Amerika

Sausalito entdecken: Ein einfacher Tagesausflug nach San Francisco

Betsy schreibt seit über 20 Jahren als Tripsavvy-Expertin über Kalifornien.

Sausalito, San Francisco

Tripsavvy / Melissa Zink

Viele Leute fahren einfach von San Francisco über die Golden Gate Bridge nach Sausalito und genießen die Aussicht. Von der Sausalito Waterfront kann man Alcatraz, die Bay Bridge, die Skyline von San Francisco und die Waterfront sehen. Nachts erstrahlt San Francisco, wenn Sie die Stadt über die Bucht hinweg sehen.

Ob Sie nun nach Sausalito fahren, die Fähre nehmen oder über die Golden Gate Bridge fahren, es lohnt sich auf jeden Fall. Während die Landschaft von San Francisco spektakulär ist, hat Sausalito seinen eigenen Zauber. Sausalito ist eine Stadt mit nur 7.500 Einwohnern, deren Häuser sich an steile, bewaldete Hänge über dem Watt der Küste schmiegen. Es gibt viele Restaurants, Kunstgalerien und malerische Wanderwege.

Sausalito ist eine ruhige, charmante Stadt, die an ein mediterranes Dorf in den Bergen erinnert. Diese kunstreiche Stadt bietet eine Pause vom Lärm San Franciscos und gibt Besuchern die Möglichkeit, dem Nebel San Franciscos zu entfliehen und im etwas wärmeren Klima auf der anderen Seite der Brücke Sonne zu tanken.

Bridgeway intersection, main street businesses in Sausalito, Marin County, California, USA

Unternehmungen in Sausalito

Die Kunst ist in Sausalito allgegenwärtig. Zusammen mit der Kultur, die in der Bucht von San Francisco lebt, ergibt sich ein interessanter Tagesausflug von San Francisco aus. Sicherlich genug, um Sie auf Trab zu halten.

Die Kunstgalerien und Souvenirläden entlang der Bridgeway Promenade sind die meistbesuchten Attraktionen in Sausalito. Schlendern Sie entlang und betreten Sie die Kunstgalerien, deren Türen an einem sonnigen Tag weit geöffnet sind. Besuchen Sie die kleinen Läden und essen Sie ein Eis. Wenn Sie eine Pause brauchen, überqueren Sie die Straße und machen Sie eine Pause auf einer Bank in Bayview oder genießen Sie eine entspannte Mahlzeit in einem der Fischrestaurants von Sausalito. Das Scoma’s ist ein Pier, der in die Bucht ragt und seit Jahren ein beliebtes Restaurant ist. Die Aussicht ist spektakulär und die Meeresfrüchte sind frisch und regional.

Um eine andere Perspektive zu erhalten, sollten Sie entlang der Uferpromenade nach Norden gehen, vorbei am Yachthafen. Dies ist einer der wenigen Jachthäfen in der Bay Area, der nicht überlaufen ist, und Sie können an den Docks in der Nähe der Boote entlanglaufen. Etwa eine Meile nördlich des Fährterminals befindet sich das Bay Model, ein dreidimensionales hydraulisches Modell von San Francisco, und das Delta, das sich über mehr als 1,5 Hektar erstreckt. Es macht Spaß, das Gezeitengeschehen in der Miniaturbucht zu beobachten.

Etwa eine Meile nördlich des Bay Model befinden sich die schwimmenden Häuser von Sausalito. Sie sind einer der unbekanntesten und charmantesten Orte der Stadt. Der Musiker Otis Redding schrieb hier Ende 1967 seinen Hit “Dock of the Bay”, als er auf einem Hausboot übernachtete und dort Ruhe und Frieden fand. Vielleicht sind Sie von einem schwimmenden Haus so verzaubert, dass Sie es über eine Ferienvermietungsseite mieten und ein paar Tage bleiben möchten.

