Amerika

So erreichen Sie den Glacier National Park mit Amtrak

Glacier National Park

Wussten Sie, dass einer der spektakulärsten Nationalparks Amerikas immer noch leicht mit Amtrak erreichbar ist? Die Empire Builder Route führt bis zum südlichen Ende des Glacier National Park in Montana und bietet Fahrgästen spektakuläre Ausblicke und ein Aussichtsrad mit bis zu vier Stationen.

Warum sollte man mit dem Zug in den Park fahren? Züge bieten Ausblicke, die den meisten Reisenden entgehen. Stadtansichten, Ranches, Hinterhöfe und Stadtplätze sind alle außerhalb der Amtrak-Fenster zu sehen. Hier entfaltet sich das amerikanische Alltagsleben in charmanter Einfachheit. Züge bieten auch ein viel entspannteres Erlebnis als Flugreisen. Vom stressfreien Einsteigen bis hin zum oft kostenlosen Wi-Fi – Entspannung ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Urlaub zu beginnen und zu beenden.

Amtrak-Bahnhöfe mit Verbindungen zum Glacier Park

Die East Glacier Station von Amtrak ist von April bis Oktober geöffnet. Die Glacier Park Lodge und mehrere andere Hotels sind nur einen kurzen Spaziergang vom Bahnhof entfernt.

Amtrak hält auch in Essex. Der Bahnsteig ist nur einen kurzen Spaziergang vom Izaak Walton Inn entfernt. Wanderer können im Inn übernachten und mehrere nahe gelegene Wanderwege im Park erreichen. Die Züge halten nur an dieser “Flaggenhaltestelle”, wenn Fahrgäste auf dem Bahnsteig erscheinen.

Der Bahnhof West Glacier befindet sich am westlichen Ende der berühmten Going-to-the-Sun Road, etwa 3 km vom Apgar Visitor Center im Nationalpark entfernt. Hier gibt es keine Möglichkeit, Fahrkarten zu kaufen oder Reisevorbereitungen zu treffen, aber die Haltestelle ist nur zwei Meilen von mehreren kleinen Hotels entfernt.

Der Amtrak-Bahnhof Whitefish Montana mit vollem Serviceangebot liegt etwa 27 Meilen von Apgar entfernt und ist der westliche Knotenpunkt für den Pendelverkehr innerhalb des Parks. Whitefish bedient jährlich etwa 57.000 Amtrak-Fahrgäste. Das ist mehr als das Doppelte des Verkehrsaufkommens aller anderen Glacier-Haltestellen zusammen. Besucher finden hier eine Fülle von Souvenirläden, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

Je nach Wetter und Verkehrslage dauert eine einfache Fahrt von Whitefish nach Apgar etwa 40 Minuten. Im Gegensatz zu East Glacier ist der Bahnhof Whitefish ganzjährig geöffnet und bietet Zugang zum nahe gelegenen Whitefish Mountain.

Viele Besucher beginnen ihre Empire Builder-Reise in Glacier in Seattle, Portland, Minneapolis oder Chicago. Lesen Sie weitere Informationen über die Anreise zum Glacier National Park von jeder der oben genannten Städte aus.

Von Seattle nach Glacier

Reisende aus Seattle legen in 14 Stunden 579 Meilen zwischen der King Street Station im Stadtzentrum von Seattle und Whitefish zurück. Die ostwärts fahrenden Züge aus Seattle fahren um 16:41 Uhr ab und haben über Nacht in Spokane Anschluss an die ostwärts fahrenden Empire Builder-Züge aus Portland. Besucher aus Portland und Seattle werden gegen 7:30 Uhr in Whitefish ankommen. Die Züge passieren auch West Glacier um 8:11 Uhr und East Glacier um 9:44 Uhr.

Passagiere aus Seattle haben die Möglichkeit, jeden Abend nach Hause zu fahren und am nächsten Tag um 10:25 Uhr in Seattle anzukommen.

Von Portland nach Glacier

Portland-Passagiere verlassen die Union Station um 16:45 Uhr. Sie kommen nach etwa 14 Stunden und 529 Meilen in Whitefish an. Die Strecke von Portland beinhaltet eine malerische Fahrt durch die Columbia River Gorge.

Portland-Passagiere, die aus dem Glacier Park zurückkehren, steigen am Abend ein und kehren am nächsten Tag um 10:10 Uhr zurück.

Chicago und Minneapolis/St. Paul nach Glacier

Der Empire Builder fährt täglich um 14:15 Uhr von der Union Station in der Innenstadt von Chicago nach Milwaukee, Wisconsin Dells und entlang der Küste des Mississippi nach St. Paul/Minneapolis. Die Fahrt von Chicago nach Whitefish dauert 31 Stunden und 1626 Meilen.

