Amerika

New York Citys East River Fähre: Routen, Fahrkarten und Fahrweise

Ellen Freudenheim ist die Autorin von vier Reiseführern und lebt seit über 20 Jahren in Brooklyn.

View of New York City from the East River Ferry

TripSavvy / Brake-Thru Media

Die frühere East River Ferry-Route wurde auf den neuen und erweiterten NYC Ferry-Service umgestellt, der niedrigere Fahrpreise (2,75 $ pro Fahrt), Zugeständnisse an Bord, neue Boote und mehr bietet. Die beliebte East River Ferry war ein dreijähriges Pilotprogramm.

Der Untergang der East River Ferry

Der ursprüngliche East River Ferry-Dienst wurde 2011 eingeführt. Laut der Pressestelle des Bürgermeisters bietet sie saisonale Wochenendverbindungen zwischen der East 34th Street und Pier 11 in Manhattan, Long Island City in Queens, Greenpoint, North Williamsburg, South Williamsburg, dem Stadtteil DUMBO in Brooklyn und Governors Island. Der Erfolg des Fährdienstes hat dazu geführt, dass die Anzahl der Haltestellen und der Service erhöht wurden.

Die East River Ferry ist bei Einwohnern und Besuchern von New York City sehr beliebt. Tatsächlich verzeichnete die Fähre 2016 die höchste Fahrgastzahl in ihrer Geschichte. Die Fahrgäste genossen die atemberaubende Aussicht auf die Skyline von Manhattan, fuhren mit dem Fahrrad und machten Familienurlaub. Andere nutzten die Fähre, um zur Arbeit zu kommen.

Der East River Ferry Service fuhr natürlich über den East River von Manhattan nach Brooklyn und Queens.

Die aktuelle East River Ferry Route

Im Zuge der Umwandlung des New Yorker Hafengebiets in einen Spielplatz verkehrt die Fähre zwischen Manhattan und vier sehr coolen Hafenvierteln in Brooklyn und Queens (DUMBO, Williamsburg, Greenpoint, Queens und Long Island City) nun häufiger.

Wohin fährt die East River Ferry von New York City?

Die East River Ferry Service verkehrt über den East River von Manhattan nach Brooklyn und Queens. (Wenn Sie die Freiheitsstatue, Ellis Island oder den kleinen roten Leuchtturm unter der George-Washington-Brücke besichtigen möchten, ist dieses Boot nichts für Sie).

Die East River Ferry hält wie folgt (die Routen können sich saisonal ändern)

  • East 34th Street in Manhattan entlang des East River
  • Long Island City, Queens (Queens West)
  • Greenpoint in Brooklyn (India Street und East River)
  • Williamsburg – Zwei Haltestellen, eine in North Williamsburg (North 6th Street) und die andere in South Williamsburg (Schaeffer Landing), Brooklyn.
  • Fulton Landing in Brooklyn am Pier 1 im Brooklyn Bridge Park
  • Atlantic Avenue in Brooklyn (saisonal)
  • Pier 11 an der Wall Street in Lower Manhattan (FDR Waterfront, einen Block südlich der Wall Street, östlich der Front Street im Financial District, südlich des South Street Seaport)

Was können Sie von der East River Ferry aus sehen?

Wie der Name schon sagt, verkehrt diese Fähre regelmäßig auf dem East River. Sie bietet den Fahrgästen spektakuläre Ausblicke auf Manhattan, den New Yorker Hafen, die Freiheitsstatue, die Brooklyn Bridge, die Manhattan- und Williamsburg-Brücken, das Empire State Building und das Chrysler Building. In Brooklyn angekommen, können die Fahrgäste das Hafenviertel, das gläserne Jane’s Carousel, coole alte Lagerhäuser und den Brooklyn Bridge Park sehen. Kurz gesagt, wenn man auf einem Wolkenkratzer steht, mit der U-Bahn fährt oder eine belebte Straße entlangläuft, hat man einen Blick auf New York City, selbst wenn es sich um das Brownstone-Brooklyn handelt.

Wie viel kostet die Nutzung des East River Ferry Service?

  • Der Fahrgastpreis beträgt 2,75 $ für eine einfache Fahrt und 121 $ für eine unbegrenzte Monatskarte.
  • Für jeden erwachsenen Fahrgast, der eine Fahrkarte kauft, können bis zu zwei Kinder unter fünf Jahren kostenlos mitfahren.
  • Fahrkartenautomaten stehen an allen Pendlerstandorten zur Verfügung, außerdem gibt es an mehreren Haltestellen Fahrkartenschalter.

Wissenswerte Ticketdetails

  • Alle Fahrkarten für eine einfache Fahrt sind 30 Tage ab Kaufdatum gültig.
  • Zehnerkarten sind ab dem Kaufdatum 60 Tage lang gültig.
  • Monatskarten sind nur für den Kalendermonat und das Jahr gültig, die auf der Vorderseite der Fahrkarte aufgedruckt sind.
  • Alle Verkäufe sind endgültig.
  • Persönliche Schecks werden nicht akzeptiert.

Wann fahren die East River Ferries von Brooklyn und Manhattan?

  • An Wochentagen verkehren die 149-Passagier-Schiffe von 6:45 Uhr bis 20:45 Uhr. In beide Richtungen.
  • Während der Hauptverkehrszeiten am Morgen und am Abend legen alle 20 Minuten drei Boote an.
  • Außerhalb der Hauptverkehrszeiten verkehren zwei Boote im 30-Minuten-Takt.
  • An Samstagen und Sonntagen verkehren drei Boote für 399 Passagiere alle 45 Minuten von 9:35 Uhr bis 21:30 Uhr. Sie werden auf Wochenendrouten während der Inselzeiten angeboten. Wenn Sie einen NYC-Ausweis haben, können Sie die Fähre kostenlos benutzen.

Kann man auf der East River Ferry ein Fahrrad mitnehmen?

Ja, die Fähre nimmt Fahrräder gegen einen Aufpreis von einem Dollar mit an Bord.

Können Sie die Fähre in einer Endlosschleife weiterfahren?

Der Fährbetreiber sagt: “Alle Passagiere müssen am Ende der planmäßigen Fahrt entweder am East 34th St. Terminal in Midtown Manhattan oder am Pier 11/ Wall St. Terminal in Downtown Manhattan von Bord gehen (an Sommerwochenenden in Richtung Süden ist das Ende der planmäßigen Fahrt auf Governor’s Island).”

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button