Amerika

Rocky Point: Ein vollständiger Leitfaden

Courtney Keller ist eine Schriftstellerin mit neun Jahren Erfahrung und hat fast 30 Länder auf sechs Kontinenten besucht. Sie lebt seit 20 Jahren in Phoenix.

Rocky Point Beach Umbrellas

MEMO06DIC / GETTY IMAGES

Rocky Point ist, wie viele andere touristische Hotspots in Mexiko, als Reiseziel für die Frühjahrsferien bekannt, kann aber das ganze Jahr über genossen werden. Puerto Peñasco, in den Vereinigten Staaten als Rocky Point bekannt, ist in den letzten Jahren als Ferienort und durch das boomende Geschäft von Ferienvermietungsunternehmen wie Airbnb und VRBO weiter gewachsen. Für Bewohner des Südwestens, die auf der Suche nach dem Meer sind, ist Rocky Point eine einfache Fahrt. Er ist bei Familien und jungen Leuten gleichermaßen beliebt und wird von vielen Einwohnern von Phoenix als Urlaubsort genutzt. Rocky Point ist nicht so beliebt wie einige der bekannteren mexikanischen Strandorte wie Cancun und Cabo. Diese Tatsache hat Vor- und Nachteile. Die Preise sind deutlich niedriger, die Menschenmassen sind geringer, aber auch die Infrastruktur für ernsthafte Reisende.

Geschichte von Rocky Point

Puerto Peñasco, das günstig am Golf von Kalifornien und in der Nähe der Handelsrouten mit den Vereinigten Staaten liegt, war einst eines der erfolgreichsten Fischerdörfer in Sonora, Mexiko. Durch seine Nähe zur US-Grenze war es schon immer ein beliebtes Reiseziel für Amerikaner und wird am häufigsten von Fans des Landtourismus besucht. Obwohl die Tourismusindustrie des Ortes in den letzten Jahren durch die US-Medienberichterstattung in Mitleidenschaft gezogen wurde, strömen die langjährigen Fans weiterhin in Scharen in den Ort am Meer. Zu den jüngsten Entwicklungen gehört ein Kreuzfahrthafen, in dem Ende 2019 die ersten Schiffe zu Kreuzfahrten rund um den Golf von Kalifornien und die mexikanische Pazifikküste ablegen werden.

Unternehmungen in Rocky Point

Mexiko-Fans lieben die atemberaubende Aussicht auf den Ozean, die köstliche Küche und die lebendige Kultur. Rocky Point bietet all diese Vorzüge, wenn auch in geringerem Umfang als die meisten anderen mexikanischen Strandorte.

  • Wasseraktivitäten: Schnorcheln, Angeln, Parasiten, Kitesurfen und vieles mehr sind hier sehr beliebt. Zu beachten ist, dass die felsigen Punkte an Buchten liegen, was bedeutet, dass die Wellen ziemlich kabbelig sein können. Das heißt, die Brandung ist minimal. Surfen ist hier nicht möglich, aber das ruhige Wasser bietet ideale Badebedingungen.
  • Eine Kostprobe aus dem Meer: Amerikanische Fans der mexikanischen Küche denken vielleicht nicht sofort an Meeresfrüchte, aber sie sind ein fester Bestandteil jeder Speisekarte in Rocky Point. Besonders beliebt sind frische Garnelen und Ceviche.
  • Charterboote: Private Bootscharter sind in Puerto Peñasco weit verbreitet und preiswert. Steigen Sie auf ein Boot für einen Angelausflug, zum Schnorcheln um Bird Island oder für eine romantische Kreuzfahrt bei Sonnenuntergang.
  • Erkunden Sie die Strände. Die beiden beliebtesten Strände an der felsigen Spitze sind Playa Hermosa und Sandy Beach. Playa Hermosa ist vor allem für seine Gezeitentümpel bekannt, während Sandy Beach ein weicher Sandstrand ist.
  • Einkaufen für lokale Waren: In Rocky Point gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten mit lokalem Kunsthandwerk und Kleidung. Ein weiterer Vorteil, wenn Sie südlich der Grenze fahren? Sie müssen sich keine Gedanken über zusätzliche Gepäckgebühren machen!
  • Nachtleben: Angesichts seines Rufs als Spring Break ist es keine Überraschung, dass in Rocky Point ein reges Nachtleben herrscht. Es gibt Bars, aber denken Sie immer an die Sicherheit und reisen Sie nachts nicht allein.
  • Aktivitäten für Landliebhaber: Die nahe gelegenen Sanddünen bieten reichlich Gelegenheit für Adrenalinjunkies. Quads und ATVs können in Rocky Point gemietet werden, und vergessen Sie Ihren Helm nicht!

Tipps für den Besuch von Rocky Point

Da viele Amerikaner es leid sind, Mexiko zu besuchen, finden Sie hier einige Antworten auf häufig gestellte Fragen und allgemeine Tipps für Ihren Besuch.

Packen Sie Ihre Dokumente ein: Amerikaner, die über die Grenze fahren, können dies mit einem Reisepass oder einer in den USA ausgestellten Passkarte tun. Bei internationalen Reisen sollten Sie vorsichtshalber immer eine Kopie Ihrer Reisedokumente bei sich haben. Wenn Sie ein Freizeitfahrzeug wie ein ATV oder einen Jetski mit sich führen, sollten Sie einen Fahrzeugschein mitbringen.

Beste Zeit für einen Besuch: Die beliebteste Zeit für einen Besuch in Rocky Point ist von März bis Juni. Das Wetter ist warm und gemäßigt, bevor die hohen Temperaturen im Juli und August beginnen; denken Sie daran, dass im März und April die Menschenmassen der Frühjahrsferien kommen.

Ihr Geld ist gut: Sie müssen kein Geld umtauschen, wenn Sie das nicht wollen. Praktisch alle Geschäfte akzeptieren den US-Dollar. Prüfen Sie immer den Wechselkurs, bevor Sie einkaufen gehen. Außerdem funktionieren die meisten Bank- und Kreditkarten in Mexiko. Wenn Sie nicht häufig ins Ausland reisen, sollten Sie Ihrer Bank oder Ihrem Kreditkartenunternehmen mitteilen, dass Sie nach Mexiko reisen werden. So können Sie vermeiden, dass sie Ihre Karte aus Angst vor Betrug sperren.

Sie müssen kein Spanisch sprechen. Rocky Point ist seit Jahrzehnten ein beliebter Urlaubsort für Amerikaner und die meisten Menschen sprechen Englisch. Die meisten Schilder und Speisekarten in den Restaurants sind sowohl auf Spanisch als auch auf Englisch. Auch wenn es nicht unbedingt notwendig ist, ist es dennoch ratsam (und höflich!), vor der Reise einige grundlegende spanische Wörter und Sätze zu lernen. .

Scheuen Sie sich nicht, zu verhandeln: Beim Einkaufen in Rocky Point ist es praktisch immer möglich, über den Preis zu verhandeln. Die Verkäufer erwarten das und werden verhandeln … Im Rahmen der Möglichkeiten. Sie bekommen nicht den gewünschten Preis? Kein Problem – die Chancen stehen gut, dass ein anderes Geschäft oder eine andere Bude ähnliche Waren anbietet.

Eine Versicherung ist erforderlich: Wenn Sie in Mexiko Auto fahren, wird Ihre US-Versicherung Sie nicht abdecken. Informieren Sie sich im Voraus über die mexikanische Autoversicherung. Sie ist relativ preiswert und Sie wollen nicht ohne sie erwischt werden.

[…] […] […] […] […]

[…] […]

[…]

[…] […] […] […] LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button