Fahrgäste, die in den Twin Cities einsteigen, können schon bald nach dem Einsteigen ins Bett gehen, da der Zug gegen 22:45 Uhr ankommt. Die Fahrt nach Whitefish dauert 23 Stunden und umfasst etwa 1200 Meilen. Die Prärielandschaft von North Dakota und Ost-Montana ist friedlich, wenn auch nicht spektakulär. Der Zug passiert den gewaltigen Missouri River und die Ölfelder von Williston. An den Bahnsteigen von Minot und Havre können sich die Reisenden die Beine vertreten.

Gegen 18:45 Uhr in der zweiten Nacht erreicht der Zug East Glacier und passiert einen kurvenreichen und landschaftlich reizvollen Streckenabschnitt innerhalb der Grenzen des Glacier National Park. Die Plätze sind schnell ausgebucht, also sichern Sie sich rechtzeitig einen Sitzplatz im Aussichtswagen, bevor dieser zweistündige Abschnitt beginnt. Der westwärts fahrende Empire Builder kommt kurz vor 21 Uhr in Whitefish an. Der Zug bringt Sie auf einer kurzen Fahrt in die Stadt Whitefish, wo Sie den Zug nach Hause nehmen können.

In Chicago und Minneapolis steigen die Fahrgäste in den frühen Morgenstunden in die Züge und kommen am nächsten Tag wieder zu Hause an. Minneapolis ist um 8:00 Uhr und Chicago um 3:55 Uhr.

Amtrak-Züge können anhalten, um Güterzügen die Vorfahrt zu gewähren, da Verspätungen an der Tagesordnung sind.

Kosten im Vergleich zu Flugtickets

Amtrak- und Flugtarife sind je nach Saison sehr unterschiedlich. Diejenigen, die weniger Zeit und Geld investieren möchten, werden Flugreisen bevorzugen.

Allerdings können Sitze in den Fernbussen von Amtrak billiger sein als bei den Fluggesellschaften. Ein Beispiel: Ende August kostete eine Amtrak-Rundreise (Reisebus) von Chicago nach Whitefish 286 $, während der günstigste Flugpreis für die Hin- und Rückreise vom nahe gelegenen Kalispell 336 $ betrug.

Roumets, die Schlafwagenabteile von Amtrak, bieten normalerweise Platz für eine oder zwei Personen, obwohl einige Suiten mit Familienzimmern” zwei Erwachsene und zwei Kinder beherbergen können. Einige Zimmer haben eine eigene Toilette.

Die meisten Zimmer verfügen über zwei Sitze und einen Tisch. Die Sitze lassen sich nachts in das darunter liegende Bett herunterklappen. Die Etagenbetten können von der Decke heruntergeklappt werden, und das Bad und die Dusche befinden sich auf dem Flur. In den Zimmerpreisen ist ein Vollwertmenü im Speisewagen enthalten.

Die Übernachtungspreise variieren je nach Saison, Reisedauer und angebotenen Einrichtungen. Zwischen Chicago und Whitefish liegen die Zimmerpreise zwischen 400 und 1200 $; ab Minneapolis zwischen 300 und 800 $; und ab Portland und Seattle zwischen 200 und 500 $.

Bitte beachten Sie, dass der Zimmerpreis für eine Reise gilt, wenn Sie als Paar reisen. Zum Beispiel kann ein Passagier mit Zimmer für Hin- und Rückfahrt für die Strecke Chicago – Whitefish 862 $ bezahlen, während ein Paar 1.216 $ zahlen würde.

Anders als bei Fluggesellschaften umfasst die Freigepäckmenge bei Amtrak zwei Handgepäckstücke und zwei aufgegebene Gepäckstücke.

Bodentransport

Bodentransport ist an jeder Amtrak-Haltestelle möglich, aber die Verbindung nach Whitefish ist die einfachste. Drei große Autovermietungen haben Büros in der Nähe des Bahnhofs. Eine Autovermietung befindet sich einen kurzen Fußweg vom Bahnsteig East Glacier entfernt. Das Izaak Walton Inn in Essex betreibt eine kleine Autovermietung für Gäste.

Der Whitefish Shuttle verkehrt täglich zwischen Whitefish Hotels oder Fahrradverleihern und dem Park. Der Preis für die Hin- und Rückfahrt beträgt 75 $ pro Person.

Im Glacier Park gibt es zwei Shuttle-Betriebe. Der eine wird von einem privaten Anbieter gegen eine Gebühr betrieben, der andere ist ein kostenloser Shuttle des Parkdienstes, der Sehenswürdigkeiten miteinander verbindet. Erkundigen Sie sich nach der Verfügbarkeit dieser saisonalen Dienste.

Unterkünfte

Der Parkdienst betreibt acht Lodges und zwei Chalets im Hinterland. Diese Unterkünfte sind in der Regel schon Monate im Voraus ausgebucht, daher sollten Sie vor allem in den Sommermonaten rechtzeitig buchen. Außerdem gibt es in Whitefish zahlreiche Hotels, Lodges und B&B-Unterkünfte. Einige Gasthöfe bieten einen Transport zum und vom Amtrak-Bahnhof an.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button