Amerika

Walbeobachtung in Kalifornien

Betsy schreibt seit mehr als 20 Jahren über Kalifornien und ist Expertin von Tripsavvy für diesen Bundesstaat.

Michelai Graham ist eine Technologie- und Wirtschaftsreporterin, die bereits für das Urban Institute und Scoop News gearbeitet hat. Sie berichtet für AfroTech, Lifewire und The Plug.

Whale Watching Near Monterey Bay, California

Walbeobachtungen sind in Kalifornien eine beliebte Touristenaktivität, und es ist kein Wunder, warum. Einige der größten Säugetiere der Welt wandern an der Küste entlang, fressen in Küstennähe und schwimmen in den Buchten – es gibt also jede Menge Meeresleben zu sehen.

Wann kann man in Kalifornien Wale beobachten?

Die einzelnen Arten haben ihre eigenen Jahreszeiten, aber wenn Sie wissen, wann und wo Sie suchen müssen, können Sie fast jederzeit Wale vor der kalifornischen Küste sehen. Schauen Sie im Whale-Watching-Kalender Ihres Reiseführers nach, um herauszufinden, wann Sie mit Ihrem Führer zu den Walen und Delfinen Kaliforniens fahren können.

Im folgenden Leitfaden finden Sie lokale Tipps, Links zu Kreuzfahrten, lokale Walfestivals und Orte, an denen Sie die Wanderung von Land aus beobachten können.

Whale watching in Monterey Bay, California

Walbeobachtungs-Kreuzfahrten in Kalifornien

Walbeobachtungs-Kreuzfahrten reichen von zweistündigen Ausflügen ab örtlichen Häfen bis hin zu mehrtägigen Fahrten nach Baja, Mexiko. Im Winter werden sie von Häfen und Anlegestellen entlang der gesamten kalifornischen Küste angeboten.

Die Qualität der Walbeobachtungstouren ist unterschiedlich. Ein paar Fragen helfen Ihnen, die für Sie am besten geeignete Tour zu finden.

  • Sind die Boote von der Küstenwache zertifiziert?
  • Verwenden sie ein Sichtungsnetz?
  • Werden Naturforscher an Bord sein? Welche Ausbildung haben sie?
  • Wie lange dauert die Fahrt?
  • Was ist an Bord vorhanden? Gibt es eine Bordküche oder eine Snackbar, oder muss ich mein eigenes Essen mitbringen?
  • Gibt es genügend Sitzgelegenheiten?
  • Sind Sie Mitglied der Whale Watching Operators Association?
  • Wenn ich keine Wale sehe, fahren Sie dann noch einmal kostenlos mit mir raus?
  • Neben all den technischen Details ist auch die Erfahrung der Kunden von entscheidender Bedeutung. Bewertungen von Whale-Watching-Unternehmen finden Sie auf Yelp oder Tripadvisor.

Ist eine Walbeobachtungstour Ihre Zeit wert?

An einem guten Tag wird jeder, der schon einmal an Bord war, diese Frage mit “Ja” beantworten. Allerdings kann die Walbeobachtung Stunden in Anspruch nehmen, die man mit etwas anderem verbringen könnte. An Tagen, an denen nur wenige (oder, noch schlimmer, gar keine) Wale gesichtet werden, ist es wahrscheinlich nicht die beste Art, seine Zeit zu verbringen.

Es ist schwierig, diese Frage für alle zu beantworten, da jeder Mensch andere Prioritäten setzt, aber diese Vorschläge werden Ihnen helfen, die für Sie beste Entscheidung zu treffen. Erkundigen Sie sich bei einem oder zwei Unternehmen in dem Gebiet, das Sie verlassen möchten, nach aktuellen Sichtungen. Wenn Sie sich den Wal-Sichtungsbericht eines Unternehmens ansehen, bedenken Sie, dass er für einen ganzen Tag gilt und möglicherweise mehrere Fahrten umfasst.

Überlegen Sie, wie wichtig Ihnen die Möglichkeit, Wale zu sehen, im Vergleich zu anderen Aktivitäten ist.

A killer whale swims in Monterey Bay, California.

