Amerika

Was bedeuten diese Golf-Scoring-Bedingungen (Birdies, Bogeys, Pars)?

Brent Kelley ist ein preisgekrönter Sportjournalist und Golfexperte mit über 30 Jahren Erfahrung im Print- und Online-Journalismus.

golfer rolling her ball into the hole

Sie sind neu im Golfsport und hören immer wieder Hinweise auf Birdies, Bogeys, Eagles und Pars. Was sind das überhaupt? Was bedeuten diese Begriffe für die Punktevergabe beim Golf?

All diese (und andere) Begriffe sind Bezeichnungen für verschiedene Arten von Scores auf einzelnen Golflöchern.

Beginnen Sie mit Par und gehen Sie von dort aus, um die Namen von Golfscores zu verstehen

Bei der Beschreibung von Golfspielbedingungen beginnen wir mit PAR, weil alle anderen Bezeichnungen für Golfspielstände in Bezug auf PAR definiert sind. Der Begriff “PAR” bezieht sich auf die Anzahl der Schläge, die ein erfahrener Golfer benötigt, um ein einzelnes Loch auf einem Golfplatz zu spielen.

Golflöcher unterschiedlicher Länge erfordern mehr oder weniger Schläge des Golfspielers. Unabhängig von der Länge erlaubt der Nennwert des Lochs immer zwei Putts. So würde ein Experte bei einem 150-Yard-Loch erwarten, dass er das Grün vom Abschlag aus trifft, zwei Putts braucht und drei Schläge benötigt, um das Loch zu beenden. Daher wird ein solches Loch als PAR-3 bezeichnet.

Alle Löcher auf einem Golfplatz werden als PAR-3, PAR-4 oder PAR-5 eingestuft (PAR-6-Löcher gibt es auch, sind aber selten).

Ein sehr guter Golfer oder ein sehr glücklicher Golfer kann das Loch mit weniger Schlägen als Par schaffen (genannt “Under Par”). Und natürlich sind die meisten von uns keine Golf-“Experten”. Die meisten Löcher erfordern also mehr Schläge als Par (genannt “Over Par”).

An dieser Stelle kommen andere Begriffe wie Birdies, Eagles und Bogeys ins Spiel. Sie beschreiben die Leistung eines Golfspielers auf dem Loch im Verhältnis zum Par auf dem Loch.

  • Ein Birdie ist ein Ergebnis von einem unter Par auf einem Loch (z. B. ein Ergebnis von vier auf einem Par-5).
  • Ein Bogey ist 1 unter Par auf dem Loch.
  • Ein Eagle ist 2 unter Par für das Loch.
  • Ein Doppel-Bogey ist 2 über dem Loch.
  • Ein Doppel-Eagle (sehr selten) ist 3 unter Par (auch “Albatros” genannt).
  • Ein Triple-Bogey ist 3 über dem Loch.

Da das Par-5-Loch das höchste PAR ist, das die meisten Golfer jemals sehen, gibt es eine Grenze, wie weit ein Golfer unter Par gehen kann. Ein Hole-in-One, bei dem der Ball mit dem ersten Schlag im Loch landet, wird jedoch auch als “Ass” bezeichnet. (Bei einem Par-5-Loch bedeutet ein Ass, dass der Golfer an diesem Loch 4 unter Par liegt, und ja, Golfer haben sogar einen Begriff dafür: Kondor).

Spielstände über PAR können weiter steigen. Und fügen Sie einfach weitere Präfixe hinzu, wie Quadrilateral Bogey, Quintuple Bogey, usw. Ich hoffe, Sie werden dieses Wissen nie brauchen.

Die tatsächliche Anzahl der Schläge, die zu diesen Golfergebnissen führen

Die folgenden Begriffe bedeuten die tatsächliche Schlagzahl für Löcher mit einem PAR von 5, 4 oder 3.

Par 5-Löcher

  • Double Eagle: auf einem Par 5 bedeutet das Loch in 2 Schlägen
  • Eagle: Sie haben das Loch mit 3 Schlägen geschafft
  • Birdie: Sie haben das Loch mit 4 Schlägen geschafft
  • Par: Sie haben das Loch mit 5 Schlägen geschafft
  • Bogey: Sie haben das Loch mit 6 Schlägen geschafft
  • Double Bogey: Sie haben das Loch mit 7 Schlägen beendet
  • Triple Bogey: Sie haben das Loch mit 8 Schlägen beendet

Par-4-Loch

  • Double Eagle: Bei einem Par 4 haben Sie das Loch mit 1 Schlag beendet.
  • Eagle: Sie haben das Loch mit 2 Schlägen geschafft
  • Birdie: Sie haben das Loch mit 3 Schlägen beendet
  • PAR: Sie haben das Loch mit 4 Schlägen beendet
  • Bogey: Sie haben das Loch mit 5 Schlägen beendet
  • Double Bogey: Sie haben das Loch mit 6 Schlägen beendet
  • Triple Bogey: Du hast das Loch mit 7 Schlägen beendet

Par 3-Löcher

  • Doppel-Eagle: Double Eagle ist auf PAR-3-Löchern nicht möglich (3 unter Score auf PAR-3 ist Null)
  • Eagle: Sie haben das Loch in 1 Schlag beendet – Hole in One
  • Birdie: Sie haben das Loch mit 2 Schlägen beendet
  • PAR: Sie haben das Loch mit 3 Schlägen beendet
  • Bogey: Sie haben das Loch mit 4 Schlägen beendet
  • Double Bogey: Sie haben das Loch mit 5 Schlägen beendet
  • Triple Bogey: Sie haben das Loch mit 6 Schlägen beendet

Beachten Sie, dass Hole-in-one oder Ass mit diesen Begriffen bezeichnet wird, nicht Double Eagle (PAR-4) oder Eagle (PAR-3). Warum sollte man Double Eagle oder Eagle verwenden, wenn man es auch Hole-in-One nennen kann?

Noch eine Anmerkung zu den alternativen Begriffen für “Double Eagle”: Albatros ist der bevorzugte Begriff in den meisten Teilen der Golfwelt. Double Eagle ist der bevorzugte Begriff in den Vereinigten Staaten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button