Amerika

Wetter in Big Bear, Kalifornien: Klima, Jahreszeiten, Durchschnittstemperatur

Carrie Bell stammt aus Kalifornien und berichtet seit über einem Jahrzehnt über Reisen, Unterhaltung und Hochzeiten. Derzeit ist sie die Los Angeles-Expertin für TripSavvy.

Jillian Dara ist freiberufliche Journalistin und Faktencheckerin. Ihre Arbeiten sind in Travel + Leisure, USA Today, Michelin Guides, Hemispheres, DuJour und Forbes erschienen.

Fall at Big Bear Lake

Brady Enger/ Besuch Big Bear

Big Bear liegt etwa 99 Meilen von der Innenstadt von Los Angeles entfernt im Herzen der San Bernardino Mountains auf einer Höhe von 6.752 Fuß über dem Meeresspiegel und ist eines der wenigen Reiseziele in Südkalifornien, wo Besucher vier traditionelle und unterschiedliche Jahreszeiten erleben können. Das Gebiet ist das ganze Jahr über für Besucher geöffnet, und saisonale Schließungen gibt es nur sehr selten. Stattdessen variieren die alpinen Abenteuer, die die Reiseroute eines Reisenden mit Besuchen malerischer Bergspielplätze füllen, stark, je nachdem, wann Sie kommen. Das Bear Mountain Resort zum Beispiel verlagert seinen Schwerpunkt vom Skifahren auf Mountainbike-Parks, wenn der Schnee schmilzt.

Der Winter bringt Schnee, und Schnee bedeutet Skifahren, Snowboarden, heiße Getränke und abendliche Lagerfeuer. Der späte Frühling lädt zum Wandern inmitten von Wildblumen ein, da der meiste jährliche Niederschlag von November bis April abnimmt. Der Sommer ist die heißeste Zeit des Jahres, wenn die Touristen in Scharen zu den Seen strömen, um Wassersport zu treiben und zu angeln, und zu den Berggipfeln, um an den längsten Tagen des Jahres Rad zu fahren und zu wandern. Selbst im Juli sind die Nächte meist frostig. Der Herbst färbt die Gegend in feurige Farben, wenn sich die Blätter verfärben, aber leider wüten in diesen Tagen allzu oft die Brände, denn es ist gleichzeitig auch die Zeit der Waldbrände. (Das wirklich Beängstigende ist, dass die zweite Hälfte der Saison am Ende des Sommers 2020 beginnt und mit jedem Jahr etwas länger zu dauern scheint).

Dieser Leitfaden soll den Reisenden, die es wünschen, über die Grundlagen des Wetters und des Klimas im Großraum Big Bear aufklären, zu dem Big Bear und die kleinen Gemeinden Big Bear Lake Village, Fawnskin und Minnellusa gehören, wo sich die meisten Touristen aufhalten. Es wird Ihnen helfen, die beste Zeit für Ihren Urlaub dort zu planen.

Schnelle Fakten zum Klima

  • Wärmster Monat: Juli (27,2 Grad Celsius)
  • Kältester Monat: Januar (47 F/ 8.3 C)
  • Nassester Monat: Februar (4,21 Zoll)
  • Trockenster Monat: Juni (0,02 Zoll Niederschlag)
  • Sonnigster Monat: Juni (14,4 Stunden durchschnittlicher Sonnenschein pro Tag)
  • Schneereichster Monat: Februar (18,1 Zoll Niederschlag)
  • Bester Monat zum Schwimmen: August (Wassertemperaturen um die 60 Grad)

Winter in Big Bear

Big Bear ist eines der beliebtesten Urlaubsziele der Südkalifornier, und viele ihrer Zuneigung sind immer noch da, wenn das Quecksilber fällt unter 50 Grad Fahrenheit (und unter 25 Grad Fahrenheit in der Nacht), die regen zurück, der Schnee beginnt zu kleben, die Pisten öffnen, und die Hot-Toddy-Party im Jacuzzi auf der fabelhaften Kabine Deck Die Partei beginnt. Der Himmel schüttet 11,4 Inch Niederschlag aus, im Durchschnitt 20,2 Inch in den letzten drei Monaten und 72,2 Inch Niederschlag bei einer durchschnittlichen jährlichen Niederschlagsmenge von 46,9 Inch. Die Skisaison dauert normalerweise von November bis März, aber sie beginnt früh und endet später. Winterwetter und kurvenreiche Bergstraßen können eine gefährliche und tückische Kombination sein, vor allem wenn Sie nicht regelmäßig mit vereisten, nassen oder schneebedeckten Straßen zu tun haben. Tipps zum Fahren im Winter finden Sie bei Visit Big Bear. Die aktuellen Straßenverhältnisse erfahren Sie im Big Bear Lake Visitors Center unter 800-424-4232 oder über die Cal-Trans Road Condition Hotline unter 800-427-7623. Anrufen.