Tipps für eine angenehme Walbeobachtungstour

  • Haben Sie die richtigen Erwartungen. Wildtiere tauchen nicht auf Kommando auf. An manchen Tagen werden Sie vielleicht gar keine Wale sehen, an anderen Tagen dafür mehrere.
  • Ziehen Sie sich warm und mehrschichtig an. Im Meer ist es das ganze Jahr über kälter als am Strand. Rechnen Sie mit einer Temperaturspanne von 20-30°F.
  • Im Winter sollten Sie Handschuhe oder Fäustlinge mitbringen. Falls Sie sie vergessen, sind saubere Socken ein guter Ersatz.
  • Auch wenn es nicht regnet, können einige der kleineren Boote ganz schön spritzen. Nehmen Sie eine wasserdichte Jacke mit Kapuze mit.
  • Tragen Sie bei jedem Wetter Sonnenschutzmittel. Selbst wenn Sie im Schatten sitzen, werden 60 % der Sonnenstrahlen vom Wasser reflektiert, und selbst an bewölkten Tagen können Sie einen Sonnenbrand bekommen.
  • Je früher am Morgen Sie losfahren, desto ruhiger ist die Fahrt. Der Wind wird oft stärker und verursacht später am Tag Unterbrechungen.
  • Wenn Sie zu Reisekrankheit neigen, nehmen Sie für alle Fälle Ihre Lieblingsmedizin mit. Vom Ufer aus sieht das Wasser vielleicht ruhig aus, aber der Seegang lässt die Bootsfahrt wie eine Achterbahn erscheinen. Andernfalls könnte es ein paar elende Stunden werden.
  • Tragen Sie eine Sonnenbrille. Die Blendung durch das Wasser kann Kopfschmerzen verursachen.
  • Tragen Sie einen Hut oder ein Visier, aber befestigen Sie es mit einem Clip oder Kinnriemen. Wenn der Wind weht, ist er für immer verschwunden.
  • Kleine Kinder können sich auf Walbeobachtungstouren langweilen. Nehmen Sie etwas mit, um sie zu unterhalten. Achten Sie darauf, dass sie genügend warme Kleidung dabei haben. Der kalte Wind auf dem Deck dämpft den Enthusiasmus selbst der aufgeregtesten Kinder.
  • Ein Fernglas ist nicht notwendig. In einigen Artikeln über die Walbeobachtung wird empfohlen, Wale mitzubringen, aber diese Autoren waren vielleicht noch nie auf einem Boot, um nach Walen zu suchen. Wale suchen ihre Umgebung ab, um sie zu finden, und tauchen schnell auf und verschwinden wieder. Auf einem fahrenden Boot ist es unwahrscheinlich, dass Sie ein Fernglas bekommen, bevor sie weg sind.

The Point Reyes Lighthouse

Walbeobachtung in Kalifornien vom Land aus

Wale, die unterwegs sind, halten sich am ehesten an den “vorspringenden” Teilen der Küste auf. Orte, die “Point” im Namen tragen, sind ebenso wie die meisten Leuchttürme an der Küste eine gute Wahl.

Die beste Möglichkeit, Wale zu sehen, ist, die Meeresoberfläche abzusuchen. Halten Sie Ausschau nach Ausläufern (Wasserspritzern). Wenn Sie sie gesehen haben, schauen Sie in alle Richtungen, um zu sehen, ob sie wieder auftauchen. Daran können Sie erkennen, in welche Richtung er sich bewegt. Im Allgemeinen ziehen die Wale im Winter nach Süden und im Frühjahr nach Norden. Sie schwimmen mit einer Geschwindigkeit von etwa 5 Meilen pro Stunde, das entspricht der Geschwindigkeit eines Kindes auf einem Fahrrad. Halten Sie ein Fernglas bereit, um die Wale aus der Nähe betrachten zu können, sobald Sie herausgefunden haben, wo sie sich aufhalten.

Grauwale schwimmen normalerweise in Zyklen von drei bis fünf Schlägen im Abstand von 30 Sekunden und tauchen dann drei bis sechs Minuten lang. Oft zeigen sie kurz vor dem Abtauchen ihre Schwanzflossen. Wenn sie knapp unter der Oberfläche schwimmen und hoch genug sind, dass Sie die Oberfläche sehen können, hinterlassen sie beim Vorbeiflug möglicherweise eine “Spur” aus kreisförmigen, ruhigen Flecken auf ihrem Gesicht, so dass Sie sie leichter verfolgen können.

Gute Orte, um vor der kalifornischen Küste nach Walen Ausschau zu halten, sind in den oben aufgeführten regionalen Walbeobachtungsführern zusammengefasst.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button