Amerika

MetLife-Stadion: Reiseführer für die Spiele der Giants in New York City

James Thompson ist ein ehemaliger Autor für TripSavvy und berichtet seit zwei Jahren über Sportreisen. James ist seit seiner Geburt ein begeisterter Fan und verfolgt fast jede Sportart, die es gibt.

MetLife_Giants3.jpg

Die Giants haben seit 1986 vier Super Bowls gewonnen, zwei davon in der jüngeren Vergangenheit, und tragen ihre Spiele seit der Eröffnung des MetLife Stadium im Jahr 2010 aus, das sie sich mit den Jets teilen. Die Einwohner der Giants lieben ihre Fußballmannschaft, daher ist es nicht so einfach, Karten zu bekommen, aber es gibt immer eine Möglichkeit, ins MetLife Stadium zu kommen, um ein Spiel zu sehen. Da das Stadion relativ neu ist, ist das Erlebnis frisch und das Essen gehört zu den besten der Liga.

Tickets und Sitzplätze

In Anbetracht der Erfolgsgeschichte der New York Giants sind nicht viele Tickets direkt vom Team auf dem Primärmarkt erhältlich. In Jahren der Rezession werden jedoch Karten verfügbar, vor allem gegen Ende der Saison. Giants-Tickets können über Ticketmaster online, per Telefon oder an der Abendkasse des MetLife Stadium erworben werden. Normalerweise sind auf dem Primärmarkt nur Karten für die 300er-Etage (auch Oberrang genannt), die höchste Ebene des Stadions, erhältlich, obwohl auch Club- oder Unterrang-Tickets verfügbar sein können. Die Kartenpreise für den 300. Rang liegen in der Regel zwischen 122 und 142 Dollar. Die Ticketpreise für die Giants variieren nicht je nach Gegner. Wenn Sie bessere Sitzplätze als im Upper Bowl suchen, müssen Sie sich auf dem Sekundärmarkt umsehen. Natürlich gibt es bekannte Optionen wie Stubhub und die NFL Ticket Exchange sowie Ticket-Aggregatoren wie SeatGeek und TiqIQ (sozusagen Kayak für Sporttickets).

Die Giants haben vier verschiedene Club-Ebenen. Zwei davon befinden sich auf der unteren Ebene, der Toyota Coaches Club hinter der Seitenlinie der Giants und der MetLife 50 Club hinter der Seitenlinie der Gäste. Beide Clubbereiche bieten unbegrenzt Essen und alkoholfreie Getränke sowie Zugang zu einer Außenterrasse direkt hinter den Teams an der Seitenlinie. Der Toyota Coaches Club bietet den Besuchern außerdem die Möglichkeit, die Giants-Spieler auf ihrem Weg von der Umkleidekabine zum Spielfeld zu beobachten. Der Chase Club und der Lexus Club im Zwischengeschoss bieten bequemere Sitzgelegenheiten und Zugang zu einer Lounge mit gehobenen Essensangeboten, allerdings muss man für sein Essen selbst aufkommen. Kapazität 82.556 Es gibt keinen einzigen schlechten Sitzplatz im Stadion. Sie haben einen guten Blick auf das Geschehen auf der anderen Seite des Spielfelds.

Anreise

Die Anreise zum MetLife Stadium ist sehr einfach. Die meisten Leute sind es gewohnt, mit dem Auto zum Meadowlands Sports Complex zu fahren, wo sich das MetLife Stadium befindet. Er ist von der New Jersey Turnpike oder der Route 3 aus leicht zu finden. Denken Sie daran, dass Sie für die Anreise mit dem Auto einen im Voraus bezahlten Parkausweis benötigen. (Wenn Sie vergessen, einen Parkschein zu kaufen, müssen Sie außerhalb des Stadions parken und den Shuttlebus zum Stadion nehmen). Parkscheine für die Giants werden nur saisonweise verkauft und müssen über Stubhub oder Ticket Exchange erworben werden. Wir empfehlen generell, so weit wie möglich vom Stadion entfernt zu parken, damit Sie nach dem Spiel leichter wieder herauskommen. Halten Sie sich an die Parkplätze D, E, F und J auf der Südseite, damit Sie das Stadion leicht verlassen können.

Es stehen auch zwei öffentliche Verkehrsmittel zur Verfügung. Die erste Möglichkeit ist, mit dem Coach USA den “351 Meadowlands Express” zu nehmen. Der Bus fährt von der 41 St. Street zwischen der 8th und 9th Avenue ab und nicht vom Tor im Port Authority Bus Terminal. Im Port Authority Bus Terminal können Sie Fahrkarten für eine Gebühr von 10 Dollar für die Hin- und Rückfahrt kaufen, aber einige Betreiber verkaufen auch Fahrkarten auf der Straße in der Nähe der Busse. Die Abfahrt vom Stadion ist keine schlechte Idee. Die Busse haben einen direkten Zugang zum Meadowlands Sports Complex und fahren ab, sobald alle Busse voll sind.

