Amerika

Wie kommt man mit dem Zug, Bus, Auto oder Flugzeug von Barcelona nach Lissabon?

Damian Corrigan ist ein Reiseschriftsteller, der seit seinem Umzug nach Spanien im Jahr 2003 viele Reisen unternommen hat.

Jillian Dara ist freiberufliche Journalistin und Faktencheckerin. Ihre Arbeiten sind in Travel + Leisure, USA Today, Michelin Guides, Hemispheres, DuJour und Forbes erschienen.

Lisbon cityscape featuring Castelo Sao Jorge

Spanien und Portugal haben eine gemeinsame Grenze, so dass es sich anbietet, für einen kurzen Besuch von einem Land zum anderen zu wechseln. Sie können sogar einen epischen Roadtrip machen, indem Sie von Barcelona an der spanischen Ostküste nach Lissabon an der portugiesischen Westküste fahren und auf dem Weg dorthin Madrid, Salamanca oder Valencia besuchen. Die direkteste Strecke beträgt 776 Meilen (1.249 km) und dauert etwa 12 Stunden. Wenn Sie nicht lange fahren möchten, können Sie auch mit dem Flugzeug, dem Zug oder dem Bus nach Lissabon fahren.

Stunden Fahrpreis Am besten für
Bus 20 Stunden. Von $25 Budgetbewusst
Ausbildung 14 Stunden 30 Min. Ab $83 Zwischenstopps auf dem Weg
Flugzeug 2 Stunden ab $30 Rechtzeitig ankommen
Mit dem Auto 12 Stunden 776 Meilen (1.249 km) Erkunden Sie die Gegend

Was ist die günstigste Art, von Barcelona nach Lissabon zu reisen?

Wenn Sie auf Ihr Budget achten müssen, sollten Sie den Bus von Barcelona nach Lissabon nehmen. FlixBus bietet Direktverbindungen zwischen den beiden Städten an, und die Tickets kosten ab 25 $. Allerdings dauert die Fahrt etwa 20 Stunden, im Gegensatz zu einer 12-stündigen Autofahrt oder einem zweistündigen Flug. Der Bus fährt normalerweise vom Nordbahnhof in Barcelona ab und hält an den Bahnhöfen Oriente und Setelios in Lissabon.

Was ist die schnellste Art, von Barcelona nach Lissabon zu gelangen?

Wenn Sie bereit sind, ein wenig mehr zu bezahlen, ist das Flugzeug die schnellste Art, dorthin zu gelangen. Laut Skyscanner ist Lissabon nur zwei Stunden von Barcelona entfernt, und es gibt vier Fluggesellschaften, die direkt zwischen den beiden Städten fliegen, wobei TAP Portugal die beliebteste ist. Die Flüge starten in der Regel vom Flughafen Josep Tarradellas Barcelona El Prat und landen auf dem Flughafen Humberto Delgado, der jährlich 29 Millionen Passagiere abfertigt. Sie können ein Ticket für mindestens 30 Dollar für die einfache Strecke bekommen, aber es kostet oft mehr als 100 Dollar, besonders während der Hauptreisezeit.

Wie lange dauert die Fahrt?

Für die kürzeste Strecke (776 Meilen (1.249 km)) von Barcelona nach Lissabon benötigt man etwa 12 Stunden. Die Mautgebühren werden laut ViaMichelin auf etwa 57 $ geschätzt, es ist also sicher nicht die schnellste oder wirtschaftlichste Art zu reisen, aber diese Strecke von Küste zu Küste ist sicherlich ein tolles Ausflugsziel. Die direkteste Route führt über die AP-2 nach Zaragoza und dann über die E-90 nach Madrid. Halten Sie unterwegs an und folgen Sie der A-5 bis zur portugiesischen Grenze und dann der A6 nach Lissabon.

Wie lange dauert die Zugfahrt?

