Amerika

März in Kalifornien: Wetter, was man einpacken sollte, was man sehen sollte

Betsy schreibt seit fast zwei Jahrzehnten als Tripsavvy-Expertin über Kalifornien.

Erin Medlicott ist Faktenprüferin und Forscherin mit einem Hintergrund in Lifestyle und Finanzen. Vor ihrer Arbeit bei Tripsavvy war sie als Finanzforscherin für das American Express Departures Magazine und das Wall Street Journal tätig. Sie hat verdient

Poppies in Antelope Valley

Tripsavvy / Amanda Capritto

Wenn Sie Kalifornien im März besuchen möchten, haben Sie sich einen guten Monat ausgesucht. In der Zeit zwischen den Feiertagen und den Frühlingsferien ist das Wetter oft angenehm, der Himmel ist meist klar und die Menschenmassen sind im Allgemeinen gering, so dass Sie die wichtigsten Attraktionen genießen können, ohne überwältigt zu werden. Vor allem in der ersten Hälfte des Monats können Sie außerdem Hotelzimmer zu erschwinglichen Preisen bekommen.

Aber achten Sie auf die Frühjahrsferien. Familien und Studenten, die sich eine Auszeit vom Unterricht gönnen, werden an allen großen Attraktionen auf Menschenmassen stoßen.

Das kalifornische Wetter im März

Das berüchtigte kalifornische Wetter ist einer der besten Gründe für einen Besuch im März. Während die meisten Teile des Landes nach einem langen Winter noch auftauen, ist in Kalifornien bereits der Frühling ausgebrochen und sonnige Tage sind die Regel. Es ist zwar noch nicht heiß genug, um einen Strandurlaub zu planen, aber die Idee ist nicht abwegig.

Durchschnittliche Höchsttemperaturen. Durchschnittliche Tiefsttemperaturen.
San Francisco 62 F (17 C) 51 F (11 C)
Los Angeles 70 F (21 C) 52 F (11 C)
San Diego 66 F (19 C) 54 F (12 C)
Yosemite 58 F (14 C) 33 F (1 C)
Napa 64 F (18 C) 44 F (7 C)
Tahoe-See 48 f (9 c) 25 F (minus 4 C)

Die winterliche Regenzeit beginnt im März zu enden, aber Regen ist möglich, besonders zu Beginn des Monats. Obwohl das Wetter mit Wolken und Stürmen nicht ideal ist, gibt es in San Francisco, Los Angeles, San Diego und anderswo genügend Möglichkeiten, sich an Regentagen zu beschäftigen. Und selbst wenn Ihre Reise mit Regen zusammenfällt, könnten darauf Tage mit Sonnenschein folgen (schließlich ist dies Kalifornien).

In den höheren Lagen, wie z. B. in Yosemite und Lake Tahoe, ist Schnee während des gesamten Monats weniger wahrscheinlich, aber immer noch möglich. Für die kalifornischen Skigebiete ist der März normalerweise der beste Monat für sonniges Skifahren im Frühling.

Was Sie einpacken sollten

In einem geografisch so vielfältigen Bundesstaat wie Kalifornien hängt die Packliste davon ab, wohin Sie reisen und was Sie unternehmen wollen. Im März beschränken sich die meisten Menschen aufgrund des Wassers und der Temperaturen am Strand auf Spaziergänge am Meer. Packen Sie Ihre Badesachen für den Fall ein, dass Sie Glück mit einer warmen Periode haben, aber vergessen Sie nicht, ein paar Jacken und Hosen für Spaziergänge an den windigen Stränden mitzunehmen.

Wenn Sie vorhaben, im Freien zu campen oder zu wandern, packen Sie mehrere Schichten ein, um warm und bedeckt zu bleiben. Beliebte Wandergebiete wie Yosemite können auch im März noch sehr kalt und verschneit sein, so dass Sie eine Schneeausrüstung und geeignete Stiefel benötigen, wenn Sie sie besuchen wollen.

Wo auch immer Ihre Pläne Sie hinführen, packen Sie reichlich Sonnenschutzmittel ein. Auch wenn die Sonne nicht scheint, können die UV-Strahlen vom Wasser und vom Schnee reflektiert werden, und Sie werden trotzdem braun werden.

Kalifornische Wildblumen im März

Die gute Nachricht ist, dass Sie im März mit ziemlicher Sicherheit blühende Wildblumen sehen werden, egal, in welchem Teil des Staates Sie sich befinden. Die schlechte Nachricht ist, dass Wildblumen unberechenbar sind und die Ergebnisse von spektakulären “Superblüten” bis hin zu beeindruckenden Blumenwüsten reichen können.

Einige Orte in Kalifornien eignen sich jedoch besser für die Beobachtung von Wildblumen als andere, wo die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass Sie malerische Felder mit leuchtenden Farben sehen. Hier sind einige der besten Orte, um die Blumen in voller Blüte zu sehen:.

    Sutter Creek, Sutter Creek: Von Mitte März bis Anfang April blühen auf dieser Ranch aus der Zeit des Goldrausches mehr als 300.000 Narzissen.
  • Blossom Trail, Fresno: Im kalifornischen Central Valley in der Nähe von Fresno können Sie auf einem Blumenpfad durch kilometerlange Obstgärten fahren, die mit rosa und weißen Blüten übersät sind.
  • Kalifornische Mohnblumen, Antelope Valley: Zwischen den besten Blütezeiten im Antelope Valley bei Los Angeles können Jahre liegen, aber wenn die Umstände stimmen, erblüht die Landschaft mit orangefarbenen kalifornischen Mohnblumen.

März-Veranstaltungen in Kalifornien

Eines der größten Ereignisse im März ist der St. Patrick’s Day, an dem in allen größeren Städten des Bundesstaates Paraden stattfinden. Außerdem gibt es Aktivitäten aller Art rund um die Tierwelt, von Schwalben über Hummer bis hin zu Grauwalen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button