Amerika

Fünf preisgünstige Buslinien von Boston nach New York City

People waiting at bus stop outside of South Station in Boston Massachusetts

Wenn Sie Freunde oder Verwandte in New York City haben, aber in Boston leben, brauchen Sie eine einfache Möglichkeit, zwischen den beiden Städten zu pendeln. Glücklicherweise ist dies sowohl mit dem Zug als auch mit dem Bus sehr einfach, wobei Busse in der Regel die günstigere Variante sind. Zwischen dem Bostoner Südbahnhof und dem New Yorker Port Authority verkehren häufig Busse, und es gibt mehrere Unternehmen, die für diesen Transport bekannt sind.

Es gibt eine Fülle von Billigbussen, die Boston und New York bedienen, aber perfekt für regelmäßige (oder sporadische) Fahrten nach New York geeignet sind (oder sporadisch). Der Wettbewerb zwischen den Low-Cost-Buslinien hat die Fahrpreise wirklich billig gemacht, und die größere Auswahl für die Verbraucher hat auch dazu geführt, dass jedes Busunternehmen seinen Service verbessert hat. Wenn Sie heute ein Busticket buchen, haben Sie einen sauberen, hochmodernen und komfortablen Bus (bei hohem Verkehrsaufkommen ist der Zug vielleicht die bessere Wahl).

Versuchen Sie es mit Wanderu, das mit vielen verschiedenen Busunternehmen zusammenarbeitet, um Ihnen den besten Preis für Ihre Reise zu garantieren.

1. BoltBus

Ich habe immer gute Erfahrungen mit Bolt Bus gemacht. Ihr Ticket garantiert Ihnen einen Sitzplatz zu der von Ihnen gewählten Abfahrtszeit. Wenn also viele Leute zur gleichen Zeit wie Sie fahren wollen, müssen Sie sich nicht fragen, ob Sie zusammenstoßen. Jeder Sitz verfügt über viel Beinfreiheit und Ablageflächen für Ihren Laptop. Außerdem sind alle Busse mit Wi-Fi und Steckdosen an den Sitzen ausgestattet. Wenn Sie also etwas arbeiten möchten, können Sie einen Film streamen oder das Internet meiden. Bolt Bus, eine Tochtergesellschaft von Greyhound, hat in jedem Fahrplan mindestens einen Sitzplatz frei (First Cam, First Navigating). Sie können den Bus je nach Fahrplan an der South Station in Boston, an der 1st Avenue zwischen der 38. und 39. Straße oder an der Ecke W 33rd Street und 11th Avenue in Midtown Manhattan abholen und wieder zurückbringen.

2. Go Bus

Wenn Sie aus Cambridge oder Newton anreisen, bietet Go Bus Verbindungen von beiden Vororten von New York City an. In Cambridge werden Sie an der Alewife T-Station abgeholt/abgesetzt. Newton wird an der Riverside T-Station bedient. Die Haltestelle in New York City befindet sich in der 31st Street zwischen der 8th und 9th (außerhalb der Penn Station). Jeder Bus verfügt über Wi-Fi und Sitzplätze, und wenn man die Fahrpreise vergleicht, liegen die Tickets bei etwa 30 Dollar.

Wir haben festgestellt, dass Go Bus die beste Reisezeit und die beste Wahl für Urlaube mit kleinem Budget ist”, sagt Lev Matkevich, Revenue and Marketing Manager bei Wanderu, einer Online-Reisesuchseite mit Schwerpunkt auf Busreisen. Die Preise schwanken nicht so stark, so dass jeder viel davon hat, wenn er unterwegs ist, um Familie und Freunde zu treffen. Aber sie sind ausverkauft, also ist es am besten, zumindest ein wenig im Voraus zu planen.”

3. LimoLiner

OK, das ist nicht gerade eine preiswerte Option, aber Rimliner ist die beste Buslinie, die man kennen sollte, wenn man stilvoll nach New York reisen möchte. Auf jeder Fahrt erhalten Sie folgende Leistungen: Ledersitze, Getränkeservice, Snacks, Wi-Fi, Satellitenfernsehen un d-radio, Zeitschriften, Kissen und Decken. Wenn Sie am Abend reisen, erhalten Sie außerdem ein kostenloses Glas Wein. Der Fahrpreis beträgt 89 $ pro Strecke, wobei die Fahrten vom Sheraton Boston Back Bay und vom New York Hilton Midtown angeboten werden. Abholung und Rücktransport können auch von Framingham aus angefordert werden.

4. Glücksstern

Von allen verarmten Bussen in Chinatown gibt es den Lucky Star noch. Diese schnörkellose Option bietet einen Wi-Fi-fähigen Service von der South Station nach Lower Manhattan (genauer gesagt, 55-59 Christie Street zwischen Hester und Canal Street). Die Fahrpreise liegen in der Regel bei 20, 25 oder 30 Dollar für die einfache Fahrt; auf der Lucky Star-Website finden Sie sowohl ermäßigte als auch Festpreis-Tickets für Ihre Reisedaten. Preis.

5. MegaBus

MegaBus, die einzige Doppeldeckerbus-Option unter den fünf hier aufgeführten Unternehmen, bietet tägliche Verbindungen von South Station nach New York City. Die Ankunft in New York City erfolgt an der 7th Avenue und der 28th Street, während die Abholung an der 34th Street zwischen der 11th und 12th Avenue (gegenüber dem Javits Center) erfolgt. Die Sitze im Megabus bieten nicht nur eine tolle Aussicht, sondern auch Wi-Fi und Steckdosen. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels waren die Preise für einfache Fahrten auf 30 Dollar begrenzt (es war auch die erste Buslinie, die 1-Dollar-Sitzplätze auf einer “first-come, first-served”-Basis anbot).

Haben Sie eine bevorzugte Art, zwischen Boston und New York City zu reisen? Schicken Sie mir eine E-Mail und teilen Sie Ihre Vorschläge mit!

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button