Was Sie einpacken sollten: Ausrüstung für kaltes Wetter ist unerlässlich. Mützen, Schals, Handschuhe, Wollsocken, Thermounterwäsche, isolierte wasserdichte Stiefel, dicke Pullover und Kapuzenpullis sind auch in schneearmen Jahren hilfreich. Ski- und Snowboardausrüstungen können gemietet werden, aber wenn Sie besondere Bedürfnisse haben, packen Sie Ihre persönliche Ausrüstung ein. Legen Sie Reifenketten in den Kofferraum. Sie werden oft empfohlen und sind manchmal sogar notwendig. Auf diese Weise sind Sie vorbereitet, falls plötzlich ein großer, unerwarteter Sturm aufzieht.

Durchschnittstemperaturen nach Monat

  • Dezember: 48 f (8,8 c) / 21 f (-6,1 c)
  • Januar: 47 f (8,3 c) / 21 f (-6,1 c)
  • Februar: 47 f (8.3 c) / 22 f (-5.5 c)

Frühling in Big Bear

Der Frühling kann kalt sein. Gewöhnlich liegen die Temperaturen unter 60 Grad Fahrenheit, die Nächte sind immer noch in den 20er Jahren, und im März und April gibt es immer noch Regen- und Schneestürme, aber die meisten der wirklich schlechten Wetterlagen sind im Mai vorbei, und die Temperaturen steigen Ende April und im Mai in die 60er Jahre. Vielleicht sehen Sie dann auch die ersten Wildblumen, die den Boden betreten und uns begrüßen. Der See ist ab Mai mit dem Boot besser erreichbar.

Packen Sie ein: Wanderschuhe, Schneeschuhe oder feste Schuhe, eine nachfüllbare Wasserflasche, einen Hut mit Krempe, Wanderstöcke, Regenjacke/Windjacke (Regen ist dieses Jahr noch möglich). Wenn Sie vorhaben, auf Wanderungen zu gehen und Gipfel zu erklimmen. Investieren Sie auch in bequeme Kleidung aus schweißtreibenden und trocknenden Materialien wie Nylon und Polyester. Ebenso wichtig ist es, dass Sie Ihren Müll einpacken und mit in die Stadt nehmen, denn die Einheimischen nehmen ihre Philosophie des “keine Spuren hinterlassen” ernst.

Durchschnittstemperaturen nach Monat

  • März: 52 f (11,1 c) / 25 f (3,8 c)
  • April: 59 f (15 c) / 29 f (-1,66 c)
  • Mai: 68 F (20 C) / 36 F (2.2 C)

Big Bear Lake Landscape

Sommer in Big Bear

Eine weitere beliebte Saison für Besucher. Die meisten Aktivitäten, die Sie in dieser Zeit unternehmen können, drehen sich um den 2.971 Hektar großen See, einschließlich Bootfahren, Wasserski, Schwimmen und natürlich Angeln. Regenbogenforellen können das ganze Jahr über an den 22 Meilen Uferlinie geangelt werden, aber die meiste Action erleben die Angler in den Sommermonaten und können schließlich das Boot zu einem abgelegeneren Ort bringen, wenn das Wintereis vorüber ist. Forellenbarsche sind nach dem Laichen im Hochsommer besonders aggressiv. Dies ist auch die beste Jahreszeit für Kanalwelse. Einen Führer zu den besten Stellen finden Sie hier. Überraschenderweise gibt es im Juli und August meist mehrere Tage mit Nieselregen.