Leider gibt es keine direkten Zugverbindungen, aber es gibt mehrere Zugverbindungen zwischen Barcelona – Sants und Madrid – Atocha Cercanias, Badajoz und Entroncamento, von wo aus Sie einen direkten Zug nach Lissabon Santa Apolonia nehmen können. Die Fahrt dauert mindestens 14 Stunden und 30 Minuten, einschließlich Umsteigen, und kostet mindestens 83 $. Da es sich um eine der zeitaufwändigsten und teuersten Optionen handelt, ist der Zug oft die letzte Möglichkeit, um von Barcelona nach Lissabon zu reisen.

Wann ist die beste Zeit für eine Reise nach Lissabon?

Die beste Zeit für eine Reise nach Lissabon ist die Nebensaison von März bis Mai oder September bis Oktober. In den Sommermonaten ist dieser sonnige Teil Europas voller Touristen, so dass es schwierig ist, auch nur eine einzige Stadt zu erkunden, und noch viel schwieriger, vom Rand Spaniens zum Rand Portugals zu reisen. In dieser Zeit sind Flüge, Busse, Züge und überfüllte Autobahnen ausgebucht. Reisen Sie stattdessen lieber vor oder nach der Hauptsaison.

Was ist die landschaftlich reizvollste Route nach Lissabon?

Der landschaftlich schönste Weg von Barcelona nach Lissabon führt über Madrid und weiter nach Salamanca, das für seine malerische Sandsteinarchitektur und keltische Geschichte bekannt ist. Wenn man von der Hauptstraße abfährt, kann man auch die spanische Landschaft bewundern. Noch besser ist es, wenn Sie über die Küste fahren. Von Barcelona aus fahren Sie auf der E-15 in Richtung Süden. Die Strecke zwischen Castellón und Valencia ist berühmt für ihre Schönheit. Auf der einen Seite sehen Sie das Mittelmeer und auf der anderen Seite bunte Orangenhaine. Von Valencia aus führt die Route ins Landesinnere und passiert Ciudad Real und Mérida, bevor sie von Süden her nach Lissabon führt. Die Fahrt über diese beiden Umwege dauert etwa eine Stunde.

Brauche ich ein Visum für die Einreise nach Lissabon?

Portugal und Spanien sind Teil des Schengen-Raums, einer Gruppe von Ländern ohne sichtbare Grenzen. Inhaber eines US-amerikanischen Reisepasses können diesen Teil Europas bis zu 90 Tage lang ohne Reisepass besuchen.

Wie spät ist es in Lissabon?

Portugal liegt immer eine Stunde hinter Spanien zurück, da Portugal in der westeuropäischen Zeitzone liegt, während Spanien in der mitteleuropäischen Zeitzone liegt.

Kann ich öffentliche Verkehrsmittel für die Fahrt vom Flughafen benutzen?

Der Flughafen Lissabon ist etwa 5 km (3 Meilen) vom Stadtzentrum entfernt und mit dem Auto in etwa 15 Minuten zu erreichen. Anstatt ein Taxi zu nehmen, das unnötig teuer sein kann, können Sie den Aerobus-Shuttle nehmen, der etwa 4 $ pro Fahrt kostet, oder die Metro, die weniger als 2 $ kostet. Es gibt auch fünf Buslinien, die ins Stadtzentrum fahren, aber sie sind etwas teurer und brauchen länger als die Metro.

Was gibt es in Lissabon zu tun?

Lissabon ist vor allem für seine unverwechselbare Architektur (bunte, gestapelte Gebäude mit Terrakotta-Dächern) und seine Kolonialgeschichte bekannt. Die portugiesische Hauptstadt ist auch dafür bekannt, dass sie reich an Kultur ist und ihr Besuch nicht teuer ist. Zu den berühmten Sehenswürdigkeiten gehören der Turm von Belém, eine Festung aus dem 16. Jahrhundert, die während der portugiesischen Renaissance erbaut wurde. Das Jerónimos-Kloster und das Castelo de S. Jorge auf dem Hügel. Dann gibt es noch den Praça do Comércio, einen schönen öffentlichen Platz mit zahlreichen Geschäften und Cafés. Dort können Sie sogar traditionelle Fado-Musik hören.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button