Amerika

Was ist eine Nummer für bekannte Reisende und was kann man mit ihr tun?

Jillian Dara ist freiberufliche Journalistin und Faktencheckerin. Ihre Arbeiten sind in Travel + Leisure, USA Today, Michelin Guides, Hemispheres, Dujour und Forbes erschienen.

Passenger having their boarding pass scanned

Photoalto / Getty Images

Die Known Traveler Number (KTN), auch bekannt als Trusted Traveler Number, ist eine Nummer, die von der U.S. Transportation Security Administration (TSA), dem Department of Homeland Security (DHS) oder dem Department of Defense (DOD) vergeben wird. Diese Nummer zeigt an, dass Sie vor dem Einchecken für einen Flug einer Zuverlässigkeitsüberprüfung oder einer anderen Überprüfung unterzogen wurden.

Durch die Angabe einer KTN bei der Buchung einer Fluggesellschaft erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass Sie die Precheck-Sicherheitskontrollen der TSA an teilnehmenden US-Flughäfen nutzen können, erheblich. Mit der KTN können Sie außerdem an ausgewählten Flughäfen eine beschleunigte Zollabfertigung in Anspruch nehmen, wenn Sie Global Entry-Mitglied sind.

Wie erhalte ich eine Nummer für bekannte Reisende?

Der einfachste Weg, eine KTN zu erhalten, ist die Anmeldung für das PreCheck- oder das Global Entry-Programm. Wenn Ihr Antrag genehmigt wird, erhalten Sie eine KTN. Die Global Entry KTN ist mit Ihren Reisepassdaten verknüpft, während die PreCheck KTN nur mit den persönlichen Daten verknüpft ist, die Sie bei der Anmeldung angegeben haben. Teilnehmende Fluggesellschaften können den PreCheck-Status für Vielflieger anbieten. Die Fluggesellschaften weisen diesen Reisenden eine KTN als Teil ihres Verfahrens zu. Angehörige der Streitkräfte im aktiven Dienst können ihre DOD-Identifikationsnummer als KTN verwenden.

Sie können auch selbst einen Antrag auf Precheck oder Global Entry stellen. US-Bürger zahlen 85 US-Dollar für eine fünfjährige PreCheck-Mitgliedschaft und 100 US-Dollar für eine fünfjährige Global Entry-Mitgliedschaft. (Tipp: Die nicht erstattungsfähigen Gebühren müssen unabhängig davon gezahlt werden, ob Sie für PreCheck oder Global Entry zugelassen werden). Wenn Sie häufig außerhalb der USA unterwegs sind, ist Global Entry neben dem KTN möglicherweise die bessere Wahl. Es bietet auch Zugang zu einer schnelleren Zollabfertigung an bestimmten Flughäfen.

Wie verwende ich meine Bekannte Reisenden-Nummer?

Wenn Sie Ihre KTN über das PreCheck-Programm der TSA erhalten haben, müssen Sie sie bei jeder Buchung eines Fluges mit einer teilnehmenden Fluggesellschaft zu Ihrem Buchungseintrag hinzufügen. Wenn Sie Flüge über ein Reisebüro buchen, geben Sie dem Reisebüro Ihre KTN. Wenn Sie einen Flug online oder per Telefon buchen, können Sie die KTN auch selbst hinzufügen.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Dokuments sind die teilnehmenden Fluggesellschaften

  • Aeromexico
  • Air Canada
  • Air France
  • Indische Fluggesellschaft
  • Air Serbia
  • Alaska Fluggesellschaften
  • Alitalia
  • All Nippon Airways
  • Allegiant Air
  • Amerikanische Fluglinien
  • Aruba Fluggesellschaften
  • Asiana Fluggesellschaften
  • Österreichische Fluglinien
  • Vögel
  • Azul Fluggesellschaften
  • Boutique Fluggesellschaften
  • Britische Fluglinien
  • Brüsseler Fluggesellschaften
  • Cape Air
  • Cathay Pacific Fluggesellschaften
  • China Fluggesellschaften
  • Condor Fluggesellschaften
  • Contour Fluggesellschaften
  • Copa Fluggesellschaften
  • Delta-Luftlinien
  • Eastern Airlines
  • Edelweiss Air
  • Elite Fluggesellschaften
  • Emirates
  • Etihad Fluggesellschaften
  • Eva Luft
  • Finnair
  • Flycana
  • Frontier Fluggesellschaften
  • Hawaiianische Fluggesellschaften
  • Icelandair
  • Fluggesellschaften InterCaribbean
  • Interjet
  • Japanische Fluglinien
  • JetBlue Fluggesellschaften
  • Key Lime Air
  • KLM Royal Dutch Airlines
  • Korea Air
  • Luftansa
  • Miami Air International
  • Norwegische Fluggesellschaft
  • Pal Express
  • Philippinische Luft
  • Porter Fluggesellschaften
  • Qantas
  • Katar-Fluggesellschaften
  • Skandinavische Fluggesellschaften
  • Seaborne Fluggesellschaften
  • Silber Fluggesellschaften
  • Singapur Fluggesellschaften
  • Südliche Fluglinien Express
  • Southwest Airlines
  • Spirit Fluggesellschaften
  • Sun Country Fluggesellschaften
  • Sunshine Fluggesellschaften
  • Sunwing Fluggesellschaften
  • Quick Air
  • Internationale Schweizer Fluglinien
  • Schnelle Luft
  • Tap Air Portugal
  • Türkische Fluglinien
  • Vereinigte Fluglinien
  • Jungfrau Atlantik
  • Vivaaerobus
  • Volaris
  • WestJet
  • World Atlantic
  • Xtra Airways