Vielleicht haben Sie Heath Ceramics schon in modernen Designmagazinen wie Dwell und Architectural Digest gesehen. Heath ist eine der letzten verbliebenen mittelalterlichen Keramikmanufakturen in Kalifornien und befindet sich in Sausalito in der Nähe einer schwimmenden Hausgemeinschaft. Sie können die Fabrik besichtigen und den Fabrikladen besuchen.

Wenn Sie Kinder dabei haben, ist das Bay Area Discovery Museum, ein Kindermuseum in Sausalito in der Golden Gate National Recreation Area, am Fuße der Golden Gate Bridge, ein guter Ort, um sie mitzunehmen.

Beste Jahreszeit für einen Besuch

Sausalito ist als Kunststadt bekannt, daher ist es die perfekte Zeit, um eines der großen Kunstfestivals zu besuchen. Das jährliche Sausalito Arts Festival, das am Labor Day-Wochenende stattfindet, zieht eine Vielzahl von Künstlern und Fachleuten an. Zweimal im Jahr, im Mai und im Dezember, finden im Industrial Center Building offene Ateliers von Künstlern statt.

Ansonsten ist Sausalito das ganze Jahr über eine Attraktion. Achten Sie auf das Wetter und planen Sie einen Besuch an einem sonnigen Tag. Wenn die Luft klar ist und Sie San Francisco auf der anderen Seite der Bucht sehen können, ist ein Besuch in Sausalito wirklich spektakulär. Im Sommer ist Sausalito sogar noch voller, da es ein beliebter Tagesausflug und Abstecher für Besucher von San Francisco ist.

Manche Leute fragen sich, ob es zu schwierig oder zu kalt ist, im Winter eine Fähre nach Sausalito zu nehmen. Tatsächlich sind die Temperaturen im Winter nur 10 Grad kühler als im Sommer und fühlen sich wärmer an als an einem nebligen Junitag.

Wo übernachten

Obwohl Sausalito viel Charme versprüht, mangelt es ihm an Übernachtungsmöglichkeiten, und von San Francisco aus ist es meist nur ein Tagesausflug. Wenn Sie über Nacht bleiben möchten, sollten Sie die Cavallo Point Lodge in Betracht ziehen. Weitere beliebte Unterkünfte sind Casa Madrona, The Inn Above Tide, Hotel Sausalito und Gables Inn. Und es gibt auch immer wieder Hausboote, die man für den Urlaub mieten kann.

Anreise nach Sausalito

Die einfachste Art, nach Sausalito zu kommen, ist mit der Fähre. Sie können die Golden Gate Ferry am San Francisco Ferry Building (Embarcadero at Market) besteigen oder die Blue and Gold Fleet in der Nähe von Pier 39 nehmen. Die malerische Fahrt mit der Fähre dauert etwa 30 Minuten. Die Fähre ist auch eine ausgezeichnete und preiswerte Alternative zu einer Kreuzfahrt durch die San Francisco Bay.

Mit dem Auto dauert die Fahrt etwa 30 Minuten, wenn Sie den Berufsverkehr meiden. Fahren Sie auf dem US Highway 101 nach Norden und überqueren Sie die Golden Gate Bridge. Nehmen Sie die erste Ausfahrt hinter dem nördlichen Aussichtspunkt (Alexander Avenue) und folgen Sie der Straße bergab nach Sausalito. Fahrräder können denselben Weg nehmen.

Für die Überquerung der Brücke im Norden ist keine Mautgebühr zu entrichten. Wenn Sie jedoch die Brücke zurück nach San Francisco überqueren möchten, lesen Sie den Golden Gate Bridge Toll Guide for Visitors, um zu erfahren, wie Sie die Mautgebühr bezahlen können.

Öffentliche Parkplätze gibt es an Parkuhren und gebührenpflichtigen Plätzen nördlich des Stadtzentrums, direkt am Bridgeway.

Big Bus Tours aus San Francisco bietet unbegrenzte Fahrten von San Francisco nach Sausalito an.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button