Amerika

Landausflüge auf Kreuzfahrtschiffen sind preisgünstig

Spain, Canary Islands, Tenerife, Santa Cruz de Tenerife, Cruise ships moored in harbor

Sobald Sie Ihre Kabine auf dem Kreuzfahrtschiff gebucht haben, wird Ihr Posteingang mit E-Mails mit Angeboten für Landausflüge überschwemmt. Es ist ratsam, diese Ausflüge sofort zu buchen, da sie schnell ausverkauft sein können. Das mag zwar stimmen, aber die Buchung von Landausflügen direkt über die Kreuzfahrtgesellschaft kann einen günstigen Urlaub teuer machen. Die Gründe dafür sind folgende: Die Kreuzfahrtgesellschaften füllen leere Kabinen, indem sie niedrigere Preise anbieten, um die freien Plätze zu füllen, aber mit diesen Dienstleistungen verdienen sie ihr Geld. Landausflüge sind eine solche Einnahmequelle, die Reisende mit kleinem Budget kennen sollten. Aber Ihre Reise muss nicht an ein Schiff gebunden sein. Angebote an Land und Sonntagsausflüge können Ihnen helfen, das Beste aus Ihrem Urlaub zu machen und dabei Ihr Budget zu schonen.

Abenteuerpakete an Land

In den meisten Hafenstädten herrscht reges Treiben, sobald Sie von Bord gehen. Kioske und Mitarbeiter werben mit Flyern für Ausflüge zu einem Bruchteil der Preise, die die Kreuzfahrtgesellschaften anbieten. Möchten Sie einen Schnorchel- oder Angelausflug buchen? Wie wäre es mit einer Wanderung durch die Tierwelt? Schauen Sie sich einfach am Dock und in der Umgebung um, um sicherzustellen, dass Sie in den Zeitplan des Kreuzfahrtschiffs passen, um Anbieter zu finden, die diesen Service billig anbieten. Wenn Sie für Ihre Reise einen Bodentransport benötigen, sind Taxis oder Uber willkommen. Vergewissern Sie sich vor der Buchung, dass es keine versteckten Gebühren gibt. Mit ein wenig zusätzlicher Vorarbeit können Sie bis zu 100 Dollar oder mehr pro Paar sparen, wenn Sie Ihren eigenen Reiseveranstalter finden.

Beachten Sie jedoch, dass Sie die Angebote, die Sie an Land buchen, nur schwer mit den Produkten der Kreuzfahrtgesellschaft vergleichen können. Diese haben vielleicht versteckte Vergünstigungen, komfortablere Fahrzeuge und bieten Snacks und Erfrischungen an. Aber für den abenteuerlustigen Reisenden, der keinen zusätzlichen Schnickschnack braucht, ist die Direktbuchung der beste Weg, um zu sparen.

Tipps für Do-It-Yourself-Landausflüge

Ein Nachteil bei der Buchung von Landausflügen ist, dass Sie eine Menge Bargeld zur Hand haben müssen. Viele unabhängige Anbieter verlangen Barzahlung, und in vielen Häfen auf der ganzen Welt ist die Landeswährung erforderlich. (Einige akzeptieren zwar US-Dollar, aber darauf können Sie sich nicht verlassen). In vielen Ländern ist es auch üblich, sich an Reiseveranstalter, Reiseleiter oder Fahrer zu wenden, vor allem, wenn es sich um Bodentransporte handelt. Informieren Sie sich über die Währung des Hafens, den Sie besuchen, tauschen Sie genügend Bargeld an Bord um und stellen Sie sicher, dass es bei Bedarf einen Geldautomaten gibt.

Sollte zum Beispiel auf Ihrem Ausflug etwas schiefgehen, kehren Sie nicht vor der Abfahrt zum Schiff zurück. Wenn Sie eine Reise über eine Kreuzfahrtgesellschaft buchen, ist gewährleistet, dass Sie bei einer Verspätung nicht auf der Strecke bleiben. Wenn Sie jedoch Ihre eigenen Vorkehrungen treffen, laufen Sie Gefahr, das Schiff zu verpassen, wenn etwas aus dem Zeitplan gerät. Um dies zu vermeiden, buchen Sie einen 1/2-tägigen Ausflug und lassen Sie genügend Zeit für Verspätungen. Oder planen Sie einen weniger abenteuerlichen Ausflug, der weiter vom Hafen entfernt ist. Für den nächsten Schnorchelausflug in der Bucht können Sie wahrscheinlich ein Taxi nehmen, falls Ihnen ein Missgeschick passiert.

Denken Sie jedoch daran, dass dieses Szenario für Sie eher unwahrscheinlich ist. Fast alle Anbieter von Touren in einem bestimmten Hafen kennen die Ankunfts- und Abfahrtszeiten der Schiffe genau. Ihr Ruf und ihr Lebensunterhalt hängen davon ab, dass sie ihre Passagiere pünktlich zurückbringen.

Planung guter Landausflüge

Die Do-it-yourself-Methode setzt voraus, dass Sie Ihr umfangreiches Reiseprogramm lange vor Ihrer Ankunft im Hafen planen. Schließlich können Sie erst dann Landausflüge buchen, wenn Sie mit den wichtigsten Attraktionen und Aktivitäten der Region vertraut sind. Nutzen Sie TripAdvisor.com, um sich über die besten Attraktionen und Touren zu informieren. Und lassen Sie sich nicht von guten oder schlechten Bewertungen täuschen. Achten Sie vielmehr auf Muster in den Empfehlungen. Wenn Sie eine Reise in die Karibik planen, packen Sie das Buch Caribbean Ports of Call: A Guide for Today’s Cruise Passengers, von Kay Showker. In diesem Reiseführer sind die jährlichen Reiserouten der einzelnen Kreuzfahrtgesellschaften aufgeschlüsselt und die in den einzelnen Häfen angebotenen Landausflüge beschrieben. Wir empfehlen auch den Reiseführer Lonely Planet.

Wenn Sie vor Ihrer Ankunft online buchen möchten, versuchen Sie ShoreTrips.com. Dieser Service übernimmt für Sie die Organisation von Landausflügen, ebenso wie Ihre Kreuzfahrtgesellschaft. Lesen Sie die Bewertungen anderer Reisen, die Sie über diese Website gebucht haben, und buchen Sie Ihre eigene Reise über diese Website. Viator.com garantiert den Preis Ihrer Reise und bietet außerdem einen weltweiten 24/7-Support und eine kostenlose Stornierung bis zu 24 Stunden vor Ihrem Ausflug. Bevor Sie bei einer Online-Reiseseite buchen, sollten Sie jedoch auch den Preis des Kreuzfahrtschiffs prüfen, um zu sehen, ob Sie tatsächlich Geld sparen können.

Eine sorgfältige Planung erhöht den Wert Ihrer Kreuzfahrtinvestition. Und mit ein wenig Vorbereitung und Mühe können Sie die Anlaufhäfen auf die effizienteste Weise erkunden und dabei weit weniger ausgeben als die Schiffsbesatzung.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button