Eine zweite Möglichkeit ist die Nutzung der Verkehrsmittel in New Jersey. Dreieinhalb Stunden vor Spielbeginn und ein bis zwei Stunden nach Spielende verkehren Züge von Hoboken nach Meadowlands. Die Einwohner von Manhattan können von der Penn Station aus nach Secaucus Junction fahren oder dort den Zug auf dem Weg nach Hoboken nehmen. Die Hin- und Rückfahrt mit dem Zug kostet 10,50 $ für Erwachsene und 4,50 $ für Kinder und Senioren. Stellen Sie sich darauf ein, dass Sie nach dem Spiel eine Weile warten müssen, bis Sie das Stadion verlassen können, da sich in der Regel eine Schlange bildet und die Züge erst abfahren, wenn sie voll besetzt sind.

Anfeuern

In der Umgebung des Meadowlands Sports Complex gibt es keine Bars oder Restaurants, so dass man sich vor dem Spiel auf die altbewährte Art und Weise stärken muss. Es gibt eine vollständige Liste der geltenden Vorschriften, aber es gibt ein paar wichtige Punkte auf dieser Liste. Erstens können Sie keinen Parkausweis für zwei nebeneinander liegende Plätze kaufen und auf einem parken, während Sie den zweiten zum Grillen nutzen. Das Grillen muss auf dem Platz vor oder hinter dem Auto stattfinden. Zweitens: Grillen ist erlaubt, aber offenes Feuer, Fritteusen oder Kochgeräte auf Ölbasis sind nicht erlaubt. Schließlich ist Fußball erlaubt und sollte vor dem Spiel zwischen die Autos geworfen werden. Die Parkplätze werden in der Regel fünf Stunden vor dem Spiel geöffnet.

Fans, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Spiel anreisen, können am “Tailgating Experience” teilnehmen, das sich in der Bud Light Corner vor dem Stadion befindet. Dort können sie ein Lobel’s Steak Sandwich oder ein Chicken Kabob Sandwich kaufen und das Gefühl des “Tailgating” genießen, ohne sich die ganze Arbeit machen zu müssen.

Während des Spiels

Denken Sie daran, dass die NFL-Regeln das Mitbringen großer Taschen ins Stadion verbieten. Falls Sie es vergessen, gibt es eine Taschenkontrolle zwischen den Losen E und G. Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, brauchen Sie einen Platz, wo Sie Ihre Tasche abstellen können. Regenschirme sind im MetLife Stadium nicht erlaubt. Kleine durchsichtige Plastiktüten sind jedoch erlaubt und können für die Mitnahme von Lebensmitteln und Wasser zu den Spielen verwendet werden. Entfernen Sie die Verschlüsse von Flaschen mit einem Fassungsvermögen von 20 oz. oder weniger.

Das MetLife Stadium wurde mit dem Gedanken an den Verpflegungswahn im Stadion gebaut, und es gibt viele Möglichkeiten, sich bei den Giants-Spielen zu stärken. Eine vollständige Liste der Verpflegungsmöglichkeiten und Standorte finden Sie hier. Das Beste sind die Sloppy Joes am Food Network-Stand in der Nähe der Abschnitte 118 und 338, und auch Buffalo Mac ‘n Cheese ist nicht schlecht. Die New Yorker kennen den Namen dieses Fleisches beim Namen, und die Steak-Sandwiches, die in der Nähe der Abschnitte 121 und 338 verkauft werden, sind dort ebenso zu finden wie die Sloppy Joes.

Der Food-Court-Bereich “Home Food Advantage”, der sich zwischen den Abschnitten 137 und 140 des MetLife Central befindet, ist eine nette Idee und bietet eine Vielzahl von Essensständen mit asiatischer, mexikanischer, italienischer und anderer Küche. Einige Produkte sind auch in anderen Bereichen des Stadions erhältlich. Nonna Fusco’s Meatball Sandwich, inspiriert von der Großmutter des MetLife Stadium Chefkochs Eric Borgia, ist das beliebteste Gericht in diesem Bereich. Das gedämpfte Brötchen, gefüllt mit Schweine- und Hühnerfleisch und serviert mit Sriracha-Aioli und Krautsalat, ist auch nicht schlecht. Manche mögen auch gegrillten Käse, der mit einem schönen Stück Käse zwischen zwei Stücken Texas-Toast zubereitet wird. Speck am Spieß ist so gut, wie er aussieht, und beide Gerichte sind am Classic-Stand im MetLife Central erhältlich.

Wo übernachten

Hotelzimmer in New York City sind genauso teuer wie in jeder anderen Stadt der Welt. Im Herbst, während der Fußballsaison, steigen die Preise ein wenig an, vor allem, wenn die Ferien näher rücken. Es gibt zahlreiche Markenhotels am und um den Times Square, aber es ist am besten, abseits der ausgetretenen Pfade zu wohnen. Solange Sie nur eine kurze U-Bahnfahrt von der Pennsylvania Station entfernt wohnen, ist das Leben nicht allzu schlimm, und Kayak (ein Reisepreisaggregator) kann Ihnen helfen, das beste Hotel für Ihre Bedürfnisse zu finden. Wenn Sie es eilig haben und ein paar Tage vor dem Spiel ankommen müssen, bietet Travelocity Last-Minute-Rabatte. Oder mieten Sie eine Wohnung über AirBNB. Die Verfügbarkeit von Wohnungen sollte zu jeder Jahreszeit angemessen sein, denn das sind Manhattanites immer.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button