Amerika

Wichtige Tipps für die Anmietung eines Autos in Deutschland

Birge ist ein in Deutschland geborener Reiseschriftsteller, der in Berlin und Los Angeles lebt und für Zagat und Northstar Travel Media schreibt.

aerial view of cars driving over Lake Sylvenstein, Bavaria, Germany

Sie wollen ein Auto mieten und die deutsche Autobahn verlassen? Hier finden Sie hilfreiche Tipps, um die beste Autovermietung für Ihre Reise nach Deutschland zu finden. Der Prozess ist dem in anderen westlichen Ländern sehr ähnlich, aber diese Tipps werden Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Reise zu machen.

Schnelle Tipps

  • Suchen Sie nach einem Mietwagen, bevor Sie nach Deutschland reisen, und reservieren Sie Ihren Mietwagen im Voraus (idealerweise mindestens 14 Tage im Voraus). Sie erhalten einen günstigeren Preis, als wenn Sie erst bei Ihrer Ankunft buchen. Melden Sie sich bei den Newslettern der führenden Unternehmen (Hertz, Sixt usw.) an oder folgen Sie den sozialen Medien, um die besten Angebote zu erhalten. Als zusätzlichen Bonus werden Sie sich entspannter fühlen, wenn Sie wissen, dass Ihr Auto in Deutschland auf Sie wartet.
  • Deutsche Autos haben in der Regel ein manuelles Getriebe (Gangschaltung). Wenn Sie ein Automatikgetriebe bevorzugen, wenden Sie sich an die Autovermietung. In den meisten Fällen kann man Ihnen entgegenkommen. Dies kann, wie in vielen Fällen, mit einem Aufpreis verbunden sein.
  • Mietwagen sind an allen Flughäfen, den meisten größeren Bahnhöfen und anderen Orten in größeren Städten erhältlich.

Anforderungen an den Fahrer

  • Für die Anmietung eines Fahrzeugs in Deutschland ist ein gültiger Führerschein aus dem Bundesland Ihres Wohnsitzes erforderlich.
  • Besucher können sich auch einen internationalen Führerschein besorgen, der nur etwa 15 Dollar kostet und in vielen Ländern der Welt akzeptiert wird. Es handelt sich dabei um ein Dokument, das zu einem gültigen nationalen Führerschein gehört und ein Jahr lang gültig ist. In Deutschland ist dieses Dokument jedoch nicht erforderlich.
  • US-Fahrer, die nach 6 Monaten bis zu einem Jahr (je nach dem Land, in dem sie ihren Führerschein gemacht haben) in Deutschland weiterfahren möchten, müssen einen deutschen Führerschein erwerben. Verschiedene Länder (und US-Bundesstaaten) haben separate Gegenseitigkeitsprogramme für den Erwerb eines deutschen Führerscheins.
  • Das Mindestalter für das Führen eines Fahrzeugs liegt in Deutschland bei 18 Jahren, aber in der Regel müssen Sie mindestens 21 Jahre alt sein, um ein Auto zu mieten. Einige Unternehmen erlauben die Zahlung von Prämien bis zum Alter von 25 Jahren.
  • Einige Autovermietungen verlangen einen internationalen Führerschein, informieren Sie sich also vorher. Wenn Sie einen internationalen Führerschein benötigen, können Sie diesen problemlos bei jedem AAA-Standort erwerben.

Tarife

Die Grundtarife variieren stark, je nach Jahreszeit, Mietdauer, Alter des Fahrers, Reiseziel und Anmietstation. Informieren Sie sich, um den besten Preis zu finden. Die Preise enthalten in der Regel keine 16 % Mehrwertsteuer, keine Zulassungsgebühr und keine Flughafengebühren (wohl aber die erforderliche Haftpflichtversicherung). Diese Zuschläge können bis zu 25 % des Tagesmietpreises ausmachen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button