Amerika

Unglaublich Unglaubliche Fahrgeschäfte in Disneyland

Betsy schreibt seit fast zwei Jahrzehnten als Tripsavvy-Bundesstaatenexpertin über Kalifornien.

people writing the Incredicoaster at Disneyland

Bis 2018 hieß diese Achterbahn im Disneyland California Screamin’. Sie sieht aus wie eine nostalgische Holzachterbahn, aber darunter verbirgt sich eine moderne Stahlachterbahn, die Schreie auslöst. Sie fällt 108 Fuß tief und dreht sich um 360 Grad. Das Lustigste an ihr ist der Start. Anstatt mit dem Auto auf die Spitze des Hügels zu fahren, wird man vom Start weg beschleunigt.

Das hat sich auch nicht geändert, als die anspruchsvollste Achterbahn im Disneyland Resort zu einer unglaublichen Achterbahn wurde. Was sich geändert hat, ist das Thema der Fahrt. Sie folgt nun der unglaublichen Familie bei ihrem Wettlauf zur Rettung von Baby Jack-Jack. Zu den Änderungen gehört auch eine geänderte Umzäunung, die mehr Platz für visuelle Elemente bietet.

Die Kritiken zu Incredible sind gemischt, aber viele sagen, dass es bei Nacht besser ist. Es wird bemängelt, dass die Strecke und die Autos nicht verändert wurden, dass sie nicht spannend genug sind und dass die Imagineers das Thema nicht umgesetzt haben.

Was Sie wissen sollten

Incredicoaster at Disney California Adventure

  • Standort: Pixar Pier
  • Bewertung: ★★★★★
  • Höchstmaß: 122 cm (48 Zoll)
  • Fahrzeit: 4 Minuten
  • Empfehlungen: Jeder, der Achterbahnen mag und die Höhenbegrenzung einhält
  • Spaßfaktor: Mäßig bis hoch.
  • Wartefaktor: hoch. Nutzen Sie FastPass, um Zeit in der Schlange zu sparen, oder stellen Sie sich für Paraden und Abendshows in die Schlange. Kindertausch ist möglich. Fahrgeschäfte haben eine Einzelfahreroption, damit Sie schneller fahren können. Die Mitarbeiter des Parks setzen Einzelfahrer ein, um sonst leere Plätze zu füllen. Dies kann die Wartezeit erheblich verkürzen, wenn Sie sich während der Fahrt vom Rest der Gruppe trennen möchten.
  • Furcht-Faktor: Mäßig
  • Hurkey – Ruckelfaktor: hoch. Nicht geeignet für Personen mit Nacken- oder Rückenproblemen, Herzproblemen oder schwangeren Müttern.
  • Übelkeitsfaktor: mittel bis hoch. Die Fahrt ist sanft, nicht viel Bewegung von Seite zu Seite
  • Sitzplätze: 6 Wagen pro Zug. Jeder Personenwagen hat zwei Reihen mit je zwei Sitzen, also insgesamt 24 Sitze pro Wagen. Jeder Fahrgast hat einen Sicherheitsgurt, der von oben herabfällt. Sie steigen aus und ein.
  • Barrierefreiheit: Sie müssen selbst oder mit Hilfe einer Begleitperson aus Ihrem Rollstuhl oder ECV in den Wagen umsteigen. Steigen Sie mit allen anderen ein, gehen Sie zum Aufzug und fragen Sie ein Mitglied des Personals, wie Sie einsteigen können. Servicetiere sind nicht erlaubt.

So haben Sie mehr Spaß

California Screamin'

  • Diese rasante, sich drehende Fahrt wird Sie für einen Moment auf den Kopf stellen.
  • Legen Sie Ihre Brille und Ihren Hut ab, bevor Sie einsteigen. Und seien Sie nicht die peinliche Person, deren Tasche aus dem Wagen fällt und eine automatische Abschaltung erzwingt. Das ist im August 2016 tatsächlich passiert, was dazu führte, dass der Fahrer etwa 45 Minuten lang festsaß.
  • Damit die Fahrt in der Schleife noch mehr Spaß macht, sollten Sie nicht die Augen schließen. Schauen Sie stattdessen auf den Pixar Pier und beobachten Sie, wie sich der Horizont dreht. Das ist genauso schwindelerregend wie der Ziegen-Trick von Big Thunder Mountain.
  • Der Rücksitz ist unbequem und rau. Wenn Sie das vermeiden wollen, fragen Sie ein Mitglied des Personals, ob Sie in der ersten Reihe des nächsten Wagens warten können.
  • Einfach lächeln. Fotos von der Fahrt werden gegen Ende gemacht.
  • Der Incredicoaster ist eine lustige Fahrt bei Nacht.
  • Wie die meisten Fahrgeschäfte am Paradise Pier schließt auch der Incredicoaster früh am Tag, wenn die World of Color Show läuft. Schauen Sie auf den Tagesplan, damit Sie nicht zu lange warten und etwas verpassen.

Wissenswertes

View from Incredicoaster

Als er gebaut wurde, war der 6.072 Fuß lange Lkw der viertlängste der Welt. Die Startdrossel beschleunigt das Fahrzeug in nur 4,7 Sekunden von 0 auf 55 Meilen pro Stunde. Sie sieht aus wie eine Holzachterbahn, aber das ist nur eine Illusion. In Wirklichkeit handelt es sich um eine Stahlschienen-Achterbahn.

Bei der Eröffnung war die Achterbahn mit einer goldenen Micky-Maus-Silhouette auf der Stützstruktur versehen. Im Jahr 2009 ersetzten die Imagineers die Silhouette durch einen einfachen Kreis mit der Sonne darin und verlegten Mickeys Silhouette in Mickey’s Fun Wheel.

Der Incredicoaster (damals California Screamin’ genannt) war eine Fahrt, bei der 2016 jemand einen Selfie-Stick auf halber Strecke herauszog, was das Sicherheitssystem dazu zwang, die Anlage abzuschalten und Fotoausrüstung im gesamten Park zu verbieten. LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button