Wenn Sie im Rahmen des Global Entry-Programms oder aufgrund Ihres Status als Angehöriger der US-Streitkräfte einen KTN-Status haben, müssen Sie diesen bei jeder Buchung einer Fluggesellschaft verwenden.

Warum erhalte ich nicht jedes Mal den PreCheck-Status?

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie die PreCheck-Kontrollspur trotz eines KTN nicht benutzen können. Zum Beispiel:.

Die TSA vergibt den PreCheck-Status möglicherweise nicht an registrierte Reisende, um die Sicherheitskontrollen zu randomisieren.

Die Daten, die Sie beim Kauf Ihres Tickets eingegeben haben, stimmen möglicherweise nicht mit den bei der TSA, dem DHS oder dem DOD gespeicherten Daten überein. Ihr Vorname, zweiter Vorname, Nachname und Ihr Geburtsdatum müssen genau übereinstimmen.

Möglicherweise haben Sie Ihre KTN beim Kauf Ihres Tickets falsch eingegeben.

Die KTN ist möglicherweise nicht in Ihrem Vielfliegerprofil gespeichert. Oder Sie haben sich vor dem Online-Kauf des Tickets nicht bei Ihrem Vielfliegerkonto angemeldet.

Wenn Sie Ihre Tickets über ein Reisebüro wie Expedia oder eine Website eines Drittanbieters gekauft haben, wurde die KTN möglicherweise nicht an die Fluggesellschaft weitergegeben. Rufen Sie am besten die Fluggesellschaft an und vergewissern Sie sich, dass die KTN in Ihren Buchungsdatensatz eingegeben wurde. Tun Sie dies, bevor Sie für Ihren Flug einchecken.

Sie wissen vielleicht nicht, dass Sie Ihre KTN nicht eingeben können, wenn Sie Ihr Ticket online kaufen. Dies geschieht manchmal bei Online-Reise-Websites (Websites von Drittanbietern).

Wie Sie Probleme lösen können

Wenn Sie eine KTN verwenden, müssen Sie sie auch verwenden. Achten Sie beim Online-Kauf von Flugtickets immer auf das Feld KTN. Sobald Sie den Kauf abgeschlossen haben, wenden Sie sich an die Fluggesellschaft.

Überprüfen Sie Ihre Reisedokumente (Führerschein, amtlicher Lichtbildausweis und/oder Reisepass), um sicherzustellen, dass Ihr vollständiger Name und Ihr Geburtsdatum mit den bei der TSA oder dem DHS angegebenen Daten übereinstimmen. Speichern Sie die KTN im Datensatz Ihres Vielfliegerkontos. Überprüfen Sie regelmäßig Ihr Vielflieger-Kontoprofil, um sicherzustellen, dass die KTN immer noch korrekt eingegeben ist. Suchen Sie jedes Mal, wenn Sie ein Ticket kaufen, nach dem KTN-Feld und geben Sie Ihre KTN ein. Rufen Sie die Fluggesellschaft vor dem Check-in-Datum an, um sich zu vergewissern, dass die KTN Ihrem Buchungssatz hinzugefügt wurde.

Wenn Sie Ihr Ticket ausdrucken, sehen Sie in der oberen linken Ecke die Buchstaben “TSA pre”. Diese Buchstaben zeigen an, dass Sie für den Precheck-Status Ihres Fluges ausgewählt wurden. Wenn Sie für Precheck registriert sind, aber auf Ihrem Ticket kein “TSA Pre” sehen, rufen Sie bitte Ihre Fluggesellschaft an. Ein Reservierungsmitarbeiter kann Ihnen helfen, das Problem zu lösen. Denken Sie daran, dass die TSA nicht immer den PreCheck-Status auswählt, auch wenn Sie für das PreCheck-Programm angemeldet sind.

Wenn beim Check-in oder am Flughafen ein Problem auftritt, wenden Sie sich so bald wie möglich an die TSA, um herauszufinden, was passiert ist. Dem Wall Street Journal zufolge speichert die TSA die PreCheck-Daten nur für drei Tage nach einem Flug, Sie müssen also schnell handeln.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button