Was Sie mitbringen sollten: Bringen Sie Ihre Badesachen mit, denn die Wassertemperatur des Sees ist von Ende Juli bis Mitte September am wärmsten. Das heißt natürlich nicht viel, denn der See erreicht seinen Höchststand bei Mitte 60. Die Rettungsschwimmer arbeiten nur am Badestrand gegenüber dem Meadow Park und weisen darauf hin, dass kaltes Wasser die Körperwärme bis zu 25-mal schneller entziehen kann als kalte Luft und dass ein Wasserschock von unter 70 Grad einen Menschen in weniger als einer Minute töten kann. (Wir sagen nur: Schwimmen Sie verantwortungsbewusst.) Köder und Angelgeräte können gekauft oder gemietet werden, ebenso wie Skiausrüstung. Wenn Sie jedoch Lieblingsköder oder Glücksstöcke haben, bringen Sie sie mit. Wenn Sie eine oder zwei Wanderungen planen, packen Sie die bereits erwähnte Frühlingswanderausrüstung ein. Die Luft ist frischer, die Tiere sind lebendiger, und in vielen Fällen ist die Landschaft noch grün und blüht.

Durchschnittstemperaturen nach Monat

  • Juni: 76 F (24,4 C) / 42 F (5,55 C)
  • Juli: 81 F (27,2 C) / 48 F (8,8 C)
  • August: 80 F (26.6 C) / 47 F (8.3 C)

Herbst in Big Bear

Der Herbst ist warm und perfekt zum Apfelpflücken und zum Besuch des Apple Butter Festivals, das in den Enklaven am Fuße von Oak Glen und Yucaipa stattfindet. Etwas weiter unten auf dem Berg ist die Apfelsaison normalerweise von August bis November. Das ist auch die beste Zeit, um einen Blick durch das Laub zu werfen, wenn sich die Bäume bernsteinfarben, purpurrot und goldfarben färben. Das Wetter schlägt jedoch schnell nach Süden um und erreicht tagsüber Temperaturen von 60 Grad Celsius und nachts 30 Grad Celsius. Etwa zur gleichen Zeit nimmt die Wahrscheinlichkeit von Regenschauern und Schnee zu, vor allem im November.

Was Sie einpacken sollten: Selbst Mitte September sind die Nächte noch recht kühl, so dass es ratsam ist, einen leichten Pullover und eine gute Jacke einzupacken. Auch ein Regenschirm und ein Regenmantel sind keine schlechte Idee. Im November werden Sie Ihre Winterkleidung brauchen. Vermeiden Sie Badeanzüge, es sei denn, Ihr Mietobjekt oder Hotel verfügt über einen Whirlpool. Oder wenn Sie gerne in den Polarregionen tauchen.

Durchschnittstemperaturen nach Monat

  • September: 23,3 Grad (74 F) / 5,5 Grad (42 F)
  • Oktober: 64 F (17,7 C) / 33 F (,5 C)
  • November: 54 F (12,2 C) / 26 F (-3,3 C)

Monatliche Durchschnittstemperatur, Niederschlag und Sonnenstunden

Die monatliche Vorhersage für Tageshöchsttemperaturen (in Grad Fahrenheit), Niederschlag und Sonnenscheinstunden lautet wie folgt

Monatliche Durchschnittstemperatur, Niederschlag und Sonnenstunden
Temperatur (F) Niederschlag Morgengrauen
Januar 47 Grad 4,5 Zoll 10,2 Stunden
Feb. 47 Grad 3.9 in. 11 Stunden
März 52 Grad 2,7 in. 12 Stunden
4 Mo. 59 Grad 1 Zoll 13,1 Stunden
Mai 68 Grad 0.4 in. 14 Stunden
Juni 76 Grad 0.2 in. 14.4 Stunden
Juli 81 Grad 0.7 in. 14,2 Stunden
Aug. 80 Grad 1 Zoll 13,4 Stunden
September 74 Grad 0.4 in. 12,4 Stunden
Okt. 64 Grad Fahrenheit 9 Zoll 11,3 Stunden
November 54 Grad Fahrenheit 1,5 Zoll 10,4 Stunden
Dezember 48 Grad Fahrenheit 3 Zoll 9,9 Stunden

TripSavvy verwendet zur Untermauerung der Fakten in unseren Artikeln nur hochwertige, zuverlässige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Untersuchungen. Bitte lesen Sie unsere Redaktionsrichtlinien, um zu erfahren, wie wir die Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit unserer Inhalte gewährleisten.

Städtische Gewässer des Großen Bären. Das Risiko des Schwimmens und des kalten Wassers. 2019.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button