Amerika

Grenzübergänge an den Niagarafällen

Jillian Dara ist freiberufliche Journalistin und Faktencheckerin. Ihre Arbeiten sind in Travel + Leisure, USA Today, Michelin Guides, Hemispheres, Dujour und Forbes erschienen.

Crossing the Border at Niagara Falls

Im Gebiet der Niagarafälle gibt es einen Grenzübergang zwischen den USA und Kanada, die alle innerhalb von 28 Meilen (45 Kilometern) von Buffalo, NY, liegen. Der Lewiston-Queenston-Brückenübergang ist der am stärksten frequentierte aller kanadischen Grenzübergänge. Die Whirlpool Rapids Bridge ist den Inhabern des Nexus Passes vorbehalten, während auf der Rainbow Bridge kein kommerzieller Verkehr herrscht, so dass die Whirlpool Rapids Bridge und die Rainbow Bridge viel schneller befahren werden. Alle Brücken bieten eine bequeme Passage nach Südontario und Toronto und werden von Reisenden nach Kanada, zu den Niagarafällen oder ins Niagara Wine Country genutzt. Für welche Brücke Sie sich zum Zeitpunkt Ihrer Reise entscheiden, sollte jedoch von Faktoren wie bevorzugten Routen, Wartezeiten und zollfreien Einkaufsmöglichkeiten abhängen.

Die Wahl Ihres Grenzübertritts

Couple driving sports utility vehicle along rural road

Verlassen Sie sich nicht blind auf Google, Waze oder das Navigationssystem Ihres Autos, wenn es darum geht, Sie über die Grenze zu bringen. Die meisten GPS-Geräte leiten Fahrzeuge über den Lewiston-Queenston-Brückenübergang nach Kanada, da dieser von den großen Autobahnen aus am einfachsten zu erreichen ist. Nutzen Sie stattdessen die App, um Ihre Optionen zu recherchieren und Wartezeiten zu berücksichtigen. Sie können auch die zahlreichen Überkopfschilder nutzen, um lange Warteschlangen zu vermeiden, die bis zu zwei Stunden dauern können. Diese Schilder warnen Sie lange vor der Kreuzung und können bei Bedarf umgeleitet werden. Schalten Sie den AM-Radiosender 1610 ein, rufen Sie die Nummer 1-800-715-6722 an oder besuchen Sie die Website des kanadischen Grenzschutzes auf Ihrem Mobiltelefon, um eine schnelle Durchfahrt zu gewährleisten.

Und vergessen Sie nicht zu shoppen! Nicht alle Grenzübergänge haben Duty-Free-Läden. Wenn Sie also unbedingt etwas einkaufen möchten, kann sich die längere Wartezeit lohnen.

Lewiston-Queenston-Brücke

Queenston Lewiston Bridge

Die Lewiston-Queenston-Brücke verbindet die kanadische Niagara-on-the-Lake-Gemeinde Queenston mit Lewiston, New York, etwa 5 km nördlich von Niagara Falls. Lewiston-Queenston ist einer der am stärksten frequentierten Grenzübergänge von Kanada nach Kanada. Er ist auch ein wichtiger Grenzübergang für Lastkraftwagen.

Die US-Highways, die die Lewiston-Queenston-Brücke bedienen, sind die Interstate 190 und die Route 104. In Kanada führen der QEW (Queen Elizabeth Way) und der Highway 405 auf die Strecke.

Whirlpool Rapids-Brücke

Whirlpool Rapids Bridge

Bevor Sie zur Whirlpool Rapids Bridge fahren, vergewissern Sie sich, dass jeder im Auto eine Nexus-Karte hat. Es handelt sich nämlich um eine spezielle Nexus-Überquerung. Der Nexus-Pass ist sowohl für US-Bürger als auch für Kanadier erhältlich und ermöglicht im Voraus genehmigte Passierscheine. Er ist eine gute Option, wenn Sie beruflich hin- und herreisen oder häufig Ihre Familie auf der anderen Seite besuchen. Wenn Sie diese Grenze jedoch ohne Passierschein passieren, werden Sie an einen anderen Zugang verwiesen.

Die Whirlpool Rapids Bridge Crossing verbindet das Stadtzentrum von Niagara Falls, New York, mit dem alten Stadtzentrum von Niagara Falls, Kanada. Die Grenze ist von 7 Uhr morgens bis 23 Uhr abends geöffnet. Gewerbliche Lastwagen dürfen hier nicht passieren. Außerdem gibt es hier keine zollfreien Einkaufsmöglichkeiten.

Regenbogenbrücke

Rainbow Bridge Over Niagara River

Die Kreuzung Rainbow Bridge, an der der Verkehr für gewerbliche Fahrzeuge verboten ist, ist meist problemlos zu passieren. Diese bei Touristen beliebte Kreuzung verbindet Niagara Falls, New York, mit Niagara Falls, Kanada, und ist der direkteste Weg zum Niagara Falls View Casino. Aus diesem Grund kann sie an Sommerwochenenden besonders überfüllt sein, planen Sie also entsprechend.

Der wichtigste U.S. Highway, der zur Rainbow Bridge führt, ist die Interstate 190. Von Norden kommend, nehmen Sie die Ausfahrt 420 vom QEW (Queen Elizabeth Way). Es gibt eine eigene Überholspur nur für US-Reisende. Das Überqueren von Fußgängerzonen ist erlaubt, und vor Ort kann man steuerfrei einkaufen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button