ausstatten.

Wenn Ihnen Umsteigeverbindungen nichts ausmachen, können Sie vom internationalen Flughafen Heathrow in London, England, nach Frankfurt, Deutschland, fliegen. British Airways bietet zwischen diesen Städten und Tel-Aviv qualitativ hochwertige Flüge an.

Alle Fluggesellschaften, die nach Tel-Aviv fliegen, bieten verschiedene Klassen und unterschiedliche Annehmlichkeiten für jede Serviceklasse. Wenn Sie sich für einen Abflugort entschieden haben, sollten Sie die Angebote sorgfältig prüfen und einen Kosten-Nutzen-Vergleich durchführen.

Eilat Airport, Israel

So buchen Sie Flüge und Reisen nach Israel

Reise-Websites wie Kayak und Travelocity bieten manchmal Sonderangebote, aber am besten buchen Sie Ihre Flüge direkt über die Website der Fluggesellschaft. Oft finden Sie auf diesen Websites exklusive Angebote, die auf Preisvergleichs-Websites nicht zu finden sind, aber Sie sollten sich immer umsehen, um das beste Angebot zu bekommen.

Der internationale Flughafen Ben Gurion ist zwar das beliebteste Ziel für internationale Reisen, aber Israel hat auch zwei weitere Flughäfen, den Eilat Ramon Airport und den Haifa Airport. Der Ben-Gurion-Flughafen ist jedoch dafür bekannt, dass er das sicherste, größte und modernste Terminal im gesamten Nahen Osten hat. Wenn Sie also einen Flug hier buchen können, ist dies die beste Option.

Außerdem sind die Sicherheitsvorkehrungen in Israel sehr streng, und bei der Zoll- und Passkontrolle sind oft mehrere Sicherheitsüberprüfungen, ausführliche Befragungen und sogar einige Sonderkontrollen erforderlich. Dieser Prozess kann etwas Zeit in Anspruch nehmen, also seien Sie geduldig und warten Sie, und schon bald werden Sie die Sehenswürdigkeiten und die Kultur Israels genießen können.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button