Amerika

Leitfaden für Flughäfen in der Nähe von Mailand

Elizabeth Heath lebt seit 2009 in der Region Umbrien in Italien und schreibt seit 2017 für Tripsavvy.

Milan Malpensa Airport

Mailand, Italien, wird von drei großen Flughäfen angeflogen. Der internationale Flughafen Mailand Malpensa (MXP) ist der größte und fertigt die meisten internationalen Langstreckenflüge ab. Mailand Linate (LIN) liegt dem Stadtzentrum am nächsten und wird hauptsächlich von Flügen innerhalb Italiens angeflogen. Bergamo (BGY) liegt außerhalb von Mailand, ist aber ein stark frequentiertes Drehkreuz für Flüge von und nach anderen Orten in Europa und dem Vereinigten Königreich.

Unabhängig davon, ob Sie in Malpensa, Rainera oder Bergamo ankommen, sollten Sie sich bei der Buchung Ihres Tickets über die Unterschiede zwischen den einzelnen Flughäfen im Klaren sein. Fliegen Sie zu einem Flughafen mit dem billigsten Ticket oder dem besten Flugplan. Längere Transfers in die Stadt.

Flughafen Mailand Malpensa (MXP)

  • Standort: Ferno, ein Vorort etwa 32 Meilen (52 km) nordwestlich von Mailand
  • Bester Fall: Sie fliegen international und haben keine Probleme, mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Stadt oder zum Flughafen zu gelangen.
  • Vermeiden Sie das.
  • Entfernung zum Bahnhof Mailand Centerrail: Eine Taxifahrt zum Hauptbahnhof von Mailand kann je nach Verkehrslage etwa 45 Minuten dauern. Der Pauschalpreis für die Fahrt zum Bahnhof beträgt 78 Euro, wobei für Übergepäck sowie Nacht- und Wochenendfahrten zusätzliche Gebühren anfallen. Ein Taxi vom MXP ins Stadtzentrum kostet etwa 95 Euro.

Der Flughafen Mailand Malpensa ist der größte der Mailänder Flughäfen und zählte 2018 fast 25 Millionen Passagiere. Er ist auch der zweitgrößte Flughafen Italiens nach Rom Fiumicino. Derzeit landen alle Flüge aus den USA nach Mailand in Malpensa. Er ist auch ein Drehkreuz für die britische Billigfluggesellschaft EasyJet. Der Flughafen hat zwei Terminals. T2 wird nur von EasyJet genutzt, alle anderen Flüge von und nach Mailand werden über T1 abgewickelt.

Malpensa liegt etwa 52 km (32 Meilen) vom Zentrum Mailands entfernt. Sofern Sie nicht viel Gepäck mit sich führen, ist es einfach, kostengünstig und bequem, mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom Flughafen in die Stadt zu fahren. Die von Trenord betriebenen Regionalzüge fahren alle 30 Minuten von Malpensa nach Milano Centale. Die Fahrkarten können bei Trenitalia gekauft werden und kosten 13 Euro. Außerdem gibt es alle 30 Minuten einen Zug nach Milano Cadorna, einem kleinen Bahnhof im Zentrum von Mailand. Der Fahrpreis beträgt ebenfalls 13 Euro. Von Milano Centrale oder Milano Cadorna aus können Reisende zu Fuß gehen. Ein Taxi oder die Straßenbahn nehmen. oder den Bus nehmen; oder mit der U-Bahn in andere Stadtteile fahren.

Es gibt auch Busse (sowohl öffentliche als auch private) und Shuttlebusse, die direkt vom Flughafen zu verschiedenen Punkten in Mailand fahren. Der Transport-Link auf der offiziellen Website der Fluggesellschaft enthält Informationen über die verschiedenen Möglichkeiten, den Flughafen zu erreichen und zu verlassen.

Flughafen Mailand-Bergamo (BGY)

  • Standort: Etwas außerhalb von Bergamo, etwa 50 km östlich von Mailand
  • Bester Fall: Sie fliegen mit einer Billigfluggesellschaft oder sind auf dem Weg zum Comer See, in die italienischen Alpen oder in die Schweizer Region Tessin.
  • Vermeiden Sie es, wenn Sie den Flughafen mit dem Zug erreichen wollen.
  • Entfernung nach Mailand Centraire: Eine Taxifahrt nach Mailand Centrale dauert je nach Verkehr 45-90 Minuten und kostet mindestens 75 Euro.

Der internationale Flughafen Orio Arcelio in Bergamo (auch als Internationaler Flughafen IL Caravaggio oder einfach Mailand-Bergamo bekannt) ist der zweite Flughafen Mailands. Seine Exzellenz und sein Verkehrsaufkommen sind größtenteils dem Billigflieger Ryanair zu verdanken, der den Flughafen als Drehkreuz für Flüge in ganz Europa und das Vereinigte Königreich nutzt und jährlich etwa 12 Millionen Passagiere abfertigt.

Der Flughafen hat ein stark frequentiertes Terminal und keine direkte Zugverbindung nach Mailand. Fünf Busunternehmen bieten Fahrten vom Flughafen ins Zentrum von Mailand an, die alle etwa 6-7 Euro kosten. Einige Busunternehmen bieten Transfers zu den Skigebieten in den Trentiner Dolomiten an.

Flughafen Mailand Linate (LIN)

  • Standort: Rainera etwas außerhalb des Stadtzentrums.
  • Bester Fall: Sie fliegen innerhalb Italiens oder mit einem anderen Kurzstreckenflug.
  • Vermeiden Sie ihn, wenn Sie außerhalb Europas fliegen müssen.
  • Entfernung zum Hauptbahnhof Mailand: Eine Taxifahrt zum Hauptbahnhof von Mailand dauert je nach Verkehrslage etwa 20 Minuten. Der Fahrpreis beträgt durchschnittlich etwa 40 Euro.

Der Flughafen Mailand-Linate fertigt jährlich mehr als 9 Millionen Passagiere ab, von denen die meisten mit Alitalia-Flügen innerhalb Italiens fliegen. Die Strecke Rom – Mailand ist besonders bei Geschäftsreisenden beliebt, die die Stadt von diesem nahe gelegenen Flughafen aus schnell erreichen können.

Der Flughafen mit nur einem Terminal verfügt nicht über eine direkte Zugverbindung in die Stadt, obwohl diese derzeit im Bau ist. Stattdessen können Reisende die Buslinie 73 von der Piazza del Duomo in Mailand nach Linate nehmen. Die Fahrt dauert 60 Minuten und kostet 1,50 €. Der Linate-Shuttleservice fährt alle 30 Minuten von Mailand Centerrail nach Linate, die Fahrzeit beträgt 25 Minuten. Die Fahrkarten kosten 5 Euro pro Strecke.

Holen Sie sich die App

Die Sea Airport Authority, die die Flughäfen Mailand Malpensa und Lineter betreibt, bietet eine Mailänder Flughafen-App an, die für Apple und Android verfügbar ist.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button